Italo-Welt

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

281

Mittwoch, 21. November 2007, 21:39

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe schon darüber berichtet,
habe die Düsen unterfüttert, Stück vom Zahnstocher druntergeschoben.
Düsen spritzen jetzt im Stand, so wie es sich gehört, an die obere Scheibenkante,
ergo bei Fahrtwind auf die Scheibe.
Ist aber eine provisorische Lösung.
Will ständig in WI auf einem Schrittplatz nach Düsen suchen, "verpenne" es jedesmal. Wenn ich die Düsen gefunden habe, werde ich sie vor den eigentlichen
starren Plastikdüsen auf den flachen Teil schrauben, die Schläuche anschliessen
und somit das Problem beheben. Es ist nur so, die Erstzdüsen sollten schon so
aussehen, dass man sie unauffälllig anbauen kann.
Einer hat es hier schon praktiziert, finde nur den Thraet nicht. Das war gut gemacht
und diese "Bauart" schwebt mitr auch vor.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

282

Mittwoch, 21. November 2007, 22:21

was heißt provisorisch, wenn es doch so funktioniert ist doch alles in Ordnung! ist ja nicht so, dass man das ständig neu einjustieren muss, oder?
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


jfrie

Mitglied

  • »jfrie« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

283

Donnerstag, 22. November 2007, 10:13

An Cm 909

Sieh Dir doch MAL auf Seite 6 meinen Beitrag an.
Vielleicht meinst Du diese Lösung.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »jfrie« (22. November 2007, 10:14)

Mein Grande Punto: Active 1,2 Rock'n' Roll-Blau


manjada

Mitgliedschaft beendet

284

Donnerstag, 22. November 2007, 16:17

Hallo,
ich habe Post vom ADAC bekommen. Folgendes wurde mir geschrieben:

Die Wischwasserpumpe des Fiat Grande Punto ist in unserer Pannen- und Mängelstatistik bisher nicht auffällig geworden. Auch haben unsere ADAC-Tester keinen Hinweis in den Testberichten gegeben, dass dort Probleme existieren. Nichtsdestotrotz muss die Scheibenreinigung natürlich auch bei höheren Geschwindigkeiten einwandfrei funktionieren. Daher sollten Sie die Reklamation nochmals schriftlich an Fiat schicken um im Rahmen der Garantie Ansprüche zu stellen. Es gäbe ja eventuell die Möglichkeit eine stärkere Pumpe einzusetzen oder durch andere Scheibenreinigungsdüsen diesen Zustand zu verändern. Da es, wie Sie schon beschreiben, ein Sicherheitsrisiko ist sollte und muss Fiat Abhilfe schaffen.

Also, schreiben!!!

Gruß
manjada

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 22. November 2007, 19:22

Zitat

Original von jfrie
Sieh Dir doch MAL auf Seite 6 meinen Beitrag an.
Vielleicht meinst Du diese Lösung.

Jfrie, genau diese Lösung schwebt mir vor!!

Wusste nur nicht mehr, wo die niedergeschrieben und mit Bild versehen war.
Dürfte ja nicht so schwierig sein, so einen Düsensatz einzubauen - Loch
bohren und arretieren, Schläuche unten anschliessen - fertig.
Ich bin da etwas pflegmatisch - habe momentan halt die Hölzchen drunter
und solange das funktioniert, bewege ich mich nicht. Aber dann, wenn der Anfall
kommt, muss es ganz schnell gehen, deswegen ist die geistige Vorplanung
schon abgeschlossen.

Nochmals danke für den Hinweis!!!

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


~Ro3sI~

Mitglied

  • »~Ro3sI~« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 06.11.2007

Wohnort: Michendorf

  • Nachricht senden

286

Sonntag, 25. November 2007, 14:02

Hey Leute,
habe seit Freitag meinen GP und was ich mit als erstes ausprobiert habe ich natürlich sie Scheibenwaschanlage (hat leider geregnet nach dem ich losgefahren bin) und sie ist genau richtig eingestellt. Der Hauptstrahl spritzt genau auf die Mitte der Scheibe, der restliche Sprühregen geht auch etwas drüber! Also Top...kann ja MAL ein bild machen wenn ich sie wieder MAL benutze.

Bye Ro3sI

Mein Grande Punto: Ist DA...später mehr!


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

287

Sonntag, 25. November 2007, 16:53

Bei 130 km/h? Na dann Glückwunsch! :!:

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

288

Sonntag, 25. November 2007, 20:31

Ro3sI
die haben einen Neuen im Fiat-Werk, der kann die Düsen einstellen-
wurde scheinbar lange genug trainiert.
Könnte das der Durchbruch sein???

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

289

Sonntag, 25. November 2007, 20:40

@Ro3sI:

Da Du ja somit wohl den neuesten Grande im Forum haben dürftest - Glückwunsch übrigens -, bescheidene Frage:
Was hast Du für Düsen, fest oder verstellbar?

Fragende Grüsse, KDX250_71 Alias Erwin
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


~Ro3sI~

Mitglied

  • »~Ro3sI~« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 06.11.2007

Wohnort: Michendorf

  • Nachricht senden

290

Montag, 26. November 2007, 14:48

Hey, leider muss ich euch enttäuschen, doch meine sind auch nicht zu verstellen. Aber sie sind wirklich gut, auch bei 120 km/h (schneller fahre ich noch nicht) haben sie mich noch nicht enttäuscht! MAL gucken was noch kommt!
Ich danke für die Glückwünsche!

Bye Ro3sI

Mein Grande Punto: Ist DA...später mehr!



KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

291

Dienstag, 27. November 2007, 12:53

Hallo Leute,

ich habe eine Frage an die, die sich mit dem Thema schriftlich an Fiat gewendet haben:
Habt ihr gleich die in diesem Thread erwähnten Standardantworten erhalten,
oder habt ihr erst eine Ticketnummer erhalten und wurdet nach Fahrzeugdaten gefragt?

Anm.:
Ich habe nämlich gestern eine Beschwerde an Fiat geschrieben, heute habe ich nun eine Ticketnummer erhalten, und es wurden erst einmal diverse Fahrzeugdaten nachgefragt.
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

292

Dienstag, 27. November 2007, 14:45

Ich habe auch eine Ticketnummererhalten. :-D
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


mikaell

Punto-Schrauber

  • »mikaell« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 27.01.2007

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

293

Dienstag, 27. November 2007, 17:29

ich habe das problem, dass wenn ich das spritzwasser betätige, mir die ganze sauce auf die scheibe prallt (mehr seitllich, tief) und dann während der fahrt alles schrecklick links über mein seitenfenster rinnt. der ganze schaum und wasser. ist schlimm. am fenster ist dann ein riesiges geschlirrge und wenn es trocken ist kann ich das fenster abwaschen. ist das auch so bei euch.
0 Promille ist für mich selbstverständlich beim Fahren

Mein Grande Punto: 1.9 JTD, 120PS, schwarz metallic, Tempomat, Blue&Me, Nebelscheinwerfer, DPF, Heckspoiler, Parksensoren, akt. Kopfstützen, el. Fensterheber


KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

294

Dienstag, 27. November 2007, 18:06

Hallo mikaell,

ja, das ist bei mir auch so .. und da ich nach 18 Jahren BMW-fahren (316, 318, 325td, 520) auch nichts anderes gewöhnt bin, habe ich mir da noch nie weiter Gedanken darüber gemacht ;-)

Edit, @René,

schaaade, jetzt hatte ich mir schon Hoffnung gemacht :cry:
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KDX250_71« (27. November 2007, 18:07)

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

295

Dienstag, 27. November 2007, 18:12

Ich habe jetzt auch MAL eine Mail an Fiat geschickt mit folgendem Inhalt:

Hallo,
an meinem Fiat Grande Punto T-Jet gibt es mehrere Probleme:
1. In der Heckklappe steht nach Regen oder einem Besuch der Waschanlage Wasser (vermutlich sammelt es sich im tiefsten Punkt), das beim Öffnen der Heckklappe an den Einstellgummis an den unteren Seiten der Heckklappe herausläuft. Somit ist eine enorme Gefahr des Rosts in der Heckklappe vorhanden, da das Wasser in der Heckklappe stehen bleibt, solange man diese nicht öffnet. Ich vermute, dass das Wasser an den Falzen oben an der Heckklappe in die Heckklappe läuft, da diese vermutlich nicht, oder fehlerhaft abgedichtet sind.
2. Meine Scheibenwaschdüsen sind, entgegen der Betriebsanleitung, nicht einstellbar. Bei höheren Geschwindigkeiten (ab ca. 100 km/h) geht der Wasserstrahl somit nur auf den unteren Bereich der Windschutzscheibe und eine vernünftige Säuberung der Scheibe ist somit nicht möglich. Ich bin es von allen bisherigen Autos (5 verschiedene Automarken) gewohnt, dass die Scheibenwaschdüsen standardmäßig einstellbar sind, was ja auch dringend notwendig ist. Ich halte die fehlende Einstellmöglichkeit für gefährlich, zumal es in Deutschland Bußgelder gibt, wenn die Scheibenwaschanlage im Winter nicht richtig funktioniert. Bei einem Unfall durch schlechte Sicht, verursacht durch unzureichende Scheibenreinigung, entfällt sogar der Versicherungsschutz!
3. Beim starken Bremsen in höheren Geschwindigkeiten (ab ca. 130km/h) ist der Wagen kaum noch beherrschbar, er beginnt zu schaukeln und zieht extrem nach rechts. Es ist quasi unmöglich den Wagen in der Spur zu halten ohne die Bremse zu lösen. Dies ist extrem gefährlich, da eine Bremsung in diesem hohen Geschwindigkeitsbereich zu unberechenbarem Verhalten des Wagens führt.

Ich bitte um Mitteilung von Lösungen bezüglich der o.g. Probleme.

Mit freundlichen Grüßen
Jörg ...

KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

296

Dienstag, 27. November 2007, 18:30

Hallo Jörg,

ich habe es noch etwas deutlicher auf den Punkt gebracht:

Zitat


...
Punkt 3:
Sehr verärgert bin ich über den unhaltbaren Zustand bzgl. der Frontscheibenwaschdüsen!
Interessanter Weise ist in der Betriebsanleitung folgendes zu lesen:
>Die Spritzrichtung der Scheibenwaschanlage kann durch Neigung der Düsen eingestellt werden. Der Strahl soll auf ca. 1/3 der Höhe des oberen Scheibenrands gerichtet werden.<
Soweit Seite 207;
beides ist bei mir nicht gegeben, es lassen sich weder die Düsen einstellen, noch trifft der Strahl das obere Drittel!
Ganz im Gegenteil, der Strahl trifft lediglich unter die Scheibenwischerblätter (wenn sich diese noch in Ruhestellung befinden), so, dass eine effiziente Reinigung unter keinen Umständen gegeben ist.
DIES SEHE ICH - GERADE IM WINTER - ALS GRAVIERENDES SICHERHEITSRISIKO!!!
Ironischer Weise steht in der Betriebsanleitung auf Seite 201 weiter:
>Die Wirksamkeit der Scheibenwaschanlage ist ein grundsätzlicher Faktor für gute Sicht.<
Ich erwarte hier eine umgehende Reaktion/Stellungnahme von Ihnen.
...

Sollte sich in dieser Angelegenheit nichts tun, was ich ja fast vermute, muss ich mir ´was anderes einfallen lassen .. zur Not Rechtsanwalt, für was zahl' ich die Versicherung.
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

297

Dienstag, 27. November 2007, 18:50

In der "Autozeitung" gibt es so ein Kapitel "Autozeitung hilft..." o.ä.

