Italo-Welt

2intellent4you

Punto-Schrauber

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 290

  • Nachricht senden

41

Freitag, 12. Juni 2009, 19:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

So, ich war heute beim TÜV und hab die 17" Take Off eintragen lassen.

Ich habe eine nette Prüferin erwischt, die ich erst überzeugen musste, weil ich ja kein Gutachten habe.
Sie meinte, dass sie ja auch die ganzen Daten über die Felge bräuchte.
Ich habe Ihr dann die Fahrzeugschein und COC Kopien vom T-Jet gegeben.
In den Fahrzeugschein muss das dann auch eingetragen werden.

Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass ein strenger Prüfer das dann nicht einträgt.

Vielen Dank an dieser Stelle an macmos und specialor!
Super Hilfe von euch.

lg
Christoph

Specialor

Punto-Schrauber

  • »Specialor« ist männlich

Beiträge: 373

Aktivitätspunkte: 1 950

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Witten

  • Nachricht senden

42

Freitag, 12. Juni 2009, 23:23

Und ich war heute auch mit ner Felge und dem COC Dokument und der Kopie des Fahrzeugscheins von macmos beim TÜV.

Nach etwa 45min warten hatte ich dann endlich die volle Aufmerksamkeit des TÜV-Prüfers.
Nach dem er die Daten meinenes Fahreugscheins in seinen Computer eingegeben hatte, sah er dann auch die Felge, allerdings beim 130PS Diesel.

Das COC-Dokument und die Kopie des Fahrzeugscheins wollte er garnicht sehen.
Wir sind dann eben zum Auto, er hat sich die Felge angesehen und sagte:

"...wenn sie dann die Reifen haben kommen sie nochmal zu mir und wir tragen die Felgen dann ein, ist ja ne originale Felge, warum sollte es nicht gehen?!"

GEIL, GEIL, GEIL!!!!!

Und nun spiele ich schon mit dem Gedanken mir direkt in diesem Zug auch noch Spurplatten eintragen zu lassen.

Welche sollte ich denn nehmen?!

Meine jetzigen originalen 15" Alu-Felgen haben ne ET von 43.
Die Take-off haben ET 46.
Ich habe noch gut 20mm von der Lauffläche zur Karosse platz.
Nun will ich aber auch nicht das das ganze zu Prollig wird.

Wäre es ok (also nicht zu Prollig) wenn ich mir vorne 2x 7mm (also 14mm an der Vorderachse) und 2x 15mm (30mm Hinterachse) draufmache???

Oder lieber nur hinten 2x 10mm (20mm hinten)???

Speci
Solange wie etwas möglich ist, ist gut nicht gut genug.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Specialor« (12. Juni 2009, 23:24)

Mein Grande Punto: 1,4 8V // 3-Türer // New Orleans Blau // NSW // klare NSL // LED-Rückleuchten // 3. Bremsleuchte in schwarz // BOSI Single ESD // H&R 35/35 //


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

43

Samstag, 13. Juni 2009, 12:11

Wendet euch MAL an die Fiat Kundenbetreuung mit dem Anliegen. Die wollen dann eine Kopie des Fahrzeugscheins und ihr bekommt ein COC für euren Wagen.

Ich bekomme am Bravo die Spurplatten nicht eingetragen, da in der EG Typbescheinigung die Original 18" Felge, mit der der Wagen ausgeliefert wurde nicht hinterlegt ist.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (13. Juni 2009, 12:18)

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

44

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:18

keine Eintragung beim Tüv

Moin an alle,

also bei mir lief das nicht so dolle beim Tüv.....Hab die originalen 6,5x17, 15 Speichen und wollte diese auf meinem 1.4 8V eintragen lassen....

beim 1mal: bin ohne alles hingefahren mit der Hoffnung das die netten Herren
vom Tüv alle Daten in Ihrem Computer haben..Fehlanzeige.
Sie konnten noch nicht MAL das Auto finden (anhand der vorhandenen
Schlüsselnummern!!!) Außerdem bräuchte man einen Nachweis, das
diese Felge wirklich eine Originalfelge sei und bei offiziel bei Fiat
bestellt werden kann.

Bin dann erstmal ziemlich genervt wieder ins Büro gefahren und hab nochmal die Threads hier durchforstet.

beim 2mal: User Macmos war so freundlich mir eine Kopie seiner CoC und seines
Fahrzeugscheins zu faxen. Zusätzlich hatte ich von meinem Fiat-
Händler einen "Eper"-Katalogausdruck Gruppe 443 - Aufhängung und
Räder, auf dem diese Felgen zu erkennen sind + original Prospekt
Grande Punto + Fotos der Felgen in original Silber.

Half aber alles nichts, da die Nummern die sich auf den Felgen befinden in keinem der vorliegenden Dokumente wiederfinden - somit also kein "schriftlicher" Nachweis, das es sich um Originalfelgen handelt...Ich schreibe "schriftlich", da der Prüfer schon glaubt das es Originalfegen sind (Bilder aus Katalog lagen ja vor), aber ohne schriftlichen Nachweis nix zu machen....

Und nun ? Wäre Dekra ne alternative ? Was kann ich sonst noch machen ?

MAL nebenbei: Was bedeuten eigenltich die Zahlen, die sich in der Felge befinden ?
Wofür steht z.B. die 51767998 ?

Danke & Gruss

whitecoffee

Punto-Fan

  • »whitecoffee« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 485

Dabei seit: 09.05.2009

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 17. Juni 2009, 08:22

dekra ist auf alle fälle eine alternative, die sind meist nicht nur kompetenter, sondern auch viel freundlicher.

Mein Grande Punto: 1.2 8V; 3 Türer; Serie 2 Active; ROCK'N ROLL BLAU; beheizbare Außenspiegel mit Außentemperaturanzeige; Funkfernbedienung; ESP-Paket; Renkforce CD-7516 CD-Tuner; lackierte Außenspiegel; LPG-Umrüstung; H&R Federn 35mm; 205/45 R17 Reifen auf Dynamic Tea


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:34

Es wird dir nichts nützen. Alle amtlich zugelassenen Prüfungsorganisationen brauchen amtlich anerkannte Papiere zu den Felgen. Fiat muss dir eine COC austellen für dein Fahrzeug. Machen die das nicht wird das nichts mit der Eintragung.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

47

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:42

beim 2.Besuch ist es ja nur daran gescheitert das die Nummern der Felge in keinen Dokument auftauchten.

Eine schriftliche Bestätigung, dass es sich um Originalfelgen handelt, die man im Zubehör erwerben kann, hätte schon gereicht....

whitecoffee

Punto-Fan

  • »whitecoffee« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 485

Dabei seit: 09.05.2009

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:47

wenn man die felgen in der COC drin stehen hat, muss man die dann noch eintragen lassen? ich dachte es reciht die COC mitzuführen.

Mein Grande Punto: 1.2 8V; 3 Türer; Serie 2 Active; ROCK'N ROLL BLAU; beheizbare Außenspiegel mit Außentemperaturanzeige; Funkfernbedienung; ESP-Paket; Renkforce CD-7516 CD-Tuner; lackierte Außenspiegel; LPG-Umrüstung; H&R Federn 35mm; 205/45 R17 Reifen auf Dynamic Tea


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 17. Juni 2009, 09:51

Coc

@whitecoffee
Richtig wenn Sie im COC stehen, aber in dem COC der kleinen GPS stehen
keine 17" Felgen drin (jedenfalls nicht in meinem alten COC)
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

50

Mittwoch, 17. Juni 2009, 10:02

so...habe eben MAL mit dem Zubehör-Menschen meines Händlers geredet.

Ich soll bei Fiats Homologationsabteilung anrufen. Die würden mir dann eine Bescheinigung ausstellen, dass ich diese Felgen fahren darf...

Bin MAL gespannt.....


dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 17. Juni 2009, 10:04

Genauso wirds gemacht.

Fiat Hotline anrufen, Fahrzeugschein faxen und den arroganten Prüfer zurechtweisen :D
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dokkyde« (17. Juni 2009, 10:04)

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

52

Mittwoch, 17. Juni 2009, 11:39

so...Anruf bei der Fiat-Hotline. Alle Daten genannt und worum es genau geht.
Innerhalb 1 Woche soll ich eine Bestätigung der Homologationsabteilung bekommen.

Wenn gewünscht kann ich diese dann hier einstellen.

Gruss

dokkyde

Punto-Schrauber

Beiträge: 246

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 05.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 17. Juni 2009, 15:52

Meine ist heute gekommen. Habe sie gerade MAL zum TÜV gefaxt und warte darauf ob die das nun annehmen oder nicht. Ich möchte nämlich Spurplatten eingetragen haben und da haben die erst festgestellt, dass es die Felge in der EG Bescheinigung nicht gibt.
Das Hauptproblem ist, es muss schneller gehen.

Mein Grande Punto: Start 1,4 8V - schwarz - Klima - ESP & VW Golf (AU) 2,0 TDI Highline DSG


Haette

Mitglied

  • »Haette« ist männlich

Beiträge: 8

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 09.06.2009

  • Nachricht senden

54

Freitag, 19. Juni 2009, 14:54

Eintragung

Melde mich auch MAL wieder zu Wort:
Eben bei der DEKRA gewesen, der hat mich zum TÜV Nord geschickt, da die bei der DEKRA so eine Eintragung nicht vornehmen dürfen, da sollen die vom TÜV noch eine Art Monopolstellung haben....
Naja, beim TÜV Nord war dann der gute Mann, der einzige der das in dem Laden machen kann, im Urlaub, also neue Kontaktaufnahme mit diesem nächste Woche...
Hätte ich mir MAL keine Originalfelgen gekauft, da wären weniger Probleme entstanden....
So, auf bald....

macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

55

Freitag, 19. Juni 2009, 14:57

RE: Eintragung

@Haette
- Hätte ich mir MAL keine Originalfelgen gekauft, da wären weniger Probleme entstanden....-
da hast du recht mit Felgen/Reifen aus dem Zubehör mit Gutachten ginge es leichter .
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »macmos« (19. Juni 2009, 14:57)

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


Dmk

Punto-Fahrer

  • »Dmk« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 02.04.2008

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

56

Montag, 22. Juni 2009, 17:27

So jetzt misch ich mich auch MAL dazu.

Habe auch das Problem, dass ich die originalen 15 Speichen 17" mir drauf gezogen habe aber noch nicht eingetragen sind.
Habe heute mit dem Fiat-Händler telefoniert und er sagte mir auch dass ich mit dem Dynamic ohne ESP die 17" nicht eintragen lassen kann... Absolut unbehilflich der Händler, mus smir dringen deinen neuen suchen. Total unzufrieden mit dem!!! Naja.

Hoffe mit Macmos und Stiftlers Hilfe klappts :)

Ich berichte sobald es was neues gibst!
Gruß aus der schönsten Landeshauptstadt Deutschlands, Wiesbaden!

Mein kleiner Blauer ... AUTO

Mein Grande Punto: 1,4 Benziner dynamic


Stiftler

Mitgliedschaft beendet

57

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:53

so....meine 15-Speichen-Felgen sind jetzt eingetragen...endlich !

Meinem Prüfer hat folgendes gereicht

1. Ausdruck EPER mit FIAT-Teilenummer
2. farbiges Bild aus Zubehörkatalog als zusätzlicher Nachweis der Originalität
3. da bei meinen Felgen die Teilenummer noch die alte Nummer (Innenseite der
Felge) war, benötigte ich eine Bestätigung von Fiat das die Teilenummer
51767998 in die neue Nummer 71752372 geändert wurde....

Jetzt wo ich das nochmal lese, muss ich zugeben, dass sich das ziemlich blöd anhört.....Aber egal...

Gruss

Dmk

Punto-Fahrer

  • »Dmk« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 02.04.2008

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 25. Juni 2009, 18:42

Was ist dieses EPER?

War am gestern beim KÜS Gutachter. Hin und her, er hat selbst wieder rumtelefoniert udn ist zu dem Ergebnis gekommen, dass ich zum TÜV gehen solle. Die Reifen wären kein PRoblem nur die Felgen nicht... Weil ich kein ESP hätte und evlt das Fahrwerk nicht passen würde und ggf. Umbauten gemacht werden müssten was natürlich völliger Quatsch ist. Ich werd mir jetzt noch einen Katalog besorgen mit Bildchen usw usw... Und wenn ich dem dem TÜV Menschen einen ganzen Ordner hinlegen muss. So langsam verzweifel ich...

Für was brauch ich denn genau diese COC?
Gruß aus der schönsten Landeshauptstadt Deutschlands, Wiesbaden!

Mein kleiner Blauer ... AUTO

Mein Grande Punto: 1,4 Benziner dynamic


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 25. Juni 2009, 20:22

ePer

ePer ist die Software - FIAT Ersatzteilkatalog -
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


2intellent4you

Punto-Schrauber

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 290

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. Juni 2009, 20:40

Dass sich manche Prüfer immer so anstellen...^^
(Bei mir gabs gar keine Probleme)

Also jetzt MAL so wie's auch Stiftler geschafft hat:

1. Fiat eper link
(wenns nicht funktioniert ok klicken und nochmals auf den link klicken)
2. Fiat Zubehör Katalog
(Seite 19)
3. brauchst nicht...
Aber die Kopien von COC und Fahrzeugschein von z.B. macmos

Hoffe das hilft. ;-)

lg
Christoph

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!