Italo-Welt

ruthless

Mitglied

  • »ruthless« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 19.10.2008

Wohnort: Frankenland

  • Nachricht senden

281

Samstag, 8. November 2008, 23:50

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus!

habe vor mein Frontsystem zu tauschen. Orginal Radio will ich erstmal behalten. Fiat Subwoofer habe ich bereits nachgerüstet.

Nun meine Fragen:

Wieviel m² Bitumenmatten brauche ich ca für beide Türen? Habe ein günstiges Angebot bei Ebay endeckt:
5 m² Bitumen

Boxen: Rainbow Sax 265.20 oder Audio System ? Zu welchem Produkt würdet ihr mir in dieser Preisklasse raten (ca 160 €).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ruthless« (8. November 2008, 23:51)

Mein Grande Punto: 1.9 T-Jet, Sportiva, Caribbean Orange, Skydome, usw


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

282

Sonntag, 9. November 2008, 10:49

Zitat

Original von bretty
und so sieht es hinter der Türverkleidung aus







Verbaut wurden ca 4,5m² alubutyl für beide türen als Dämmaterial

das ihr MAL wisst was auf euch zukommt wenn ihr die Türverkleidung abnehmt

LG

bretty

Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 9. November 2008, 11:49

Mit 3m² bekommst du die Tür schon gut ruhig, wenn mans richtig macht auch schon mit weniger.

Wenn du nicht vorhast dein FS noch weiter aufzustocken, sei es mit Leistung oder besseren LS, reichen die 3m² bei richtiger Anwendung.

VG

ruthless

Mitglied

  • »ruthless« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 125

Dabei seit: 19.10.2008

Wohnort: Frankenland

  • Nachricht senden

284

Montag, 24. November 2008, 21:07

Was haltet ihr davon:

Amp: Eton MA125.2
LS: Impact PG66.S
Dämmung: 2,5m² Alubutyl 1,8mm

Amp nur für Frontsystem. Orginalsubwoofer lasse ich erstmal drin.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ruthless« (25. November 2008, 14:24)

Mein Grande Punto: 1.9 T-Jet, Sportiva, Caribbean Orange, Skydome, usw


Toby

Mitglied

Beiträge: 6

Aktivitätspunkte: 35

Dabei seit: 13.12.2006

  • Nachricht senden

285

Freitag, 5. Dezember 2008, 11:24

Hi Leute.

Ich reihe mich MAL am besten in diesen Thread mit ein. Ich habe mein Original Radio gegen ein 9882Ri von Alpine ersetzen lassen. Der Verkäufer meinte gleich, dass ich da einen Adapter brauche wegen dem Can-Bus. Er hatte mir 2 verschiedene Angeboten. Einen für 40 Eus, der nur den Plus schaltet und einen für 130 Eus, der alles weiterschaltet. Da ich eigentlich nicht sooo viel für extra Kram ausgeben wollte, hab ich erstmal den kleinen Adapter genommen. An sich funktioniert auch alles, das kleine Problem ist eben, dass das Radio mit dem Can-Bus geschaltet wird. Sprich, reagiert der Can-Bus, geht das Radio an. An und für sich jetzt nicht das Problem, da der Bus nach ca. 2 min nach verlassen des Grande den Bus abschaltet. Nur kann ich das Radio auch nicht einschalten, wenn der Bus aus ist und das nervt etwas, z.B wenn man irgendwo steht und wartet, da fehlt das Radio dann schon. Ich wollte eigentlich, dass das Radio mit der Zubehörschaltung vom Zündschloss funktioniert. Sprich, wenn ich den Motor ausschalte -> Radio noch an, Zündschlüssel aus dem Schloss ziehen -> Radio aus. Der Verkäufer meinte aber, dass das bei Fiat nicht möglich wäre. Hat jemand ne Idee ?

Gruß,
Toby

R@FA

Mitgliedschaft beendet

286

Dienstag, 23. Dezember 2008, 13:04

MAL ne kurze Frage zu meinen Frequenzweichen....

habe da nen Regler auf jeder Weiche bei dem ich 0DB. +3DB oder -3SB einstellen kann.

welche Funktion hat das??
und welche Einstellung wäre denn am sinnvollsten??

Gruß
Rafa

NozzY

Mitgliedschaft beendet

287

Dienstag, 23. Dezember 2008, 13:09

Damit kannst du die Hochtöner mit den Mitteltönern abstimmen. Also +3db lauter, -3db leiser oder halt gleichlaut. Und die beste einstellung, hm so wie es sich für dich am besten anhört ;)

R@FA

Mitgliedschaft beendet

288

Dienstag, 23. Dezember 2008, 13:17

ahhh :icon_idea_PDT:

danke für die schnelle antwort =)

°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

289

Sonntag, 18. Januar 2009, 11:53

Hey Leute hab MAL ne Frage zu der Demmung. Ich habe den Grande mit 77Ps, wird durch die Demmung der GP nicht um einiges schwerer und dadurch auch langsamer?
Gruß
°Punto

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

290

Sonntag, 18. Januar 2009, 13:59

er wird nur unmerklich schwerer, und leistungsmäßig merkst du die dämmung sowieso nicht, es sei denn du haust 250kg dämmung rein, aber das macht ja niemand, von daher entwarnung, langsamer wird er nicht, schneller aber auch net! ;)


Grande Pat

Punto-Fahrer

  • »Grande Pat« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 23.09.2007

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

291

Sonntag, 18. Januar 2009, 14:17

eine absolute Topdämmung erzeug im Endeffekt ein Mehrgewicht von vll 20 kilogramm.
Aber bis man eine Topanlage im Auto hat muss man ja des Gewicht der Verstärker, der Chassis, des Gehäuses, Kabel etc. auch dazurechnen.
Und da ist es doch möglich auf 50 oder 100 kilo zu kommen; und die sind sicher bemerkbar bei der Beschleunigung.
Gruß

Mein Grande Punto: 1.4 16v Sport mit Hifi-Ausbau


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

292

Sonntag, 18. Januar 2009, 18:20

Super danke für die Antworten. :-D

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 3 660

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

293

Freitag, 13. März 2009, 21:37

Muss ich das Pluskabel bei 30cm durchtrennen um die Sicherung anzuschließen ? Wie schließe ich die Sicherung an ? Einfach Isolierung wegschneiden ud Kontakte in die Sicherung reinstecken und schraube festziehen ?? Und der Kableschu vom Anschlussset der klemmt einfach nicht...

Grande Pat

Punto-Fahrer

  • »Grande Pat« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 23.09.2007

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

294

Freitag, 13. März 2009, 22:06

Durchtrennen soweit richtig; aber dann benötigts du einen Sicherungshalter.
Was für eine SIcherung hast du? Glas oder ANL?
Welchen Kabelschuh vom Anschlussset meinst du?

Mein Grande Punto: 1.4 16v Sport mit Hifi-Ausbau


Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 3 660

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

295

Freitag, 13. März 2009, 22:16

Glassicherung ! Und solche Kabelschuhe !
Wie habt ihr vom Kabel die Isolierung abgemacht ! Wenn ich es mit dem Messer mache trenn ich immer auch dräht mit...
»Trafmo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20 Ringschuh rot.jpg

Grande Pat

Punto-Fahrer

  • »Grande Pat« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 23.09.2007

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

296

Freitag, 13. März 2009, 22:36

Mit nem Cuttermesser gehts normal ganz gut. Minimales Fingerspitzengefühl sollte reichen dass es klappt.
Ganz wichtig ist aber ein Sicherungshalter.
Und da braucht man im Normalfall keine Kabelschuhe, da wurd das ganze Kabel reingesteckt; vorher gerne noch bissl gelötet.

Mein Grande Punto: 1.4 16v Sport mit Hifi-Ausbau


Trafmo

Punto-Profi

  • »Trafmo« ist männlich

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 3 660

Dabei seit: 07.07.2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

297

Freitag, 13. März 2009, 22:37

was für ein sicherungshalter

Puntoracer

Punto-Schrauber

  • »Puntoracer« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 490

Dabei seit: 06.08.2008

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

298

Freitag, 13. März 2009, 23:17

Hallo zusammen,

und zwar hab ich in meinen Punto 55 noch eine gute Anlage und wollte wissen ob sich das lohnt die in den Grande einzubauen ?
Also Bass will ich auf jeden Fall aber mit den radio weiß ich nich :?:
Sony Mex Bt 5100 und ein JBL Bass Pro 2 (aktiver Bass mit High eingängen).

Danke Seb

Mein Auto: Mini Countryman Cooper D :) :) :)


Grande Pat

Punto-Fahrer

  • »Grande Pat« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 615

Dabei seit: 23.09.2007

Wohnort: Südpfalz

  • Nachricht senden

299

Freitag, 13. März 2009, 23:26

@ Trafmo: Okay, die Frage nach dem Sicherungshalter ist ein ganz sicheres Zeichen dafür dass du auf der Stelle deinen DiY Ausbau beenden solltest und erstmal eine Händler aufsuchen solltest. Nix gegen dich persönlich, aber da kann zuviel kaputt gehen.


@ Puntoracer: Soooo schlecht ist die originale Anlage gar nicht, und bevor du aktive Subwoofer und das Radio einbaust würd ich mir überlegen ob dir der Sound schon reicht.

Mein Grande Punto: 1.4 16v Sport mit Hifi-Ausbau


Veyron

Punto-Profi

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 835

Dabei seit: 25.02.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

300

Samstag, 14. März 2009, 13:57

Andererseits muss man da durch.... Lehrgeld halt. :-)

Googel MAL nach nem ANL-Sicherungshalter. Und ja, die kommen da einfach rein, auch wenns mit einer Aderendhülse besser wäre, da sicherer.
Und vor allem: Ruhig und durchdacht daran gehen, dann geht auch nicht ganz so viel kaputt. :-)

VG

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!