Italo-Welt

El Flitzo

Mitglied

  • »El Flitzo« ist weiblich

Beiträge: 30

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 09.04.2009

  • Nachricht senden

301

Samstag, 15. Mai 2010, 09:59

RE: Preis für Pollenfilter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Im Normalfall gibt Fiat den Serviceintervall wie folgt vor: Fälligkeit entweder bei Erreichen der 30Tsd Kilometer (bzw später dann 60/90/120 Tsd. usw) oder nach 2 Jahren, wenn du die 30.000 nicht vorher erreichst.
Ich wurde von meiner Werke auch nach einem Jahr angeschrieben, obwohl ich erst 20.000 km gefahren bin.
Grundsätzlich kann ein Ölwechsel nach einem Jahr dem Auto (und auch der Werke als zusätzlicher Umsatz ;-)) nicht schaden, aber zwingend vorgeschrieben ist er nicht.

Mein Grande Punto: 1.4 16V, Sport, rot, 17" Alufelgen, Mulitf.-Lederlenkrad, 5-Türen


dany**

Punto-Fahrer

  • »dany**« ist männlich

Beiträge: 121

Aktivitätspunkte: 665

Dabei seit: 13.11.2008

Wohnort: de

  • Nachricht senden

302

Samstag, 15. Mai 2010, 10:56

RE: Wieviel kostete die erste GP-Inspektion (Benziner)?

zuviel! wenn ich sehe wie sie sich eine goldene nase an den teilen bei mir verdient haben. ich fahre einen T-jet und da ist vorgeschrieben nach spätestens einem jahr die zündkerzen zu wechseln egal ob du 100 oder 30000 km gefahren bist. und wehe du kommst nicht nach einem jahr! ich war nach 54 wochen beim service und mir wurde gesagt, dass ich jetzt die garantie verlieren würde wenn sie etwas finden sollten, weil ich das wartungsintervall nicht eingehalten habe!
die zündkerzen schlagen dann gleich MAL mit 22 euro pro stück zu buche, im netz kosten sie 14,50 beim onlinefachhändler. MAL 4 macht einen guten gewinn. auch das öl haben die mir 4,5 liter verrechnet zu 13,50€/l . erstmal passen keine 4,5 liter rein, und zweitens 13,50 der liter muss ja ne hammerquali haben. genau das wo sie eingefüllt haben gibts auch für 8,50/l.
Mein tipp für die zukunft: Die entsprechenden arbeiten zum anstehenden Wartungsintervall etwa 4 wochen vorher beim händler ausgedruckt holen. die teile (insbesondere Zündis) und öl selber besorgen und dann zu ner freien werkstatt gehen. die dürfen nach eu-recht auch den werksservice machen ohne dass du die garantie verlierst. weiterhin untersagt es ihnen wischwasser aufzufüllen, da kostet dann gleich der liter auch nochmal 5 euro und die scheibenwischer auszutauschen. das beides macht ihr billiger selber.
ich bin dann alles in allem für den ersten service mit leihwagen auf 450 gekommen. NEVER

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet; K&W Schrauber; 25mm distanzscheiben, FIAT Frontansatz, Friedrich Motorsport Auspuff mittig, Merkur Heckschürze, K&N Tauschluftfilter; LED Rückleuchten; LED Nummerschildbeleuchtung; I call it : white turbine


Stefan2410

Mitgliedschaft beendet

303

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:13

Also ich habe auch einen T-jet und mein Händler sagte mir entweder nach 30000 Km oder spätestens nach 2 Jahren zur ersten Inspektion. ich habe meinen GP nun seit Januar 2009 und war auch dieses Jahr schon wegen Mängelbeseitigung bei meinem Fiat Händler und der sagte bis jetzt nichts von wegen Zündkerzenwechsel. Ich muss die Tage aber nochmal hin dann werde ich MAL erkundigen wie das mit dem Zündkerzenwechsel ist, da ich immer noch die originalen drin habe.

  • »Puntoneuling« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 170

Dabei seit: 27.10.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

304

Montag, 17. Mai 2010, 08:35

also ich habe meinen GP ja seit november 2009. gekauft habe ich ihn mit 27.000 km.

inspektion wurde im januar 09 gemacht bei etwa 23.000 km. im serviceheft hat die werke von meinem vorgänger eingetragen, das bei 53.000 km oder nach 1 jahr die nächste inspektion gemacht werden muss.

mein GP hat jetzt 34.800 km aufm tacho, muss ich da echt schon zur inspektion? das auto is halt extrem wenig gelaufen bevor ich es gekauft hab. war erst ein vorführwagen in nem autohaus und danach hat ihn ne frau gehabt die echt wenig gefahren is.

is das denn normal? also das ich jetzt schon wieder zur inspektion muss? meine werke sagt natürlich ja... kosten soll das ganze rund 350€

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 16V Dynamic, psychodelic-blue, 5 türig


Stefan2410

Mitgliedschaft beendet

305

Montag, 17. Mai 2010, 13:54

RE: Preis für Pollenfilter

Zitat

Original von El Flitzo
Im Normalfall gibt Fiat den Serviceintervall wie folgt vor: Fälligkeit entweder bei Erreichen der 30Tsd Kilometer (bzw später dann 60/90/120 Tsd. usw) oder nach 2 Jahren, wenn du die 30.000 nicht vorher erreichst.

genau das hat mir mein Händler heute auch gesagt.

Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

306

Montag, 17. Mai 2010, 17:40

Zitat

Original von Stefan2410
Also ich habe auch einen T-jet und mein Händler sagte mir entweder nach 30000 Km oder spätestens nach 2 Jahren zur ersten Inspektion. ich habe meinen GP nun seit Januar 2009 und war auch dieses Jahr schon wegen Mängelbeseitigung bei meinem Fiat Händler und der sagte bis jetzt nichts von wegen Zündkerzenwechsel. Ich muss die Tage aber nochmal hin dann werde ich MAL erkundigen wie das mit dem Zündkerzenwechsel ist, da ich immer noch die originalen drin habe.

hab meinen service bei einer freien werkstatt machen lassen. ich hab mit max 200euro gerechnet dabei sinds mit zündkerzen an die 400euro und das alle 30000km das ist find ich heftig...

naja die zündkerzen haben ihn gewundert, aber im serviceheft steht ausdrücklich drin das man die zündkerzen auf jedenfall welchseln MUSS. konnte der meister erst gar nicht glauben aber naja wenns extra so drin steht... blöde ist ja das es keine normalen zündkerzen sind sondern irgendwelche besonderen

aber egal, garantie ist bei mir jetzt eh abgelaufen. zündkerzen lass ich reinmachen und bei den nächsten 30000 MAL schauen ob oder ob nicht.

von jährlich oder alle zwei jahre war nie die rede.. ich denke einfach bei 30000 und das egal wann

Mein Grande Punto: T-JET Sport


bioyeti

Mitglied

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 13.05.2010

  • Nachricht senden

307

Montag, 17. Mai 2010, 22:21

Fiat Händler

Einladung zur Jahresinspektion zur Schicken obwohl beim GP die erst bei 30000 TKM fällig ist .Das ist reine ABZOKE und solche Aktionen schadet der Marke Fiat Denn die erste Inspektion ist mit 30000 TKM ist doch Super. Nur das Öl muss man alle 24 Monate wechseln bzw. wenn man im Jahr weniger als 10000 Tkm fährt ist auch ein Ölwechsel nach 12 Monaten fällig.

Gruß Robert

ps.
Jährlich zur Inspektion beim Kleinwagen das währe doch nicht der Stand der TECHNIK.

Salentino

Punto-Schrauber

  • »Salentino« ist männlich

Beiträge: 341

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 02.04.2009

Wohnort: Italia

  • Nachricht senden

308

Mittwoch, 19. Mai 2010, 10:23

Also ich stehe mit meinem TJet auch kurz vor der Inspektion...

knapp 27000 drauf jetzt! (habe ihn seit mai letzten jahres als neuwagen gekauft)
also wenn ich die summen hier lese, wird mir wirklich schlecht!!!

für nen bissel öl & nen paar kerzen 400-500 eur??????!!
das geht ja MAL garnicht!!!!

der vorschlag vorab an der werke anzurufen & genau nachzufragen, was zu tun ist um die klamotten dann selbst zu besorgen finde ich wirklich nen sehr guter vorschlag...

geben die dir denn direkt ohne zu murren bescheid, was für teile etc du genau brauchst!?! ist doch eigentlich nen schuß ins eigene bein, weil dann doch bereits klar ist, dass jmd. sich die teile irgendwo anders besorgt..

kann mir einer da genauere infos geben?!

Lg salentino
:PDT_pop: ...THE WHITE GP... :PDT_pop:
...der WEIßE HAI... :D

Mein Grande Punto: 1,4 l 16 V T-JET (120 PS); Blue & Me, Klimaautomatik; ambient weiß; 18" OZ 35th Anniversary (schwarz poliert); 40/40 Novitec Federn, Matt Schwarzes Dach - Single Frame, 93% abgedunkelte Scheiben, schwarze LED Rückleuchten....


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 7. Juli 2010, 22:38

Meine erste Inspektion hat sage und schreibe 580,- € gekostet.

Habe heute von Fiat die Auflistung bekommen was alles und vor allem wann was gemacht werden muss. Laut dem Autohaus, war die zweite Inspektion drann.

EZ ist 30.05.2008, also müsste die erste dann 30.05.2010 drann sein, KM-Stand betrug bei der ersten knapp 26.000 KM.

Wenn ich überlege, bei meinem Vectra C mit V6-Motor kostet die kleine Inspektion 200,- €, die grosse kostet knapp 350,- €.

Zwischen beiden Fahrzeugen sind Welten !! 66 PS und 1200ccm gegenüber 211 PS mit 3200 ccm.

Kann doch nicht sein, dass mein grosser Wagen günstiger ist, als der Kleinwagen meiner Frau :?: :?: :?: :?: :?: :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djcroatia« (7. Juli 2010, 22:41)

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


Salentino

Punto-Schrauber

  • »Salentino« ist männlich

Beiträge: 341

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 02.04.2009

Wohnort: Italia

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 8. Juli 2010, 07:58

ach du scheiße ey...

wenn ich diese summen hier lese wird mir schlecht...
bin jetzt mittlerweile bei einem km stand von 29400! das heißt in sehr naher zukunft werde ich die inspektion machen müssen!

mein GP ist jetzt knapp 1 jahr.
:PDT_pop: ...THE WHITE GP... :PDT_pop:
...der WEIßE HAI... :D

Mein Grande Punto: 1,4 l 16 V T-JET (120 PS); Blue & Me, Klimaautomatik; ambient weiß; 18" OZ 35th Anniversary (schwarz poliert); 40/40 Novitec Federn, Matt Schwarzes Dach - Single Frame, 93% abgedunkelte Scheiben, schwarze LED Rückleuchten....



roffel

Punto-Schrauber

  • »roffel« ist männlich

Beiträge: 258

Aktivitätspunkte: 1 470

Dabei seit: 03.04.2010

Wohnort: Diefenbach

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

311

Donnerstag, 8. Juli 2010, 10:43

hey also ich war jetzt MAL in einer freien werkstatt und habe da MAL nachgefragt aber ohne groß zu schauen sagte er ja es koste zwischen 200 -300 euro je nach dem was es genau für ein model in meiner werkstatt haben sie gesagt das es 400-500 kostet und das finde ich ein unverschämt heit weil die in der freien werkstatt auch orginal fiat teile verbauen müssen .. das es um im schnitt 200 euro da günstiger ist !

Mein Grande Punto: 1.4l 120 ps turbo Ambientweiß Blow off ventiel K&n Luftfilter Eibach tieferlegrung 30/30 17" ASA Felgen 205/40 Dayline Scheinwerfer Schwartz matt Foliert Airbrusch im auto ~White Perle~ Schöne anlage im auto siehe meine Hp mein-grande-punto.de.tl


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 8. Juli 2010, 15:03

ich hatte ja noch nachgefragt was die erste Inspektion kostet, am Telefon sagte man mir ca. 250-300,- €.

Leider war dieser Mensch nicht mehr aufzutreiben. Telefoniere jetzt mit FIAT, denn ich wollte die erste Inspektion machen lassen (2 Jahre bzw. 30.000 KM). Der KM-Stand betrug knapp 26.000 und daraus wurde dann die 60.000 Inspektion gemacht.

Ich könnte kotzen, ein Kleinwagen der so teuer ist wie ein Mercedes.

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


feigenbaum

Mitgliedschaft beendet

313

Donnerstag, 8. Juli 2010, 15:48

so - wir haben unseren 1.4 8V gestern von der ersten Inspektion abgeholt.
Da wir erst etwas unter 5000km drauf haben (das Auto ist jetzt genau 1 Jahr alt), wurden alle Checks durchgeführt und der Ölfilter getauscht sowie neues Öl eingefüllt. Mehr gabs nicht zu tun.

Gekostet hat der Spaß exakt 175 Euro.

Ich seh das irgendwie mit gemischten Gefühlen. Eigentlich ist klar dass ein Wagen mit unter 5000 km keine Inspektion (außer Öl-/Filterwechsel) benötigt. Und dafür 175 Euro zu berappen ist echt heftig, aber was solls. Ein stinknormaler Öl-Service für ca. 50-70 Euro wäre in jedem Falle ausreichend gewesen, aber was tut man nicht alles für das Scheckheft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feigenbaum« (8. Juli 2010, 15:48)


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

314

Donnerstag, 8. Juli 2010, 17:29

Habe es jetzt aber von Fiat Wartung bei den Benzinern

jedes Jahr bzw. alle 30.000 KM -> je nachdem was zuerst eintritt.

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


lautrer222

Punto-Schrauber

  • »lautrer222« ist männlich

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 125

Dabei seit: 14.05.2009

Wohnort: sippersfeld

  • Nachricht senden

315

Donnerstag, 8. Juli 2010, 22:05

habe heute meinen auch von der ersten inspektion geholt(30000km) und habe genau 217,23 bezahlt,jedoch habe ich keine klima und es wurden nur zündkerzen gewechselt,öl+filter getauscht,arbeitslohn und reiniger!mit dem preis habe ich jedoch auch schon gerechnet!außerdem bekomme ich eine meiner heiß geliebten dotz alufelgen ersetzt weil der d*** von mechaniker mir die ganze felge verkratzt hat!

Mein Grande Punto: active 1.2 mit ffb, ambient weiß, getönte scheiben, schwarze seitenblinker, tieferlegungsfedern novitec 40/40, Dotz mugello 17“,bosima esd


Benny121

Mitgliedschaft beendet

316

Donnerstag, 8. Juli 2010, 22:23

Zitat

Original von djcroatia
Habe es jetzt aber von Fiat Wartung bei den Benzinern

jedes Jahr bzw. alle 30.000 KM -> je nachdem was zuerst eintritt.

Nicht jedes Jahr, sondern alle zwei Jahre ;)

djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 8. Juli 2010, 22:46

Leider nicht, s.u. Mail, habe auch den Wartungsplan von Fiat (alle Motorisierungen Grande Punto) bekommen, nur leider kann ich hier keine pdf-doc. anhängen.

Zitat

Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Email.

Die Wartung muss entweder nach 30.000 km oder nach 12 Monaten erfolgen.

Wir hoffen das Ihnen diese Information behilflich ist.

Mit freundlichen Grüßen
Giovanna Ciancimino

Fiat Group Automobiles Germany AG
Kundenbetreuung

Hanauer Landstraße 176
60314 Frankfurt/Main

Service-Nr.: 00800-3428-0000
Mail: customercare.germany@fiat.com

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »djcroatia« (8. Juli 2010, 22:47)

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


Benny121

Mitgliedschaft beendet

318

Donnerstag, 8. Juli 2010, 23:52

Das kann eigentlich nicht sein. Man fährt ja nicht jedes Jahr zur großen Inspektion^^

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

319

Freitag, 9. Juli 2010, 06:31

Ich weiß gar nicht, wie oft wir die Information schon im Forum haben, aber eben
alles nochmal:

Die Inspektion erfolgt alle 30 TKm oder 2 Jahre - je nachedem, was zuerst eintritt.

Liegt die jährliche Fahrleistung unter 10 TKm im Jahr oder wird der Wagen vorwiegen
im Stadtverkehr genutzt, muss das Öl / der Ölfilter jährlich gewechselt werden, aber
keine Inspektion!
»cingsgard« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


djcroatia

Punto-Fahrer

  • »djcroatia« ist männlich

Beiträge: 104

Aktivitätspunkte: 555

Dabei seit: 20.03.2009

Wohnort: Pulheim bei Köln

  • Nachricht senden

320

Freitag, 9. Juli 2010, 07:32

Na dann werde ich MAL meine Fiat-Händler noch einmal auf die Füsse treten, weil meine erste Insp. seine 60.000 Inspektion war

Ändert wird es aber wahrscheinlich nichts mehr, dabei hört man i.d.R. Gutes von ihm

Mein Grande Punto: Grande Punto, grau, 1,2 Dynamic


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!