Augustin-Group

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

61

Samstag, 19. April 2008, 13:48

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@ Puntissima
Das Problem hatte ich ich auch MAL.
Laut Fehlerspeicherauslese wurde BC nicht gefunden.

Es funktionierte eigentlich alles bis auf das Radio.
Der Blinker funktionierte, nur das Piepsen war weg.
Einen Vorteil hatte die ganze Aktion bin 300km gefahren ohne das meine Gesamtkilometeranzeige weiter nach oben ging :lol:

Einfach in die Werkstatt fahren und eine neue Software drauf spielen lassen.
Setdem hatte ich das nie wieder.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Puntissima

Punto-Profi

  • »Puntissima« ist weiblich

Beiträge: 634

Aktivitätspunkte: 3 300

Dabei seit: 07.01.2008

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

62

Samstag, 19. April 2008, 13:55

ich war ja in der werke und die ham dann den fehlerspeicher auch ausgelesen da war aber nix... so und dann hab ich gesagt leute, da muss was emacht werden.. er sagt aber wen er nichts anzeigt kann er da auch nichts machen.. könnte am steuergerät gelegen haben aber ohne bweis kann ers nicht ausstauschen, das blöde ist nur, wenn der BC ausfällt speichert er auch nix ab und so gibts keine beweise.. =(
Liebe Grüße, Anke

mein EX-GP...

Mein Grande Punto: mein Ex GP: 1.4 8V, Borbet X8, Novi Heckspoiler,Ragazzon Duplex 4Rohr,Merkur Heckansatz, KW V1 Inox, Motorhaubenverlängerung (BB), K&N Sportluffi, Merkur Rückleuchten, Rieger Spoilerlippe, Airbrush im Innenraum *AKTUELL: Volvo V50*


K@ndy

Punto-Fahrer

  • »K@ndy« ist männlich

Beiträge: 173

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 09.02.2007

Wohnort: AUT

  • Nachricht senden

63

Montag, 21. April 2008, 06:54

Zitat

Original von Puntissima
ein was?! :oops:


Ein Problem mit dem CAN-Bus.
Über diesen Bus sind allerlei elektronische Bauteile miteinander vernetzt.

.

Mein Grande Punto: 1,4 16V Linea Sportiva Speed


Skydancer

Mitglied

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 22.05.2008

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 22. Mai 2008, 20:57

Auch ich habe ab und zu eine blinkende Kilometeranzeige, das Problem besteht seit dem mir der Fiat Händler mein JVC Radio eingebaut hat (ohne Lenkradsteuerung). MAL ist das Problem da MAL nicht.

Das dann die gefahrenen Kilometer nicht mehr gezählt werden kann ich bestätigen <g>

ogitawa

Punto-Fan

  • »ogitawa« ist männlich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Rot

  • Nachricht senden

65

Freitag, 4. Juli 2008, 23:25

Hallo

Kilometerstand 9023km und meine Kilometeranzeige blinkt auch. Mir ist es an einer Ampel aufgefallen. BC und Blue&Me funktionieren aber ohne Probleme. Bin jetzt nochmal kurz gefahren nachdem er 1Std stand aber der Fehler ist immernoch. Werde jetzt morgen MAL die Batterie abklemmen. MAL schaun obs was bringt. Wenn nicht, dann nächste Woche wieder in die Werkstatt.

Gruss Oli

Mein Grande Punto: T-jet Sport, weiss, Blue&Me, Chrom Shadow 17",Novitec Federn 40/40,Novitec Frontspoiler, Eigenbau Frontgrill, Lackierte Abdeckungen unter Frontscheibe, Hifi, Novitec Spurverbreiterungen vo+hi, Led`s ( Tagfahrlicht ) im Frontspoiler, Inoxcar ESD 2x70


Moni

Punto-Fahrer

  • »Moni« ist weiblich

Beiträge: 167

Aktivitätspunkte: 880

Dabei seit: 15.06.2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 17. Juli 2008, 21:21

Zitat

Original von Carsten84
hatte auch vor zwei monaten diese fehlfunktion. hab daraufhin kurz den BC kurz abgeklemmt (der stecker ist hinter dem ablagefach zwischen fahrertür und lenkrad) und seitdem hab ich das nicht mehr gehabt.


Habe das mit dem Blinken auch seit heute bei mir geht der BC so gut wie garnicht also die B&M Funktion nicht mit dem Media Player zusammen.

Welcher Stecker ist es denn genau vom BC ? Ich weiß nicht genau welchen du meinst.

Hier MAL ein Blidschen:
»Moni« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00599.jpg

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic | 3.T | NewOrleansBlue | Single-Frame Optik | FK-Grill | LED-R (Klarglas/Chrom) | K&N Tauschfilter | Ori.Einstiegsleisten | Ori.Sportpedale | Chromtürgriffe | getönte Scheiben | Seitenbl. schw | H&R V/H 35mm


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

67

Montag, 11. August 2008, 02:40

So,
heute Abend (Sonntag) hat es mich auch erwischt, bei Kilometerstand 8400 blinkt die Gesamtkilometeranzeige bei mir. Bis jetzt ist mir nicht
aufgefallen, dass irgend ein System, das am Can-Bus mit dran hängt nicht funktioniert. Blue&Me geht noch. Das einzige, was mir
aufgefallen ist, dass der Drehzahlmesser spinnt. Bei schnellem beschleunigen geht er nicht mehr konstant nach oben, sondern hüpft in
schritten :shock: Z.B. im 2. Gang ab 3000 U/min Vollgas hüpft er in 500terschritten :shock: von 3000 auf 3500 auf 4000 etc.
bis 5500 U/min. Der Motor selbst zieht sauber durch. Hab morgen (heute) eh einen Termin in der Werke wegen diverser Mängelbehebungen
auf Garantie. Hab gleich 2 Termine bekommen, wegen dem Treffen am Edersee, einen davor, also heute, und einen danach, weil sie bis
Donnerstag nicht alle bestellten Ersatzteile bekommen :roll: Ich werd dann hier berichten, was Sache war.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: Heidelberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 12. August 2008, 00:58

So, heute Abend habe ich meinen Grande wieder von der Werke geholt. Der Fehler mit der blinkenden Gesamtkilometeranzeige ist behoben, und
der Drehzahlmesser geht auch wieder richtig :-) Fehlerursache laut Aussage des Meisters: "Das Blue&Me konnte sich nicht ordnungsgemäß am
BC anmelden". Es hat aber eigentlich funktioniert, auch während dem blinken :shock: Naja, was solls, hauptsache die Fehlermeldung ist behoben.
Und das Ganze natütlich auf Garantie. Einen Leihwagen gabs auch den Tag über, ein GP Sport mit 95 PS, für umme :-D

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


GPeitz

Punto-Schrauber

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 10.08.2008

Wohnort: Wiedenbrück/NRW

  • Nachricht senden

69

Samstag, 13. Dezember 2008, 00:12

Ich hatte das gerade auch, dieses blinken, bin etwa 10 KM gefahren ganz normal ohne Blinken, dann für etwa 5-10 Minuten den Motor abgestellt und wieder gestartet, danach hatte ich das Blinken dann, an der nächsten roten Ampel habe ich den Motor abgestellt und wieder neu gestartet, dann war das Blinken weg.
hat jemand mittlerweile eine genaue allgemeine Erklärung dafür oder tritt es wirklich immer aus unterschiedlichen Gründen auf?
Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion, 4 Türen, schön blau!

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion


r0cksau

Punto-Legende

  • »r0cksau« ist männlich

Beiträge: 3 887

Aktivitätspunkte: 19 805

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

70

Samstag, 13. Dezember 2008, 00:18

da wurde dann nur n steuergeraet im can netz nicht gefunden.. ist nichts dramatisches...

Mein Auto: is verkauft.... jetz n Panda 1,4 16V



GPeitz

Punto-Schrauber

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 10.08.2008

Wohnort: Wiedenbrück/NRW

  • Nachricht senden

71

Samstag, 13. Dezember 2008, 11:37

Okay dann gehts ja :p war auch zum ersten MAL gestern, hatte mich halt nur gewundert was der Wagen jetzt wieder hat. Aber nach dem Neustart war ja alles wieder im Grünen :)
Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion, 4 Türen, schön blau!

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 16. Dezember 2008, 00:57

Zitat

Original von GPeitz
hat jemand mittlerweile eine genaue allgemeine Erklärung dafür

Wenn Du Blue&Me hast dann brauchst Du wohl ein Update. Wurde mir zumindest von Fiat mitgeteilt, dass es gegen dieses - O-Ton - "sporadische Blinken des Tachos und Ausfall von Blue&Me" sein soll.

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 16. Dezember 2008, 05:55

Ein Update kann wohl nie schaden. Allerdings blinkt der Tacho ab und an auch bei GP´s ohne Blue&Me. Wurde aber ja schon erwähnt, dass der BC nicht alle Systeme finden konnte und der Tacho deshalb blinkt. Beim nächsten Motorstart und Finden aller Systeme blinkt der Tacho dann auch nicht mehr. Somit bringt ein Update nicht wirklich etwas.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GPeitz

Punto-Schrauber

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 10.08.2008

Wohnort: Wiedenbrück/NRW

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 16. Dezember 2008, 06:16

Hmm zu den Updates habe ich sowieso MAL eine Frage: Kann ich einfach MAL zur Fiat Werke fahren und sagen: ich möchte das sie mir alle updates aufspielen, oder machen die das automatisch bei der Jahresinspektion oder gucken die einen nur dumm an?
Zum Bsp. schreiben hier ja welche das sie sich etwas haben aufspielen lassen beim 90PS Diesel und danach sollte die Anfahrschwäche fast weg sein?!
danke
Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion, 4 Türen, schön blau!

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion


Overload

Punto-Schrauber

  • »Overload« ist männlich

Beiträge: 388

Aktivitätspunkte: 1 980

Dabei seit: 23.06.2008

Wohnort: ERFURT

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 16. Dezember 2008, 07:26

Vielleicht ein kleiner Tip, wie bereits oben schon erwähnt.

Erst zünden, dann ein paar Sekunden warten, bis fast alle lampen erloschen sind und dann erst starten!
Viel Leistung, wenig verbrauch :D

Mein Grande Punto: 1.4 T-jet Sport


GP T-Jet Racer

Punto-Fahrer

  • »GP T-Jet Racer« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 25.01.2008

Wohnort: Plaidt

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 16. Dezember 2008, 08:26

Hi Leuts,
hatte das Problem auch, aber am Panda. War in der Werke deswegen und die sagten mir, das ich den Motor, nach dem einstecken des Zündschlüssels nicht direkt Starten soll. Erstmal Zündung, warten bis die Kontrollleuchten aus sind und dann Starten. Ergebnis:
KM anzeige blinkt nicht mehr.
Gruß
Rocco

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Racing, Linea Race von MS-Design, mit 150,4 PS und 278 NM durch G-Tech Power Box, ESP, Hill Holder, CD-Radio


Werner

Punto-Profi

Beiträge: 403

Aktivitätspunkte: 2 070

Dabei seit: 17.10.2006

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 16. Dezember 2008, 12:13

Dass man nach dem Einstecken des Zündschlüssels (oder nach dem Einschalten der Zündung - da ist schon ein nicht unerheblicher Unterschied) nicht direkt Starten soll ist ja eine tolle Lösung... Nur gut, dass ich bisher vom Blinken verschont geblieben bin (obwohl ich nach Angaben der Fahrzeugdaten eigentlich auch betroffen sein sollte).
Aber das ist nicht wirklich eine Beruhigung sondern macht das Problem nur noch undurchsichtiger bzw. zeigt, dass Fiat selbst überhaupt keinen Durchblick hat und ich immer mehr den Eindruck habe, dass den Fahrzeugherstellern völlig die Kontrolle verloren geht. Ist ja noch harmlos im Vergleich dazu, was ich z.B. bei Mercedes miterlebt habe mit der noch viel gebalteren Anzahl an Elektronik im Fahrzeug das im völligen Chaos endet(e)...

Mein Grande Punto: Emotion 1.4 16V 3-Türer


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

78

Freitag, 26. Dezember 2008, 10:58

Also ich starte meistens so, dass ich den schlüssel gleich bis zum Start durchdrehe... ohne zu warten bis der da seine tankanzeige hochgefahren hat und seine lämpchen-symbole wieder weg sind!

Man soll auch hab ich mir sagen lassen gleich nach dem starten zügig losfahren damit er warm wird (kaltstart = schlecht).

Nur net schneller als 50-80 fahren und net viel überholen da das nur viel sprit kostet wenn er die optimale temp. nicht erreicht hat.

Meiner hat jetzt - seit 3. Juli im Besitz - 4860 km oder so runter!
(Ich fahre halt nicht soviel *fg*)
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


stony

Punto-Schrauber

  • »stony« ist männlich

Beiträge: 232

Aktivitätspunkte: 1 200

Dabei seit: 03.10.2008

Wohnort: Zarrentin Meckl./Vorpommern

  • Nachricht senden

79

Freitag, 26. Dezember 2008, 11:20

hallo

also meines wissens nach , ists bei Fiat so , das man den Zündschlüssel reinsteckt u auf Zündung dreht u dann wartet bis die Codelampe der Wegfahrsperre ausgeht , meinte zumindest der Meister in der Werke meines Vertrauens :lol:

damit das System im GP Zeit hat um alle Komponenten zu erkennen :-D

bei meinem 188 er damals musste ich immer warten , bis die Lampe aus wahr , beim gleich starten blieb sonst immer der Codeschlüssel an

also wie schon oben erwähnt , reinstecken , kurz warten u dann losfahren

Mein Grande Punto: nicht mehr da :-(


klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

80

Freitag, 26. Dezember 2008, 12:30

Naja, kurz warten wird teilweise etwas hochgepuscht.

Wir reden hier von 1-2 Sekunden.

Die warte ich immer. Und nein, es stört mich nicht.
Mach ich seit Jahren.

Ebenso habe ich das Licht beim starten aus.
So hatte ich beim 188er nicht das Problem mit den Birnen wie viele andere.

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!