Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:01

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Unabhägig pro oder kontra hoher Spritverbrauch, sind diese Fotos nicht wirklich repräsentativ. Bei 90 KM Autobahn inkl Gefälle schaffst Du den Wert auch mit einem Lamborghini. ;-)

Aber Spaß beiseite - klar kann man den T-Jet auch mit 6-7 Litern bewegen aber dann macht der Wagen (meiner persönlichen Meinung) keinen Spaß und iwie auch keinen Sinn.

Ja,auch ich kenne die Argumente "Um MAL sportlicher zu überholen" - aber ich glaube,das gesamte Fahrbild verändert sich von einem 60 PS Kleinwagen zu einem 120 PS Kleinwagen.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:29

wenn ich meinen t-jet so fahre das er nicht ausgeht, komme ich auf minimum 8,5 liter in der stadt... landstr nach dem tanken sind es auch MAL 7-8 liter, aber im durchschnitt bin ich beim wert links :(

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 14. Juli 2011, 00:43

Zitat

Original von bigben
wenn ich meinen t-jet so fahre das er nicht ausgeht, komme ich auf minimum 8,5 liter in der stadt... landstr nach dem tanken sind es auch MAL 7-8 liter, aber im durchschnitt bin ich beim wert links :(

Dafür gibts nur 2 Möglichkeiten:

a) Es stimmt irgendwas mit der Technik in deinem Auto nicht
oder
b) Dein Fahrstil ist absolut (sry) verkorkst

Oder eben sogar beides.

Ich fahre meinen T-Jet mit 6,5-8,0 Litern

6,5 wenn ich sparsam und vorrausschauend fahre.
7,5 - 8,0 wenn ich öfters MAL zwischendurch Spass haben will

Wenn ich es natürlich MAL 300-400km komplett "krachen" lasse und wie eine besenkte Sau fahren würde, dann würde ich sicher auch auf 9-10 Liter im Schnitt kommen.

Aber ehrlich - wenn ich SO fahren würde, dann wäre das nicht mehr Verkehrssicher sondern dann wäre ich nur noch ein Rowdy auf der Straße und hätte keine hohe Lebenserwartung...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (14. Juli 2011, 00:44)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 14. Juli 2011, 06:46

Das ist doch vollkommener Humbug.
Im Umkehrschluss könnte man sagen, das jeder, der den T-Jet mit 6 Litern bewegt, eine schleichende Kröte ist, die auf Landstraßen hinter Kurven und Kuppen eine Gefahr für andere darstellt.

Nur weil jemand einen höheren Spritverbrauch als jemand anders hat, muss er nicht gleich besch... Auto fahren. Ich mag es einfach, wenn ich meinen Motor spüre - deshalb habe ich mir das Auto gekauft. Das bedeutet nicht, das ich schneller fahre, sondern einfach hochtouriger - Punkt.

Ich bin in meinem Leben ein MAL geblitzt worden - auf einer Stadtautobahn in Stuttgart die auf 50 verlangsamt wurde - mit 60. Also erzähl mir bitte nichts, von unvorausschauendem fahren. Nebenbei erwähnt, hatte ich noch nie einen verschuldeten Unfall, nicht MAL Parkrempler.

Ein Turbo ist ein Turbo - und den kann man so oder eben so fahren. Ich persönlich komme nicht unter 8 Liter, einfach weil ich ihn mir nicht gekauft habe, um im 5ten Gang mit 1000 Touren durch die Stadt zu rollen.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


wolf

Mitglied

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 235

Dabei seit: 27.09.2009

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 14. Juli 2011, 07:17

Zitat

Original von Sven1983
Ein Turbo ist ein Turbo - und den kann man so oder eben so fahren. Ich persönlich komme nicht unter 8 Liter

Genau so geht es mir auch! :-)

Ich brauche meist 8.5 liter auf 100 Kilometer bei 70 % Stadt und 30 % Landstraße und wenn ich auf der BAB unterwegs bin, komme ich generell nicht unter 10 Liter!

