Italo-Welt

puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

141

Montag, 18. Juni 2007, 20:52

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich will ja nicht schwarz malen, aber ich glaub eigentlich nichtmehr, dass da noch ne lösung kommt. wenn es eine gäbe (bzw. wenn fiat da was ändern wöllte), wäre die lösung doch mit der neuen modellreihe gekommen. oder?Zeit war ja genug.

weiß eigentlich jemand wie die sache mit den düsen beim neuen bravo gelöst ist?
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


cRuSh

Punto-Fan

  • »cRuSh« ist männlich

Beiträge: 88

Aktivitätspunkte: 490

Dabei seit: 11.04.2007

Wohnort: Gerolstein / Salzkotten

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 19. Juni 2007, 17:11

hi,
mein Auto steht grad inna Werke, nix schlimmes, aber muss unter anderem auch wegen der Spritzdüsen hin...
Der Meister sagte, dass er probiert die Düsen zu unterfüttern. wenn ich das ergebnis habe werde ich mich ncohmal melden!

gruß cRuSh
Rechtschreibfehler gehen aufs Haus..
Wer suchet der findet...
GP verkauft.. :( HEUL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mein Auto: Skoda Octavia RS Diesel


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 20. Juni 2007, 08:58

crush,
habe die selbst unterfüttert - ist zwar eine "indische Verzweiflungstat",
aber es geht. Wenn Deine "Kurzschlußschlosser-Werkstatt" nicht weiterkommt,
dann mache es selbst, ich erkläre es Dir, ist ganz einfach.
Melde Dich MAL, möchte gerne wissen, was die unternommen haben.
Danke
Gruss
Christoph

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 20. Juni 2007, 10:16

Hi cm909,

Zitat

Original von cm909
... dann mache es selbst, ich erkläre es Dir, ist ganz einfach...

das wäre vielleicht für uns alle interessant ;-)
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:10

Schon MAL an andereer Stelle beschrieben, aber weiss nicht mehr wo:

Die Plastikleiste, in der die Düsen untergebracht sind, ist zweiteilig,
an den Seiten jeweils mit einer 10er Mutter fixiert, in der Mitte, als
Wulst erkennbar, zusammengesteckt. Da es Plastik ist, vorsichtig sein.
Nach den Lösen der Muttern können die Plastikteile, die noch in Noppen
stecken, angehoben werden. In der Mitte vorsichtig auseinanderziehen.
Man kann erkennen, wie die Teile zusammengesteckt sind.

Meine weiteren Maßnahmen:
In Höhe der Düsen habe ich ca 1 cm dicke Korkstücke (Flaschenkorken
abgeschnitten) im Randbereich zur Scheibe hin aufgesetzt, dodass
die aufgesetzten Plastikteile die Korkenstücke verdecken.
Wenn man jetzt die Platikteile wieder einsetzt, dann werden die mit der
Düsen in diesem Bereich angehoben. Es entstehen dabei leichte Ausbuchtungen.
Wenn man zwei gleichgrosse Korkstücke nimmt, dann sieht das nicht so schräg aus,
weil ja so zwei kleine Hügel in Höhe der Düsen entstehen.
Die Unterfütterung dürfte individuell verschieden sein, weil scheinbar nicht alle
Scheiberwaschdüsen so niedrig eingesetzt sind - also muss man das jeweils
im Einzelfalle justieren. war jedenfalls bei mir so.
.
Gestern bei meiner Werkstatt erfahren:
Man könnte auch die Düsen, die in die Plastikleisten durch Ausnehmungen aretiert sind, "unterfüttern", indem man die Düsen hinten oben unterfüttert, wodurch sie
vorne zur Scheibe hin nach oben gedrückt werden. Als Unterfütterung kann man
Holzstückchen (Zahnstocher??) nehmen. Dadurch würden die in der Plastikleiste
sichtbaren Erhöhungen wegfallen - wie oben beschrieben.
Werde es vermutlich MAL ausprobieren.

