Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Orazio

Punto-Meister

  • »Orazio« ist männlich

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5 145

Dabei seit: 05.02.2008

Wohnort: Münchwilen TG (Schweiz)

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 28. April 2009, 07:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab zwei Freunde die bei der FIAT arbeiten. Hab ein Termin am Donnerstag. Sie sagen es sind die Türschlösser und sie konnten das Geräusch schon bei anderen GP's entfernen. Na dann hoffen wir MAL :-)

Mein Grande Punto: Punto 1.9 jtd sport crossover schwarz, OZ Record 7x18'' ET83 Felgen, H&R Federn 35 / 35, GS Heckspoiler,FK Frontgrill und Ragazzon endschalldämpfer 90mm


studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 28. April 2009, 10:21

Habe ebenfalls seit Neuestem das nervige Geräusch hinten links. Habe auch schon gedacht, dass es die Türschlösser sein könnten, zum Glück wurde der fred hier neulich wieder „aktiviert“ und ich bin in meiner Annahme bestätigt wurden. Halt uns MAL auf dem Laufenden Orazio…

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


Orazio

Punto-Meister

  • »Orazio« ist männlich

Beiträge: 1 013

Aktivitätspunkte: 5 145

Dabei seit: 05.02.2008

Wohnort: Münchwilen TG (Schweiz)

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 28. April 2009, 10:31

Werde ich machen....

Mein Grande Punto: Punto 1.9 jtd sport crossover schwarz, OZ Record 7x18'' ET83 Felgen, H&R Federn 35 / 35, GS Heckspoiler,FK Frontgrill und Ragazzon endschalldämpfer 90mm


padril

Punto-Fahrer

  • »padril« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 535

Dabei seit: 10.06.2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

64

Samstag, 9. Mai 2009, 17:46

könnten diejenigen, welche diesen bolzen bei der türe bereits erfolgreich mit isolierband bearbietet haben, MAL ein foto davon posten, wo man das band genau anbringen soll?
oder muss man die türverkleidung auseinandernehmen? wäre noch cool, denn wenn's einfach geht möchte ich nicht extra in die werkstatt fahren, zumal ich keine garantie mehr habe.

zudem wollte ich fragen, ob jemand noch so ein quietschen aus richtung handbremse, sitze hat?
ich denke es sollte reichen, wenn man die sitze einfach MAL ein wenig mit WD40 einsprüht, probiere das MAL aus ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 130PS (DPF), New Orleans blau, Blue&Me


Donp!erre

Punto-Fan

  • »Donp!erre« ist männlich

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 290

Dabei seit: 12.10.2007

Wohnort: Deutschland Hessen FFM

  • Nachricht senden

65

Samstag, 9. Mai 2009, 20:04

ich hatte das knacken auch bei mir warn es aber nicht die türen sondern passt auf ;-)
hehe
die scharniere der rückbank ;-) wurden ausgetauscht und seitdem hab ich kein knacken mehr feststellen können;-)

Mein Grande Punto: 1.4 16V New Orleans Blue


irim15

Mitglied

  • »irim15« ist weiblich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

66

Samstag, 9. Mai 2009, 23:13

Wieso Türverkleidung auseinandernehmen??? Einfach den AUFNAHMEBOLZEN umkleben, so einfach ist das!!! :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »irim15« (9. Mai 2009, 23:14)

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet Sport


zerocool

Mitgliedschaft beendet

67

Sonntag, 10. Mai 2009, 21:13

Ich hab genau das gleiche Problem an genau der gleichen Stelle, auch hinten links.
Wurde dafür jetzt eine Lösung gefunden, also was ist die Ursache und was hat die Werkstatt gemacht?

padril

Punto-Fahrer

  • »padril« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 535

Dabei seit: 10.06.2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

68

Montag, 11. Mai 2009, 07:29

wie sieht denn dieser bolzen aus? könntest du MAL ein bild post, wär super! danke!

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 130PS (DPF), New Orleans blau, Blue&Me


Nordisc

Mitgliedschaft beendet

69

Montag, 11. Mai 2009, 08:40

Ich hab seit ein einigen Tagen auch das Knacken hinten links. Hab irgendwie das Gefühl, dass es aus dem Radkasten hinten kommt. Jedes MAL, wenn MAL über ein Schlagloch fährt oder nen Bordstein runter, kommt dieses "klack". Naja, bevor ich bastel geb ich ihn in die Werke. Sind so einige Kleinigkeiten nach stolzen 2 Monaten mittlerweile zusammengekommen:

zirpendes Gebläse auf der ersten Stufe
knacken hinten links
Gummidichtungen an der Beifahrertür wellen sich.
Blinkender Gesamtkilometerstand (zum Glück erst ein mal).

Alles Pisselwipp, aber irgendwo schon störend. Gespannt bin ich, wie lange die Sitznähte halten...

Black Devil

Mitgliedschaft beendet

70

Montag, 11. Mai 2009, 09:02

So nach 66.000 Klm hab ich das jetzt auch, aber bis jetzt hatte ich das nur einmal.
Knackte an der Fahrertür hab die Tür nochmal auf und fest zu gemacht und jetzt hab ich wieder ruhe. Nur für wie lange.


zerocool

Mitgliedschaft beendet

71

Montag, 11. Mai 2009, 09:31

Zitat

Original von padril
wie sieht denn dieser bolzen aus? könntest du MAL ein bild post, wär super! danke!


