Italo-Welt

tomsab0

Mitgliedschaft beendet

241

Dienstag, 30. Oktober 2007, 15:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ist es eben nicht!! Da es sich dabei um einen Neuwagen handelt, sollte es sich schon um eine ordentliche Lösung handeln und keine Improvision!

Offtopic:

Da dir ja die Lenkung zu leicht geht, kannst ja auch die Servo abstecken... oder? :lol:

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

242

Dienstag, 30. Oktober 2007, 15:05

Wäre es vom Werk aus so gemacht, würdest du es garnicht mitbekommen, wo ist also das Problem?
Solange es funktioniert, ist es doch in Ordnung, auch wenn ich selbst einstellbare Waschdüsen ebenfalls besser finden würde

Und was hat das mit der Lenkung jetzt damit zu tun?

Karla

Punto-Fan

  • »Karla« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Nds.

  • Nachricht senden

243

Montag, 5. November 2007, 17:22

Hallo,
habe gerade meinen GP nach der ersten Inspektion aus der Werkstatt geholt.
Das Problem mit den Scheibenwaschdüsen konnten sie nicht beheben.
Sie haben die ganze Anlage "angehoben", dann geht alles übers Dach und nun wieder in die alte Position gebracht und es ist wie gehabt, Scheibe wird nur im ganz unteren Bereich nass - auf der Fahrerseite noch weniger als auf der Beifahrer-seite. Ratschlag der Werkstatt: Wenn ich schnell fahre, ginge es besser..........
Fahre nun MAL nur überwiegend Stadtverkehr und da soll ich Gas geben??????
War denn schon Jemand erfolgreich?
VG Karla

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karla« (5. November 2007, 17:24)


Watson

Mitglied

  • »Watson« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 90

Dabei seit: 06.08.2007

Wohnort: Berg / OPf.

  • Nachricht senden

244

Montag, 5. November 2007, 17:32

Zitat

Original von Karla
Ratschlag der Werkstatt: Wenn ich schnell fahre, ginge es besser..........

Ääääähmmm. Komische Logik deiner Werkstatt. Also bei mir isses so, daß das Wischwasser im Stand ganz knapp über den Scheibenwischerarm drüberkommt, je schneller die Fahrt wird, desto mehr wird der Strahl durch die Fahrt "nach unten" gedrückt. Also eigentlich genau das Gegenteil von dem was dir deine Werkstatt erzählt.

Mein Grande Punto: 1.3 JTD • Dynamic • NewOrleans-Blau Metallic • Blue&Me •


Karla

Punto-Fan

  • »Karla« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Nds.

  • Nachricht senden

245

Montag, 5. November 2007, 17:42

Hi Watson,
ja, ist schon enorm, was einem so geraten wird.
Habe gerade mit Fiat - Kundenservice - telefoniert und man sagte mir, ich solle zu einem anderen Händler gehen - es gäbe eine Lösung. Alle Werkstätten wären entsprechend unterrichtet.
Also auf ein Neues:-))
VG Monika

Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

246

Montag, 5. November 2007, 18:03

Zitat

Original von wedgev8 vom 23.10.2007
Und in der STVZO steht ja auch noch einiges zu den teschnichen ausrüstungen von KFZ bzgl. der scheibenreinigungsanlage. habe sie leider nur nicht zur hand.

Siehe mein Text vom 22.07.2007!

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Karla

Punto-Fan

  • »Karla« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Nds.

  • Nachricht senden

247

Montag, 5. November 2007, 18:10

Danke Werner, ich habe es gelesen und im Hinterkopf und Mittwoch Termin in einer anderen Werkstatt, die das Problem schnell behebt - sagen sie...........
Als letztes Mittel bleibt dann nur noch ein Anwalt.
Gefallen lasse ich mir das nicht - auch wenn sie glauben, sie haben eine alte Oma vor sich:-)
MAL sehen, was die Werkstatt am Mittwoch zustande bringt.
VG Karla

Cyrill

Pennnase

  • »Cyrill« ist männlich

Beiträge: 494

Aktivitätspunkte: 2 645

Dabei seit: 23.06.2007

Wohnort: Kevelaer - NRW

  • Nachricht senden

248

Montag, 5. November 2007, 23:38

Karla wäre cool wenn du nach dem Werkstattbesuch MAL bericht erstattest was die gesagt haben würd mich interesieren

Mein Grande Punto: Leider TOTALSCHADEN :(


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

249

Dienstag, 6. November 2007, 07:26

Zitat

Original von PuntoJuergen
Ich hatte auf unser Forum hingewiesen, aber es scheint ja nur ein Teil der GP-Fahrer betroffen zu sein. Auf jeden Fall ist es schon MAL ein grosser Fortschritt, dass es jetzt wenigstens eine Lösung geben soll. Ich werde am Montag gleich MAL einen Termin mit meiner Werkstatt vereinbaren.

Weiß jetzt schon wer was genaueres, was denn nun genau verändert wird?

thomas

PuntoJuergen

Punto-Schrauber

  • »PuntoJuergen« ist männlich

Beiträge: 259

Aktivitätspunkte: 1 310

Dabei seit: 30.06.2006

Wohnort: Dreieich-Sprendlingen

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 6. November 2007, 08:41

@ tomsab0

Ich habe erst morgen (07.11.) einen Termin in der Werkstatt.

Gruss, Juergen

Mein Grande Punto: seit 18. SEP 2006: Sport 1.9 Multijet 8V 130PS, Exotica Rot, Stoff Grau/Schwarz, Klimaautomatik, Parksensoren, Cruise Control, Blue&Me, Russpartikelfilter



Doc_Snyder

Punto-Schrauber

  • »Doc_Snyder« ist männlich

Beiträge: 269

Aktivitätspunkte: 1 540

Dabei seit: 24.05.2007

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 6. November 2007, 10:49

ebenfalls morgen....bzw. Donnerstag morgen einen Termin wegen Scheibenwischerdüsen und poltern der Vorderachse!!!
Ich liebe hohe Spritpreise...umso höher, desto mehr Ersparnis für mich!

Mein Grande Punto: BMW 525d


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 6. November 2007, 11:37

Habe gestern einen Termin mit dem Außendienstmitarbeiter gehabt... :evil:

Fakt ist für die Scheibenwaschdüsen die Lösung seitens FIAT eine UNTERKEILUNG der Düsen ( in meinen Augen ist das Pfusch ) hab ich abgelehnt.Ansonsten gibt es nix laut dem A.d.M.

Lösung für Poltern und Klappern...Silikonspray auf die Motoraufhängung gesprüht.Ergebnis...Klappern weg, jo bis ich daheim war und es klappert wieder schön vor sich hin.Wegen dem Poltern...es ist ja kein Jaguar ( Spruch A.d.M. ) :evil:
Wollen neue Motoraufhängung einbauen.

Undichte Heckklappe...Neu abdichten mit Silikon ( noch größerer Pfusch, hab ich abgelehnt )

Soviel zum Thema und Spekulationen

Wer kennt sich rechtlich aus? Hab die Nase voll von dem Verein, irgendwann langt es

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


Karla

Punto-Fan

  • »Karla« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Nds.

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 6. November 2007, 12:24

<<Fakt ist für die Scheibenwaschdüsen die Lösung seitens FIAT eine <<UNTERKEILUNG der Düsen ( in meinen Augen ist das Pfusch ) hab ich <<abgelehnt.Ansonsten gibt es nix laut dem A.d.M.

Hm, hält vielleicht solange Garantie greift:-( und dann?

VG Karla

jfrie

Mitglied

  • »jfrie« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 6. November 2007, 19:16

Seht doch MAL meinen Beitrag von Seite 9 an, scheint als ob dies doch die ofizielle Lösung von Fiat ist.
Wurde zwar von einigen anderen Forumusern dementiert, aber es wurde auch noch keine andere Lösung von Fiat hier gepostet.
PuntoJürgen hat auf Seite 12 gepostet, das er von Fiat ein Schreiben in dieser Sache erhalten hat, vielleicht kann er uns schreiben wie seine von Fiat angebotene Lösung aussieht wenn er morgen von der Werkstatt kommt.
Vielleicht kann er auch ein paar Bilder machen.
So noch einen schönen Tag aus dem sonnigen Süden Österreichs.

Mein Grande Punto: Active 1,2 Rock'n' Roll-Blau


Thorti

Punto-Fan

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 15.09.2007

  • Nachricht senden

255

Dienstag, 6. November 2007, 23:34

Ich habe vorm kauf meines Punto den Thread hier schon mit Aufmerksamkeit/Sorge beobachtet, nun habe ich Ihn und kann nur sagen: Jep, auch bei ganz neuen Wagen ist das so. Habs noch nicht bei Tempo 200 getestet, aber das Wischerwasser kommt immer nur knapp über die Wischerblätter.

Das kenne ich von allen Autos die ich bisher gefahren habe anders, JEDOCH konnte ich bisher keinen Nachteil an der Geschichte ausmachen. Also ja, es ist ungewohnt und irgendwie seltsam, aber wenn ich das Zeug auf die Scheibe sprühe (und ich sprühe quasi so lang bis die Wischerblätter das erste MAL durch den Strahl nach oben sind) wird bei mir die komplette Scheibe einwandfrei gereinigt. Die Wischer schieben den Siff ja quasi noch über die ganze Scheibe. Andere Autos sprühen zwar eher in die Mitte, aber da wird auch nicht die ganze Scheibe "nass" bevor der Wischer drübergeht. Es ist also ungewohnt, seltsam und irgendwie sicher ein Konstruktionsfehler, bisher hat sich jedoch kein Szenario bei mir ergeben wo es hinderlich gewesen wäre / weswegen ich reklamieren sollte.