Der Autodealer hatte vom Werk auch noch keine Info, dass eine Veränderung/
Korrektur in der Bauart erfolgt. Die Leute sind auch nicht gerade glücklich,
weil sie ständig von Kunden angemault werden.
Da es bei meinem GP bisher, 9 Monate alt, 15000km auf dem Buckel, die einzige
Reklamgtion ist, klopfe ich an meinen Holzkopf - es gibt schlimmere
Konstruktionsmängel an den Autos - nicht nur bei Fiat, die anderen Automarken
haben auch ihre Macken und manchem schiessen da wirklich die Tränen in die
Augen.

Werde mich in den nächsten Tagen noch MAL melden bezüglich der Info vom
Autohändler.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:14

Zitat

Original von cm909
Gestern bei meiner Werkstatt erfahren:
Man könnte auch die Düsen, die in die Plastikleisten durch Ausnehmungen aretiert sind, "unterfüttern", indem man die Düsen hinten oben unterfüttert, wodurch sie
vorne zur Scheibe hin nach oben gedrückt werden. Als Unterfütterung kann man
Holzstückchen (Zahnstocher??) nehmen. Dadurch würden die in der Plastikleiste
sichtbaren Erhöhungen wegfallen - wie oben beschrieben.
Werde es vermutlich MAL ausprobieren.

Vielleicht kannste da ja noch ein paar Bilder machen,
wenn du es ausprobierst. :-D
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:21

Rene, gerne, aber mein Sohn hat mir die Kamera gerippt. Hoffe auf
baldige Rückgabe - wie das halt so ist............

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:22

Zur Not komme ich MAL vorbei, ist ja nicht weit von mir. :lol:
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:32

Liesse sich einnrichten, ich übe schon MAL, dann könnte man das ja
rekonstruieren und aufnehmen.

Rene, es ist ja halt so, dass viele meinen, diese schrägen Wasserdüsen wären
obligatorisch. Habe auch schon so GP-Fahrer gefragt, wie die Wasserdüsen
funktionieren - "Ja, die sprühen etwas komisch" -Totale Techniker!-

Das mag ja im Stadtverkehr noch ok sein, aber nicht bei 160 auf der
Autobahn, dann fährt man praktisch im Tunnel ohne Licht oder einem anderen
hinten drauf.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 21. Juni 2007, 11:54

Das hat mir natürlich keine Ruhe gelassen.
Habe die Plastikleisten nebst Wasserdüsen ausgebaut.
Die Düsen sind mit Druckklemmen an entsprechenden Halterungen mit
der Plastikleiste verbunden. Bei der Arretierung ist etwas Luft in der
Halterung und die Düsen können so vorne(zur Scheibe) leicht nach oben,
und somit hinten leicht nach unten gedrückt werden. Nachdem ich die
Düsen leicht nach unten gedrückt habe, habe ich ein Stückchen Kork dahinter
geklemmt. Vorne wurde natürlich dadurch der Spritzwinkel angehoben.
Ergebnis: Im Stand spritzt das Wasser jetzt auf die obere Kante der Scheibe.
Also in einer Form, in der das Wasser bei ca. 60 - 100 Km/h durch den
Fahrtwind auf die Scheibe gedrückt wird.
Im Stand muss man halt mit kurzen Wasserstößen arbeiten, damit die Scheibe
nass wird.
Wenn man das nicht selbst manchen will, dann kann man der Werkstatt den Tip
geben und darum bitten, die Düsen entsprechend einzustellen.
Wer es selbst probiert sollte, darauf achten, dass die Haltenoppen, ca 4 Stück
je Seite nicht abreissen. In der Mitte sind die Platikteile auseinanderzuziehen,
nachdem man die Platikteile gelöst hat (nach oben gehoben, die Haltenoppen
aus dem Blech gezogen). Mir sind drei Noppen diesmal abgerissen, werde
mir in der Werkstatt einige abstauben.
Bitte darauf achten - es handelt sich um Plastik, das nur geringe Spannungen
aushält und dann bricht. Also mit Gefühl arbeiten.
Die Plastiknoppen sind in Ausnehmungen beweglich gelagert und können leicht
ausgewechselt werden - dürfte sich um Pfennig-Centbeträge handeln.
Wenn man die Wasserschläuche wieder auf die Düsenhalterung schiebt, sollte
man die Halterung mit etwas Spucke einreiben, dann kann man den Schlauch
leichter draufschieben. Kein Fett verwenden, sonst rutscht der Wasserschlauch im Laufe der Zeit wieder ab.

