Italo-Welt

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

21

Freitag, 30. November 2007, 12:55

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also sieht eigentlich cool aus die frage ist nur wie es mit der qualität ausschaut... beim preis kann man ja nicht viel kaputt machen aber wenns dann doch nicht funktioniert oder nach kurzer zeit kaputt geht hat man vier löcher in der stoßstange... ist die frage ob die bohrgröße die gleiche ist wie bei hochwertigen sensoren das man dann wenigstens dann die teuren ohne probleme verbauen kann.

ich find das ganz praktisch das die schon lackiert sind... für weiß und schwarz auf jeden fall nicht schlecht. bei den anderen farbtönen isses halt ein glücksspiel. das wäre eigentlich sonst der einzige vorteil den ich hier noch sehen würde.

kaufs doch einfach MAL und baue es ein und wenn es den winter und den sommer überlebt bestellt ich mir das im herbst nächstes jahr auch ;-)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Bella Macchina

Punto-Profi

  • »Bella Macchina« ist männlich

Beiträge: 436

Aktivitätspunkte: 2 440

Dabei seit: 10.06.2007

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 3. Januar 2008, 17:22

RE: Parksensoren nachträglich einbauen

Da mein Thread geschlossen wurde, hier noch einmal meine Frage:


Weiß jemand zufällig, ob man die Original Parksensoren nachrüsten lassen kann und was das in etwa kosten würde?

netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 3. Januar 2008, 22:23

Nachrüstungen

Zitat

Original von gusi
Im Prinzip kann man sagen, alles was über den Body Computer läuft kann nicht nachgerüstet werden.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

24

Samstag, 12. April 2008, 12:35

Ich will mir jetzt auch selber Parksensoren einbauen. Puntstar hast du das mittlerweile geschafft bzw. dein Vater?

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

25

Samstag, 12. April 2008, 15:34

Ich werde die Parksensoren beim nächsten Reifenwechsel (also Winter auf Sommer) einbauen. Da man um die Stoßstange abzubekommen ja die Hinterräder abmachen muss bietet sich das dann an. Also so in 2 Wochen kann ich dann davon berichten. :-)

LG Joey

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


G-United

Punto-Schrauber

  • »G-United« ist männlich

Beiträge: 321

Aktivitätspunkte: 1 680

Dabei seit: 07.09.2007

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 13. April 2008, 10:08

Kannst ja dann ein paar Bilder vom Einbau machen.

Mein Grande Punto: Active 1.2 8V BJ 2007, 48 kW (65 PS) Klimaanlage, Funkfernbedienung für Zentralverrieglung, ALPINE CDE-9870RM, Xenonlook, Lackierete Bremsen, Einstiegsleisten, kurze Antenne, K&N Sportluftfilter


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. Mai 2008, 16:34

Ich hab die Parksensoren jetzt drin. hab zwar keine Bilder vom Einbau, aber man hätt eh nix gesehen ausser nen Punto ohne Heckstoßstange.

Im Grunde ist der Einbau leicht, wenn man ein wenig technisch begabt ist.

So hier die Geschichte über den Einbau:

Zuerst haben wir die Stoßstange abgemacht. Das geht so: Rad hinten rechts ab, Schrauben von der schwarzen Radabdeckung aufdrehen, Schrauben der Stoßstange unter der schwarzen Abdeckung lösen, Rad wieder drauf, Rad hinten links runter und da das Gleiche. Dann noch 4 Schrauben lösen, die von unten an der Stoßstange fest sind und zwei, die in der Kofferraumklappe sind. Dann kann man die Stoßstange abnehmen.

Wenn die runter ist, einfach die vorgefertigten Löcher durchbohren und da die Sensoren rein.

Man kann die Kabel der Sensoren durch die Karosserie ziehen. Wegen der Rückfahrlampe ist ein Loch in der Karosserie, das kann man nutzen, um dort auch die Kabel des Parksensors durchzuziehen (da is ein Gummistopfen drauf... die Kabel der sensoren kann man da durchziehen). Dann kommt man innen hinter der schwarzen Abdeckung raus. Die Kabel liegen also automatisch da, wo das Reserverad ist. Man braucht die schwarze Abdeckung nicht MAL abschrauben, weil die Kabel automatisch unten raus kommen.

Dann muss man noch die Parksensoren an den Rückfahrscheinwerfer anklemmen. Dazu einfach die Kabel des Rückfahrscheinwerfers freilegen (die sind alle zusammen eingewickelt) und mit einer Klemme die beiligenden Kabel verbinden (schwarz Masse, weiß Strom). Jetzt die stoßstange wieder befestigen.

Nun kann man das Kästchen der Parksensoren in den Kofferraum legen (ich habs neben der Reserveradmulde liegen).

