Italo-Welt

digi-pex

Punto-Fahrer

  • »digi-pex« ist männlich

Beiträge: 182

Aktivitätspunkte: 980

Dabei seit: 03.03.2014

Wohnort: Bielefeld

Verbrauch: Spritmonitor.de

B I
-
G D 3 0 0 2

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 25. März 2014, 00:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Häh?? Quatsch, die Deckenbeleuchtung geht doch beim Schließen der Türen automatisch mit aus...

Mein Grande Punto: 1,4 16V Sport @109 PS/144Nm (Thanks an TT-Chiptuning)


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 25. März 2014, 09:40

Ja meine ich ja was hab ich davon möchte die ambientebeleuchtung ja standig an haben

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 25. März 2014, 15:29

Ja entweder so oder so. Ständig an musst du anderst verkabeln wie "An" beim Aufschließen.

Mein Punto Evo: APE


KMAG

Mitgliedschaft beendet

64

Dienstag, 25. März 2014, 18:11

Oder über Zündplus gehen. Z.B .am Zigarettenanzünder abgreifen.
Der Anzünder steht nur bei eingeschalteter Zündung unter Strom.

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 25. März 2014, 18:25

Ja aber so ist es wesentlich schwieriger das Kabel dann auch vom Zigarettenanzünder in die Türe zu bekommen

Mein Punto Evo: APE


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 25. März 2014, 22:14

Ich mach's über die Fensterheber - ganz einfach :) Wie mach ich das denn mit dem Schalter? Habe mir die Version mit der Batterie gekauft?

WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 25. März 2014, 22:22

Sorry, hatte die Version ohne Batterie, kein Plan wie es damit ist, das wollte doch jemand auch in Angriff nehmen?!

Mein Punto Evo: APE


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 25. März 2014, 22:38

Ja, der User Sven86 anscheinend - Melde dich doch bitte mal wenn du das lesen solltest! :)

sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 25. März 2014, 22:44

Das mit dem Schalter ist eine gute Frage. Genau betrachtet ist es ein Taster. Bis jetzt habe ich es nicht getestet ob man den Taster überbrücken kann. Werde wenn ich endlich mal Zeit und die nötigen Nerven finde das Ding näher anschauen.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 25. März 2014, 23:26

Ich denke man kann es genau so wie Dennsen machen? Einen kabel an den Pluspol und einen an den Minuspol löten und das wars doch oder?


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 25. März 2014, 23:29

Taster auslöten und eine Brücke einlöten.Damit leuchtet der Draht immer. Um nun von 12V Bordnetz auf die 3V vom leuchtdraht zu kommen braucht man einen Widerstand.Welcher kann ich noch nicht sagen.Auf die schnelle finde ich mein Multimeter nicht um die Stromstárke zu messen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sven86« (25. März 2014, 23:50)

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


hekktor1

Punto-Profi

  • »hekktor1« ist männlich

Beiträge: 412

Aktivitätspunkte: 2 325

Dabei seit: 01.08.2013

Wohnort: Köln

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 25. März 2014, 23:36

Nur zum Verständnis - Ich löte den Taster ab - nehme ein Kabel löte es an mit 150ohm oder auch 200ohm Wiederstand an und fertig?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cingsgard« (25. März 2014, 23:39)


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 26. März 2014, 22:02

Bei meinem Leuchtkabel habe ich es folgendermaßen gemacht:

Den Taster ausgelötet und dann mit einem Stück z.B Klingeldraht überbrückt.

Um die richtige Spannung zubekommen gibt es verschiede Wege!

Man muss auf eine Spannung von 3-5V kommen. Der Transistor auf der Platine kann 6 V ab aber um diesen nicht zu schroten würde ich die Eingangsspannung bei max 4V ansetzen.
1.Man kann einen Widerstand 56Ohm 2 Watt an plus oder minus anschließen. Sind dann etwa 3,4V Eingangspannung. Nachteil das Ding wird warm und es werden 9V einfach sinnlos verbraten.
2. Man kann einen Spannungsregler (Transistor) einbauen die gibts mit verschiedenen Ein- und Ausgangsspannungen. Die sind Teurer aber es wird kein Strom sinnlos verbraten.
3. So mach ich es!
Ich habe einen altes Handyladegerät für den Zigarettenanzünder gefunden. Ausgangsspannung passt.Das werde ich davor schalten.

Natürlich kann es sein das unterschiedliche Batteriebetriebene Systeme auf dem Markt sind daher kann ich nicht garantieren das das was ich gemacht habe auch bei anderen Systemen funktioniert.
Ich übernehme für keine Schäden an Personen, Material, Werkzeugen oder Sonstigen die
Haftung.
»sven86« hat folgendes Bild angehängt:
  • K1600_Schaltung Leuchtkabel.JPG

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hekktor1 (26.03.2014)

dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 27. März 2014, 09:49

Interessante Idee. Für meine Fertigkeiten allerdings zu kompliziert.
Aber: Hauptsache es funzt!

EDIT: Achso, zeig mal paar Bilder. Du fährst ja auch nen Evo, hast Du dieselbe Stelle wie WhiteGP genutzt?
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 27. März 2014, 11:00

Eingebaut ist es noch nicht.Suche derzeit noch nach einer zufriedenstellenden Lösungen das Kabel in die Tür zu bekommen. Wollte es nicht direkt an due Fensterheber anschließen und evtl zusätzlich abschalten können.Über den genauen Verlauf bin ich mir auch noch nicht schlüssig. Aber mir schwebt eher die nut am oberen Teil der Verkleidung vor.Also genau entgegengesetzt zu deiner Lösung.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 27. März 2014, 12:13

Hab mal die Türverkleidung von WhiteGP benutzt, hoffe, das geht in Ordnung.
Meinst Du den Verlauf da oben (Bild 1)?
Meins (GP) ist ja Bild 2.
»dennsen« hat folgende Bilder angehängt:
  • Türverkleidung FS Evo_.jpg
  • 02_wire verlegt von außen.jpg
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 27. März 2014, 13:01

Bild 1 aber unterhalb des Türgriffs soll es lang laufen. Also wie eine Welle. Ich muss wahrscheinlich die Verkleidung etwas ablösen müssen um das Kabel da rein zu bekommen.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 27. März 2014, 15:54

Ich find es eigentlich gerade gut, dass man so wie ich das Kabel verlegt habe, man es während der Fahrt nicht sieht. Zumindest nicht die eigene Seite. So sind eventuelle Blendungen ausgeschlossen

Mein Punto Evo: APE


dennsen

Punto-Profi

  • »dennsen« ist männlich

Beiträge: 572

Aktivitätspunkte: 2 940

Dabei seit: 28.04.2011

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 27. März 2014, 16:37

Alles klar, jetzt weiß ich wie Du meinst. Kannst ja, um auf die Blendgefahr einzugehen, vorher grob mit Tesa o.ä. befestigen und testen.
Signatur?

hab ich keine

Mein Grande Punto: verkauft =(


sven86

Punto-Meister

  • »sven86« ist männlich

Beiträge: 977

Aktivitätspunkte: 5 030

Dabei seit: 14.12.2010

Wohnort: Odenwaldkreis

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 27. März 2014, 16:56

Aufjedenfall werde ich es erstmal testen.ich denke nicht das es blenden wird.wenn man es einklemmt,dann leuchtet es eher nach unten und nicht zur Seite. Aber mal abwarten!
Die Leuchtkraft ist auch nicht so groß, daher habe ich da auch keine Bedenken.

Mein Punto Evo: Punto Evo 1.3 16V Mjet 95 PS Racing


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!