Italo-Welt

KDX250_71

Punto-Schrauber

  • »KDX250_71« ist männlich

Beiträge: 265

Aktivitätspunkte: 1 395

Dabei seit: 05.04.2007

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Mai 2007, 12:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von OrangePunto
...
Wenn ich nur die Zündung anlasse ohne Motor....kommt allerdings nur warme Luft.
...

Korrekt, der Klimakompressor läuft ja auch nur mit dem Motor ;-)


Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin, der die Klima imma auf 22° eingestellt hat.


Edit: Jetzt war tomsab0 ´ne Minute schneller :cry:
Gruss,

KDX250_71 Alias Erwin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KDX250_71« (29. Mai 2007, 12:29)

Mein Grande Punto: <br>Belgischer 1.4 16V Sport, Crossover Schwarz Metallic, Inox Grau<br>Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 12V Steckdose im Kofferraum, Original GP Fussmatten, Alu-Pedale und Verkleidungen<br>Hifi-System mit 6 Lautsprechern und Subwoofer, Blue&Me™


Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:15

Ich hab MAL eben ne Zwischenfrage, ich habe bei mir auch die 2-Zonen-Automatik drin ... wenn es nicht heiß ist und ich keinen höheren Verbrauch will reicht es dann, wenn ich die Taste mit diesem Eisstern uas mache ... oder muss ich die ganze Klima abschalten ... ? Bei mir läuft das ´Ding nachezu das ganze Jahr ... und immer mit dem Sternchen an ....

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


Nischo

Punto-Schrauber

  • »Nischo« ist männlich

Beiträge: 331

Aktivitätspunkte: 1 835

Dabei seit: 14.03.2006

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Mai 2007, 19:11

das müsste reichen, weil durch die sternchentaste deaktiviert man den klimakompressor und somit ist auch kein höherer verbrauch zu erwarten .

Mein Grande Punto: 1.9l Multijet in exotischem Rot


puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Mai 2007, 19:25

Also ich weiß nich, eure klimas müssen kaputt sein, oder meine. also ich kann mich nicht beschweren. hab ´ne manuelle und innerhalb von 10 minuten ist der innenraum abgekühlt.

@ Tomsab0:
Allerdings lasse ich sie während des ganzen kühlens auf innen bzw: umluft. denn wenn ich ständig neue luft von draußen runter kühlen muß ist es ja klar dass die klima net hinterher kommt
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. Mai 2007, 20:03

Richtig, die maximale Kühlleistung wird erreicht, wenn kurz vor Fahrtantritt die Fenster geöffnet werden und es kurz Durchziehen kann. Dann Fenster schließen, Klima an, Gebläse auf Stufe 4 und Umluft an! Letzter Punkt ist besonders wichtig, wie puntoserati schon geschrieben hat.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 30. Mai 2007, 17:39

Ich hab MAL ein bischen im Eper rumgewühlt, laut ersatzteilliste ist der Unterschied zwischen man. und aut. Klima lediglich die Bedieneinheit und ein Sensor, allerdings wird das Teil dann mit sicherheit Softwaremäßig noch nicht laufen...da müsste wohl der BC neu programmiert werden. Aber rein mechanisch scheint das nicht soooo viel zu sein.

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 30. Mai 2007, 19:11

Und was is mit den ganzen Gebern, elektrischen Einstellungen .. ich hatte MAL nen anderen Wagen mit Manueller und habe ich da MAL Informiert, das wäre weitaus zu teuer gekommen ... man hätte alles bis hin zum Kühlmittel tauschen müssen.

Aber selbst wenn es bei Grande so "einfach" wäre, würd Fiat uns dank BC wie immer einen Strich durch die Rechnung machen.

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. Mai 2007, 19:42

Was für Geber meinst du? alles was du brauchst ist ein innen und vielleicht noch ein aussentemperatursensor, aussen ist eh da, innen ist soweit ich das beim Händler gesehen habe eh in der Kontrolleinheit drin, 2x. für jede Seite einen.
Ich weiß nicht, ob die Lüftungsdüsen beim Grande kompl. mechanisch gesteuert werden, also wenn ich von scheibe auf Fussraum umschalte oder sowas. weil ansonsten macht die Klima doch nicht mehr als du von Hand, sie vergleicht Ist und Solltemperatur und gleicht diese an, das ist alles und ist ne reine Software sache, aber ich sagte ja, selbst wenn es nur die zweit Teile wären, der BC wird das bestimmt nicht so einfach zulassen, zumal die Frage bleibt, ob der KAbelbaum wirklich vollständig vorhanden ist, meistens ist Fiat da ja nicht so, bei meinem Bravo lagen Nebelscheinwerfer bis Kotflügel und el. Spiegel bis Tür. also da war das NAchrüsten da überhaupt kein Problem...

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 30. Mai 2007, 21:43

Ich hatte nen Corsa C das war nen Ding der Unmöglichkeit ... obwohl das Fahrzeug auch nur sehr leicht ausgestattet war ...

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


riza2177

Punto-Fan

  • »riza2177« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 265

Dabei seit: 07.03.2007

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 31. Mai 2007, 00:44

Nachrüsten is nich da die Steuerungsklappen bei der Automatik automatisch sprich mit stellmotoren gesteuert werden(Luftverteilung).

Meiner kühlt eigentlich super. Nach 5 bis 10 min isses kühl drin. Auch wenn er in der prallen Sonne gestanden hat. Ich öffne zuerst alle Fenster für 1-2 min. In dieser Zeit lasse ich die zu kühlende Luft von außen ansaugen da die Luft im Innenraum zu heiß ist. Dieses mache ich so etwa 5 min, danach schließe ich die Umluftklappe da nun erfahrungsgemäß die Luft im Innenraum kühler als die Umgebungstemperatur ist. Sofort die Innenraumluft zu kühlen wie in der Bedienungsanleitung steht bringt meines erachtens nach keinen Sinn da diese bei stehendem Fahrzeug viel zu heiß ist.

So wirds am schnellsten kalt! :-D

Gruß riza

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic, Crossover Schwarz Metallic, Orangene Innenausstattung.



Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 31. Mai 2007, 16:08

Das mit den Stellmotoren meinte ich, hehe so hieß es damals .. KAM aber net drauf ... :) Es gab bei Conrad glaube ich MAL son Thermometer, was das Kalt/Warm.Rad drehen kann, also jedenfall nehme ich an das es so funktioniert .. es heißt "Check-Temp II Innen-/Außen-Thermometer mit Thermostat-Funktion". Aber ich habe keine Ahnung was das Ding wirklich macht .... :)

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

32

Donnerstag, 31. Mai 2007, 21:05

Das check Temp schaltet "nur" bei über bzw unterschreiten ein Relais: Also Klima ein oder aus!

thomas

Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

33

Freitag, 1. Juni 2007, 08:04

Naja is ja relativ schwach eigentlich, aber ne nette Spielerrei finde ich :)

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


r.wagner277

Mitgliedschaft beendet

34

Freitag, 1. Juni 2007, 10:28

Also ich hab eine manuelle Klimaanlage, und wenn ich die auf ganz Kalt stelle und die Luftfließrichtung auf Kopf und Fuß einstelle, frieren meine Füße nach spätestens 10 min ein :lol:
Bei mir strömt innerhalb kürzester Zeit eiskalte Luft aus den Düsen...

PeterToegel

Mitglied

  • »PeterToegel« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 01.08.2007

  • Nachricht senden

35

Samstag, 4. August 2007, 20:18

Ich denke die Kältleistung des Klimakompressors beim GP ist insgesamt ein ganz guter Kompromiss zwischen den Forderungen nach großer Kältleistung und geringem Treibstoffmehrverbrauch. Letzterer (der Mehrverbrauch) ist ja ja nun wirklich nur moderat. Insofern kann man auch keine monströse Kälteleistung verlangen.

Allerdings ist die Luftmischanlage unter der Mittelkonsole ggf. etwas zu ökonomisch ausgefallen. Nahe am Gaspedal knapp über der Verkleidung läuft ein unisolierter Warmwasserschlauch, der im Betrieb wirklich ordentlich (hohe) Temperatur entwickelt. Vorsicht beim Dranpacken!

Ich habe auch den Verdacht, dass die Luftmischklappen nicht ganz dicht schließen und insofern immer etwas warme Luft gefördert wird, auch wenn man (bei der manuellen Klimaanlage) auf ganz kalt stellt. Das merkt man vor allem dann, wenn es gerade so warm ist, dass man die Klimaanlage eigentlich gar nicht benötigen würde und aus den Düsen kommend doch irgendwie die Luft wärmer ist als die Umgebungsluft.

Grüße!
Peter

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 16V. Treibstoffverbräuche unter http://www.toegel-web.de/peter/Punto_Sprit.html.


Punto188

Punto-Schrauber

  • »Punto188« ist männlich

Beiträge: 351

Aktivitätspunkte: 1 825

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Gaggenau

  • Nachricht senden

36

Samstag, 4. August 2007, 23:40

Haben sie auf der Rückfahrt aus dem Urlaub jetzt auch MAL "richtig" eine Weile benutzt, waren eigentlich sehr zufrieden. Kühlleistung (manuell) ist sehr gut gewesen und mir ist auch keiner großartiger Leistungsschwund auf der Autobahn aufgefallen. Nur das das Radio nach 2 Stunde bei laufender Klima eben keine CDs mehr abgespielt hat... :shock:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V mit 95 PS, Interscope Hifi-System, Parksensoren, Komfortpaket in Exotica Rot.


PuntoNeu

Punto-Fan

  • »PuntoNeu« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 490

Dabei seit: 06.07.2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 5. August 2007, 11:25

Ich habe festgestellt (stand MAL in einer ganz alten Betriebsanleitung eines R4), dass man bei ganz heißen Temperaturen alle(!) vier Fenster etwa einen Zentimeter weit öffnen soll, das gibt einen besseren Luftaustausch (wenn es im Innenraum sehr heiß ist), als die vorderen Fenster bis zum Anschlag herunterzukurbeln.

Und...es funktioniert sogar.

Ansonsten bin ich mit meiner 2-Zonen Automatik sehr zufrieden, die pumpt schon nach 300m kalte Luft raus.

Übrigens, ich weiß es ja nicht, ich bin immer davon ausgegangen, dass eine vollautomatische(!) Klimaanlage den Komressor nur dann zuschaltet, wenn es erforderlich ist, also unabhängig, ob ich den Schalter, der im GP dafür ja noch existiert, auch an- oder ausgemacht habe. Ich dachte immer, dafür sei die "Vollautomatik" ja da.

Richtig oder falsch?

Ansonsten kann ich nur sagen: Die "Heizplatte" über dem Tacho ist so ziemlich der schlimmste Übeltäter im GP. Bis das Ding MAL auf angenehmere Temperaturen kommt, vergehen ja Äonen :roll:.

Grüße
Ich liebe Rotkohl & Klöße

Mein Grande Punto: Emotion 1,9


Bortimor

Punto-Fahrer

  • »Bortimor« ist männlich

Beiträge: 144

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 31.01.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 5. August 2007, 11:42

Also bei der Einweisung wurde mir gesagt, der Klimakompressor wird mit der Sternchentaste an/ausgeschaltet. Du kann sie zunächst immer aus lasssen, wenn die Gradzahlen blinken sagt er dir das ein erreichen dieser Temperatur nur mit Klimakompressor funktioniert.
Das die Automatik das macht, wäre mir neu, aber vllt. kann mich jmd eines Besseren belehren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bortimor« (5. August 2007, 11:42)

Mein Grande Punto: Schwarz, 1,4 l 16 V 95 PS <> Emotion <> MP3 <> Front/Heck Einparkhilfe <> Winterpaket <> Komfortpaket <> Regensensor <> Nanoversiegelung <> Bluetooth <> Pirelli Winterreifen


PuntoNeu

Punto-Fan

  • »PuntoNeu« ist männlich

Beiträge: 93

Aktivitätspunkte: 490

Dabei seit: 06.07.2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 5. August 2007, 11:47

Eben, daher ja meine Frage. Das steht nirgends. Ich hatte das Ding in den letzten Wochen immer auf "Full Auto" und den Kompressor nicht abgestellt. Wenn ich den immer selber an- und abstellen muß, ist's mit der Automatik aber nicht so sehr weit her, wenigstens für mein Dafürhalten.

Nach einer Zeit wird die Lüftung ja automatisch kleiner gestellt, da die Temperatur das eingestellte Niveau langsam erreicht. Und mein letzter Verbrauch war mit 6,3l (zweite Tankfüllung, jetzt 1800km) ja recht moderat.

Grüße
Ich liebe Rotkohl & Klöße

Mein Grande Punto: Emotion 1,9


bk.968

Punto-Profi

  • »bk.968« ist männlich

Beiträge: 643

Aktivitätspunkte: 3 295

Dabei seit: 30.04.2006

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 5. August 2007, 13:13

Die Automatik schaltet den Kompressor 'automatisch' :idea: zu und ab.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!