Italo-Welt
  • »Just a beginner« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 18.10.2008

Wohnort: Pfalz (NW)

  • Nachricht senden

61

Samstag, 2. April 2011, 10:59

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

die 1,5 Liter mehrverbrauch bezogen sich bei mir auf den wechsel auf den anderen GP mit demselben Motor, nicht auf den unterschied zwischen e10 und e5
sorry wenn ich mich da missverständlich ausgedrückt habe
damit wollte ich nur verdeutlichen das nicht alles klar rational ist und man meiner meinung nach nicht einfach den geringeren energiegehalt umrechnen kann

hier meine verbrauchswerte bei verschiedenen kraftstoffen:
(aus Spritmonitor kopiert)
Kraftstoffsorte
E10 8.14 l/100km
Premium Benzin 95 7.96 l/100km
Premium Benzin 100 8.57 l/100km
SuperPlus 7.79 l/100km

bei E10 zu 1,51€/L benötihe ich somit auf 100km 12,28€/100km
und mit super plus zu 1,59€/L sind es 12,38€/100km
diese 10 Cent Unterschied ist es mir wert auf E10 zu verzichten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Just a beginner« (2. April 2011, 11:04)

Mein Grande Punto: Fiat - Grande Punto - 1.4 16V Racing 2.0 Benzin, BJ 2008, 70 kW (95 PS), Schaltgetriebe, Blue&Me, getönte Scheiben...


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

62

Samstag, 2. April 2011, 16:48

Ich fahre jetzt mit mittlerweiler der sechsten Tankfüllung E10 (ja, ich weiß, für einen
Benziner fahr ich schon recht viel :-) ).

Fakt:

Mein Wagen verbraucht sogar weniger als mit E5 !!!

Durchschnittsverbrauch: 6,7 l / 100 km

Fahrweise:

Wie immer natürlich. Viel Autobahn bei 140 km/h oder Vollgas, wo es eben die
Geschwindigkeitsvorschrift erlaubt. Ansonsten bis fast zum Begrenzer beschleunigen,
wenn es auf die Autobahn geht (jeden Gang, ab dem 2.) und ansonsten auch viel
Spaß haben (in der Stadt den 2. Gang, Landstraße 3. und 4. Gang).

Geschont wird mein Punto mit Sicherheit nicht!

Der Minderverbrauch muss natürlich jetzt nicht am E10 liegen. Aber einen Mehrverbrauch
von mehr als 0,2 l/100 km halte auch ich für unrealistisch!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


  • »Just a beginner« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 18.10.2008

Wohnort: Pfalz (NW)

  • Nachricht senden

63

Samstag, 2. April 2011, 20:30

warum verbraucht mein auto (egal mit welchem benzin) so viel?
natürlich geb ich ab und zu recht heftig gas aber in de stadt schaff ichs bei sparsamer fahrweise nicht unter 9 Liter
auf landstraße gehts, da binn ich bei sparsamer fahrweise mit 5,7 Litern unterwegs
kann der mehrverbrauch wirklich am sport- bzw racingfahrwerk liegen?

Mein Grande Punto: Fiat - Grande Punto - 1.4 16V Racing 2.0 Benzin, BJ 2008, 70 kW (95 PS), Schaltgetriebe, Blue&Me, getönte Scheiben...


speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

64

Samstag, 2. April 2011, 21:24

Naja, entscheidend ist immer noch die Fahrweise. Vielleicht fährste in der Stadt zu hochtourig? Auf der anderen Seite sind die 8Liter im Durschnitt aber auch schon recht viel, vermutlich haste halt nen Motor, der nicht ganz optimal mit seinem Durst umgehen kann, auch das solls geben. Mehrverbrauch durch das Fahrwerk kann ich nicht glauben, müsste aufgrund der Tieferlegung eher von Vorteil sein.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


Gp1400

Punto-Fan

  • »Gp1400« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 18.04.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

65

Samstag, 2. April 2011, 21:30

Bin jetzt 2000 km mit E10 gefahren und ich glaube das die uns mit dem Sprit nur verarschen, den mein T-jet verbraucht jetzt weniger bei gleicher Fahrweise als mit normalen Super.

Mein Grande Punto: T-jet Sport mit H&R 35/35 tieferlegung getönten Scheiben, 215/35R18 ASA white edition Felgen,H&B V2A Auspuffanlage


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 3. April 2011, 11:56

Sind die 2000km zufällig gemacht worden, seitdem es so warm geworden ist? ;)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Gp1400

Punto-Fan

  • »Gp1400« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 18.04.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 3. April 2011, 17:33

die sind in den letzten 4 wochen gefahren worden.

Mein Grande Punto: T-jet Sport mit H&R 35/35 tieferlegung getönten Scheiben, 215/35R18 ASA white edition Felgen,H&B V2A Auspuffanlage


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 3. April 2011, 18:00

...also seitdem es nicht mehr so kalt ist und der Motor eh weniger aufgrund der höheren Temperaturen verbraucht. :)
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

blub

Punto-Fahrer

  • »blub« ist männlich

Beiträge: 129

Aktivitätspunkte: 675

Dabei seit: 26.04.2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

69

Sonntag, 3. April 2011, 18:50

Während die Luft bei warmen Temperaturen weniger Dichte hat und der Motor somit weniger Luft bekommt und damit weniger Leistung bringt xD
Das bringt doch alles nichts... Die Bedingungen im Verkehr sind viel zu variabel für nachvollziehbare Tests

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

70

Sonntag, 3. April 2011, 19:19


Der war gut ... die 10-15°C machen sich da aber kaum bemerkbar. Ganz anders wenn der Motor kalt ist und das MSG wesentlich mehr einspritzen muss. Also die Ansauglufttemperatur ist hier wirklich vernachlässigbar ... aber stimmt schon, genau lässt es sich nicht sagen, lediglich eine leichte Tendenz.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

71

Montag, 4. April 2011, 07:32

Sorry, aber die Temperatur spielt nur eine Rollen, wenn man viel Kurzstrecke fährt.
Ich fahre Langstrecke (60 km einfache Strecke). Wenn der Motor warm ist, bleibt
der Verbrauch konstant im Winter zum Sommer. Die paar Tropfen, die mehr einge-
spritzt werden bei der Kälte, sind hier vernachlässigbar wenig.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


scuro

Mitgliedschaft beendet

72

Montag, 4. April 2011, 07:50

seitdem super genauso viel kostet wie super plus, tanke ich nur noch super plus! E10 kommt nach wie vor nicht in mein auto! und später wenn ich irgendwann ein neues auto kaufe, sei es gebraucht oder vorführwagen. möchte ich schriftlich garantiert haben, dass kein E10 betankt worden ist.

hier anbei ein bericht:

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendung…1/03_e_zehn.jsp

warum soll ich e10 tanken was billiger ist und ich nicht weiter komme als mit super plus obwohl ich draufzahle?

ausserdem tanke ich keinen sprit, der das essen von armen leuten bzw. armen kindern weg nimmt! hätte ein schlechtes gewissen vorallem den kindern gegenüber!

NEIN zu E10!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

73

Samstag, 9. April 2011, 18:52

MAL wieder ein Update von mir:

Reichweite mit E5: 730 km / Tankfüllung / 50 Liter getankt
Reichweite mit E10: 687 km / Tankfüllung / 49 Liter getankt

Immer die gleiche Strecke ins Geschäft. Den geringen Unterschied kann man wohl
vernachlässigen. Von daher bin ich der Meinung, dass es keinen Mehrverbrauch
gibt zwischen dem E5 und dem E10.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Burner_666

Punto-Meister

  • »Burner_666« ist männlich

Beiträge: 1 156

Aktivitätspunkte: 5 915

Dabei seit: 05.03.2009

Wohnort: WN - Bei Stuggi-Town

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

74

Samstag, 9. April 2011, 20:22

Kann mich Scuros Beitrag nur anschliessen....!
Habs ja schonmal geschrieben.... Tank aus Prinzip nicht das E10, es gibt ja nachweislich KEIN Vorteil gegenüber E5 !
Eher n Risiko da keiner geneau weiss obs nich doch schädlich für die Motoren is !!!
Das die Umwelt in sowieso schon ärmere Länder, nochmehr drunter leiden muss, muss ich nich noch unterstützen.
Ist und bleibt ne reine Abzocke der Konzerne!
Siehe die gepl. Diesel Preis Anhebung um bis zu 30 Cent !!!
Es sollte MAL wieder n Autofreier Demotag eingeführt werden.
Und der E10 Boykot muss weitergehen........

@ Cings: Aba 43 km sind 43 km....... ;-)

Mfg Mattes 8-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V 78+PS^^ in "White", Du.SW, LED Rückl., Nebler, Schweller, Dachsp, Chromsp., Schw. Grill, Cup Kit 50/40, Carmani 7,5x17 ET 38 205/45


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 10. April 2011, 08:55

Burner, ich bin zwar 43 km weniger weit gekommen, hab aber auch 1 Liter weniger
nachtanken müssen. Von daher schätze ich, sind es nur die normalen Unregelmäßig-
keiten im Straßenverkehr, die den Unterschied ausmachen, nicht aber die Spritsorte.

Den E10 gibt es nun MAL an der Tanke und ich muss sagen, ich habe kein schlechtes
Gewissen, es zu tanken. Wenn die Umwelt dadurch geschädigt wird oder Menschen
in ärmeren Ländern, sind die verantwortlich, die den Sprit an der Tanke anbieten. Ich
lass mir das nicht zuschreiben.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Bella Macchina

Punto-Profi

  • »Bella Macchina« ist männlich

Beiträge: 436

Aktivitätspunkte: 2 440

Dabei seit: 10.06.2007

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 10. April 2011, 09:19

Zitat

Original von cingsgardWenn die Umwelt dadurch geschädigt wird oder Menschen
in ärmeren Ländern, sind die verantwortlich, die den Sprit an der Tanke anbieten. Ich
lass mir das nicht zuschreiben.

Das ist ja MAL eine "Logik", die ich maximal einem 10-Jährigen zugetraut hätte. Muss ich MAL so sagen :roll: Die Verbraucher sind es, die verantwortlich sind. Wenn es keine Nachfrage gibt, gibt es auch kein Angebot.

Jetzt kannst du mir auch als allmächtiger Mod gerne wieder eine Verwarnung schicken.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 10. April 2011, 09:25

Was soll denn die Aussage mit der Verwarnung? Wir unterhalten uns hier und ich gehe
MAL davon aus, dass man sich mit Dir auch unterhalten kann.

Allerdings finde ich Deine Meinung, ich hätte Ansichten wie ein 10jähriger, trotzdem
unangebracht. Ich kaufe ein Produkt, das auf dem Markt erhältlich ist. Das machen
nicht nur die 10jährigen, sondern die ganze Bevölkerung.

Ich masse mir aber nicht an, den vollen Durchblick zu haben vom ganzen Prozess der
Bioethanol-Gewinnung. Sprich vom Zeitpunkt, wo und wann gesät wird, wie das
Produkt hergestellt und später vermarktet wird.

Hast Du da den vollen Durchblick und Nachweise, woher der Spritzusatz kommt? Wenn
ja, dann hast Du meinen vollen Respekt und ich bitte Dich dann um Nachweis Deiner
Quelle.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


  • »Just a beginner« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 18.10.2008

Wohnort: Pfalz (NW)

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 10. April 2011, 09:26

der meinung bin ich aber auch
es wäre wenigstens einen versuch wert, die flüssigen nahrungsmittel weiterhin zu boykottieren und vielleicht zu erreichen, dass e10 wieder abgeschafft wird

Mein Grande Punto: Fiat - Grande Punto - 1.4 16V Racing 2.0 Benzin, BJ 2008, 70 kW (95 PS), Schaltgetriebe, Blue&Me, getönte Scheiben...


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 10. April 2011, 09:50

Nur MAL so auf die Daten von cingsgard bezogen:

Verbrauch mit E5: 6,85 l/100km
Verbrauch mit E10 7,13 l/100km
Differenz: 4,09%

...also der dem Energiewert unterstellter Mehrverbrauch.
Die Ersparnis bei cingsgard liegt bei ca. 12Cent/100km, wenn man den unterschiedlichen Verbrauch nur auf den Sprit bezieht.
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

NUE154

Mitgliedschaft beendet

80

Sonntag, 10. April 2011, 09:53

Bei E5 Super hat kein Mensch was gesagt,jetzt bei E10(8,5 oder sonstwas;-)) scheißen sich alle ein. Nicht weil es um die armen Menschen geht,...es stört doch auch keinen wenn teure Klamotten gekauft werden, die in Billiglohnländern unter schlechten Arbeitsbedingungen hergestellt werden.
Nein hier geht es um die Statussymbole von vielen,und das Gefühl als Endverbraucher große Macht auszuspielen.
Da tankt man gerne für 1,60-1,70 Hauptsache dem armen Auto passiert nichts.
Die Konzerne wissen jetzt auch das Eure Schmerzgrenze noch lange nicht erreicht ist.

Ich bin zum Glück nur selten auf mein Auto angewiesen,so das ich bis jetzt wenig E10 getankt habe.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!