6 Liter kann ich irgendwie gar nicht glauben, da kann man sich ja gleich so ein "Ligier Tempo 30 Ding für :PDT_old:" kaufen...... :lol:

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 14. Juli 2011, 09:04

zur zeit fahre ich meist 60 bei 1500 umdrehungen im 5ten gang... komme so auf 8,5 - 9 liter laut BC, aber eben im stadtverkehr.( Klimaanlage ist auch ausnahmsweise aus) komischerweise ist bei 100 auf der landstr und 2000 umdrehungen der verbrauch geringer. ( wird wohl an den fehlenden ampeln liegen) nachdem ich bei 30000 die zündkerzen gewechselt habe ist es schon runter gegangen nun brauch ich noch den ölwechsel, den keine freie werkstatt sich zutraut. auch wenn ich ruhig und gelassen fahre komme ich nicht unter 8 liter und das seitdem ich ihn mit 5200 kilometern und 1 jahr gekauft habe :( einmal habe ich auf der A2 mit bleifuß eine tankfüllung verbraucht, waren dann 14 liter auf 100kilometern bei 200 km/h, also das maximum kenne ich, nur das minimum von 6-6,5 litern hier ist für mich nicht nachvollziehbar da müsste ich ja von 0-50 alle 10 km/h schalten und das ohne das er ausgeht... wie gesagt die 8,5 sind ohne klima und bis max 2000 umdrehungen, weil bei weniger komme ich nicht vom fleck

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


woodman

Punto-Schrauber

Beiträge: 363

Aktivitätspunkte: 1 965

Dabei seit: 13.05.2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 14. Juli 2011, 18:11

Ich fahre einen Linea mit T-Jet Motor. Mein Verbrauch liegt zwischen 7 und 8 Litern.

Man kann sparsam und vorausschauend fahren oder das Gaspedal immer treten. Letzteres macht immer dann beim Überholen Spaß, dafür auch höherer Verbrauch.

Ich fahre jeden Tag im Drittelmix, d.h. Landstraße, Stadt und Autobahn und benutze, da z.B. morgens, wenn wenig Verkehr herrscht, auch den Tempomaten.

Ich liebe es, morgens mit guter Musik auf die Arbeit zu cruisen. Da fängt der Tag schon ganz anders an.

Gruss, Woodman
Fiat Linea T-Jet 1.4 16V, geändertes Endrohr, K&N Filter, Sony 601 BT Doppeldin, Helix HXA 500 Q, Carpower Preset-1, Alpine Sub

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woodman« (14. Juli 2011, 18:11)


studly

Punto-Fahrer

  • »studly« ist männlich

Beiträge: 178

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 06.11.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:21

ich kann nachvollziehen, dass man auf der Landstraße, der Autobahn und teilweise in manchen Fällen in der Stadt sehr viel spaß bei entsprechendem verbrauch mit dem t-jet haben kann. Den habe ich gewiss auch.

Wenn ich allerdings früh morgens meine 15 Kilometer quer durch die Stadt zur Arbeit tucker - in Kollonne - brauche ich die ganze Power nicht, und nuddel im 5. bei 50 oder auch 40 (was der Motor sehr gut mitmacht bei 1000 rpm). Ende vom Lied ist das ich um die 6,0 Liter im Stadtverkehr brauche, ohne daraus jedesmal ne Spritsparmeisterschaft zu veranstalten oder ein rollendes Hindernis zu sein!

Ich kann voll und ganz verstehen dass man diesen Motor auch mit jenseits von 8 Litern bewegen kann, kein Problem! Aber in der Stadt von ampel zu ampel zu huschen ist mir zu stressig.

Ich bin jedenfalls richtig froh genau diesen Motor in meinem GP zu haben - denn er macht verdammt viel Spaß - wenn man ihn haben möchte.

