Italo-Welt

uncle

Mitglied

  • »uncle« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 04.04.2008

Wohnort: Landkreis Kronach

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. April 2008, 14:35

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@sessantanove

was kostet das eigentlich oder geht das ganze auf garantie?
F arrari
I n
A ußergewöhnlicher
T arnung

Mein Grande Punto: 1,2 8V dynamic 3türer dunkelblau


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

22

Freitag, 11. April 2008, 15:36

kosten??? :roll: das nen ich ne kostenlose Dienstleistung... vorallem wenn es die Werke ist bei der man den Wagen gekauft hat... ist es ne andere finde ich das es auch Gratis sein sollte aber man kann sich ja damit Bedanken das man was in die Kaffekasse gibt...

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


uncle

Mitglied

  • »uncle« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 04.04.2008

Wohnort: Landkreis Kronach

  • Nachricht senden

23

Samstag, 12. April 2008, 11:22

hm da werd ich wo nochmal zu mein autohaus müssen und dennen verklickern das se das ausmachen sollen hab se ja scho ma gefragt ham se voll blöd getan wie wenns a haufen arbeit wär und so
F arrari
I n
A ußergewöhnlicher
T arnung

Mein Grande Punto: 1,2 8V dynamic 3türer dunkelblau


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

24

Montag, 14. April 2008, 20:41

Gurtpiepser bei neuen Modellen

Also....
Ich habe hier gelesen, kann auch in nem anderen Thread gewesen sein :roll:, das mancher eine Tasche oder nen anderen Gegenstand auf dem Beifahrersitz abgelegt hat und der Gurtwarner fängt an zu pipsen oder der Beifahrer schnallt sich ab und es fängt an... Oder so....

Naja, was ich nun sagen wollte, habe heute folgendes festgestellt:
War mit meiner Freundin einkaufen und meinte zu ihr sie solle sich MAL abschnallen. Dies tat sie auch... Aber dann... NICHTS tat sich!!! Kein pipsen, kein symbol im Display ect.!
Als ich meinen Gurt löste fing´s dann an... Logisch... Aber beim Beifahrer macht er nix. Habe in der Werke nichts ändern lassen oder so.
Und wegen dem pipsen des Fahrergutes, mir macht es nix, schnall mich immer erst an bevor ich rolle und ab wenn ich stehe. ;-)

Vielleicht hat Fiat mitlerweile irgendwas geändert???

Mein GP: EZ 01/08 ;-)

Gruß, Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

25

Montag, 14. April 2008, 21:15

RE: Gurtpiepser bei neuen Modellen

Zitat

Original von Specialor
Naja, was ich nun sagen wollte, habe heute folgendes festgestellt:
War mit meiner Freundin einkaufen und meinte zu ihr sie solle sich MAL abschnallen. Dies tat sie auch... Aber dann... NICHTS tat sich!!! Kein pipsen, kein symbol im Display ect.!
Als ich meinen Gurt löste fing´s dann an... Logisch... Aber beim Beifahrer macht er nix. Habe in der Werke nichts ändern lassen oder so.
Und wegen dem pipsen des Fahrergutes, mir macht es nix, schnall mich immer erst an bevor ich rolle und ab wenn ich stehe. ;-)

Vielleicht hat Fiat mitlerweile irgendwas geändert???

Mein GP: EZ 01/08 ;-)

Gruß, Speci

das bezweifle ich, dieses Phänomen trat bei mir auch schon auf... Versuchs MAL nochmal, wird nicht mehr der Fall sein...

Zum Thema Ton abstellen: falls ihr keine Rückfahrsensoren habt, macht doch MAL im BC falls vorhanden den TON leise oder aus... dann ist das Piepsen auch weg.. habt ihr allerdings Rückfahresensoren drinnen sind die nachteiligerweise auch aus...
wäre ja auch ne Möglichkeit wenn sich die werke weigert...

Liebe Grüße Anke
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*


Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

26

Montag, 14. April 2008, 22:03

RE: Gurtpiepser bei neuen Modellen

Zitat

Original von Puntissima

Zitat

Original von Specialor
Naja, was ich nun sagen wollte, habe heute folgendes festgestellt:
War mit meiner Freundin einkaufen und meinte zu ihr sie solle sich MAL abschnallen. Dies tat sie auch... Aber dann... NICHTS tat sich!!! Kein pipsen, kein symbol im Display ect.!
Als ich meinen Gurt löste fing´s dann an... Logisch... Aber beim Beifahrer macht er nix. Habe in der Werke nichts ändern lassen oder so.
Und wegen dem pipsen des Fahrergutes, mir macht es nix, schnall mich immer erst an bevor ich rolle und ab wenn ich stehe. ;-)

Vielleicht hat Fiat mitlerweile irgendwas geändert???

