Augustin-Group

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:18

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Regensensor!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

22

Montag, 27. Januar 2014, 17:28

Würde auch gerne in meinem kleinen 1.2er einen Tacho vom Sport mit großem Display einbauen.
Wie kompliziert ist das anlernen und die Anpassung der km?

Würde gerne so einen hier verbauen: [KLICK]
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

23

Montag, 27. Januar 2014, 18:34

Nein, einfach anschließen und nichtmal anpassen - alles läuft. (außer der Tachostand kann später nur HOCHGESCHRAUBT werden)
Immer bei'm Tachoausbau 15-30min davor die Batterie abklemmen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. Januar 2014, 19:11

Wieso sollte man den Tachostand nur hochschrauben können?
Es gibt KM Tools mit denen man Problemlos die KM runter bzw Hochschrauben kann, soweit ich weiss, oder sehe ich das Falsch?

Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

25

Montag, 27. Januar 2014, 19:13

Über das Proxialigment konnte ich den Tacho ins System integrieren

er blinkte nur bis ich das Instrument angelernt habe, dann war ruhe.


Laut diesen beiden Zitaten wurde aber etwas angelernt - daher auch meine Frage.
Bin jetzt etwas verwirrt. 8|
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

26

Montag, 27. Januar 2014, 20:27

es wird via den MES angelernt bzw. ins System integriert.



Hab bei meinen auch den Grossen BC nachgerüstet, hab dann mim Laptop ( MES ) den Tacho ins System integriert und den Kilometerstand angepasst ( Tacho hatte 72tkm und mein GP damals 160 tkm )
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Norman1989

Punto-Schrauber

  • »Norman1989« ist männlich

Beiträge: 320

Aktivitätspunkte: 1 750

Dabei seit: 04.07.2011

Wohnort: Essen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Januar 2014, 20:34

@Bino:

Danke für die Info!
Kannst Du mal kurz beschreiben wie es geht - bzw. wie hoch da der Aufwand ist für jemanden der noch keine Ahnung von MES hat!?
Gruß,
Norman

Mein Grande Punto: Bj 12/2005 | 1.2 8V | Dynamic | NewOrleans Blau | LED-Fußraum-, -Decken- und -Kennzeichenbeleuchtung | Punto-Folierung im Abarth-Stil | 7Jx16" Speedline Marmora SL2 White | Eibach Pro Kit Federn 30/30


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

28

Montag, 27. Januar 2014, 21:35

Sogut wie kein Aufwand. :) Nur vorsichtig sein bei'm "Synchronisieren" nenn' ich das mal, keinesfalls Kabel in falschen Moment ziehen, kann zu bösen Fehlern kommen.

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Bino

Punto-Meister

  • »Bino« ist männlich

Beiträge: 978

Aktivitätspunkte: 5 070

Dabei seit: 10.02.2008

Wohnort: Dietzenbach / Hessen

O F
-
* * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Januar 2014, 22:16

@norman

zuallererst brauchst du die vollversion vom MES + entsprechendes Interface + Adapter für Can High . Du musst dann über das MES dein Fzg auswählen, dann die Sparte Bodycom auswählen und entsprechend eine Proxy Alignment Prozedur ausführen, wenn das gemacht ist loggst du dich nochmal in das Kombiinstrument ein kannst da den passenden KM eingeben ( Geht aber nur nach Oben um Betrug zu vermeiden ) und kannst im gleichen schritt auch den Wartungsanzeiger einstellen)

An sich ist es kein Hexenwerk, aber wenn ich ehrlich bin sollte man an modernen Auto nicht einfach mal so im System rumstochern ohne etwas Vorkenntnisse weil so ein Steuergerät bzw. Bodycom ist super schnell abgeschossen.



lg
GP 1,4 8V 89PS 186 tkm Punto 188 1,2 8V 60 PS 90tkm

Wer schweigt stimmt nicht immer zu, er hat nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren..