Rene:
Fotos kann man da schlecht machen, weil alles schwarz ist und wenig Reflektion
bildet und dazu noch kleininklein ist. Beim fotografieren hätte man immer einen
dicken Daumen dazwischen.
Ich hoffe, die Beschreibung ist ausreichend.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht



  • »Christian Grande Punto« ist männlich

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 23.03.2007

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 1. Juli 2007, 11:49

Hallo René,

hast du mittlerweile die neuen Scheibenwaschdüsen drin, lösen die das Problem? Sind die jetzt verstellbar?
Kannst du MAL die Teilenummer hier ins Forum stellen?

MFG, Christian

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 11. Juli 2007, 14:25

So, war heute morgen in der Werke und die haben die Düsen getauscht.
Leider spritzen die Düsen immer noch ins untere Drittel. Ist zwar besser als vorher,
aber leider noch nicht mehr.
Wenn ich wieder auf der Autobahn bin, dann teste ich MAL, ob es reicht oder nicht.
Für die City ist es okay. Wenn es für die Autobahn auch einigermaßen ist, dann bleibt es erstmal so.
Ich berichte nächste Woche von der Autobahnfahrt.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


manjada

Mitgliedschaft beendet

153

Freitag, 20. Juli 2007, 21:03

Hi
habe einen Inspektionstermin mit meiner Werkstatt gemacht und nachgefragt, was denn jetzt mit den Düsen der Wischwaschanlage sei. Mir wurde bei der letzten Nachbesserung versprochen, dass man sich kümmern werde, das Problem ja bekannt sei.
Da meint der Werkstattmensch doch tatsächlich, dass es nicht so wild sei und ich mich nicht so anstellen solle...

Habe ihm erklärt, dass ich es nicht witzig finde, bei täglichen 150km auf der BAB, im Winter oder bei schlechtem Wetter wieder auf den Rastplatz fahren zu müssen, um die Scheiben sauber zu bekommen.
Ich rede nicht von ein paar Spritzern, sondern von Blindflug!

Antwort: Da müsse ich durch....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manjada« (20. Juli 2007, 21:04)


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

154

Freitag, 20. Juli 2007, 21:31

Rene, wenn die Testfahrt nichts bringt, dann biete ich Dir
eine "Unterfütterung" der Düsen an. Wie bereits berichtet, habe
ich meine unterfüttert und sie halten noch.
Es ist ja gut, dass nicht alles perfekt ist, sonst verliert man sein
Improvisationstalent.

Kannst ja MAL vorbeikommen - sage aber früh bescheid, damit ich auch
da bin -evtl. samstags. Anreise ist unkompliziert - ca. 30 Min - von der
Messe FFM.
Gruss Christoph

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

155

Freitag, 20. Juli 2007, 23:43

Zitat

Original von manjada
Antwort: Da müsse ich durch....

Die Antwort ist ja mehr als gemeingefährlich! Wie bereits früehr erwähnt halte ich das für ein ein extremes Verkehrsrisiko - für sich und andere!

Vielleicht sollte MAL massivst die Fachpresse darüber informiert werden - vor allem auch darüber wie Fiat auf dieses jahrelang bekannte Problem reagiert - nämlich gar nicht oder mit stümperhaften Bastellösungen!

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


manjada

Mitgliedschaft beendet

156

Samstag, 21. Juli 2007, 08:47

Hi Werner,
ich weiß ja nicht, ob das schon jemand gemacht hat.
Aber ich bin schon am überlegen, ob ich Autobild, ADAC etc MAL anschreibe.
MAL sehen, ob da überhaupt eine Reaktion erfolgt...

@ all: Hat schon MAL jemand von Euch die Presse angeschrieben?

  • »† dRaChe †« ist männlich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 260

Dabei seit: 22.10.2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 22. Juli 2007, 10:31

Also ich muss mit meinem GP auch MAL wieder in die Werkstatt ... Meine Düsen sind viel zu tief und mein neusten Problem ist wenn ich den Hebel festhalte sollte eigentlich Scheibenwischwasser gespritzt werden , dies tut er aber nur stotterhaft und man hört ein mehrfaches klicken. :cry:
Mein Schlitten....

natürlich in orange

Mein Grande Punto: 1,4 GP 16 V Sportversion


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 22. Juli 2007, 22:31

Zitat

Original von manjada
Hi Werner,
ich weiß ja nicht, ob das schon jemand gemacht hat.

Schaden würde e szumindest wohl nicht. Negative Presse hätte jedenfalls wohl mehr "Motivationsgrund" für Fiat, mal endlich etwas zu ändern.

Ich hab auch mal in der StVZO geblättert, dort steht unter §40:

Zitat

(3) Dreirädrige Kleinkrafträder und dreirädrige oder vierrädrige Kraftfahrzeuge mit Führerhaus nach § 30a ABS. 3 müssen mit Scheiben, Scheibenwischer, Scheibenwascher, Entfrostungs- und Trocknungsanlagen ausgerüstet sein, die den im Anhang zu dieser Vorschrift genannten Bestimmungen entsprechen.

Frage nun: wie sehen diese Bestimmungen genau aus! Und: inwieweit ist ein Verstoss dagegen "lediglich" (was sschlimm genug ist) eine Ordnungswidrigkeit oder wird es dort auch den Straßenverkehr gefährdend eingestuft und ensprechend bei Nichtfunktionieren hoch geahndet. Ich will auch nicht wirklich in die Lage kommen im Winter von einem Lastwagen die Scheibe vollgeknallt zu bekommen und einen Blindflug mit nachfolgenden Unfall zu bauen. Ärger mit Polizei und Versicherungen sind zumindest jedenfalls vorprogrammiert.

Aber Fakt ist jedenfalls, dass laut deutscher StVZO Fahrzeuge eine (brauchbare - sonst könnte man sich das erwähnen sparen!) Scheibenwaschanlage haben müssen!

So wie der Grande Punto ausgeliefert wird verstösst er gegen die genannte Bedingung der StVZO die ein Fahrzeug erfüllen muss, um überhaupt für den deutschen Straßenverkehr zugelassen zu werden!


Vielleicht sollten wir auch Fiat nochmal fragen, was die sich dabei überhaupt denken (wenn die das überhaupt machen würden...)!

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


PuntoNeu

Punto-Fan

  • »PuntoNeu« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 490

Dabei seit: 06.07.2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

159

Montag, 23. Juli 2007, 18:30

Ich habe meine Düsen heute zum ersten MAL getestet. Sie spritzen mehr oder weniger nur an den Rand der Scheibe, nicht in die Mitte. Dafür werden die Türholme prima nass, was aber nicht Sinn der Sache sein kann. Das gibt eine herrliche Sauerei.

Schlagt mich bitte nicht, aber ich bin davon ausgegangen (so wie das bei anderen Autos ja auch üblich ist), dass die Wischer nach dem Spritzen in Aktion gehen. Bei mir passiert da gar nichts. Die Scheibe ist rechts und links nass und das war es denn auch. Sollte es wirklich so sein, dass ich die Wischer händisch zuschalten muß?

Ich kann das gar nicht glauben.
Ich liebe Rotkohl & Klöße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PuntoNeu« (23. Juli 2007, 18:31)

Mein Grande Punto: Emotion 1,9


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

160

Montag, 23. Juli 2007, 19:06

Also bei mir wischen sie, wenn ich die Waschanlage betätige...

thomas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!