Italiatec

chingy963

Punto-Fahrer

  • »chingy963« ist männlich

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 685

Dabei seit: 18.09.2008

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 26. August 2009, 19:38

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Kannst dein auto doch so tief legen wie du willst^^
Es geht sich nicht darum, dass man den abstand einhalten MUSS, es wird empfohlen..
Nur dann haste halt das problem dass vll nen Audi Q7 nicht erkannt wird weil er zu hoch ist, (also is nur nen beispiel;) )
Irgendwo muss man kompromiss finden zwischen hohen und tiefen gegenständen...
Man kann nicht alles haben, wenn du das willst muss man noch ne Kamera einbauen, um wirklich alles im blick zu haben...
Alfa Romeo Mito tb

Wohnort: 41363 Jüchen

bluebird145

Punto-Schrauber

Beiträge: 256

Aktivitätspunkte: 1 405

Dabei seit: 11.07.2009

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 26. August 2009, 19:48

Chingy, jetzt hast du die ganzen Beiträge zu den Abständen samt Skizze übersehen, verdammisch :-P

nuessy

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.10.2009

  • Nachricht senden

123

Samstag, 20. Februar 2010, 19:04

will jemand MAL für dumme und am besten mit bildern erklären wie ich am besten zum rückfahrlicht komme (also vom kofferaum innenraum).
oder holt ihr euch das von nem kabelbaum (wenn ja wie komm ich an den im kofferaum dran/ hinter welcher abdeckung is der)
und wie habt ihr das gemacht mit Stromdieben oder wie klaut ihr euch den strom da?
achso und wo wir grade dabei sind welche farbe hatten die richtigen kabel denn nun (scheinen ja iwie immer andersfarbig zu sein, MAL schwarz-weiß, MAL gelb-blau etc.) oder kann man das iwie auch so nachmessen (ohne voltmeter)
vielen Dank schon MAL

Mein Grande Punto: Sport - 1,4l 16V 95PS (70kW) - Crossover schwarz - Bj 2006


Hyperbit

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 15.07.2009

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 21. Februar 2010, 14:51

wie in der anleitung beschrieben alle plastikteile abbauen.
Dann kriechst du unter das auto und hinten rechts ist ja das rückfahrlicht.
Mit ner taschenlampe schauen welche kabel da ranngehen (die farben, sind ja nur 2)
dann im kofferraum die kabel ausfindigmachen (die werden ja vom kofferraum in die stoßstange geführt [anleitung!])

die trennst du auf ind lötest sie dann mit dem rückfahrwarner zusammen,
verwende keine stromklemmen oder sonstiges.
Das ist schließlich ein beleuchtungselement was dir im dümmsten fall ausfällt und wenn dann nen unfall passiert hast du den salat.

Also nimm dir die 2-3 minuten mehr und löte das lieber :O)

nuessy

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.10.2009

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 21. Februar 2010, 17:16

achso vielen dank ... also is das der kabelstrang den man auf dem 7. bild sieht (dachte erst der wär nur für die nummernschildbeleuchtung ^^)

warum man keine stromdiebe nehmen soll hab ich jetz aber nicht wirklich verstanden xD
lüsterklemme is aber wahrscheinlich auch nich so ne tolle idee. MAL gucken ob ich das dann versuch zu löten (bzw. obs dann bei mir hält ^^)

dann nach kurz: hab die diskussion mit der position der sensoren hier im thread ein bisschen verfolgt (also ob über dem nummernschild und dafür in gleichen abständen, oder auf der "original" position dafür im bereich des numemrnschilds ein etwas breiterer abstand) hat da jetz einer erfahrungen gemacht ob man da in der Praxis überhaupt irgendeinen unterschied merkt? Oder das man z.B. beim einbau wesentlich schlechter dran kommt wenn die tiefer sind o.ä. nachteile?

Mein Grande Punto: Sport - 1,4l 16V 95PS (70kW) - Crossover schwarz - Bj 2006


chingy963

Punto-Fahrer

  • »chingy963« ist männlich

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 685

Dabei seit: 18.09.2008

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 13. April 2010, 18:35

Das mit den Abständen ist dir frei überlassen denke ich.
Es macht keinen Unterschied ob die einen höher oder tiefer als die anderen sind...

Ich Fahre damit jetzt seit bald nem jahr rum und ich hab bis jetzt noch kein hinderniss gehabt welches nicht erkannt wurde.
;)
Alfa Romeo Mito tb

Wohnort: 41363 Jüchen

nuessy

Mitglied

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 150

Dabei seit: 14.10.2009

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 14. April 2010, 15:44

aso ok danke,....
jetz das nächste problem wie krieg ich diese scheiß plastik blende im kofferraum da raus diese große flache schraube wo man von außen drauf guckt. Das sieht aus wie ne torx die passen aber alle nich mit nem schlitz hat ich dann halt ich krieg den scheiß aber einfach net los und jetz is der kopf halb rund, ich krieg echt nen affen alle anderen schrauben waren kreuzschlitz... -.-'

*edit:
ja hat sich erledigt^^
die schraube saß komischerweise so fest, dass ich mit dem Torx-Bit die Schraube rund gedreht hab, als ich dann versucht hab mit nem Schlitz-Bit noch en bisschen griff zu kriegen hats mir dann den schlitz-bit zersemmelt (schön umgeknickte kanten).... der schlitz bit war allerdings auch nich von bosh ;-)... aber die Schraube hat sich trotzdem keinen Millimeter bewegt.
ja da half nur noch mit nem 6er Metall-Bohrer die Schraube da raus zu bohren. Das hat auch geklappt und in der Ex-fiat Werkstatt meines Vertrauens hab ich sogar kostenlos ne neue von diesen komischen Schrauben bekommen und gleich noch eine andere für die Heckleuchten weil komischerweise genau 1 von 4 komplett am rosten war xD

naja eingebaut ist jetz alles (hab versucht in etwa die original positionen zu treffen, also neben dem nummernschild nich darüber).
Den Strom hab ich mir mit Stromdieben (bzw. "Klemmverbindern") geholt.
Bei mir warens komischerweise ein schwarzes und ein ganz weißes Kabel (also kein schwarz-weißes).
Die Steuerung ist bei mir von hinten gesehen rechts hinter dieser "stoff verkleidung und den Lautsprecher hab ich in den Plastik rand geklebt, wo später dann die Hutablage auch reingehengt wird.
Bezüglich Praxis und Alltag kann ich jetz noch nich viel sagen ... anschlagen tun sie bei mir ab 80-90cm Entfernung bis zu nem Dauerton bei 30-40cm. Bei "normaler" Musiklautstärke finde ich hört man den Lautsprecher noch recht gut (hab den Lautsprecher übrigens auf ganz laut gestellt)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nuessy« (15. April 2010, 18:57)

Mein Grande Punto: Sport - 1,4l 16V 95PS (70kW) - Crossover schwarz - Bj 2006


alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

128

Montag, 11. April 2011, 23:30

Hi ,

MAL ne dumme Frage von mir ....habe auch vor mir die Rückfahrsensoren nach zu rüsten wie einige es auch schon vor mir gemacht haben

habe alles schon genau durchgelesen und danke für die anleitung in dem sinne !!

aber ich habe 2 Fragen die mir nicht aus dem Kopf gehen

1. Wenn ich die löscher mache für die Sensoren oderhalb des kennzeichens wie auch der themenersteller es gemacht hat ich habe ein wenig angst das direkt dort wo ich die löscher mache die leitungen für kennzeichenbel. usw ist nicht das ich dort die fräse reinhau

2. Wie finde ich heraus wenn ich weiß welche kabel vom Rückfahrlicht abgehen also farbe , welches das plus kabel ist weil beide mim seitenschneider durch und dann messen ist ein wenig blöd dann muß ich ja 2 leitungen wieder zusammen löten und schrumpfschlauch drüber , wie habt ihr das gelöst .

das wars wieder von mir genug genervt ....

danke schonmal im voraus

mfg
der alex

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 966

Aktivitätspunkte: 4 835

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 12. April 2011, 00:22

Hi,
zu 1: nimm doch einfach MAL die Kennzeichenbeleuchtung raus, dann solltest Du sehen, wo die Kable verschwinden.

zu 2.: erstmal ein Kabel durchzwicken, die Chance ist 50:50 :lol:
(fang am besten mit dem weißen an, das steigert die Chancen auff 99,9:0,1)
Masse : schwarz
Plus: weiß

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 12. April 2011, 00:40

Vielen dank Werner für deine schnelle Antwort , und ja die Chance steht 50 zu 50 lach

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's



Iron_Jack

Punto-Fahrer

  • »Iron_Jack« ist männlich

Beiträge: 156

Aktivitätspunkte: 850

Dabei seit: 01.12.2010

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 12. April 2011, 02:41

Meiner piept die ganze zeit. wo könnte der fehler liegen? Ich habe die sensoren lackiert.

Mein Grande Punto: Grande Punto´09 1.2


alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 20. April 2011, 22:03

@Iron_Jack

nimm MAL die stecker alle ab bis auf stromversorgung und steck sie wieder neu rein evtl ein wackler wie auch immer probier das MAL

oder trat der Fehler erst auf wo du sie lackiert hast , weil soweit ich weiß gibt es auch Farbe wo wo ein Metall anteil drin ist habe ich MAL gelesen, evtl hast du zu dick lackiert oder falsche Farbe genommen ??

noch eine Frage zum Anschluß der Sensoren also strom welchen Gummistopfen meint der Themen Ersteller dort direkt hinter der Plastik Verkleidung wo auch die Kennzeichenbel. durch geht ???

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »alex123« (20. April 2011, 22:06)

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 20. April 2011, 22:04

Diese Sensoren sollte man NIIIIE lackieren! Lieber gleich vom Werk lackiert bestellen!!!

alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 20. April 2011, 22:08

Die Sensoren zumin die von Conrad kann man sehr wohl lackieren in der Beschreibung steht glaube ich bis zu 7 schichten also lack inkl Klarlack , man kann allerdings auch Folie drauf machen geht auch Folie mit föhn drüber fertig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alex123« (20. April 2011, 22:08)

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 21. April 2011, 05:40

Mannjahr sein, dass es dort so steht, aber die Praxis sieht anders aus! Du musst nur die minimalste Name, Unebenheit oder Einschluss drin haben, schon hast du verloren! Besser ist immer nicht oder von Werk lackieren, sonst KANN es solche Probleme geben.

T_obi

Mitglied

  • »T_obi« ist männlich

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 230

Dabei seit: 22.01.2011

Wohnort: Germering

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 21. April 2011, 09:15

So ich hab mir die Rückfahrsensoren auch vom Conrad gekauft, aber wenn ichs mir so recht überleg 4 schwarze Punkte auf nem blauen GP neee lass ich lieber aber kann ich die vll in dem blau lackieren oder nicht. Also ne einstimmige Meinung wär nicht schlecht. Weil wenn die dann nicht funzen lass ichs lieber gleich bevor ich die Löcher in der Stoßstange hab und geb sie zurück. Und soviel Geld wollte ich hierfür jetzt auch nicht ausgeben.
Danke schonmal im Vorraus

Gruß, T_obi

Mein Grande Punto: MJ 1.3 BJ06 / LED Rückleuchten; schw. Seitenblinker; Fußraumbeleuchtung


dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 21. April 2011, 15:24

Lass die beim Fachmann lackieren, dann sollte es gehen, wenn die fürs lackieren freigegeben sind! Aber vom selber lackieren, lass die Finger wenn du kein Profi bist!

EXoDuS

Mitgliedschaft beendet

138

Donnerstag, 21. April 2011, 18:49

Hi, alle Zusammen, also ich hab meine Sensoren auch von Conrad, war nen angebot von 20,Euro einbau ist eigentlich kinderleicht, ihr könnt die Stoßstange abmontieren und von der gegenseite sind quasi schon die original einbauorte angezeigt, hab meine beim örtlichen lackiere lackieren lassen und es funzt alles top

dustin

Punto-Fahrer

  • »dustin« ist männlich

Beiträge: 131

Aktivitätspunkte: 715

Dabei seit: 25.05.2010

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 21. April 2011, 21:08

Sag ich doch!!! Nichts gegen ne professionelle Lackierung, aber zu Hause und dann vllt. noch mit ner Dose!? Vergiss es ;)

alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 3. Mai 2011, 00:15

Hi liebe Gemeinde,

hier MAL eine kleine Rückmeldung vom einbau meiner Rückfahrsensoren , die mit dem How To Do sehr gut klappte!!

als erstes hier MAL meine Rückfahrsensoren sind genau wie von Conrad nur das da nicht Conrad draufsteht und sie direkt in weiß sind gibt es auch für alle Farben blau , schwarz , rot usw also wer nicht lackieren will nimmt diese kosten 40 Euro

Sensoren Weiß

so weiter im text und mit Bildern , ich habe mich entschlossen die Heckschürze ab zu nehmen , warum 1. punkt damit ich kein Kabel anbohre 2. damit ich die Kabel der Sensoren schön verlegen kann ohne das diese irgendwo zu stramm oder gegen die schürze schlagen .....

