Italiatec

Ditze

Mitglied

  • »Ditze« ist männlich

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Rees

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 26. Februar 2009, 21:13

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ja das stimmt auffallend!!!
Entweder 30000Km oder einmal im Jahr ne Wartung machen, so schreibt Fiat das vor.
Läßt du die Jahrewartung nicht machen könnte das zu Problemen bei deiner Garantie führen.
Fiat verlangt ein Ordentlich ausgefülltes Serviceheft, ist das nicht so können Garantieanträge einfach seitens Fiat abgelehnt werden!!

DGruß Dietmar

Mein Grande Punto: 1,4l 8V Bj. 11.2008


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

142

Montag, 16. März 2009, 09:16

So habe mein Auto am Freitag zur Inspektion gebracht.

Das Auto ist jetzt 1,5 Jahre alt, vor einem Jahr wurde der Motor getauscht, und hat jetzt 41TKm auf der Uhr.

Erst wurde mir ja gesagt die Inspektion kostet 350€, dann sagte man mir am Freitag wir wechseln auch die Bremsflüssigkeit -> insgesamt dann 420€.

Freitag Nachmittag ruf ich an und wollt Fragen wann ich das Auto abholen kann. Sie Tauschen noch eine Dichtung am Getriebe auf Garantie, das Auto wird erst Montag abend fertig sein.

Super Sache! Ein Wochenende ohne Auto und heute keine Möglichkeit auf die Arbeit zu kommen. Für die Inspektion wollte ich kein Leihwagen bezahlen, und als Sie mir das mit dem Getriebe gesagt haben, wurde mir auch keiner angeboten. Vllt. machen die ja was am Preis, ich bleib da hartnäckig.

Von dem Händler bin ich echt enttäuscht (der Größte hier in der RM Region), aber auch generell von Fiat.

Wer bei seinem Auto Wert auf Verfügbarkeit legt, lässt die Finger von Fiat.....

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


tomsab0

Mitgliedschaft beendet

143

Montag, 16. März 2009, 10:04

Zitat

Original von Puntostrada


Wer bei seinem Auto Wert auf Verfügbarkeit legt, lässt die Finger von Fiat.....


Das hängt wohl weniger von der Marke als viel mehr vom Händler ab. Ich hab bis jetzt immer, sei es Garantie Arbeiten oder Service, ein Leihauto bekommen; und das kostenlos!

GP T-Jet Racer

Punto-Fahrer

  • »GP T-Jet Racer« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 25.01.2008

Wohnort: Plaidt

  • Nachricht senden

144

Montag, 16. März 2009, 10:46

Tja, das liegt wirklich an deinem Händler. Ich habe bis jetzt immer einen Leihwagen bekommen. Wenn keiner zur Verfügung stand, habe die einfach ein Gebrauchtwagen bekommen, Rote Nummer drauf und ab die Post. Aber ich muss immer Nachtanken.
Gruß
Rocco

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP T-Jet Racer« (16. März 2009, 10:47)

Mein Grande Punto: 1.4 T-Jet Racing, Linea Race von MS-Design, mit 150,4 PS und 278 NM durch G-Tech Power Box, ESP, Hill Holder, CD-Radio


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

145

Montag, 16. März 2009, 11:42

Bis jetzt, wenn etwas auf Garantie gemacht wurde, habe ich immer ein kostenloses Ersatzfahrzeug bekommen. Als ich den Termin ausgemacht habe, wurde ich gefragt ob ich ein Ersatzfahrzeug brauche. Habe gesagt, ja wenn es dadurch nicht teurer wird. Anwort war, nein das kostet extra....

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

146

Montag, 16. März 2009, 17:33

Auto ist wieder da, Konto dafür leer.

Der Spass hat mich insgesamt 490,69€ gekostet. Allein die Zündkerzen haben 98,67€ inkl MWSt. gekostet. Habe den Meister dann erstmal gefragt ob ich ein 8 Zylinder unter der Haube habe.....hat aber alles nichts genutzt.

Den "Test" haben Sie auch nicht bestanden. Ich habe das Wischwasser am Morgen randvoll aufgefüllt. Und auf der Rechnung haben Sie mir 5€ berechnet für 1 Liter Scheibenklar, und eine halb volle Flasche ins Hanschuhfach gelegt. Beim Einfüllen muss dem Mech sofort das Zeug wieder rausgelaufen sein, aber egal, einfach MAL berechnen.

Das Autohaus S. in Offenbach sieht mich noch genau ein MAL, um dass unvollständig ausgefüllte Serviceheft zu monieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puntostrada« (16. März 2009, 17:34)

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

147

Freitag, 27. März 2009, 16:00

Letzte Woche erste Wartung 1.4 16v

Ausgeführt:

Wartung 30.000km mit Ölwechsel 1,35h 85,64€
Flüssigkeiten Bremse/Kupplung 0,65h 41,24€
Summe Arbeit 126,88€

Zündkerzen 4Stk. 48,84€
Ölfilter 1Stk. 13,97€
Dichtung 1Stk. 1,13€
Pollenfilter 1Stk. 37,15€
Bremsflüss. 1,5l 17,42€
Selenia 5w40 3,4l 38,93€
Summe Teile 157,44€

3% Nachlass auf Kundenkarte -8,53€

+ 19%Mwst 52,40€

Endsumme 328,19€ und somit der letzte Werkstattbesuch.

Mein Grande Punto: Grande verkauft


Puntostrada

Punto-Fahrer

  • »Puntostrada« ist männlich

Beiträge: 115

Aktivitätspunkte: 610

Dabei seit: 05.10.2007

Wohnort: OF

  • Nachricht senden

148

Samstag, 28. März 2009, 10:30

1.4 T-Jet 30.000Km Inspektion (1.)

Inspektion 1,35h 102,60€
Bremsflüssigkeit 0,65h 49,40€
Summe Arbeit 152€

Ölfilter 1Stk 20,49€
Dichtung 1Stk 1,13€
Öl 4,5l 65,93€
Zündkerze 4Stk 83,92€
Pollenfilter 1Stk 37,15€
LPF Filterpatrone 19,88€
Scheibenklar 1l 3,76€
Schmierstoffe 4,00€
Bremsflüss. 17,84€
Montage Spray 4,05€
Umwelt-/Abfallabgabe 3,20€
Summe Teile 260,35€

+19% Mehrkostensteuer 78,34€

Macht den lächerlichen Betrag von 490,69€!!!

Was mir gerade auffällt, die haben mir 4,5 Liter Öl in Rechnung gestellt und laut den teschnischen Daten (hier im Forum) passen gerade MAL 2,8 Liter rein! Und das die Zündkerzen fast das doppelte Kosten wie beim normalen 1.4er ist doch auch ein WITZ :cry:

Was meint ihr? Ist da noch MAL ein nachfragen erlaubt, warum in meinen Motor 2 Liter Öl mehr rein passen als angegeben?

Mein Grande Punto: 1.4 16V T-Jet Sport mit LPG-Anlage


KMAG

Mitgliedschaft beendet

149

Samstag, 28. März 2009, 10:56

Mit dem Scheibenklar ist ein bodenlose Frechheit.
Von der Ölmenge ganz zu schweigen.

Bei der Zahlung sollte man auf der Rechnung IMMER vermerken:

"Zahlung unter Vorbehalt der Prüfung der Rechnung"

So kann man die Rechnung später in Ruhe prüfen und reklamieren.

Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

150

Samstag, 28. März 2009, 10:57

Aus fehlern lernt man, das mit dem Wischwasser und Servicespray etc.und was einem noch so aufgedrängt wird kläre ich vorher ab.
Haben sie damals mit meinem alten Punto gern gemacht, nach jährlicher Wartung alle Scheibenwischer neu, Ölspray, Wischwasser und was denen noch so eingefallen ist. Kostet ja nicht wenig der ganze Kram.
Das sehe ich nicht mehr ein und verbiete es bei Fahrzeugabgabe.

Deine Frage sehe ich als berechtigt, würde auf jeden Fall nachhaken! :evil:

Mein Grande Punto: Grande verkauft



MarkusSVW

Mitglied

  • »MarkusSVW« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 80

Dabei seit: 07.02.2009

Wohnort: Region Aachen

  • Nachricht senden

151

Freitag, 3. April 2009, 11:27

Mein Fiat-Händler hat mir verklickert ich müsse nach 1.000km zur ersten Inspektion. Hat einer nen Plan was mich das Spiel kosten wird? Hab Morgen Termin...nur hab ich hier noch nix gefunden.

Danke ;-)

Markus


Edit: Hab ihn gerade geholt, hat mich € 60.19 gekostet... :lol:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MarkusSVW« (4. April 2009, 15:33)

Mein Grande Punto: klein & weiß


mathiastc

Punto-Fahrer

  • »mathiastc« ist männlich

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 01.02.2008

Wohnort: SH

  • Nachricht senden

152

Freitag, 3. April 2009, 11:40

@ Ditze:

Die Inspektionsintervalle beim GP sind alle 30.000 km oder 24 Monate!
Es gibt nur eine Ausnahme, wenn man weniger als 10.000 km im Jahr fährt.

Steht auch sehr detailliert in der Betriebsanleitung.

Alles andere ist quatsch!

lg

mathiastc

Mein Grande Punto: Sport, 1,4 T-Jet, Crossover schwarz Metallic, Blue & Me, Novitec 40/40 und noch ein paar Extras ;-)


.waldi

Punto-Fahrer

  • ».waldi« ist männlich

Beiträge: 100

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 21. April 2009, 18:11

30.000km Inspektion Preis?

hi!
kann mir jemand einen etwaigen preis sagen?

gruß moritz
1.9 Sport, TT-Tuning 175PS, Orange
KW Gewinde 1, 7Jx18 OZ Superturismo GT Mattschwarz
H&R Spurplatten VA+HA 15mm, gelochte Bremboscheiben, EBC Greenstuff Beläge
Schroth Rally 3, Vollleder Sportsitze

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ».waldi« (21. April 2009, 18:12)

Mein Grande Punto: Quer..triffste mehr!


scuro

Mitgliedschaft beendet

154

Dienstag, 21. April 2009, 18:17

RE: 30.000km Inspektion Preis?

hallo moritz...

hier findest du deine antwort:

Wieviel kostete die erste GP-Inspektion (Benziner)?

ciao marco ;-)

.waldi

Punto-Fahrer

  • ».waldi« ist männlich

Beiträge: 100

Aktivitätspunkte: 600

Dabei seit: 18.02.2009

Wohnort: Heidelberg

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 21. April 2009, 18:43

ist die 30tkm die erste?
1.9 Sport, TT-Tuning 175PS, Orange
KW Gewinde 1, 7Jx18 OZ Superturismo GT Mattschwarz
H&R Spurplatten VA+HA 15mm, gelochte Bremboscheiben, EBC Greenstuff Beläge
Schroth Rally 3, Vollleder Sportsitze

Mein Grande Punto: Quer..triffste mehr!


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 21. April 2009, 18:50

Ja, ist sie.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Jongliery

Mitglied

  • »Jongliery« ist männlich

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 5

Dabei seit: 19.05.2009

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 19. Mai 2009, 17:49

ich bin mal gespannt was es kostet

Auf der Internetseite meines Händlers habe ich gelesen:
Fiat:

• Inspektion-Service* für alle Fiat Modelle plus Material

nur € 59,00


Das Sternchen steht nur für: nach Herstellervorgabe. Wenn ich so grob MAL gucke, was ihr für das Material bezahlt, dürfte meine Inspektion ja nicht so unendlich teuer werden - die ich übrigens jetzt nach 30000 km und 2 Jahren mache.

Grüße
Stefan

Paulemann

Punto-Profi

  • »Paulemann« ist männlich

Beiträge: 724

Aktivitätspunkte: 3 655

Dabei seit: 12.05.2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 19. Mai 2009, 18:18

Dann bin ich MAL auf deine Rechnung gespannt, glaube nicht an solche Angebote.

Mein Grande Punto: Grande verkauft


ChrissGrolm

Punto-Profi

  • »ChrissGrolm« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 045

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 19. Mai 2009, 19:09

Wollte jetzt Inspektion machen lassen, telefonisch waren es ca. 220 €. als ich den wagen sonntags abgestellt habe (extra brief mit eingeworfen,auf dem stand wieviel und wa sgemacht werden sollte). riefen die an, das die inspektion 450 € kosten würde??? für was, frag ich mich da, und inspektion müsste ährlich gemacht werden, und bla, blub, bla... ich bat dem typen am telefon doch MAL die inspektionsdaten vorzulesen... "bei überwiegenden stadtverkehr und unter 9tkm jährlicher fahrleistung, ist der ölwechsel jährlich durchzuführen". ich fragte ihn dann, wie er dazu kämme, da eine jährliche inspektion rein zu interpretieren, wenn würde wenn überhaupt, nur der ölwechsel jährlich sein (ölwechsel ist aber auch mit 2 jahren oder 30tkm aufgeführt...). sämtliche Filter wollte er wechseln, die Bremsen auch... viele teile die er aufführte sind erst nach 60tkm fällig, die Bremsen sind erst ein dreivierteljahr alt, und absolut ok... ich hab ihne dan am telefon abgesagt, er solle nur die garantie arbeiten erledigen... er maulte dann entgegen, geht nicht, weil keine inspektion gemacht wurde... ich maulte ihn zurück, und bat it dem geschäftsführer verbunden zu werden... garantie arbeiten, haben die jetzt gemacht (neues domlager, und neues lenkgetriebe)... Ich hab jetzt alle teile online betellt, kostet inkl. öl nur 122 €, plus nochmal 20 € für bremsflüssigkeitswechsel und nen 10er für die werkstatt miete... also knappe 160 € und ne stunde arbeit... garantie ist eh in 4 tagen vorbei... also auch egal...
solange nicht Bosch darauf steht, geht es auch nicht kaputt...

Mein Grande Punto: Ich habe gar kein Auto


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 19. Mai 2009, 21:13

Hey sowas hab ich auch vor. Is das denn machbar also das die nur die Garantiearbeiten machen und ich die restlichen Sachen selber erledige..Würde mich ja dann weniger als die Hälfte kosten.. 8-)

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!