Italiatec

GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

41

Montag, 13. September 2010, 15:56

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ich hätt da MAL ne frage!!!

kann man nach diesem Prinzip auch die Nebler vom Abarth nachrüsten?

lg
Markus
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


alex123

Punto-Schrauber

Beiträge: 201

Aktivitätspunkte: 1 185

Dabei seit: 15.07.2008

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 14. September 2010, 14:57

soweit ich weiß nein , weil die nebler vom Abarth ja rund sind (bitte berichtigen wenn ich mich irre)!

Siehe Bild , weil dort sind ja auch solche blenden noch
»alex123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vorderseite.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alex123« (14. September 2010, 15:09)

Mein Grande Punto: 1,4 8v Dynamic (serie 1)• 77Ps • 3Türer • Klima • Ambient Weiß • Alpine UTE-92BT Radio • Dayline's


GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 14. September 2010, 16:37

ja schon klar das die ne andere form haben, deswegen will ichs ja,

müsste man aber anpassen können wenn einer weiss ob die rundung in die nebleröffnung beim Grande passt!

lg
Markus
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 14. September 2010, 17:57

ich glaub, da ist es einfacher, die komplette front vom abarth zu nehmen ^^

ne, aber um MAL genauer drauf zu antworten...die rundung von den kleinen neblern würde schon reinpassen, du musst nur viel drum herum arbeiten etc...

und wenn du das große plastikteil drum herum auch noch nimmst, dann hast viel karosserie bzw. plastik-arbeit vor dir.
Grüße,
puntostyling

GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 15. September 2010, 08:40

ok danke für die info einmal!
sollte ich es wirklich umsetzen lass ichs dich wissen wie ichs gemacht hab :P

war vorerst nur eine idee :P
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


Fedelino

Mitglied

  • »Fedelino« ist männlich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 21.02.2010

  • Nachricht senden

46

Samstag, 25. September 2010, 18:00

Nebelscheinwerfer nachrüsten

Servus leutes,

hat jemand schon erfahrung mit Nebelscheinwerfer nachrüsten?

Wo bekommt man stecker die an den Nfw sind??
Was heute bei Fiat, die haben sowas nicht, man soll sich das was zusammenbauen.
Ohje wie sieht das dann aus

Also wen jemand weiß wo man sowas kaufen kann, sagt bescheid.

danke

whisperxtreme

Punto-Fahrer

  • »whisperxtreme« ist männlich

Beiträge: 141

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 19.05.2010

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 4. November 2010, 22:07

RE: Nebelscheinwerfer nachrüsten

Hi zusammen!

Ich hab bei mir auch selber die Nebelscheinwerfer nachgerüstet.

Hatte das selbe Problem... Wo bekommt man den Stecker her? Ganz ehrlich, ich weis es bis heute nicht! Ich war bei Fiat... nichts, ich war in einem Elektrohandel... nichts, im Internet hab ich auch nichts gefunden. Ein Freund von mir ist KFZ Meister bei Mercedes, der hat sogar einen ganzen Steckersatz mit Auswahl bestellt, weil die ähnliche haben... nichts...

Gelöst hab ich das Problem dann provisorisch. Ich hab mir Steckklemmen besorgt und die mit den Kabeln verbunden und zur Sicherheit noch gelötet. danach hab ich die Steckklemmen auf die Pins gesteckt, das ganze fixiert und mit Silikon ausgefüllt. Eine Woche trocknen lassen und Eingebaut.

Manche werden jetzt sicher sagen, dass das reiner Pfusch ist (vllt haben sie ja Recht ;-) ) aber halten tut das wie Bombe! Wenn man das vernünftig und gut macht, braucht man meiner Meinung nach keine Angst haben, dass was reißt. Wichtig ist nur, dass die Kabel wirklich gut mit den Klemmen verbunden sind, darum hab ich gelötet und, dass genug Silikon aufgetragen wurde.

Ich bin jetzt so schon 5000km unterwegs, bei Wind und Wetter und es dichtet super ab und hält perfekt.

Übrigens, ich hab meine Nebelscheinwerfer bei ebay gekauft, für 25 Euro das Stück, die sind super, kann echt nicht meckern. Kann ich euch also bedenkenlos empfehlen ;-)

LG Dom

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 90PS mit TT-Chiptuning (~116PS); Bj 2006; Eibach Sportline (45/30mm); CMS C9 Felgen; Pirelli P7 215/40 R17; Friedrich Gruppe A Auspuffanlage; EBC Greenstuff Beläge; Nebelscheinwerfer nachgerüstet; schwarzer Frontgrill und Singleframe Opt


Black_Pearl

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.06.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

48

Samstag, 6. November 2010, 14:41

RE: Nebelscheinwerfer nachrüsten

Hey

Also wo du so einen Stecker her bekommst weiß ich leider auch net. Wenn noch nicht MAL die von Fiat eins haben. Und eins ausbauen auf am Schrottplatz bei einem anderen?