:-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport T-Jet,TT-Chiptuning, weiß, Skydome, Tempomat+schnick schnack, 45/40 Eibach Sportline und 16cm Novi-Distanzen+Abarth Felgen


punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:37

Zitat

Original von studly
Ich bin jedenfalls richtig froh genau diesen Motor in meinem GP zu haben - denn er macht verdammt viel Spaß - wenn man ihn haben möchte. :-)

Genau so siehts aus 8-)

Find das allerdings etwas übertrieben, am Spritverbrauch die Fahrweise von jemand zu beurteilen...

ich mein, ich schaff das au mit den 8 l, ohne Probleme :lol: Hab halt ehrlich gesagt kein bock so zu fahren, dass ich auf 6l komme... Ich fahr so wie ich meine und wie ich schon gesagt hab, wer spritsparend fahren möchte, dann sollte man sich vllt. im vorhinein drüber gedanken machen, welchen motor man wählt. Aber jedem das seine:-)
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


ben_der

Mitgliedschaft beendet

30

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:34

Die Sache ist doch,
das man mit dem T-Jet im Verhältnis am Spritsparendsten fahren kann,

müssen tut mers ja nicht :lol:


popohauer

Punto-Schrauber

  • »popohauer« ist männlich

Beiträge: 238

Aktivitätspunkte: 1 290

Dabei seit: 01.10.2008

Wohnort: Alzey

  • Nachricht senden

31

Freitag, 15. Juli 2011, 07:02

sparsam "kann" jeder fahrn wenn er will, aber mit so nem tollen motor wer will das da schon^^

ich war im mai in italien 2200km und hatte nen schnitt von 7,6l.

aber im normalfall hab ich 13,7l!!!!

und jetzt komm mir keiner mit ich kann nich fahrn ich tu es einfach gerne :-P

Mein Grande Punto: 1.GP: Abarth Schwarz, TT-Chiptuning, Xenon NSW, Blue&me, Interscope, Skydome, H&R 50/40 Federn, *In Memory of GP 1.4 8V*


Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Freitag, 15. Juli 2011, 17:12

also die t-jets am verbrauchärmsten würd ich jetzt glatt behaubten nö!!^^
dadurch mein bruder nen t-jet fährt hab ich direkte vergleichswerte ;-)
1-2Liter mehr bei ähnlicher fahrweise brauch der schon.
Gerade wenn man MAL gas gibt will der auch sprit aber ist alles im normalen bereich.
Mehr PS brauchen halt auch mehr Sprit.

Und als letztes mein Verbrauchsminimum war einmal 3,6l/100km^^
macht aber keinen Spass.

Mein Durchschnitt ist in der Regel 6,8l in der stadt fahre ich normal
und landstraße und schnellstraße wird halt die gänge durchgezogen und den kleinen MAL laufen gelassen.

sry für den 2ten part weiß das es eigentlich um den t-jet geht.

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

33

Freitag, 15. Juli 2011, 18:06

bin nach 35 km nach dem BC reset bei 8,7 litern ohne klima und im schnecken tempo... wer den t-jet mit spass unter 7 litern bewegen kann, darf gern MAL mit meinem 100km auf meine kosten fahren, um mir dies zu beweisen :D auch auf autogas sollte der verbrauch ähnlich sein, jedenfalls ist es bei mir so

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Roland E

Mitgliedschaft beendet

34

Freitag, 15. Juli 2011, 20:40

Hi

unserer steht jetzt bei 6,7L im gesamten bei nun 8000km. Siehe links.

2/3 der KM fährt meine frau, sie hat immer knapp unter 6,5L bei meist Landstrasse 80 zu 70%, und Stadt zu 20%
Ich meist 7 -7,5L da ich öfters MAL satt ausm Ort beschleunige, Autobahn bisl Tempo usw, um eben bisl Spaß zu haben.
Verbrauchswerte auf 35km zuvergleichen ist rel. wenig aussagekräftig;-)

was sagt bei euch der Eco-index?