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic BJ 09/05, 35 mm tiefer, Novitec Duplex Edelstal ESD , 89PS @ TT-Chiptuning, 205/45R17 Oxxo Decimus Black Bicolor 7 x17,Hankook V12,Getönte Scheiben,Abarth Rückleuchten, Beheizte Aussenspiegel nachgerüstet,Psychedelic Blau Metallic


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 28. Januar 2014, 09:19

Hexenwerk ist das keins und wenn du in deiner nähe jemanden mit FES/MES hast, ist das schnell gemacht, der Tacho ist in 5 min gewechselt, dann einmal mit dem Programm aufrufen und den Servicerücksteller neu einstellen und schon ist das mit dem blinken Geschichte.
Wenn du mehr Funktionen haben willst ist das dann aber abhängig davon, ob die Verkabelung liegt, um die Sensoren anzuschließen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



chrisyy

Punto-Fan

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:52

Das klingt super, das man den wechseln kann.
Ob das dann auch mit dem tempomat geht? :D

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

32

Montag, 3. Februar 2014, 09:28

Dazu gibt es einen eigenen Thread, da steht wie es geht und welche Bedingungen zu erfüllen sind. Schau mal hier
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (3. Februar 2014, 09:36)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


chrisyy

Punto-Fan

Beiträge: 87

Aktivitätspunkte: 460

Dabei seit: 01.05.2013

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

33

Montag, 3. Februar 2014, 15:01

Das weiß ich wohl, allerdings hab ich den kleinen BC, kein EPS, Kabel sind nicht gelegt gewesen, aber ich kann die Schalter abfragen usw.

Auch wenn ich alles hatte, hat den mein BC nicht anlernen lassen. Die Frage ist, kann ich mit dem größeren auch den Tempomat anlernen. Einige interessante Dinger hast du ja schon freigeschaltet.

Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

34

Montag, 3. Februar 2014, 18:59

Ich bin mir nicht sicher ob es vom großen Display abhängig ist, wenn alle Schalter vorhanden und alle Kabel verlegt sind, sollte es auch mit dem kleinen Display gehen.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


xebit321

Punto-Profi

  • »xebit321« ist männlich

Beiträge: 499

Aktivitätspunkte: 2 915

Dabei seit: 12.02.2013

Wohnort: Messkirch

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 16. November 2014, 11:11

woher weiß ich was ich alles habe oder nachrüsten kann?

Mein Grande Punto: 1.9 Diesel ... PS wird nicht veraten


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 16. November 2014, 21:35

Schwierige Frage, da ich nicht weiß was es alles gibt, bezieht sich mein Wissen auf das was ich an neuen Funktionen nach dem Einbau des Tacho's gefunden habe.
Also mußt du heraus finden welche Funktionen es alle gibt und von welchen Steuergeräten sie abhängig sind (Regensensor im Tacho, Temperatursensor im Tacho, Cruisecontrol im Boardcomputer usw.usw.).
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xebit321 (16.11.2014)

Simi

Punto-Fan

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 49

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:10

Hallo,

seit kurzem besitze ich einen Punto EVO 16V Multiair 105PS Baujahr 2010. Sein Display könnte die Außentemperatur anzeigen, ich habe die Anzeige mit MultiEcuScan auch schon aktiviert, sie zeigt jetzt "---°C". Der 7polige Stecker in den Außenspiegeln ist jeweils nur mit den 3 Drähten für die Motoren der Spiegelverstellung belegt.

Meine Frage:
wo wird der Außenfühler beim EVO am Body Computer angeschlossen, kann mir hier jemand mit einem Plan helfen ?
Beim Grande Punto sind es lt. meiner elearn-CD die Pins 59 und 60 vom Stecker A. Bei meinem EVO sind diese PINs schon belegt, jedoch haben die Adern andere Farben als im Plan. Auch die restlichen PINs von Stecker A stimmen nicht mit dem Plan vom Grande überein. Leider habe ich vom EVO keine elearn-CD, mein Händler sagte mir, von diesem Modell gäbe auch gar keine mehr.