Bei mir waren die schon drin und mir kabelbinder an den kabeln der Scheinwerfer befestigt. Allerdings sind die ab Werk nicht bis zum Bordcomputer verbunden :-(. Sprich die haben auf halber Strecke einfach das Kabel abgeschnitten. Das nenn ich MAL glanz Leistung.

Ich bin Gott sei Dank mit dem Thema Nebelscheinwerfer nachrüsten durch und ganz ehrlich ich würde es nie wieder tun. Hab die orginal Leiste benutzt um die Nebler ein und aus zuschalten. Der Schalter ist direkt mit der Batterie verbunden einziges Manko ist das die Nebler nicht aus gehen wenn man das Fernlicht einschaltet. Bin MAL gespannt was nächstes Jahr der TÜV dazu sagt.

Ansonsten Silikon find ich auch spitze das hält bomben fest, das ist MAL ne super Erfindung :-)!

Mein Grande Punto: GP T-Jet


DerTobi

Punto-Profi

  • »DerTobi« ist männlich

Beiträge: 442

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 19.03.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

49

Samstag, 6. November 2010, 15:24

Ich habe jetzt miene ebstellten nebler auch nun bekommen. Aber sind das wirklich so fette Totschläger ?! Ich hab mir die viel kleiner vorgestellt
Mein Motorrad: Kawasaki ZX9R

Mein Grande Punto: Active 1,2L 8V, 65PS, 3Türer, rockn roll blau,


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

50

Freitag, 19. November 2010, 23:34

@ Black pearl.

Hattest du einen GP ohne NSW ab Werk? würde mich interessieren was du alles verändert hast und wo welche kabel fehlen.

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde



Black_Pearl

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.06.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 24. November 2010, 22:45

ja ich habe einen GP einen T-Jet um genau zu sein, ist jetzt 2 Jahre alt und hab ihn jetzt seit einem Jahr. Also keine Nebler ab Werk.

Die Nebleranschlüsse sind mit Kabelbinder an den Scheinwerferkabeln befestigt gewesen. Und wann oder wo das Kabel für die Nebler genau endet kann ich dir nicht sagen. Fakt ist das das Kabel nicht bis zur Schaltleiste geht. Die kannst ja einfach rausdrücken und dann siehst ja scho da Kabelbaum. Und weil der Boardcomputer nicht weiß das du jetzt Nebler drin hast leuchtet auch keine Kontrolllampe im Amaturenbrett und auch nicht auf deimem Symbolschalter. Da müsstest an da Platine rum löten. Ich hab jetzt nur den Symbolschalter beleuchtet. Und jetzt geht ein kabel direkt von der Batterie zu meinem Schalter und von dort einer zu den Neblern. Die Anleitung hab ich hier aus dem Forum gezogen.

Ich hoff ich konnte dir etwas weiter helfen

Mein Grande Punto: GP T-Jet


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 24. November 2010, 22:59

Achso ok,
ich hab auch nochmal bei Fiat nachgefragt: Die Sagen es is ohne nen neuen Bordcomputer nicht möglich. Aber egal

Genau, die Kabel hab ich auch schon angeschlossen. Die Kabel eden soweit ich das richtig gesehn hab im motorraum im Sicherungskasten am NSW Relais. Den Taster im Innenraum habe ich auch schon beleuchtet. Das war ja kein Ding. Den Blindschalter hab ich bearbeitet und das Symbol rausgefräst. Habe vor, den Original taster zu verwenden und mit der eintsprechenden Schaltung zum Schalter umfunktionieren. Damit soll dann das Relais gesteuert werden. In die Platine extra nen Schalter einbauen is mir zu blöd, Da bau ich mir leiber was eigenes.

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


Black_Pearl

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.06.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 25. November 2010, 20:34

Warum kaufst du dir nicht einfach die komplette Leiste wär das nicht einfacher gewesen als raus fräsen? Mich würd jetzt interessieren wie du das raus gefräst hast bzw gespannt.

Ich bin so froh das es bei mir geklappt hat. Und die Option mit einem neuen Boardcomputer ist viel zu teuer für Nebel nachrüsten.

Das geilste ist das ich billiger war als wenn ich es beim Fiat machen lassen hätte. Und was das aller wichtigste ist ich habe KEINEN kippschalter sonder es passt alles schön zusammen weil es ja der orginal schalter ist:-). Das war mir sehr wichtig.

Ich hab leider grad ein Problem mit meinem Blue & Me :-(. Hast du Blue & Me?