Gruß Roland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roland E« (15. Juli 2011, 20:42)


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

35

Freitag, 15. Juli 2011, 20:45

die 35 bin ich nun sehr sehr vorsichtig gefahren ;) ansonsten sieht es mit Autogas so aus:
Fahrweise:
normal 10.59 l/100km 8.169 km und 865 l

mit benzin so: wobei da die 8000Km mit Autogas dabei sind:

Fahrweise:
normal 7.54 l/100km 21.769 km und 1.642 l
flott 12.07 l/100km 1.624 km und 196 l

die Diskussion, das ich viel verbrauche führe ich quasi seit 2 jahren und verstehe nicht wie die fahren, die hier unter 7 liter kommen ;)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

36

Freitag, 15. Juli 2011, 21:48

Wenn ich unter 7 Liter kommen will, dann vermeide ich den Stadtverkehr bzw. fahre nur ausserhalb des Berufsverkehrs. STOP&Go ist Gift für den Benzinverbrauch.

Auf der Autobahn fahre ich dann zwischen 120 und 130kmh. Landstraße ganz normal 100-110kmh.

Dabei schalte ich nicht sofort hoch, wenn ich z.b bei 2000U/Min bin sondern erst bei ca. 3000. Ich beschleuninge zügig hoch, ohne dabei aber das Gaspedal ganz durchzudrücken. Ist wohl bei ca. 75% des Pedalweges.

Zusätzlich fahre ich vorrausschauend. Das heißt, dass ich z.b. bei einer roten Ampel schon weit vorher mit eingelegten Gang an die Ampel ranrolle (ohne dabei aber ein Verkehrshindernis zu werden!). Die letzten 15-20kmh bremse ich dann ab.

Mit der Fahrweise komme ich auf unter 7 Litern mit den T-Jet.

Fahre ich jetzt mehr Stadt und auf der AB Streckenweise 180-200kmh, dann komme ich auch auf 8 Liter.

Mein höchster Verbrauch war bei 9 Litern. Da bin ich rund 200kmh fast Vollgas gefahren und stand zusätzlich für knapp 2 Stunden im Stau bei Stop&Go..

Und jeder, der schon MAL im 1. Gang mit Standgas gefahren ist, weiß wieviel Benzin da durchgeht.. sind nämlich 14-15 Liter bei Standgas... ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (15. Juli 2011, 21:49)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

37

Freitag, 15. Juli 2011, 22:56

Ihr meckert über die kosten beim t-jet? Schaut euch MAL nen golf an. der kostet haftpflicht so viel wie der t-jet auf vollkasko und hat mit den 100ps den gleichen verbrauch. klar wird der golf nicht 20liter momentanverbrauch erreichen wenn man ihn tritt (turbo läuft,turbo säuft halt) aber der t-jet ist definitiv günstiger als die autos die ich schon hatte (golf und e36 bmw 316). ich bereue keinen tag seit dem ich meinen t-jet habe und das seit 2halb jahren...

bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

38

Samstag, 16. Juli 2011, 07:47

über die kosten mecker ich nicht ;) macht ja auch spaß einen "gemachten" alten civic alt aussehen zu lassen... mich wundert nur das einige es spielend schaffen wesentlich weniger zu verbrauchen :D

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

39

Samstag, 16. Juli 2011, 08:42

wenn ich "normal" fahre sagt mein Bordcomputer mir auch 7,2L/100km und ich habe es auch schon kontroliiert, der stimmt.

pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Samstag, 16. Juli 2011, 10:39

also ich fahr nur stadt (Athen) und der verkehr hier ist uebel, steh oft im stau und so bald ich rauskomm fahr ich mit bleifuss..
verbrauch somit im durchschnitt 11,5l..
hab gestern wieder MAL drauf geschaut und war erstaunt, alles gleich (fahrweisse, verkehr u.s.w.) hab aber einen neuen auspuff (MSD + ESD) und mein kleiner zieht jetzt etwas besser im unteren drehbereich...
das ergebnis sind 10l verbrauch.. schaetze MAL das liegt daran das ich ihn nicht mehr so hoch drehen muss :-D

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen