Italo-Welt

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. März 2009, 23:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

"Bieder" bedeutet soviel wie langweilig, konservativ und wenig aufregend. - Aber dadurch auch ziemlich erfolgreich, weil man so eine große Zielgruppe ansprechen kann.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. März 2009, 23:29

Uff de Lars isch einfach Verlass :lol:
Achso ok. Ja das stimmt, aber genau das ist ja die Strategie, ein Auto das allen gefallen könnte...VW-Das Auto.
Aber FIAT is geiler! :-D

NozzY

Mitgliedschaft beendet

43

Donnerstag, 12. März 2009, 23:43

hehe Ricky rein aus Prinzip oder was? :D

Ricky

Punto-Meister

Beiträge: 1 381

Aktivitätspunkte: 7 060

Dabei seit: 27.09.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

44

Freitag, 13. März 2009, 00:04

Meinst du weil FIAT geiler ist? Haja klar hehe
Ich bin eigentlich nicht auf Marken fixiert (ausser AUDI :-D) ich bin allgemeiner Auto Fan. Wenns schön ist, isses schön egal woher oder welche Marke (ausser Japaner :-D)

Acquaviva82

Mitgliedschaft beendet

45

Freitag, 13. März 2009, 00:34

Also ich als nicht-VW-Fan finde den neuen VW Polo sehr schön... Bin selbst geschockt von dieser Meinung. Aber finde in wirklich gelungen. Wie schon einer vor mir sagte: Nicht so vermatscht wie der Ibiza... Der sieht echt aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Habe meine persönliche Top 5 der Kleinwagen-Klasse:

1. Fiat Grande Punto
2. Alfa Romeo MiTo
3. Ford Fiesta
4. VW Polo 2009
5. Lancia Ypsilon

Die hässlichsten 5:

1. Seat Ibiza
2. Skoda Fabia
3. Daihatsu Sirion/Subaru Justy
4. Renault Clio
5. Kia Rio

KMAG

Mitgliedschaft beendet

46

Freitag, 13. März 2009, 00:40

Hehe,

2 Öcher, eine Meinung.

Abgesehn jeweils von Nr. 4

Bei mir so:

1. Fiat Grande Punto
2. Alfa Romeo MiTo
3. Ford Fiesta
4. Fiat Panda 100HP
5. Lancia Ypsilon MOMO Design

Die hässlichsten 5:

1. Seat Ibiza
2. Skoda Fabia
3. Daihatsu Sirion/Subaru Justy
4. VW Fox
5. Kia Rio

supersonico

Mitgliedschaft beendet

47

Freitag, 13. März 2009, 12:08

Das ihr alle den Fiesta mögt...sowas hässliches...typisch Ford halt!

Ich find den neuen Polo echt gelungen, schönes Design und schnittiger Gesamteindruck! Allerdings ist mir folgendes aufgefallen: Ich habe auch nen VW (aber Golf 4) so als Auto für schlechtes Wetter rumstehen und muss sagen: Im Innenraum hat sich kaum was getan! Naja, VW Plastikwelt halt, öde und stringent.
Vom Preis her geht der sicherlich, also das nen Polo übermäßig teuer ist finde ich nicht...

Wer ihn mag...

Acquaviva82

Mitgliedschaft beendet

48

Freitag, 13. März 2009, 14:05

lach... Aber Panda und Fox sind eine Klasse tiefer... :-)

supersonico

Mitgliedschaft beendet

49

Freitag, 13. März 2009, 14:07

Ja die sind noch hässliger 8-)

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

50

Freitag, 13. März 2009, 15:57

Gib auch MAL meinen Senf dazu. :-D

Der neue Polo bestätigt MAL wieder voll und ganz meinen Lieblingsspruch für den VAG-Konzern.
Miese Qualität und überteuerte Produkte.

Der Polo zeigt MAL wieder wie schlecht es eigentlich um das Image von VW steht. Diese bessere Qualität habe ich schon beim Golf 6 vermisst.
Viel Werbung um Wertigkeit wobei gar keine da ist. :roll:

Wenn die Qualität so gut ist, dann frage ich mich ernsthaft warum so viele Leute mit ihrem neuen Golf 6 so unzufrieden sind. Da MAL ne Panne, dann geht das wieder nicht, dann geht kein einziges Bremslicht mehr, und und und.....

Zitat

Original von Bimmerkiller
...und natürlich das famose 7-Gang-DSG sind wirklich Vorteile...


Nicht unbedingt. :lol:
Kenne VW-Fahrer die überglücklich sind, wenn ihr DSG-Getriebe sie ohne Panne von A nach B bringt.

Ach bevor der Eindruck ensteht ich habe was gegen den VAG-Konzern, dass stimmt so nicht....ich hasse ihn. ;-)
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning



giallarhorn

Punto-Schrauber

Beiträge: 385

Aktivitätspunkte: 1 995

Dabei seit: 19.12.2007

  • Nachricht senden

51

Freitag, 13. März 2009, 20:40

lol ael.

also mir gefällt der polo recht gut. es ist halt - irgendwer hat es schon geschrieben - ein allerweltsauto. eines, das allen und jedem gefallen sollte. wer einen polo kauft, will keine überraschungen beim design erleben.

zu den stärken von vw gehört ihre erstklassige vertriebsorganistation und ihr echt starkes pr-management. grad wenn ich an die alten tdi denke, die sie noch 10 jahre länger gebaut haben, als die ganze welt schon auf die moderne fiattechnik umgestiegen ist. das war echt ein lehrbeispiel für gelungenes marketing.

ael hat aber insofern recht, dass bei vw eine gewisse leidensfähigkeit, was die qualität betrifft, dazugehören sollte.


gruss.

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

52

Freitag, 13. März 2009, 21:54

Naja ist doch auch logisch, dass nen defekter VW eher auffällt, wie ein defekter Fiat...

Wieviele Autos verkauft VW in Deutschland und wieviele Fiat?! ;)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

53

Samstag, 14. März 2009, 15:43

Das kann man so auch nicht sagen Bimmerkiller.

Kenne ca. 7 VW-Fahrer näher. Keiner von denen 7 ist wirklich davon überzeugt das sie ein gutes Auto fahren.

Außerdem gibt es mehrere Auto-Foren. Beim größten ist z.B. ein Thread drin: "Mängel am neuen Golf 6"
Wenn ich mir das so durchlese "10 Seiten" läuft es mir kalt den Rücken runter. So viele Probleme wie da stehen bei und im ganzen GP-Forum nicht drin. :lol:
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

54

Samstag, 14. März 2009, 16:04

Was vielleicht auch daran liegt, dass die Ansprüche an einen VW oft höher sind, als an einen Fiat, da er in der Anschaffung teuerer ist ;)

Generell gilt aber, dass das beste Auto nix taugt, wenn die Wartung nicht stimmt, ergo man eine schlechte Werkstatt hat. Denn ohne gute Wartung gehts halt nicht.

Was die Qualität des Golf angeht muss man auch bedenken, dass der Golf ja noch recht neu ist und es leider vollkommen normal ist, dass ein neues Modell diverse Macken hat - war/ist beim GP ja nicht anders.

  • Lenkung
  • Bremsen
  • Scheibenwaschdüsen
  • Handschuhfach


um jetzt nur ein paar Dinge zu nennen.

Die 3 verschiedenen Golf 6 Modelle, die ich bisher gefahren bin haben mich jedenfalls ziemlich überzeugt und wenn bei mir ein Autokauf anstehen würde, würde ich persönlich den Golf IMMER einem Bravo vorziehen (der ja im Gegensatz zum GP der Golf-Konkurrent ist).
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Acquaviva82

Mitgliedschaft beendet

55

Samstag, 14. März 2009, 17:18

Also ich würde den Golf niemals dem Bravo vorziehen. Allein schon weil der Bravo um Längen besser aussieht. Zudem ist die Qualität und Verarbeitung im Bravo ordentlich. Konnte mich davon bei meinem Händler und bei meinem Onkel überzeugen.

Ein überteuertes Auto ohne Design und Ausstattung kommt mir nicht ins Haus...

Zudem werden ja die Qualitätsprobleme immer lauter bei VW. Siehe Dauertest-Hitliste der Auto Bild. Und wir alle wissen das diese Zeitschrift durch die VW-Brille sieht. In der Hitliste sind gleich 2 VW (Polo und Touran) die mit der Note 6 abgeschnitten haben und einer mit der Note 5 (Passat). Peinlich, peinlich.

00Dima00

Mitglied

  • »00Dima00« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 190

Dabei seit: 04.03.2009

  • Nachricht senden

56

Samstag, 14. März 2009, 17:27

Die rote Farbe ist cool :roll:
Ist das wie Exotic Rot?

Acquaviva82

Mitgliedschaft beendet

57

Samstag, 14. März 2009, 17:29

ne das glaube ich nicht... VW hat doch nie so exotische Namen oder?

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

58

Samstag, 14. März 2009, 18:08

Die Farbe nennt sich Tornadorot und ist die sog. Kommunikationsfarbe des neuen Polo.

Wie beim Exotica-Rot handelt es sich auch hier leider nur um einen Uni-Lack.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 15. März 2009, 10:09

Also da kann ich Acquaviva82 nur zustimmen was Golf & Bravo angeht.

@Bimmerkiller
Im Gegensatz zum Golf sind es aber beim GP nur Lappalien gewesen.
Immerhin gibt es anscheinend bei fast jedem Golf Wassereinbrüche, Spaltmaße jenseits von Gut und Böse (Golf 5 lässt Grüßen), Fehler im Steuergerät, dürftige Verarbeitung (Klappergeräusche), Handschuhfach schief, Konstruktionsfehler der Außenspiegel.

So das waren jetzt MAL nur ein paar Sachen. Die Liste lässt sich ewig weiterführen.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


roberto il grande

Punto-Schrauber

  • »roberto il grande« ist männlich

Beiträge: 205

Aktivitätspunkte: 1 060

Dabei seit: 24.12.2006

Wohnort: Biberach ( geb.Italia)

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 15. März 2009, 11:07

allso jetzt will ich auch mein senf dazu geben zu diesem vw. ist überhaubt nicht mein fall bevor ich mir so einen hohle hohl ich mir ein schönen audi a3 . da hat mehr davon und sieht um weiterem besser aus. von der vw reihe gefällt mir nur der neue passat CC weil der rest ist so wie versucht aber nicht gelungen ist MAL meine meinung.
einmal punto immer punto, und lebt eure träume

Mein Grande Punto: EVO Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!