Mein Grande Punto: GP T-Jet


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 25. November 2010, 20:39

naja fräsen kann ich bei uns in d Lehrwerkstatt. Auf d Kleinen Fräse Für Leiterkarten.
Kann dir ja MAL n bild zeigen. Die komplette Leiste zu kaufen war mir zu teuer, auch bei ebay
Schalter oder irgendso n Gebastel kommt bei mir garnicht in Frage. Als Elektroniker weiß ich da n paar schönere Lösungen. Für irgendwas muss der Beruf ja gut sein

Ich hab kein Blue&me. hab mir n Blaupunkt Ipod/USB Interface gekauft. Is genauso gut.

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


Black_Pearl

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.06.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

55

Samstag, 27. November 2010, 23:37

Na dann ist es für dich ja ein kinderspiel die Nebler nachzurüsten als elektriker.
Ich würd die bilder sehr gern sehen bin nehmlich zerspanungsmechanikerin ;-).

Was sagst du dann als elektriker zu dem Thema kabeln nicht ganz durch ziehen bei den Neblern? Normalerweise werden die doch durch gezogen und einfach nicht angeschaltet und blind gelegt oder irre ich mich da?

Mein Grande Punto: GP T-Jet


  • »Huebner_Michael« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 28.11.2010

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 28. November 2010, 16:09

Hallo,
da ich kein besonders gutes Händchen habe um an meinem Auto rumzubasteln würde mich interessieren, ob jemand in NRW ein Werkstatt o. ä. kennt, die einem die NSW zum vertretbaren Preis nachrüsten.

Vielen Dank für alle Anworten

Mein Grande Punto: 1.2


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 28. November 2010, 16:32

@Black Pearl
Man kann die NSW nicht einfach na die Batterie anklemmen und dann irgendwo nen schalter reinmachen. Das würde nämlich für den Schalter meistens tötlich enden. Der Strom den die NSW ziehen beträgt nämlich knapp 10 A und das müsste ein Schalter erstmal verkraften. Deswegen werden bei sowas Steuerund Hauptstromkreis mit einem Relais realisiert.

Fiat wird das so gemacht haben wie ich das schon von anderen Herstellern kenn: Standartkabebaum, wo man einfach die entsprechenden Relais und sonstige Zwischenglieder weggelassen hat woran man sparen kann. Deshalb auch die Sache mit dem Bordcomputer. Mich wundert aber dass dann aber das (überflüssige) Relais ja vorhanden is ?!

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


Black_Pearl

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

Dabei seit: 22.06.2010

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

58

Montag, 29. November 2010, 21:00

MMh ich bin am überlegen ob ich ein Relais gehabt habe. Sicherung war vorhanden das weiß ich. Nunja.

Ja wie willst du es dann machen? oder hast noch keine Vorstellung bzw idee? Und was mich noch interessieren würde kann man des irgendwie hinkriegen das wenn man das Fernlicht an macht die Nebler aus gehen? Oder braucht man dafür den Boardcomputer?

Mein Grande Punto: GP T-Jet


The Pat

Punto-Fahrer

  • »The Pat« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 870

Dabei seit: 08.02.2009

Wohnort: Vöhringen - Bayern

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 30. November 2010, 20:15

Also wenn ich grad drüber nachdenke wäre es elektrotechnisch sogar machbar. Man müsste das Signal vom Fernlicht abgreifen und auf eine Inverterschaltung geben usw. Dazu müsste man sich allerdings n paar Sachen zusammenlöten...gibt mehrere Möglichkeiten sowas zurealisieren. Kommt auch immer drauf an wie die Ansteuerung der Nebler aussieht...
Mit dem Original Bordcomputer müsste das natürlich gehn, aber die Option ist wahrscheinlich eh außen vor.

Mein Grande Punto: GP Start 1.4 8V - weiß - Interscope - Verspoilerung - Klima - getönte Scheiben - dunkle SW - Blaupunkt USB Interface schwarz - single frame - 8x17 ROD 61 mit 205/45er und schwarzem Stern - NSW - Sitzheizung - Eibach 45/30 dann JOM Gewinde


Xir

Punto-Fahrer

  • »Xir« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 565

Dabei seit: 27.09.2007

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 12:57

RE: Nebelscheinwerfer nachrüsten

Zitat

Original von Black_Pearl
...einziges Manko ist das die Nebler nicht aus gehen wenn man das Fernlicht einschaltet. Bin MAL gespannt was nächstes Jahr der TÜV dazu sagt.

Also beim FIAT Coupe ist das original so... Nebelscheiwerfer, Abblendlicht (DE-linsen) und Fernlicht (Freiflächenstrahler), kannst alles gleichzeitig anschalten.
(Da leuchten dann 6x 55W) :shock:

Mein Grande Punto: 1.4 8V, 3T, New Orleans Blau, Blue&Me, Parkdistance


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!