Italo-Welt

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

441

Montag, 20. Februar 2012, 11:16

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

also bei meiner 1. inspektion stand das MAL nicht auf der rechnung drauf

gehe also davon aus, dass bisher keine kerzen gewechselt wurden.

welche kerzen brauche ich und komme ich da selber ran?
wie siehts mit dem ölwechsel aus?

fand das ziemlich krass dass die bei der 1. inspektion so lange gebraucht haben für nen ölwechsel weil man angeblich so schlecht ran kommt...

da ich für nen schmierstoffhersteller arbeite hab ich mein öl immer massig zu hause.
glaube aber dass mir die werke dass auf die arbeitszeit draufrechnet was ich eigtl bei denen an öl bezahlen müsste.

will nicht mehr zu fiat gehen.
meine erste inspektion war um die 280 €
dabei hatte ich nen luftfilter k&n reingemacht und mein öl selber mitgebracht.
auf der rechnung war dann nur die arbeitszeit der pollenfilter der ölfilter

ziemlich krasser preis.
nicht MAL gesaugt / gewaschen wurde mein auto

was bei vw zum standardservice gehört.

also kann jemand auf meine punkte
ölwechseln und zündkerzen eingehen?

1.4 t-jet

Danke + Gruß
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


WhiteGP

Punto-Meister

Beiträge: 1 858

Aktivitätspunkte: 9 385

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

442

Montag, 20. Februar 2012, 17:00

Zündkerzen kannst hglaub selber wechseln, wenn du weng Ahnung hast, nur der T-Jet braucht bestimmte, deshalb auch teuer.

Ölwechsel glab ich weniger, dass du den selber machen kannst, da kommt man wirklich scheiße ran, geh doch zum ATU oder so wenn die ne Ölwechsel Aktion für 20€ oder so haben, wie lang die dann brauchen kann dir ja dann egal sein :)

Mein Punto Evo: APE


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

443

Montag, 20. Februar 2012, 17:53

Die Spezialzündkerzen, Filter, Öle für den T-Jet, .... findet ihr auf dieser Seite:
http://www.x1-autoteile.de/

Preise sind auch absolut in Ordnung und Lieferung erfolgt sehr schnell

Hab mir selber dort die Sachen für die Inspektion bestellt und sie dann nur dem Händler gegeben.

Beim Händler sind die Zündkerzen z.b. fast doppelt so teuer wie dort (11,63€ statt 20 Euro)...

Alle Wartungsmaterialien auf einen Blick:
http://www.x1-autoteile.de/index.php?sit…roupnode=100597

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (20. Februar 2012, 18:05)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

444

Dienstag, 21. Februar 2012, 11:32

MAL ne kurze Frage - sorry wenns schon beantwortet wurde.

Ölwechsel sind ja alle 15.000 KM - die erste Inspektion bei 30.000 KM.

Ölwechsel bei Fiat kostet 100 € - bei PitStop 29 €.

Kann ich vorher den Ölwechsel bei PitStop machen lassen und den Wagen dann zur Inspektion fahren?

Gruß, Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

445

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:12

Ölwechsel ist aller 30 000km bzw. 1x im Jahr

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

446

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:45

Okay, davon abgesehen - könnte ich das machen?

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

447

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:55

Klar aber nicht vergessen, dass ATU den Ölwechsel dann auch ins Serviceheft einträgt.

Und wichtig - das Öl zeigen lassen was sie da reinfüllen... nicht, dass sie falsches reinfüllen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (21. Februar 2012, 14:56)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

448

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:17

Hoi,

joa, die machen das ganz gut. Ist n ganz kleiner PitStop in Mainz - da kann man fast neben der Bühne stehen und zugucken, hab da gute Erfahrungen gemacht - trotz Kette.

Mir gings nur darum, ob Fiat dann rummäkelt, weil schon frisches Öl drin ist ...

Danke.

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

449

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:41

Nö sie meckern nicht rum. Du musst das nur sagen, dass der Ölwechsel schon gemacht wurde, dann lassen sie den natürlich aus.

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Hanybal

Punto-Fahrer

  • »Hanybal« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 695

Dabei seit: 07.05.2010

  • Nachricht senden

450

Samstag, 25. Februar 2012, 17:37

ist der Preis akzeptabel ???

Servuz,

demnächst muss ich bei meinem Grande 03/2008 1.4 v8 eine Inspektion durchführen lassen mit Zahnriemen. War heute bei ATU wegen kostenvoranschlag. (Inspektion 230 € ohne Zahnriemen mit Zahnriemen 680 €)
Was meint ihr ist der Preis akzeptabel den mir ATU gibt.
Hab jetzt knapp über 35.000km und es muss Zündkerzen, Kraftstofffilter usw. gemacht werden.
brummm brummm brummmmm


Lacki

Punto-Professor

  • »Lacki« ist männlich

Beiträge: 1 991

Aktivitätspunkte: 10 200

Dabei seit: 24.03.2008

Wohnort: Hagen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

451

Samstag, 25. Februar 2012, 17:46

Ich hab bei Fiat für die 120000km Inspektion mit Zahnriemen 870€ bezahlt. Bei ATU musste halt immer nen bischen vorsichtig sein. Meistens versuchen die dir noch irgendwelche anderen Reperaturen aufs Auge zu drücken.

Ruf doch einfach MAL ein paar Werkstätten in deiner Nähe an und lass dir nen Preis sagen.

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

452

Samstag, 25. Februar 2012, 17:57

hallo! ich weis nicht wie es bei den 1.4 8v modellen aussieht, aber bei den t-jet`s ist der zahnriemenwechsel laut fiat bei 120000km oder nach fünf jahren vorgeschrieben. wenn es beim 8v genau so ist, verstehe ich nicht warum sie dir den wechseln wollen?! also ich halte von A.T.U rein garnichts. ich hab da MAL einen ölwechsel machen lassen, die haben ungelogen anderthalb stunden dafür gebraucht und ich musste denen sogar noch zeigen wo der ölfilter sitzt! ;) danach nie wieder!

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


whiskyfass

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 24.02.2012

  • Nachricht senden

453

Mittwoch, 28. März 2012, 06:33

1x 30.000 km Inspektion
Zündkerzen
2x Bremscheiben u. Klötzer
Brems/Kuppl.flüssigkeit
inkl. Arbeitswerte *hust

über 600 Kröten :evil:

Realistischer Preis? Man ihr hättet mein Gesicht sehen sollen ... die Kinnlade lag auf dem Boden!!!

KM-Stand 36527

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

454

Mittwoch, 28. März 2012, 06:35

Mit dem Tausch der Bremsen ist das wirklich ein sehr realistischer Preis.

Du gehst aber mit Deinen Bremsen um ........

Mein Punto hat jetzt 131.000 km auf der Uhr und noch immer der 1. Satz Bremsen rundum!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

455

Mittwoch, 28. März 2012, 07:52

RE: ist der Preis akzeptabel ???

Zitat

Original von Hanybal
Servuz,

demnächst muss ich bei meinem Grande 03/2008 1.4 v8 eine Inspektion durchführen lassen mit Zahnriemen. War heute bei ATU wegen kostenvoranschlag. (Inspektion 230 € ohne Zahnriemen mit Zahnriemen 680 €)
Was meint ihr ist der Preis akzeptabel den mir ATU gibt.
Hab jetzt knapp über 35.000km und es muss Zündkerzen, Kraftstofffilter usw. gemacht werden.


Wieso sollte nach 35.000 KM der Zahnriemen gewechselt werden?? :shock:

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


zerocool

Mitgliedschaft beendet

456

Mittwoch, 28. März 2012, 09:30

Wie schafft man es bitte nach 30.000 km den ersten Satz Bremsen runter zu haben?

Habe über 60.000 km und mein Werkstatt Mensch meinte meine Bremsen sehen noch top aus und halten noch locker nochmal so lange.

Aber 600 Euro sind allgemein ein sehr stolzer Preis. Finde ja immer noch, dass die alle wahnsinnig sind bei dem was die offiziellen Markenwerkstätte verlangen.

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

457

Mittwoch, 28. März 2012, 10:03

Stimme zerocool absolut zu.

Hab nun 92 000km runter und meine Bremsen waren bei der 90 000 Inspektion noch für rund 30-40 000km gut...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (28. März 2012, 10:03)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


whiskyfass

Mitglied

Beiträge: 4

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 24.02.2012

  • Nachricht senden

458

Mittwoch, 28. März 2012, 18:51

Gute Frage ... ich habe dieses Teil auch von der Liste streichen lassen und hole mir eine zweite Meinung ein, da ich es mir auch nicht vorstellen kann das diese vor 50000km ausgetauscht werden müssen. Bin gespannt, was die Konkurrenz dazu sagt!

Deshalb stellte ich auch die Frage zum Erfahrungsaustausch!

Dirk80

Mitglied

  • »Dirk80« ist männlich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 155

Dabei seit: 02.11.2008

Wohnort: kisslegg

  • Nachricht senden

459

Mittwoch, 28. März 2012, 20:27

also ich war letzte Woche bei meiner grossen Inspektion, bin kurz vor 60K und hab 370€, bei dem Fiat Händler wo ich ihn auch gekauft habe,bezahlt.Dabei waren aber noch 2 Schläuche die aller 25K km sowieso porös werden.
Zu dem Thema Bremse,meine Werke meinte das ich mit den Backen noch locker 15K Km fahren kann.

Wegen Zahnriemen,der wird laut Fiat entweder nach 5 Jahren oder nach 100K km fällig,je nach dem was man als erstes erreicht und bezahlen tut man für den Wechsel net mehr als 350€,beim Fiat Händler

Mein Grande Punto: 2008er,blau,TT-Chiptuned,Remus klappenauspuff,WindesaSonnenschutz,Led Rücklichter(Grau),Scheinwerfer(LedBlinker und TFL),Dotz 17´Brands Hatch auf 205er Hankook,schwarzeSeitenblinker,schwarzerückstrahler,Alcantara Ausstattung


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

460

Freitag, 4. Mai 2012, 10:44

Hoi,

nochmal ne kurze Zwischenfrage - sorry wenns schon beantwortet wurde, aber ich ha mir die letzten 30 Seiten nicht komplett durchgelesen.

Kann ich die 30.000 KM Inspektion auch bei nem Nicht-Vertragshändler machen lassen? 2 Jahre Garantie ist vorbei, Kulanz ist von Fiat generell nicht zu erwarten - bekomme ich da in irgend einer Weise Probleme?

Was wird alles bei der 30.000 KM Inspektion gemacht? (T-Jet)

Danke und Gruß,
Sven

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!