Mein GP: EZ 01/08 ;-)

Gruß, Speci

das bezweifle ich, dieses Phänomen trat bei mir auch schon auf... Versuchs MAL nochmal, wird nicht mehr der Fall sein...

Zum Thema Ton abstellen: falls ihr keine Rückfahrsensoren habt, macht doch MAL im BC falls vorhanden den TON leise oder aus... dann ist das Piepsen auch weg.. habt ihr allerdings Rückfahresensoren drinnen sind die nachteiligerweise auch aus...
wäre ja auch ne Möglichkeit wenn sich die werke weigert...

Liebe Grüße Anke


Also ich habs nochmal probiert...
Meine Freundin kann auf den Beifahrersitz rumhüpfen wie sie will ;-)
Ohne sich anzuschnallen, den gurt ins schross... X MAL probiert.... Ich krich das dingen nicht zum pipsen auf´m Beifahrer... und anzeigen tut er mir auch nix. Hab alles probiert, Auto aus und wieder an.... beim langsamen und schnellerem Fahren... nix nüzt was... Er pipt einfach nicht :shock: :oops: 8-) :lol:
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


RgB

Mitglied

  • »RgB« ist männlich

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 23.02.2008

  • Nachricht senden

27

Montag, 14. April 2008, 22:50

dann würde ich sagen, stimmt was mit dem sensor im beifahrersitz nicht. also wenn es dich stört, geht das sicher unter garantie. ist natürlich dein ding, ob du das haben willst oder nicht.

wie gesagt, das piepen nervt, aber das rote lauchtsignal ist schon ganz gut um das nichtanschnallen zu zeigen.

ich überlege gerade, wie es ist: wenn ma das standlicht an gemacht hat, weist er einen denn eigentlich akustisch auf das angschaltete licht hin, wenn man die tür auf macht? wenn ja, geht das signal dann auch aus, wenn man den ton auf null runter stellt?
hab mich noch nicht getraut das ganz runter zu schrauben. dachte dann würde ich eine andere wichtige meldung dann nicht mehr mit bekommen?!

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Dynamic - Crossover schwarz - 3-Türer - Osram Nightbreaker als Flutlicht - Rote Fußraumbeleuchtung


Fiatristi

Mitglied

  • »Fiatristi« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 17.07.2007

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 15. April 2008, 09:16

Hi
schau im BC nach ob der signalton ativiert ist.
Ich habe meinen Warnton von der werke deaktivieren lassen,
kann ihn jederzeit im BC wieder aktivieren.
Aber achtung aktivieren geht aber deaktivieren nicht muste
ein 2 MAL in die werke weil ich am BC rumgespielt habe.

Grüßle

Timmää

Mitglied

  • »Timmää« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 14.01.2008

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 15. April 2008, 11:35

RE: Gurtpiepser bei neuen Modellen

Zitat

Original von Specialor

Zitat

Original von Puntissima

Zitat

Original von Specialor
Naja, was ich nun sagen wollte, habe heute folgendes festgestellt:
War mit meiner Freundin einkaufen und meinte zu ihr sie solle sich MAL abschnallen. Dies tat sie auch... Aber dann... NICHTS tat sich!!! Kein pipsen, kein symbol im Display ect.!
Als ich meinen Gurt löste fing´s dann an... Logisch... Aber beim Beifahrer macht er nix. Habe in der Werke nichts ändern lassen oder so.
Und wegen dem pipsen des Fahrergutes, mir macht es nix, schnall mich immer erst an bevor ich rolle und ab wenn ich stehe. ;-)

Vielleicht hat Fiat mitlerweile irgendwas geändert???

Mein GP: EZ 01/08 ;-)

Gruß, Speci

das bezweifle ich, dieses Phänomen trat bei mir auch schon auf... Versuchs MAL nochmal, wird nicht mehr der Fall sein...

Zum Thema Ton abstellen: falls ihr keine Rückfahrsensoren habt, macht doch MAL im BC falls vorhanden den TON leise oder aus... dann ist das Piepsen auch weg.. habt ihr allerdings Rückfahresensoren drinnen sind die nachteiligerweise auch aus...
wäre ja auch ne Möglichkeit wenn sich die werke weigert...

Liebe Grüße Anke


Also ich habs nochmal probiert...
Meine Freundin kann auf den Beifahrersitz rumhüpfen wie sie will ;-)
Ohne sich anzuschnallen, den gurt ins schross... X MAL probiert.... Ich krich das dingen nicht zum pipsen auf´m Beifahrer... und anzeigen tut er mir auch nix. Hab alles probiert, Auto aus und wieder an.... beim langsamen und schnellerem Fahren... nix nüzt was... Er pipt einfach nicht :shock: :oops: 8-) :lol:


Dem muss ich zustimmen, habs vorgestern mal mit meiner Beifahrerin versucht. Hatte mich gewundert, weil ich es gelesen hatte das einige dieses "Taschenproblem" haben. Aber bei mir ist es wie oben beschrieben, die Beifahrerin kann machen was sie will da Piep nichts.
Mfg Tim

Mein Grande Punto: GP Feel 1.4 8V New Orleans Blau


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 15. April 2008, 13:00

Zitat

Original von RgB
dann würde ich sagen, stimmt was mit dem sensor im beifahrersitz nicht. also wenn es dich stört, geht das sicher unter garantie. ist natürlich dein ding, ob du das haben willst oder nicht.

wie gesagt, das piepen nervt, aber das rote lauchtsignal ist schon ganz gut um das nichtanschnallen zu zeigen.

ich überlege gerade, wie es ist: wenn ma das standlicht an gemacht hat, weist er einen denn eigentlich akustisch auf das angschaltete licht hin, wenn man die tür auf macht? wenn ja, geht das signal dann auch aus, wenn man den ton auf null runter stellt?
hab mich noch nicht getraut das ganz runter zu schrauben. dachte dann würde ich eine andere wichtige meldung dann nicht mehr mit bekommen?!

ne da gibts keinen ton weil er das licht automatisch mit dem entfernen des schlüssels ausschaltete, folglich ist der ton überflüssig...
aber das mit dem sensor im beifahrersitz kommt mir "italienisch" vor :-D
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*



Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 15. April 2008, 22:42

Den Sensor im Beifahrersitz würde ich schon Überprüfen lassen
weil bei einem defekt auch der Airbag nicht auslöst :roll: :cry:

Wenn sich mein Beifahrer nicht anschnallt Piepst es nach etwa
20 Metern fahrt, und beim frühzeitigem abschnallen endet die
Pieporgie erst nach dem Aussteigen des Entgurteten :lol:
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 15. April 2008, 23:20

Hi, ich wollte nur nochmals zu dem Tip mit dem runterregulieren der Warntöne im Bordcomputer sagen, dass dies bei mir nicht funktioniert!
Habe über den BC bzw. die Tasten links neben dem Lenkrad die Warntöne komplett heruntergeschraubt und dachte auch das es dann weg gewesen wäre (beim Anfahren als unangeschnallter Fahrer) aber irgendwie KAM vorhin wieder der gräsliche Piepton während ich mich anschnallte!

Am Donnerstag habe ich einen Termin in der Werkstatt wegen den quitschenden Bremsen und da werde ich nochmals darauf beharren den Ton auszustellen (habe ja auch die Mail von Fiat)...

Grüße

Alex

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


RgB

Mitglied

  • »RgB« ist männlich

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 195

Dabei seit: 23.02.2008

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 16. April 2008, 07:17

Zitat

Original von Rala65
Den Sensor im Beifahrersitz würde ich schon Überprüfen lassen
weil bei einem defekt auch der Airbag nicht auslöst :roll: :cry:

Wenn sich mein Beifahrer nicht anschnallt Piepst es nach etwa
20 Metern fahrt, und beim frühzeitigem abschnallen endet die
Pieporgie erst nach dem Aussteigen des Entgurteten :lol:


ja, ich davhte er piept zumindest wenn man das standlicht an hat. Habs gestern nochmal probiert undd gemerkt, dass es nicht so ist. weiß jemand, ob es noch andere warntöne gibt, die man dann deaktiviert hat wenn mn die lautstärke auf null schraubt?

@fiatristi: ich habe den kleinen BC und kann es somit nch abschalten auch nur in der werke wieder anmachen lassen denke ich.

Mein Grande Punto: 1.4 8V - Dynamic - Crossover schwarz - 3-Türer - Osram Nightbreaker als Flutlicht - Rote Fußraumbeleuchtung


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 16. April 2008, 09:47

Für vergessenes eingeschaltetes Licht gibt es bei italienischen Autos keinen Warnsummer, da das Licht vollständig mit Abstellen des Motors ausgeht.

