Italiatec

Umfassende Absicherung

Die umfassende Absicherung für Ihren Liebling


Wer einen für einen Fiat Grande Punto, Punto Evo oder ein anderes Punto Modell interessiert, wird sich sicherlich im Vorfeld informieren möchten, welch Versicherung die beste für das Fahrzeug ist. Die Fiat-Modelle werden stetig verkauft und kommen immer wieder sehr gut beim Kunden an. Durch ihr kompaktes Format, den großen Stauraum und die perfekte Anpassung an die Stadt oder das Land, steigt die Zahl der Fiat Punto Käufer stetig.
Um einen möglichst günstigen, aber umfassenden Schutz für Sie und Ihr Fahrzeug zu erhalten, sollen Sie sich ein wenig in die Thematik der Kfz-Versicherung einlesen. Schnell können Sie, auch als Fahranfänger, wichtige Aspekte herausfiltern, auf die Sie nicht verzichten möchten. Das Eingrenzen der Angebote wird deutlich schneller und einfacher möglich. 

Auswahlkriterien für den Versicherungsschutz 


Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass eine Kfz-Haftpflichtversicherung in Deutschland Pflicht ist. Sie ist gesetzlich festgelegt. Diese ist das Basispaket, durch welches Sie sich im Straßenverkehr schützen können. Die Aufgabe der Kfz-Haftpflichtversicherung ist es, Schadensansprüche von Dritten im Straßenverkehr zu decken. So wird die Gegenpartei beispielsweise durch Ihre Versicherung bezahlt, wenn das Fahrzeug durch einen Unfall zu Schade kommt.
Sollten Sie sich ebenso Schutz für Ihr eigenes Fahrzeug wünschen, sollten Sie eine Teilkasko- oder Vollkasko-Versicherung abschließen. Hierin ist der Schutz des Fahrzeuges des Unfallopfers, Ihr eigenes Fahrzeug und weitere Aspekte abgedeckt. So können in der Vollkaskoversicherung beispielsweise auch Schäden an Ihrem Fahrzeug abgedeckt werden, die durch Vandalismus entstehen. 


Benötigen Sie einen Schutzbrief? 


Ein Schutzbrief kann Ihnen in vielen Situationen ein wahrer Helfer sein, der die Kfz-Versicherung optimal ergänzt. Bei einem Schutzbrief handelt es sich um eine Zusatzleistung zu Ihrer eigentlichen Versicherung. Somit fallen für ihn weitere Kosten an. Seine Aufgabe ist es, Ihnen bei Pannen oder Unfällen einen Abschleppdienst zur Verfügung zu stellen. So kommen Sie auf direktem Weg zur nächsten Werkstatt oder zu einer Werkstatt Ihrer Wahl (wenn dies zuvor im Schutzbrief vermerkt wurde).
Der Schutzbrief ist dann für Sie sinnvoll, wenn Sie sehr viel mit dem Auto fahren und hierbei lange Strecken überwinden. Sollten Sie eine Panne in einer weit entfernten Stadt haben, können Sie sicher sein, dass Sie dennoch nach Hause gelangen. Zudem eignet sich dieser Zusatzschutz, wenn Sie regelmäßig in den Urlaub fahren. 

Was ist eine Insassenunfallversicherung? 


Stellen Sie sich vor Sie werden Opfer eines Autounfalls, aber der Unfallverursacher begeht Fahrerflucht. Die Polizei kann somit den eigentlichen Zahlungsverpflichteten nicht mehr ermitteln. Dennoch greift Ihre Versicherung und hilft Ihnen die finanzielle Last zu tragen. 


Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!