Italiatec

Peer-SP

Punto-Profi

  • »Peer-SP« ist männlich

Beiträge: 808

Aktivitätspunkte: 4 195

Dabei seit: 19.03.2008

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 24. Juni 2008, 07:46

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Schubabschaltung
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


Schubabschaltung ist eine gesteuerte Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr zu einem Verbrennungsmotor, wenn dieser keine Leistung abgeben soll, sondern durch seine Schwungmasse weiter angetrieben wird, der Motor also angeschoben wird.

Eine Schubabschaltung wurde zuerst bei Dieselmotoren eingesetzt, wobei die Einspritzpumpe die Kraftstoffförderung abschaltet, wenn der Drehzahlregler aktiv und die Motordrehzahl zu groß war. Dies trat in der Regel dann ein, wenn man das Gaspedal nicht betätigt hatte und der Motor vom Fahrzeug geschoben wurde. Beim Ottomotor wird die Schubabschaltung seit 1980 in elektronischen Einspritzanlagen verwendet. Dabei wird die Kraftstoffzufuhr über die Einspritzventile abhängig von einigen Parametern (Motortemperatur, Drehzahl, Drosselklappen- bzw. Gaspedalstellung) abgeschaltet.

Die Schubabschaltung dient im Wesentlichen der Kraftstoffeinsparung. Die Schubabschaltung ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn man sowieso seine Geschwindigkeit verringern muss und den Motor dadurch als Bremse nutzen kann (Motorbremse). Die Entsprechung nennt man Schubbetrieb. Keinesfalls darf man dabei die Kupplung betätigen, da dann der Motor vom Antriebsstrang getrennt wird und wieder Kraftstoff verbraucht. Es ist dann zwar relativ wenig, aber immer noch deutlich mehr als bei der Nutzung der Schubabschaltung. Eine Kraftstoffeinsparung erreicht man daher durch vorausschauende Fahrweise, indem rechtzeitig Gas komplett zurückgenommen wird und man möglichst spät bremst. So nutzt man die Bewegungsenergie des Fahrzeugs optimal aus.

Bei modernen Fahrzeugen mit einer Anzeige für den momentanen Kraftstoffverbrauch kann man den Unterschied zwischen Leerlauf und Schubabschaltung sehr gut beobachten. Bei der Schubabschaltung sollte die Anzeige 0.0l / 100km anzeigen, wobei dies je nach Hersteller variieren kann.


Der Motor muss ja auch nichts verbrennen während er mit Schubbetrieb fährt. Durch die Motorwelle bewegen die Kolben sich weiter, nicht durch die normalen Verbrennungen.

Soweit ich weiß wird die komplette Benzinzufuhr unterbrochen und die ZK kriegen keinen Zündungsimpuls, daher 0,0L auf 100km.
Bei meinem alten BMW sah man dass ser schon:
Leerlauf unendlich Liter (im Stand)
Leerlauf bergab ca. 2-3 Liter
Schubbetrieb 0 Liter
Schubbetrieb + Klima ca 2 Liter
Freundliche Grüße aus Hengsen

Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peer-SP« (24. Juni 2008, 07:48)

Mein Grande Punto: *1,4L 8V *3-Türer *Psychodelic Blau *Dynamic Ausstattung *Dayline Scheinwerfer *schwarze LED Rückleuchten *Dotz Shuriken 17" *Single Frame Optik *Shark Antenne *Lester Heckspoiler *NTC Scheinwerferblenden *Kofferraumausbau


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 24. Juni 2008, 11:00

Genau so ist es, aber ist es beim GP net so, dass der BC immer 2 liter anzeigt als verbrauch!? das geht garnet unter den wert - find ich arm^^ andere hersteller können das auch so machen und wenn da 2L steht ist es schlicht und einfach FALSCH wenn in wirklichkeit nix verbraucht wird ?! oO
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Punto-Maus

Punto-Schrauber

  • »Punto-Maus« ist weiblich

Beiträge: 290

Aktivitätspunkte: 1 585

Dabei seit: 11.07.2007

Wohnort: Radolfzell

  • Nachricht senden

43

Freitag, 1. August 2008, 07:47

Hab letzens auf 0 gestellt als Lämpchen rot leuchtete. War mir zwar nicht wohl aber bin noch 120 km gefahren, denke wären noch einige km drin gewesen aber mag das nicht so auf gut Glück zu fahren ;-) naja....kann man das jetzt umstellen lassen das keine ----- kommen nervt schon tierisch. Gut verstehe in Italien wenn man da auf der Autobahn ist kommen dann selten Tankstellen aber in Deutschland sind da ja genug :roll:
Das Benzin ist so teuer geworden - ich stelle jetzt nachts den Motor ab! ;O)

Mein Grande Punto: GrandePunto Linea Sportiva Sport 1. 4 T-Jet 16V (120 PS) CARIBBEAN ORANGE,LEDER GRAU,Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Cruise Control (Tempomat),Parksensoren hinten,Komfortpaket,Leichtmetallfelgen 17" in Chrome Shadow mit Bereifung 205/45 usw.


starrachse

Punto-Fan

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 14.09.2009

  • Nachricht senden

44

Montag, 21. September 2009, 20:08

Restreichweite sehr optimistisch...

Hallo,

als ich den Wagen mit 4km startete und voll tankte, zeigte mit der BC über 830 km Restreichweite an. War mir sofort klar, daß dies ein sehr optimistischer Startwert ist...

Nun eben vollgetankt.

Anzeige Restreichweite 832 km. Ähem - das ist ja völliger Unsinn - nimmt den der BC nicht den gefahrenen Realverbrauch (bei mir 7.2 l/100km) als Basis ?

Wäre ja sehr schwach wenn diese Anzeige so unbrauchbar wäre...

Gruß
P.
Grande Punto 1.4 8V Estiva Blue&Me in Fado

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 22. September 2009, 06:22

Nein, den vorherigen Realverbrauch (also vor dem Tanken) interessiert den BC nicht. Es
kann ja sein, dass Du vorherig eine andere Fahrweise hattest. Somit zeigt er Dir die Rest-
anzeige nur ab dem Zeitpunkt an, an dem Du resettet hast.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Calimero

Punto-Schrauber

  • »Calimero« ist männlich

Beiträge: 369

Aktivitätspunkte: 1 945

Dabei seit: 18.04.2007

Wohnort: Wesel

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 22. September 2009, 07:14

Also meiner ist Serie 1 von 06.2007 mit "großem" BC und ich hab die Meldung "Achtung wenig KRaftstoff", die Restreichweite geht nicht unter 50km, und gestern hab ich die Nadel komplett auf E liegen gehabt, also so richtig leer und ich hab 47 Liter reinbekommen... Restreichweite ist schon ok die Anzeige, aber ich verlasse mich mehr auf die Nadel, geht die gelbe Lampe an fahr ich nurnoch 100km damit...

Mein Grande Punto: 1.9JTD Sport


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 22. September 2009, 08:30

die Reichweite insgesamt ist wirklich optimistisch...

kommt auch immer auf die aktuelle fahrweise an..wenn du richtig sparsam fährst, stehen 800km da, wenn du die ganze zeit vollgas fährst und hoch drehst, haste natürlich ne geringere reichweite (kommt auf den motor an, bei cings isses ja immer gleich)

sobald die lampe angeht, weiß ich das ich noch 50 - 80 km fahren kann...mehr hab ich noch nicht ausgereizt. in den tank gehen dann so um die 44 - 45 liter rein.....
Grüße,
puntostyling

scalarfisch

Punto-Fahrer

  • »scalarfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Aktivitätspunkte: 815

Dabei seit: 30.06.2009

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 22. September 2009, 09:53


HA! Mein leidiges Thema!
Morgen erstmal.
Diese anzeige...pfft,da bekomm ich streßpusteln.Gestern war ich mit 180 ca. ne 3/4std unterwegs...jaja ich weiß...hab ja nur ne 77PS maschine drin. hab aber die ganze Zeit einen restwert von 137KM gehabt.
-----Unter 50KM Reichweite kommt bei euch nix mehr?Bei mir bleibt se dann ewig"hängen"springt dann auf 24KM um, der schriftzug WENIG Kraftstoff kommt, dann nur noch Striche...obwohl die Nadel grade erst ins rot reingefallen is.aaaaahhh
:shock: :-D
R.I.P. GP199

Mein Grande Punto: Ist halt ein richtiger Italiener. Die können auch Rumzicken!


Demi

Mitgliedschaft beendet

49

Dienstag, 22. September 2009, 12:33

Wo besteht der Sinn darin einen Tank bis zum letzten Tropfen auszumergeln?

Wenn die Leuchte angeht die nächste Tanke ansteuern.
Weiterfahren und warten bis die Meldung "wenig Kraftstoff" erscheint ist, zumindest auf Landstrassen oder Autobahn, nur noch fahrlässig. Geht der Sprit aus in ner Baustelle oder Tunnel ists gar nicht so unwarscheinlich, das der nächste Träumer ins Heck knallt. Auf dem Schaden bleibt ihr sitzen.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 23. September 2009, 06:44

Ich fahr meinen Tank trotzdem immer leer bis zum letzten Tropfen. Ich tank öfters MAL
46 oder 47 Liter, obwohl mein Punto nur einen 45 Liter Tank besitzt :-) Macht jeder
eben ein wenig anders.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm



Demi

Mitgliedschaft beendet

51

Mittwoch, 23. September 2009, 06:54

Und der Grund für dieses Verhalten ist...?

Glaub mir ich versuch es wirklich zu verstehen! 8-)

Domino

Mitgliedschaft beendet

52

Mittwoch, 23. September 2009, 08:07

hi

hab das MAL ausgetestet... nen 10 liter kanister diesel onboard und MAL gekuckt wie weit ich noch komme wenn der BC nur noch striche anzeigt... bin doch sage und schreibe 180 km gefahren, bis er stand. und die tankuhr war komplett herunten, unter dem roten sogar.... wollte es einfach MAL wissen wie weit man es reizen kann,

weil es könnte, muss ja nicht sein das du MAL wie mir schon passiert ne nacht auf der autobahn verbringen musst, und da wollt ich einfach wissen was geht.

und muss dazu sagen der 45 liter tank wie angegeben passt auch nicht... 52-53 liter gehn da schon rein :-D

gruß Domino

sLiiDer

Punto-Fahrer

  • »sLiiDer« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 575

Dabei seit: 27.08.2009

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 23. September 2009, 14:48

@ cingsgard: Wie hier schon einmal geschrieben wurde ist es nicht wirklich ratsam den Tank immer ganz leer zu fahren.

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet, Crossover schwarz, 205/45 R17, Novitec 40/40, Bilstein B8, VA 10mm, HA 40mm, Tempomat, Klimaautomatik, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, Schwarze Seitenblinker


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 23. September 2009, 15:18

45 Liter passen locker rein, da hatte ich aber grade erst die warnleuchte "achtung wenig kraftstoff" erhalten...von demher stimmt das dann schon irgendwo, das da 50 - 52 liter reinpassen.
Grüße,
puntostyling

starrachse

Punto-Fan

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 14.09.2009

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 23. September 2009, 17:41

Immerhin ist es ja beruhigend hier zu erfahren, daß der Tank etwas größer als angegeben ist - und wir somit über eine stille Reserve verfügen.

Bei meinem anderen Wagen (Tankinhalt 66 l) gibt es Berichte von Leuten die über 73 Liter reingekriegt haben.

Oder hat die Eichung der Zapfsäulen da ein Problem - ein Schelm wer böses dabei denkt...

Und zum Leerfahren noch der Hinweis: ich würde nur ungern einen Benziner und erst recht keinen Diesel leerfahren wollen.

Wenn das einem MAL passiert ist, dann tankt man in Zukunft spätestens bei 1/4...

Gruß
P.
Grande Punto 1.4 8V Estiva Blue&Me in Fado

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 23. September 2009, 18:38

Ich berechne meinen nächsten Tankstopp immer im Kopf :D
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

starrachse

Punto-Fan

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 14.09.2009

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 23. September 2009, 20:15

...was man bei der Restreichweitenanzeige des Grande auch unbedingt empfehlen sollte.

Es ist schon lustig, andere Fahrzeuge runden im BC die Restreichweite auf 20 oder 10 km. Fiat zeigt es auf einen km an. Aber aus meiner Sicht unbrauchbar...

Immerhin: der BC zeigte bei mir auf die Nachkommastelle exact den Durchschnittsverbrauch an - schade, daß dieser für die RRW nicht benutzt wird...

So jetzt hoffe ich nur noch, daß mir Windoof irgendwann noch ecodrive-Daten liefert...

Ciao
P.
Grande Punto 1.4 8V Estiva Blue&Me in Fado

DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 23. September 2009, 21:23

** von mir selbst entfernt **
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerRoteBaron« (27. September 2009, 22:59)


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 23. September 2009, 22:14

Zitat

Original von sLiiDer
@ cingsgard: Wie hier schon einmal geschrieben wurde ist es nicht wirklich ratsam den Tank immer ganz leer zu fahren.

Ich fahr meinen doch gar nicht ganz leer. Ich bin noch nie mit trockenem Tank liegen
geblieben. Also von daher kann gar nix passieren. Und den Tank nahezu leerfahren ist
gefahrlos.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


X-Snake-X

Punto-Schrauber

  • »X-Snake-X« ist männlich

Beiträge: 240

Aktivitätspunkte: 1 285

Dabei seit: 25.08.2009

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 23. September 2009, 23:14

Jo bei mir isses so, dass der am Anfang der Fahrt z.b 250km anzeigt...
Und nach 10 mins fahren auf einmal 300. Nach 20 mins fahren 350.

Hab auch gelesen grad, dass würde mitm Momentanverbrauch zusammenhängen.
Trotzdem irgendwie unrealistisch.
VOr allem würde ICHS sinnvoller finden, wenn sich das auf
den Durschnittsverbrauch beziehen würde. Aber dann würde
das doch n wenig ungenau sein.
Am besten wärs, wenn mans einstellen könnte...
Also z.b
"Reichweite nach Momentanverbrauch" und "Reichweite nach Durschn. Verbrauch"
Naja^^
Ich verlass mich nich allzusehr drauf und tank, wenns Lichtlein angeht ^.^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »X-Snake-X« (23. September 2009, 23:14)

Mein Auto: BMW 318i E90, Bj 2006, 129PS, Titansilber Metallic


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!