Das Kabel zum Display hab ich neben in der Seitenverkleidung des Puntos versteckt, die auch nur mit ein paar Schrauben fest ist.

Wer ne Hebebühne hat, hat den einbau leichter, da man dann beide Hinterräder ablassen kann. Ansonsten muss man die eben ab und wieder dran machen, sobald man die Stoßstange ab bzw. dran macht.

Ich hoffe ich konnt euch damit helfen.

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:31

Habe mir heute auch bei Conrad die Advanced Version geholt.
Hast Du deine Sensoren mittlerweile lackiert?
Hast Du eventuell ein Bild?

Grüße

Travis

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 4. Juni 2008, 07:49

Nein, ich hab die nicht lackiert, weil das mit den schwarzen Sensoren auch nicht stört und ich mir auch net sicher bin, ob das wirklich geht. Und bevor die am End kaputt sind und ich das Set nochmal kaufen muss, lass ich se halt schwarz. Seh den Punto eh selten von hinten :-) Bild kann ich später MAL eins machen und dann hochladen.

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. Juni 2008, 07:57

Ich werde mich heute und morgen MAL an den Einbau wagen.
Habe aber im moment einen großen Respekt von dem Abmontieren der Stoßstange.
Bist Du noch zufrieden mit den Sensoren?

Grüße
Travis

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau



Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. Juni 2008, 08:06

Ja, gab bisher keine Schwierigkeiten mit denen. Sie könnten ein wenig früher anfangen zu piepen... aber wenn man sich MAL dran gewöhnt hat, geht das auch.

Der Abbau der Stoßstange ist nicht schwer. Das einzig blöde ist halt nur, die Räder ständig ab und dran zu machen.

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:05

Wie lange hast Du gebraucht?
Kommt man mit 2 Stunden hin?

Grüße Travis

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:35

Schwer zu sagen, weil ich zwischendurch noch meine Bremstrommeln lackiert hab. Ich denke aber, dass du mit 2 Stunden hinkommst.

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 4. Juni 2008, 10:36

Dann muss ich heute Gas geben ;)
Danke!

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


jack.jones

Punto-Fahrer

  • »jack.jones« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 18.07.2007

Wohnort: Wehr

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 4. Juni 2008, 14:21

Es geht auch ohne die Räder abzubauen, es reicht wenn der Wagen aufgebockt ist.

Dann hat man genug Platz um zu schrauben.

Gruss

Mein Grande Punto: 1.3 m-jet Dyn 75PS EU-Import, 3T, getönte Scheiben, Schweller, Spoiler, 17" Chrom/Shaddow, H&R Tieferlegung, 2 Zonen Klima.....


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 4. Juni 2008, 14:50

Ich glaub nicht, dass das geht. Die Räder hängen im aufgebockten Zustand nicht so weit runter, dass man an die untersten Schrauben kommt.

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


jack.jones

Punto-Fahrer

  • »jack.jones« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 18.07.2007

Wohnort: Wehr

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 4. Juni 2008, 17:37

Das geht 100%ig, denn ich habe es so gemacht ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 m-jet Dyn 75PS EU-Import, 3T, getönte Scheiben, Schweller, Spoiler, 17" Chrom/Shaddow, H&R Tieferlegung, 2 Zonen Klima.....


Travis

Mitglied

  • »Travis« ist männlich

Beiträge: 42

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Bad Tölz

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 5. Juni 2008, 15:14

Hab 1 1/2 Stunden gebraucht und die Räder nicht enfernt.
Hat perfekt funktioniert.

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V Underground Grau


Puntstar

Punto-Fan

  • »Puntstar« ist weiblich

Beiträge: 51

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 05.09.2007

Wohnort: Wetzlar, Hessen

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 5. Juni 2008, 16:01

Das ist ja prima. Naja, wenn man die Räder nicht entfernen muss, hätt mir das ja trotzdem nix gebracht. Hab ja schließlich die Bremstrommeln noch lackiert. :-) Dafür mussten die Räder eh für 2 Stunden jeweils ab :-)

Mein Grande Punto: Jungle Grey, 77 PS, Dotz Shuriken 17" mit Vredestein Ultrac und natürlich eine Gasanlage von Lovato


RuwT

Punto-Fan

  • »RuwT« ist männlich

Beiträge: 49

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 29.11.2008

  • Nachricht senden

40

Samstag, 18. Juli 2009, 12:26

Hallo hätte folgende Fragen zum Advance System:

Wo habt ihr das Display untergebracht?

Ist das Display zum betreiben unbedingt notwendig? Oder läuft die Basisfunktion mit Ton auch wenn man das Display NICHT anschließt?

Grüße
Greetz 2 all GP-Drivers
Grande Piacere - Grande Potenza - Grande Punto

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!