Frage zum Beitrag #14 von Hydro:
Waren bei dir die Drähte bis in den Spiegel schon vorhanden oder nur bis in die Tür ?

Vielen Dank und viele Grüße

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


Hydro

Moderator

  • »Hydro« ist männlich

Beiträge: 6 605

Aktivitätspunkte: 33 615

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: Beckum

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 586

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Dezember 2014, 13:33

Bei meinem GP lagen die Kabel bis in den Spiegel, also echtes Plug and Play. Sind denn alle Pins ab Tür zum Bordcomputer belegt?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Simi

Punto-Fan

  • »Simi« ist männlich

Beiträge: 49

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 06.12.2014

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 7. Dezember 2014, 15:28

Hallo Hydro,

vielen Dank für die schnelle Antwort, da hast Du echt Glück gehabt, dass du die Verbindungen bereits liegen hattest !

Die Steckverbindung im rechten Türpfosten konnte ich noch nicht genau untersuchen, da ich mich noch nicht getraut habe, die Türverkleidung bzw. die Fußraumverkleidungen zu demontieren. Man weiß ja nie, wann einem bei solchen Aktionen was abbricht !

Um zu testen, ob Pin 59 - 60 von Stecker A des Body Computers wie beim GP vielleicht doch für den Außenfühler verwendet und zur Tür durchverdrahtet sind, habe ich zuerst 1000 Ohm und dann 100 Ohm an die Pins gehalten, in der Hoffnung, dass jetzt irgendein Wert angezeigt wird, leider ohne Erfolg. Vermutlich wurde durch diesen Versuch dann sogar der Beifahrerairbag ausgeschaltet, er konnte aber im Menü wieder problemlos eingeschaltet werden.

Hier habe ich dann meine Versuche zunächst unterbrochen und wollte mich zuerst um einen Schaltplan bemühen, bevor ich noch was Größeres abschieße.

Weiß jemand eigentlich, welchen Widerstandswert der Außenfühler ca. hat ?

Vielen Dank und viele Güße

Simi

Mein Punto Evo: Punto EVO 1,4 16V MultiAir 105PS, 5-türig, Autoradio Becker Indianapolis mit int. Navi, nachgerüstet: Aussentemperaturanzeige (orig.), Spiegelheizung, Sitzheizung, Beleuchtung der Anzeigen und Bedienelemente weiss, Nebelscheinwerfer geschaltet über BC mit original Taste, Tachobeleuchtung mit Zündung ein, Cruise Control, 2. Funkschlüssel mit Universaleinbausatz


punto_8v

Punto-Fahrer

Beiträge: 161

Aktivitätspunkte: 845

Dabei seit: 22.11.2009

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

40

Montag, 8. Dezember 2014, 21:43

Der Body Computer bekommt ein Signal vom Außentemperatursensor und wandelt es erst dann in Werte für den CAN-Bus um.

Lass uns mal über den Fiat-Tellerrand schauen.

Anbei findest Du eine Beschreibung mit einem Widerstand-Temperatur-Diagramm für den Außentemperatursensor von meinem 95er Civic mit Klimaautomatik. Dieser NTC-Sensor wurde / wird bei vielen japanischen Fahrzeugen (Honda, Toyota usw.) verwendet.

Im Diagramm siehst Du, das bei 25°C ca. 2 kOhm anliegen sollen.

Hier findest Du z.B. den Sensor mit Datenblatt.

http://www.reichelt.de/Sensoren/HYG-NTC-…tnr=HYG+NTC+202

Vielleicht bekommst Du eine Anzeige im Display, wenn Du so einen NTC-Temperatursensor oder einen größeren Widerstand (z.B. 2 kOhm) benutzt.
»punto_8v« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (9. Dezember 2014, 07:09)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!