Es gibt noch nen Warnton, wenn man im BC ne Geschwindigkeitsgrenze eingegeben hat und die Überschritten wird.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

35

Mittwoch, 16. April 2008, 10:14

Sollte jetzt eigtl. in jedem GP im Beifahrersitz ein Sensor verbaut sein, oder ist das Ausstattungsabhängig?
Das mit dem Airbag wäre nämlich ziemlich arg wenn der im Falle eines Unfalls nicht auslösen würde.

aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 16. April 2008, 11:02

Also ich finde das mitm anschnallwarnton nichma so schlimm, kenn einige die als Beifahrer nicht angeschnallt mitfahren wollen, spätestens wenn das gepiepe losgeht werden die den wohl von selbst anlegen... oder ich werfse raus... :razz:

Was ich persönlich viel schlimmer find is das gepiepe beim Blinken... hab schon nachgefragt ob man das abschalten kann, weil es sich wie mein Roller beim Blinken anhört... der Mechaniker wollte sich drum kümmern, schauen ob es weg ist wenn ich meinen GP am Dienstag bekomm.. ;-)
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 16. April 2008, 12:58

Zitat

Original von Bimmerkiller
Für vergessenes eingeschaltetes Licht gibt es bei italienischen Autos keinen Warnsummer, da das Licht vollständig mit Abstellen des Motors ausgeht.

sag ich doch :roll:

Zitat

Original von aprilianer
Was ich persönlich viel schlimmer find is das gepiepe beim Blinken... hab schon nachgefragt ob man das abschalten kann, weil es sich wie mein Roller beim Blinken anhört... der Mechaniker wollte sich drum kümmern, schauen ob es weg ist wenn ich meinen GP am Dienstag bekomm.. ;-)

hatte ich auch versucht loszuwerden.... erfolgslos, geht wohl nicht abzustellen...
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*


aprilianer

Punto-Meister

  • »aprilianer« ist männlich

Beiträge: 1 176

Aktivitätspunkte: 6 180

Dabei seit: 13.04.2008

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 16. April 2008, 13:12

hm... das werden wir ja noch sehen... ich und der GP klären das zur not dann persönlich... :twisted:
Gruß...
...Daniel

Mein Grande Punto: T-Jet/ weiß/ Ragazzon duplexanlage/ rote Bremssättel/ Hiltrac Gewindefahrwerk/ MS design Frontansatz/ Schwarze LED rückleuchten und schwarze Scheinwerfer/ Novitec Heckansatz + Dachhutze/ offenes Bonalume Pop Off/ Barracuda Tzunamee 8x18 215/35R18/uvm


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 17. April 2008, 10:21

!!! LATEST NEWS !!

Hallo GP-Fahrer/-innen,

jetzt ist es offiziell, der Gurtwarnton kann auch bei den neuesten Grande Punto Modellen abgestellt werden!
Ich komme gerade aus der Werkstatt (war dort wegen quitschenden Bremsen) und bin den Gurtwarnton jetzt endlich los. (mein GP ist BJ 03/2008.)
Lasst euch nicht durch Ausreden wie "Der Warnton gehört zu den 5-Sternen des NCAP-Crashtests" oder "Ihre Betriebserlaubnis erlischt" oder "Sie bekommen keine Hauptuntersuchung bzw. TÜV mehr wenn der Ton deaktiviert ist" oder auch die Aussage "...bei den neueren Modellen kann der Ton nicht deaktiviert werden" abwimmeln.

Ich hatte direkt bei FIAT angefragt (bei CustomerCare) und eine Antwort erhalten, welche ich hier als PDF anhänge. Dies sollte euch helfen wenn ihr in der Werkstatt den Ton deaktivieren lassen wollt.

Die PDF Datei ist in einer ZIP-Datei verpackt, da PDF's hier als Anhang nicht zugelassen sind! Das Passwort zum öffnen der PDF lautet: "grande"

Aussage meiner Werkstatt: "FIAT hat uns untersagt den Ton abzustellen, aber wenn ich es hier schriftlich habe machen wir es....Kann ich eine Kopie der e-Mail machen?"

Also wünsche euch noch viel Spaß mit eurem GP und bitte IMMER angegurtet fahren, alles andere wäre dumm!

Grüße

Alex
»GrandeQL« hat folgende Datei angehängt:
  • Gurtwarnton.zip (10,79 kB - 393 mal heruntergeladen - zuletzt: 3. Dezember 2021, 19:12)

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


sessantanove

Punto-Legende

  • »sessantanove« ist männlich

Beiträge: 3 372

Aktivitätspunkte: 17 380

Dabei seit: 22.05.2006

Wohnort: Luzern

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 17. April 2008, 10:52

Sag ich doch schon lange und meine Werke weiss nichts davon das Fiat das MAL so gesagt hat das man es nicht ausschalten dürfte, aber eben ich bin ja hier in der Schweiz.... da kommt nicht immer jede Meldung rein... :lol: 8-)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Emotion


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!