Wenn der Strahl nur ein paar cm tiefer wäre würde das Zeug unter die Wischerblätter gesprüht und dementsprechend nicht über die Scheibe verteilt, dann sehe ich ein - man hätte definitiv ein Problem.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport in weiss


K@ndy

Punto-Fahrer

  • »K@ndy« ist männlich

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 09.02.2007

Wohnort: AUT

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 7. November 2007, 06:58

Ich hatte MAL 'nen Polo (aua - jaja, ich weiss ...), und bei dem srühten die Düsen nur einen Nebelschwall ganz unten auf die Scheibe direkt über den Wischer. Anfangs dachte ich auch, das wäre Schrott, aber es funktionierte und die Scheibe wurde sauber.
Ähnlich verhält es sich bei meinem Grande ...

Mein Grande Punto: 1,4 16V Linea Sportiva Speed


italiafan

Punto-Fahrer

  • »italiafan« ist männlich

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 845

Dabei seit: 11.08.2007

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 7. November 2007, 09:37

Also von unserm Astra H in der Arbeit kenn ich das auch so das der nur bisschen was "rausfließen" lässt aus den Scheibenwaschdüsen und das dann über die Scheibenwischer verteilt wird.

Ich find bis so 100/120 km is das Ergebnis noch recht gut bei meinem GP. Bei höheren Geschwindigkeiten find ich die dann doch zu tief.

Aber ich kann soweit damit leben.
Viva L'Italia!

Mein Grande Punto: viele bunte Puntos


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

258

Mittwoch, 7. November 2007, 15:13

Zitat

Original von K@ndy
Ich hatte MAL 'nen Polo (aua - jaja, ich weiss ...), und bei dem srühten die Düsen nur einen Nebelschwall ganz unten auf die Scheibe direkt über den Wischer. Anfangs dachte ich auch, das wäre Schrott, aber es funktionierte und die Scheibe wurde sauber.
Ähnlich verhält es sich bei meinem Grande ....

Beim Polo und bei jedem anderen Auto, kann man die Düsen aber einstellen... Beim Grande läßt sich das Problem aber nicht so leicht beheben.

thomas

Bella Macchina

Punto-Profi

  • »Bella Macchina« ist männlich

Beiträge: 436

Aktivitätspunkte: 2 440

Dabei seit: 10.06.2007

  • Nachricht senden

259

Mittwoch, 7. November 2007, 15:30

Ich hab mir ehrlich gesagt darum gar keine Gedanken gemacht. Bei mir werden die Scheiben stets 100%ig sauber gewischt. Da ist es mir wurscht, wohin die Düsen sprühen. Worauf ihr so alles achtet. Ich wette euer Händler bekommt schon immer das große P in den Augen, wenn ihr auf den Hof gerollt kommt um euch das x-te MAL darüber zu beschweren und zu überlegen, einen Anwalt einzuschalten. :roll:

Karla

Punto-Fan

  • »Karla« ist weiblich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 20.09.2006

Wohnort: Nds.

  • Nachricht senden

260

Mittwoch, 7. November 2007, 17:54

Solange meine Scheiben sauber werden, ist es mir auch wurscht, wohin der Strahl geht. Bleibt der Wasserstrahl aber fast unter den Scheibenwischern, dann wischt der Wischer ohne Wasser und Scheibe bleibt dreckig.

Ich war heute in der 2. Werkstatt.
Aussage:
Irgendwer hat unverdünntes Mittel (Reinigungs- oder Frostschutzmittel) benutzt. (Habe ich nur in der Werkstatt machen lassen).
Nun sitzt das ganze Pulver (?) in den SChläuchen und die Anlage schafft es nicht, das Wasser durchzupumpen. Das Teil (weiss nicht mehr wie das heisst) das pumpt, müsste erneuert werden, vorher müssten aber die Schläuche durchgespült werden.

Durchgespült habe ich jetzt 7 x und es geht etwas besser. Beim Durchspülen habe ich festgestellt, dass die Scheibe sauber wird, wenn man den Scheibenwischer auf schnellste Stufe stellt. Klappt nicht nur im Stand, sondern auch beim Fahren. Wenn das so auch mit Frostschutzmittel funktioniert, kann ich damit leben.

Habe zwar am Dienstag nochmal Termin in der Werkstatt - aber wenn es so geht?
Ich lasse mir aber auf alle Fälle Frostschutzmittel von dieser Werkstatt auffüllen, MAL sehen, was dann passiert.
VG Karla

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!