Vielleicht sollte man MAL sowas in Erwägung ziehen...

Nicht, um mit der Presse zu drohen, nein!

Einfach, um dieses Problem zu lösen...

Zum Thema: Post an Fiat....

Hab da noch nie Antwort oder sonstiges erhalten... 2 oder 3x emailiert ;)
Nichts KAM. Waren auch höfliche Briefchen, am dem lag es also nicht...

Wenn mein T-Jet hoffentlich die Tage kommt und ich ähnliches wie ihr erleben sollte,
werde ich o.g. in Erwägung ziehen...

Fahre nun seit 1998 Fiat, aber bei derart sicherheitskritischen Dingen is schluß.
Zumal ich die Wischanlage gerne benutze. Schlechte Sicht mag ich net...

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


mikaell

Punto-Schrauber

  • »mikaell« ist männlich

Beiträge: 230

Aktivitätspunkte: 1 295

Dabei seit: 27.01.2007

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

298

Dienstag, 27. November 2007, 19:39

also ich meine so schlimm finde ich das nun nicht, dass es gerade sicherheitskritisch ist :roll:
0 Promille ist für mich selbstverständlich beim Fahren

Mein Grande Punto: 1.9 JTD, 120PS, schwarz metallic, Tempomat, Blue&Me, Nebelscheinwerfer, DPF, Heckspoiler, Parksensoren, akt. Kopfstützen, el. Fensterheber


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

299

Dienstag, 27. November 2007, 19:48

Na dann ;)

Zitat

DIES SEHE ICH - GERADE IM WINTER - ALS GRAVIERENDES SICHERHEITSRISIKO!!!
Ironischer Weise steht in der Betriebsanleitung auf Seite 201 weiter:
>Die Wirksamkeit der Scheibenwaschanlage ist ein grundsätzlicher Faktor für gute Sicht.<

Zitat

Bei höheren Geschwindigkeiten (ab ca. 100 km/h) geht der Wasserstrahl somit nur auf den unteren Bereich der Windschutzscheibe und eine vernünftige Säuberung der Scheibe ist somit nicht möglich.

Zitat

Ich halte die fehlende Einstellmöglichkeit für gefährlich, zumal es in Deutschland Bußgelder gibt, wenn die Scheibenwaschanlage im Winter nicht richtig funktioniert. Bei einem Unfall durch schlechte Sicht, verursacht durch unzureichende Scheibenreinigung, entfällt sogar der Versicherungsschutz!

Da ich desöfteren ~100km/h fahre und auch da meine Wischanlage benutze, halte
ich es schon für ein Risiko...
Gerade jetzt, da wieder fleißig gesalzen wird, benötige ich eine zuverlässige
Wischanlage... Hat da nichts mit eigenem Geschmack
und der eigenen Toleranzschwelle zu tun ;)

Aber wie gesagt, schlafende Hunde will ich nicht wecken. Erstmal warten, wie das bei meinem dann ist.

Man soll ja nicht vorher schreien ;)

*peace²*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klein_p« (27. November 2007, 19:49)

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 27. November 2007, 19:59

Ich hab mir das heute MAL genauer angeschaut mit den Scheibenwaschdüsen. Es stimmt ja bei einigen oder vielleicht sogar dem überwiegenden Teil der Grande Punto Fahrer die Höhe des auftreffenden Strahles im Stand, während der Fahrt aber nicht. Deswegen vermute ich das der Druck, der benötigt wird um die Flüssigkeit auf die Windschutzscheibe zu sprühen nicht ausreicht, denn bei voller Fahrt wird er einfach runtergedrückt. Demnach würde ich meinen, das das der Fehler ist, denn wenn ihr die Düsen höher stellen KÖNNTET, würde der Strahl vielleicht während der Fahrt auf die richtige Höhe treffen, aber im Stand wäre er dann so hoch, das das meiste auf dem Dach landen würde.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!