Heckschürze 15 min ab , 4 schrauben Radkasten , Links , Rechts ,unten Drunter 4 ,Oben 2 und ab ist das Teil ....

Bild 1 : Kabelführung , Kennzeichenbel. und Rückfahrscheinwerfer + Nebelschlußleuchte

http://www.bilder-space.de/bilder/43d279-1304372451.jpg

an diese Leitungen bin ich mit den von den Sensoren dran gegangen und mit isoband befestigt ......

das etwas aufwendigere war wirklich das anzeichnen..... ca. 35 min , erstmal die Mitte der schürze ermittelt dann einen strich gezogen von da aus habe ich meine jeweils rechts und links 20 cm von der Mitte weg gemacht also Abstand zwischen den Senoren je 40 cm . Dann von den bereits angezeichneten Sensoren von Mitte ab die beiden äusseren ..... dann einen langen strich mit dem Massband und wasser wage dran .......

Dann mit den Beiligenden Bohrer/Fräse die Löscher gemacht

Bild 2&3 , Löscher für die sensoren

http://www.bilder-space.de/bilder/24499c-1304373104.jpg
http://www.bilder-space.de/bilder/af47ae-1304373382.jpg

So dann wurden die Sensoren eingesetzt und die Leitungen schön mit den anderen zusammengebunden (siehe bild 1 )

Dann ein kleines loch in den Gummistopfen gemacht und alle 4 Leitungen dadurch gefummelt und Heckschürze wieder drauf .......

Bild 4&5 Sensoren

http://www.bilder-space.de/bilder/4060f9-1304373641.jpg
http://www.bilder-space.de/bilder/517ebd-1304373679.jpg

letzter schritt das Display bekommt sein Platz und die ( Blackbox ) wird verstaut *gg*

Ich habe mich dafür entschieden das Display der Sensoren vorne über den Rückfahrspiegel zu machen weil dort auch meine Rückfahrcam sitzt ..........
Arbeit ca 20 min

Bild 6 Display

http://www.bilder-space.de/bilder/abaec4-1304373831.jpg

Der Anschluß für die Blackbox dafür nimmt man die Plastikabdeckung hinten im kofferraum ab dann sieht man von innen den Kabelstrang/Baum...#
2 schrauben innen und die von der Kofferraumöffnung die wo die feder ist die drückt auf ne schraube die man mit nem Torx aufbekommt andere sind Kreutz....
Arbeit ca 20 min

Bild 7 & 8 Kabelstrang

http://www.bilder-space.de/bilder/20e2e8-1304374065.jpg
http://www.bilder-space.de/bilder/1cf0c5-1304374181.jpg

wenn man dann halt das loch gemacht hat in den Gummistopfen und alle Leitungen durch sind die Leitung vom Rückfahrscheinwerfer suchen bei mir war es Schwarz/Weiß = Plus und Schwarz = Masse dort die Blackbox Anschließen Sensoren dran und fertig , ich habe alles gelötet und mit Schrumpfschlauch fertiggestellt und verbunden, danach noch die ganzen Leitungen mit an den Strang dran auch mit Isoband , sieht alles sauber aus Plastikabdeckung kann wieder drauf .......

Die Blackbox habe ich wenn man vor dem Kofferraum steht links wo auch die Kofferraumbel. ist hingemacht hinter den ja Teppich und das restliche Kabel / Leitungen dort untergebracht ...........


Mein Fazit von diesen Sensoren

Sie sind in allen Farben erhältlich , Funktionieren perfekt der Aufwand alles in allem 2 stunden und man ist zufrieden und hat ne menge Geld gespart *gg*


Und Nochmal VIELEN DANK @ ALL

gruß alex

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alex123« (3. Mai 2011, 00:18)

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!