Wenn Du mir sagst wo und welcher Bolzen mache ich davon gerne ein Foto wenn ich dran komme.

padril

Punto-Fahrer

  • »padril« ist männlich

Beiträge: 84

Aktivitätspunkte: 535

Dabei seit: 10.06.2006

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

72

Montag, 11. Mai 2009, 10:06

den bolzen beim türschloss, welcher man ja verkleben sollte, damit man ruhe hat ;-) wäre wirklich super! thx

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 130PS (DPF), New Orleans blau, Blue&Me


irim15

Mitglied

  • »irim15« ist weiblich

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

73

Montag, 11. Mai 2009, 10:12

Der Aufnahmebolzen des Türschlosses befindet sich wenn Du die Tür aufmachst seitlich am Rahmen des Autos. Metall, U-Form, dort wo eben das Schloss einrastet!!!!

Mein Grande Punto: 1,4 16V T-Jet Sport


zerocool

Mitgliedschaft beendet

74

Dienstag, 12. Mai 2009, 13:41

Hier die Fotos von beiden Stellen, einmal von der Tür, und dann dem Gegenstück.


zerocool

Mitgliedschaft beendet

75

Samstag, 16. Mai 2009, 18:46

Ich hab das knacken lokalisiert, das scheint wirklich aus dem Bereich der Tür zu kommen. Und was kann man jetzt dagegen machen?

jdogg

Punto-Schrauber

  • »jdogg« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 120

Dabei seit: 20.11.2008

Wohnort: Lüneburg

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 1. Juli 2009, 22:44

also ich hatte es auch das KNACKEN :evil: bin jetzt zum Händler und die habe das TÜRSCHLOß als Übeltäter enttarnt. Wurde neu justiert ( Garantie )

und siehe da es ist Still :-D oh happy day bin gleich meine Knack-Teststrecke gefahren und es war nichts.
still ballin`

Mein Grande Punto: T-Jet ambient weiß, Novitec Gewinde, Abarth Scheinwerfer, rote Bremssättel, schwarze Seitenblinker, Abarth Pedalset, Abarth Dachhimmel und Verkleidung


zerocool

Mitgliedschaft beendet

77

Donnerstag, 2. Juli 2009, 09:39

Genauso bin ich auch vorgegangen.

Das knacken war danach auch bei mir weg, inklusive dem Blinker Problem.
Das knacken ist bis jetzt erst einmal wieder aufgetaucht und das war bei einem schnellen Fahrmanöver mit starkem lenken über eine Erhöhung. Also das ist noch verzeihbar :-).

Sanya

Mitglied

  • »Sanya« ist weiblich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 30.07.2009

  • Nachricht senden

78

Freitag, 31. Juli 2009, 16:40

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bräuchte MAL eure Hilfe.
Ich habe auch seit gut 2 Wochen dieses Knacken auf der Linken Seite. In der Werkstatt haben die dann auch die Türe festgezogen, weil diese laut knackte und der Meister sagte, dass das Knacken jetzt weg wäre. Zu Hause angekommen und die Einfahrt zum Hof hochgefahren, war das Geräusch wieder da. Aber er sagte, da kann er nichts mehr machen. Die Türe wäre fest und es wäre normal, da sich ja die Verkleidung bei Unebenheiten und warmen Wetter bewegt. Das Knacken ist auf jeden Fall wesentlich seltener geworden.
Habe jetzt hier gelesen, dass einige von euch um den Bolzen, wo das Schloss einrastet, etwas drum gewickelt haben.
Was habt ihr da verwendet? Würde das auch gerne selber ausprobieren. Habe aber leider gar keine Ahnung von Autos und was ich dafür am besten verwenden soll ...
Da mein Auto erst gute 4 Monate alt ist und ich natürlich noch in der Garantie bin, möchte ich mir nichts selber kaputt machen.
Sollte das dann auch nicht funktionieren, würde ich MAL eine andere Fiat Werkstatt aufsuchen.

Danke, Sanya

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 09.04.2009

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 11. August 2009, 15:13

RE: Geräusche

hi,
bei mir war es das hintere Linke Türschloß

Türschloß gut schmieren und Bügel mit Isolierband einwickeln

ciao.............

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 16V T-Jet Dynamic


Philip3105

Punto-Profi

  • »Philip3105« ist männlich

Beiträge: 372

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Viersen / Dülken (Nähe Mönchengladbach)

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 11. August 2009, 15:28

@Sanya:

Rücksitzbank lösen und mit schwung einrasten lassen. Habe die bei mir, neben der Türe, auch gemacht :) hilft.

Mein Grande Punto: 02.04.2009 | Grandé Punto Active, 65 PS, Fernbedienung, rote/schwarze Innenausstattung, Blaupunkt SD 27 Radio, rote Innenraumbeleuchtung, Single Frame Optik, FK Kühlergrill, schwarze Ralleystreifen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen