Italo-Welt

Stevo

Punto-Profi

  • »Stevo« ist männlich

Beiträge: 415

Aktivitätspunkte: 2 335

Dabei seit: 21.06.2008

Wohnort: Herbolzheim

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. August 2013, 16:59

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich hab 215/45 R17 Hankock Ventus auf 7,5x17" Audi A3 8P S-Line Felgen... Vorne 2,4 und hinten 2,2... bei Beladung je nach Gewicht hinten 0,2-0,4 mehr und vorne so 0,2
MfG Stevo^^

:-D Wer Schreibfehler findet darf sie Behalten :-D

Meine Baustelle

Mein Grande Punto: 3-Türer 1,4 T-Jet 120PS LPG-Gas umbau BJ. 10/07


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. August 2013, 22:35

Ich fahre 215/35er Reifen auf meinen 18 Zoll Felgen.

Reifenluftdruck: 3,0 bar vorn und hinten

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 6. August 2013, 17:39

Also ehrlich gesagt bin ich verblüfft, dass doch so einige vorne und hinten denselben Luftdruck fahren .... kann mir mal einer sagen wie man darauf kommt?
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

KMAG

Mitgliedschaft beendet

24

Dienstag, 6. August 2013, 18:01

So, habe nun mittlerweile ein paar Antwortne erhalten.
Reifenhändler sagt 2.5 bar an der VA und 2.4 an der HA.
Hankook sagt laut gesendeter Freigabe 2.4 rundum bei Vollast.
Pirelli sagen 2.9
Conti und Dunlop sagen 2.7 VA und 2.6 HA bei V
die 2.9 aqn der VA werden auf jedne Fall verringert. Wenn man ne Weile damit fährt, wirkt der Wagen Hart wie ein Brett.
Ich werde testweise nochmal bis auf 2.6 runtergehen.
2.4 waren definitiv zu wenig. Ich gehe davon aus, das irgendwoe in der Mitter der richtige Wert für mich liegt.

Alle Werte bezogen sich auf den Druck bei Vollast.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 7. August 2013, 06:53

Also ehrlich gesagt bin ich verblüfft, dass doch so einige vorne und hinten denselben Luftdruck fahren .... kann mir mal einer sagen wie man darauf kommt?


Weil ich z.B. der Meinung bin, unterschiedlicher Luftdruck wird völlig überbewertet. Ich fahre keine Formel 1, wo ein Zehntel Unterschied beim Luftdruck über Gewinn oder Niederlage des Rennens entscheidet. Ich habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen sammeln können mit 3,0 bar rundum bei meinen 18 Zöllern.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 8. August 2013, 05:59

@cingsgard
Das hat doch rein garnix mit Rennen gewinnen zu tun !! Vielmehr damit, dass die Vorderachse (je nach Motor) etwa doppelt so viel Gewicht trägt und zudem bei einer (Voll-)Bremsung zusätzlich unter Last steht. Mit so einem hohen Druck auf der Hinterachse könnte ich höchsten in den Urlaub fahren ... im Alltag wäre mir das viel zu heikel, da das Heck eh recht leicht ist und dann ja noch unruhiger wird. 8|
Ich kann's überhaupt nicht nachvollziehen ... aber gut mal so eine Meinung mitzubekommen. ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Sonny Forelli

Punto-Schrauber

  • »Sonny Forelli« ist männlich

Beiträge: 232

Aktivitätspunkte: 1 270

Dabei seit: 29.04.2011

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. August 2013, 11:34

Ich fahr 215/35er Falken FK 452 auf 18 Zoll Rädern in meinem 1.4 8v....das Thema Reifendruck hat mich bisher eigentlich nie so wirklich beschäftigt aber mein Wagen war vor 2 Wochen in der Inspektion und dem Protokoll nach hat die Werkstatt den Druck rundrum auf 2,4 bar eingestellt. Veränderungen zu vorher hab ich nicht feststellen können. Da die selbe Werkstatt die reifen auch letztes Jahr montiert hat, schätze ich mal, dass sie von Anfang an mit dem Luftdruck befüllt waren. Vollbeladen bin ich die Sommerreifen nie gefahren.


Mal ne Frage zum gundsätzlichen Verständnis: je mehr bar, desto härter und je weniger bar, desto mehr, nutzt sich der Reifen an der Außenseite ab - richtig? Meine Sommerreifen sind rundherum schön gleichmäßig abgefahren und haben allgemein sehr wenig Profil eingebüßt, wie ich finde. Ich fahre sie jetzt schon den zweiten Sommer und sie haben mittlerweile wohl so 12.000 km runter und bei der Inspektion wurde die Profiltiefe vorne mit 6 mm und hinten mit 7 mm gemessen. Von daher bin ich ganz zufrieden mit der Abnutzung.

Mein Punto Evo: 1.4 8v MyLife 3T, Ambient Weiß, Blue&Me TomTom 2, EmotionWheels Desire 8x18 schwarz, Vogtland Gewinde, Kofferaumausbau JBL CS1214 und Magnat Classic 2000, tiefschwarze Seitenblinker, Foliatec Fact Antenne, Scheiben getönt, Bremssättel grün lackiert, Evo Abarth Dachspoiler, Teilfolierung in schwarz und grün, maßgefertigte BBK-Exhaust Gruppe A ab Kat


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. August 2013, 14:12

Ja ist richtig, wobei zuviel Druck den Reifen in der Mitte mehr belastet. Der Unterschied zwischen optimal und schlecht sind aber keine 0,2bar ... doch würde ich die 2,4bar auch als etwas zu wenig ansehen.
Abnutzung der Reifen hängt aber stark von den Strecken und der Fahrweise ab ... vergleichen kann man nicht wirklich.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

ENZO.

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 330

Dabei seit: 13.03.2013

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

29

Freitag, 9. August 2013, 22:08

Bei Montage rundum 2,8 bar.

205/40 17"

Grande Azzurro

Punto-Profi

  • »Grande Azzurro« ist männlich

Beiträge: 709

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 08.02.2013

Wohnort: Velbert

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

30

Freitag, 9. August 2013, 22:22

Wow überraschend das alle so "viel" fahren... bin vorne auf 2.4 hinten 2.3
205/40/17
Mal gucken werde mal probeweise erhöhen.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Mein Grande Punto: Grande Airzzurro | 1.4 8v 77 Ps | Bj 10.2009 | Proline Pxx Felgen 17" 7.5J ET 38 195/40 Falken ALT | KW Gewindefahrwerk Jetzt Airride | Tacho/Mittelkonsolen Beleuchtung umgelötet auf Weiß & Blau | Abarth Sabelt Sitze



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

31

Samstag, 10. August 2013, 06:53

doch würde ich die 2,4bar auch als etwas zu wenig ansehen.

Das mag sein, daß Du dies als zu niedrig empfindest. Allerdings auf welcher Grundlage?

Als ich meine Felgen gekauft habe, hat mir der Händler ebenfalls einen Luftdruck von 2,4 bar empfohlen.

Mit 3,0 bar habe ich für mich persönlich festgestellt, daß die Reifen schön gleichmäßig abgefahren werden und das Fahrgefühl für mich am besten passt.

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

32

Samstag, 10. August 2013, 08:25

...aus eigener Erfahrung und vom Fahrzeuggewicht her, auch wenn Fiat das als Empfehlung angibt, so ist es doch eher dem Komfort geschuldet.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 650

Aktivitätspunkte: 33 840

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

33

Samstag, 10. August 2013, 09:52

Wenn ich meine 215/45 - 17" mit 2,5 Bar vorne fahre, dann radiere ich die Außenflanken in Null,Nichts runter :!: Erst bei ab 2,7 wird es vorne besser, ist bei dem Nankang NSII dann aber auch die Obergrenze, sonst rutscht der bei Nässe zu viel.

Beim Volvo ist der Reifen auch mit 205/55 - 16" drauf, da habe ich 3 Bar vorne und 2,3 - 2,4 bar hinten, und vorne neigen die Reifen auch dazu in den Außenflanken stärker zu verschleißen :!: Das wird mit noch mehr Druck besser, dafür läßt dann aber der Grip auf nasser Straße sehr zu wünschen übrig.

Das ist sicher meiner Fahrweise geschuldet, ich bin in Kurven immer recht zügig unterwegs und auch gerne mal spät auf der Bremse :wacko: :whistling: .

Fazit für dieses Jahr, beide vorder Reifen am GP und Volvo sind dieses Jahr fertig :whistling: :!: Das sind so ca 14000 Km im Sommer mit dem GP und max 4000 Km im Sommer mit dem Volvo :!: Damit kommt der Reifen auf dem Volvo nicht mehr drauf, ist einfach zu weich für die schwere Kiste, neigt übrigens auch zur Sägezahn Bildung am Schweden und läuft in der 2ten Saison laut/schwer und unruhig. Hinten am Volvo alles tip top mit den Reifen
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

34

Samstag, 10. August 2013, 15:04

Das Problem mit den Seitenflanken habe ich auch. Hab 195 55 R16 Werksbereifung. Habe im Sommer 2,6bar VA 2,5bar HA die Vorderreifen sind an der Flanke absolut glatt auf der lauffläche jedoch hab ich noch gute 3 mm. Liegt bestimmt auch an den schönen Kurven hier. Spur hatte ich vor einem Jahr einstellen lassen.

Evtl hab ich noch zuwenig Druck drauf?!

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

35

Samstag, 10. August 2013, 18:22

Sind die die Reifen denn innen abgefahren?
Das mit dem höheren Luftdruck wäre einen Versuch wert, vor allem beim Diesel...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

36

Samstag, 10. August 2013, 19:06

Innen sind die auch abgefahren, kam aber zum Teil auch von der verstellten Spur. Laut Fiat 2,3/2,1 sind vorgegeben , ich hab schon 0,3/0,4 bar mehr aber scheint auf der VA aber nicht genug zu sein.

Werd in zukunft mal mit 2,7 oder 2,8 auf der VA probieren.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


orAEnge

Alter Name: orAEnge

  • »orAEnge« ist männlich

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 640

Dabei seit: 20.06.2013

Wohnort: Duisburg Walsum

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

37

Samstag, 10. August 2013, 19:18

Ich glaube ich fahre mit zu wenig Rreifendruck rum.
Wenn ich mir das hier durch lese.

Aber die Tabelle hilft mir da auch nicht wirklich weiter.

Habe 205/40iger drauf und fahre mit ca. VA ~2,3 HA ~2,5

Zu wenig?
Hat ja auch Auswirkungen auf den Verbrauch.
Zu viel ist nicht gut aber zu wenig auch nicht ..

Mein Grande Punto: 1,2l, 65PS, 48KW, Bastuck Edelstahl ESD 2x76mm, Gewindefahrwerk von Vogtland (65/65), Goodyear 205/40x17, Monza RS 7x17 ET35, Daylights, schwarze Rückleuchten, schwarze untere Rückleuchten, 98% schwarze Scheibentöhnung, rote Teilbeklebung, oberer und untere schwarzer Sportgrill in schwarz, ..


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

38

Samstag, 10. August 2013, 19:24

ZUVIEL Luftdruck ist für NIEDRIGEREN Verbrauch... weil's dann wie Motorrad-Reifen aussieht und WENIG Bodenkontakt hat (Reibung!).

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


rev0

Punto-Fan

  • »rev0« ist männlich

Beiträge: 74

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 21.05.2012

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

39

Samstag, 10. August 2013, 20:25

Was könnt ihr mir empfehlen bei 205/50 R16 + Eibach Sportline 30mm? Hab aktuell das Gefühl, dass vor allem vorn viel zu wenig drin ist und wollte am Montag eh mal an die Tanke den Luftdruck kontrollieren.

Gesendet von meinem Hero 10 mit Tapatalk 4 Beta

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | Remus PowerSound (mit Klappensteuerung) | Eibach Sportline 30mm


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

40

Samstag, 10. August 2013, 20:26

Glaub' das musst du ausprobieren... weil niemand kann dir sagen "wieviel für DICH" gut ist.
Einfach mal 0.2 mehr rein machen und ausprobieren... dann vll. 0.1 mehr... und so weiter.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!