Italo-Welt

RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 17. Dezember 2006, 22:58

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hahaha, meiner hat erst 4xxkm runter und ich bin mit ihm noch nie schneller als 100 gefahren. Is halt nur in der Stadt unterwegs.

Aber ich fahr nach Weihnachten mit meiner Schwester nach Berlin. MAL sehn, vielleicht scheuche ich ihn dann etwas.

Bin da aber noch zögerlich wegen Einfahren und so. Ich meine, dann hab ich noch deutlich unter 1000 km drauf.

MAL schaun. Muss ja nicht gleich Dauervollgas sein. Bis 160 werd ich wohl machen. Sollte nicht das Problem sein.

Wenn ich mich nicht irre, ist das mit dem Einfahren ja so, dass man nicht Vollgas, sondern hohe Drehzahlen meiden sollte, oder?

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 17. Dezember 2006, 23:20

Zitat

Original von RostockRockt
Wenn ich mich nicht irre, ist das mit dem Einfahren ja so, dass man nicht Vollgas, sondern hohe Drehzahlen meiden sollte, oder?

Jep.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


bretty

Punto-Fahrer

  • »bretty« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 26. Dezember 2006, 13:54

hi leute

So ich war über weihnachten bei meinen Eltern mit meinem kleinen Puntole

und ich habe echt kein Plan mehr was ich machen soll

bei konstant 130-140 braucht mein kleiner 10l/100Km laut Bordcomputer. also ran an die tanke und rein damit

36l für 365km ich KOTZ knappe 10l

heute wieder zurück gefahren, Vorher Reifenluftdruck auf 2,5Bar erhöht und jetzt bin ich wieder angekommen und habe 9,6l verbrauch, das kann doch net sein!!!!!!

Leute was habt ihr für einen momentanverbrauch wenn ihr das auto einfach nur rollen lasst und kein Gas gebt??? bis jetzt hat jedes andere auto was ich gefahren habe 0,0l angezeigt aber mein Punto zeigt da schon 2l an.

auch bei 130 5. Gang habe ich so 10-12l an der anzeige.

wie siehts bei euch aus???

habe echt so langsam die Nase voll, Morgen gehts in die werkstatt

LG

bretty

elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 26. Dezember 2006, 14:14

Selbst für deinen 8V, der ja geringfügig mehr braucht wie mein 16V (Werksangaben), ist das unverhältnissmäßig viel. Ich hab bis 140 immer zwischen 8 und 9 Liter (natürlich nur wenn man die Geschwindigkeit grade hällt und nicht beim beschleunigen).

Denke MAL deinen Werkstatt sollte zumindest deine Software MAL updaten und sich selbst davon n Bild machen. SO ausm Stehgreif wüsste ich da keine andere Lösung..

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


bretty

Punto-Fahrer

  • »bretty« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 875

Dabei seit: 04.11.2006

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 26. Dezember 2006, 14:24

und was zeigt der Bordcomputer wenn man das auto MIT Gang nur MAL rollen lässt???

und das war eine 3stündige Fahrt wo ich versucht habe so konstant wie möglich zu Fahren

und da zeigt mein BC schon 10-13l an auf gerader strecke so 10 und wenns bissel bergauf geht dann schonmal 11-13 und wenns MAL ein richtiger Berg ist 15,6l

wie kann ich mir das vorstellen mit Softwareupdate???

auf jeden fall gehts in die Werke denn dieser verbrauch ist total unakzeptabel für mich, denn dadurch spar ich nichts mehr gegenüber meinem brava

gruß

Bretty

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 26. Dezember 2006, 15:46

Ich raff des mit dem Verbrauch sowieso irgendwie nicht... Mit meinem alten 188ger 1,2 16V wenn ich mit dem konstant 130km/h gefahren bin hat der unter 6 liter gebraucht. Dachte eigentlich das die neuen Motoren ein wenig sparsamer sind aber scheint nicht der falls zu sein. Mit meinem 90PS Diesel brauch ich auch mehr Sprit als mit meinem alten 188ger... Bin Meilenweit von den Werksangaben entfernt... Außerort hab ich ne Angabe von 3,9l / 100km... Weiß nicht wer das gemessen hat und auf welcher Bergabstrecke das war... aber bei mir stehts immer zwischen 4,9 und 6,5 ... also weit weit weg... (Gemessen bei grader Strecke Landstraße eben / kein Gegenwind mit Tempomat auf 100km/h eingestellt mit warmen und eingefahrenem Motor bei 12°C Außentemperatur...)

Irgendwie fühle ich mich von Fiat bißchen verschaukelt... Ich erreiche die angegebenen Verbrauchswerte genauso wenig wie die angegebene Höchstgeschwindigkeit... Alle Angaben sind einfach falsch.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


kris3112

Mitgliedschaft beendet

87

Dienstag, 26. Dezember 2006, 15:57

Mein Maximum waren 170km/h. Schneller bekomme ich ihn nicht - entweder ist die Autobahn dann zu Ende oder ich werde ausgebremst :roll:

Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 26. Dezember 2006, 20:29

ich kann es einfach nicht oft genug sagen. fiat hat beim 16V absoluten Mist gebaut. Überall wird er hochgehoben und geschrieben, daß er kein sportler, sondern ein sparer ist. Wenn das so wäre. O.K. - 6.5L vielleicht auch 7Liter, wären für 95PS vollkommen in Ordnung. Aber alles, was über 8Liter geht ist zuviel für so ein Wägelchen!

Da kauf ich mir lieber wieder einen Stilo mit 133PS - der fährt flott auf die 200, braucht weniger und ist günstig zu bekommen. Ach ne, ist ja dann wieder ein Fiat. Dann lieber ein 1er BMW 116 - der fährt mit 0.2 Liter Hubraum mehr 200km/h. Unsere Möre zeigt 190an und fährt höchstens mit viiiiiiiil Anlauf im 5. Gang 172!

Pfui Fiat.

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:20

IHr dürft aber nicht vergessen das eure alten Puntos Kleinwagen waren und der GP nunmal einiges mehr an Gewicht mit sich rumschleppen muss. Ich will wirklich nichts schönreden, aber Christian ist zum Glück eher die Ausnahme, wie ja viele andere (netmaster oder meine Wenigkeit zb.) belegen. Da scheint aber eine rege Streuung vorhanden zu sein.

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 26. Dezember 2006, 22:28

einiges an gewicht? soll ich MAL lachen...

der 188er Punto mit 1.2Liter Motor und 80PS ist eingetragen 171 gefahren und auch real locker.

Bei 70 KG mehr, 0.2 Liter Hubraum mehr, 6 - Ganggetriebe + 15PS mehr erreicht der GP eingetragen 178 km/h - auf dem Papier! In Wirklichkeit halt nicht.

Der 188er 80PS Punto ist für seine Ps mit verlaub gefahren wie die Sau, hatte ruck zuck seine Endgeschwindigkeit erreicht.

Noch ein Vergleich: Der 1010kg schwere Bravo mit 80PS ist ebenfalls gerannt wie blöd und hat im Schnitt real 6 bis max. 7 Liter gebraucht.

Ihr werdet mir doch jetzt nicht erzählen wollen, daß 60Kg Unterschied in den Fahrleistungen und im Verbrauch so viel ausmachen sollen....

Der Grande mit 1.4 16V Motor darf einfach keine 8-9 Liter im Schnitt brauchen. Wenn er knapp 200 fahren würde ja, aber nicht so.

Warum fährt den ein 1er BMW mit 1.6Liter Motor 200? Fiat hat einfach in die falsche Richtung entwickelt, der neue Corsa Sport ist da das gleiche Beispiel. Selbe Basis, ebenfalls schlappe Motoren.

Denke einfach, daß der jetzige Basis Motor einfach nur die Vorstufe der Turbo Version ist, für die er in der Entwicklung ausgelegt wurde und erst dann richtig läuft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian« (26. Dezember 2006, 22:30)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.



cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 07:48

Zitat

Original von bretty
und was zeigt der Bordcomputer wenn man das auto MIT Gang nur MAL rollen lässt???

und das war eine 3stündige Fahrt wo ich versucht habe so konstant wie möglich zu Fahren

und da zeigt mein BC schon 10-13l an auf gerader strecke so 10 und wenns bissel bergauf geht dann schonmal 11-13 und wenns MAL ein richtiger Berg ist 15,6l

wie kann ich mir das vorstellen mit Softwareupdate???

auf jeden fall gehts in die Werke denn dieser verbrauch ist total unakzeptabel für mich, denn dadurch spar ich nichts mehr gegenüber meinem brava

gruß

Bretty


Mein Spitzenwert beim Verbrauch auf der Bahn waren MAL 16,3 l Momentanverbrauch bei Höchstgeschwindigkeit und bergauf.

Softwareupdate: Heutzutage funktioniert am Motor doch kaum mehr etwas nur noch mechanisch.
Einspritzung usw. arbeitet alles elektronisch.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


elaxer

Punto-Profi

  • »elaxer« ist männlich

Beiträge: 679

Aktivitätspunkte: 3 550

Dabei seit: 11.07.2006

Wohnort: Overath

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 11:17

Es kann eben in Einzelfällen sein das eben genau diese elektr. Komponenten nicht richtig werkeln, durch ein Update deiner Software wird zumindest das ausgeschlossen.

Mein Grande Punto: GP 1.4 16V Sport in Car. Orange mit getönten Scheiben, Interscope, Komfort-Paket, 40er Novitec Federn, Novitec Distanzscheiben HA, Novitec Front, Single-Frame Grill


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 11:36

Ich bin immer wieder überrascht, wieso besonders die Fahrer des1.4er mit 95 PS so unzufrieden sind!!!
Habt ihr denn vor eurem Kauf keine vernünftige Probefahrt gemacht, evtl. MAL einen Vorführwagen übers Wochenende behalten und auch auf der Autobahn getestet??????
Habe das in meinem Falle so gemacht und ziemlich schnell gemerkt, dass mir der Motor und seine Leistungsmerkmale übberhaupt nicht gefallen. Nach 2 Tagen den Vorführwagen abgegeben. Dann bin ich den 77PS gefahren, bei dem mir der Motor zu laut wurde, als würde ein sechster Gang fehlen...Dann ne Runde mit dem kleinen Diesel gefahren und schon nach ein paar Kilometern war mir klar, welchen Motor ich nehme....
Habe es nicht bereut, Leistung und Verbrauch sind spitze!!!

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


Christian

Punto-Schrauber

  • »Christian« ist männlich

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1 250

Dabei seit: 27.03.2006

Wohnort: Deutschland / Hessen

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 13:46

...ist eben dumm gelaufen!

der 1.416V ist ja ein komplett neuer Motor und die Sportversion wurde genau mit diesem Motor im Benzinbereich zu einem super PreisLeistungs Verhältnis eingeführt. Dagegen und die Ausstattung kann ich nichts sagen. Er sieht gut aus und ist vom Material Innenraum auch schön gemacht. So, damit kein falscher Eindruck entsteht.

Wir haben halt einen der ersten 1.416V Sport überhaupt in Deutschland bekommen und daher war eine Probefahrt mit diesem Motor nicht möglich.

Aber rein von den technischen Daten her (6.1 L Verbrauch) Beschleunigungswerte, 6 Gang Schaltung, Gewicht, Erfahrungen mit dem 188er 80PS usw. hätte genau dieses Modell DAS Auto in der Klasse für uns sein müssen...

MAL von den Anfangsfehlern (schlecht getestete Vorderachse usw.), die ich als Kinderkrankheiten abtue bin ich mit dem eigentlichen Auto zufrieden - aber gerade eben wieder getankt und es haut mich fast um:

300KM weit gefahren und 29,7 Liter getankt! - rund 10 Liter Verbrauch auf 100km!

Das kann nicht sein. Bin auch gleich zum Händler. Wir werden den jetzt noch MAL bis auf Reserve leer fahren und danach zum Händler - der zeigt das Ergebnis dem Ausdienstmitarbeiter. So was geht einfach nicht.

Ich habe niemals den Angaben auf dem Papier (6Liter) geglaubt, aber mehr als 7.5L bei normaler Fahrweise sollte so ein kleiner nicht brauchen, zumal er einfach nicht die Leistung bringt.

Kann es nicht oft genug schreiben - bei gleicher Strecke hat unser Stilo angezeigt 8.0L und brauchte 8.5L (vollkommen o.k. für 133PS und 1400Kg).

Unser zeigt an 7.5L und braucht 9,8!

Pfui, will einen neuen!

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V - Exotica Rot - getönte Scheiben hinten usw.


fs153

Punto-Fahrer

  • »fs153« ist männlich

Beiträge: 142

Aktivitätspunkte: 730

Dabei seit: 26.06.2006

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 14:04

Hallo Christian,
da hast Du allerdings vollkommen Recht, einen derart hohen Verbrauch würde ich auch nicht akzeptieren, da muß was nicht stimmen mit deinem GP!!!!!!!!!!!
Zumal mein Vater einen 1.4 16 V mit 90 PS in seinem vor 4 Wochen neu zugelassenen Stilo Multiwagon fährt und er im Schnitt mit 6,9-7 Litern auskommt... und das Ding wiegt auch schon einiges, fährt aber total angenehm!! Ich war echt überrascht.

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet 75PS Dynamic Lederlenkrad, Mittelarmlehne, beheizbare Aussenspiegel, Aussentemperaturanzeige


Patrick

Mitglied

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 27.12.2006

Wohnort: Schwarzwald

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 27. Dezember 2006, 23:44

Also mein 1.4 16 V hat mit den Serienrädern (17") nun fast 18000 Kilometer runter und läuft inzwischen ganz gut - laut Tacho 195 Km/h bei allerdings langem Anlauf auf einer topfebenen Autobahn.Ich denk MAL die versprochenen 178 Km/h wird er wohl bringen.
FIAT ist nur der Weg - ALFA ROMEO das Ziel!

Mein Grande Punto: 1.4 16V "Sport" (seit 7/06) und 1.9 JTD "Sport" (ab 2/07)


RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

97

Samstag, 30. Dezember 2006, 10:59

Also meiner zeigt bei ebener Bahn bei Tacho 130 ca. 7,0l-7,5l an. Bei 140 sinds dann schon ca. 8,0l. Vollgas 5. Gang bei 195km/h Spitze waren's 16,7l/100km.

Bis 170 marschiert er eigentlich erstaunlich gut. Dafür, dass er gestern ziemich voll beladen war, sowieso. Ab 180 wird's dann schon zäher, was aber auch ok ist. Er blieb ne ganze Weile auf ca. 192 stehn. Dann kamen irgendwann die ca. 195, bis mich ein Vollidiot auf der Ab ausgebremst hat.

Bei 100km/h inner Baustelle war dann aber auch eine Zahl mit einer 4 vorm Komma auf dem BC.

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


holgeramon

Punto-Fahrer

  • »holgeramon« ist männlich

Beiträge: 152

Aktivitätspunkte: 785

Dabei seit: 31.12.2006

Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel

  • Nachricht senden

98

Montag, 1. Januar 2007, 12:05

Hi, meinen GP mit dem 1.2 er Motor finde ich super. Zunächst war ich skeptisch weil in mehreren Testen der als zu schlapp dargestellt wurde ( ADAC etc.)..Lediglich in einem Test (ich glaube Auto Test-Bildzeitungs-Verlag)..wurde er neben dem großen Diesel als Kaufempfehlung abgegeben..Wortlautmäßig...wer denkt Fiat habe den 1.2 nur aus Kostengründen im Programm irrt..wirkt subjektiv spritziger als der 1.4er...den Aufpreis zum 1.4er kann man sich getrost sparen..

Mein GP hat jetzt 17TKM auf der Uhr und die HG ist ähnlich wie bei Kai oder Nanou..

HG: auf Gerader 175km/h..leicht bergab ca.185km/h..hält dann aber auf anschlißender Geraden locker 180km/h, wobei er ca. 5800 U/min dreht..

Die Beschleunigung 2.3. ist echt super flott und auch bei 130km/h auf der A-bahn beschleunigt er flott voran..

Lautstärke:...Im Leerlauf so gut wie kein Motorgeräusch zu hören..mein Schwager -der einen 120 PS CDI hat war ganz baff...und bis 165km/h ist der Wagen absolut ruhig. Um 170-175km/h brummt der Motor ein wenig, um dann bei 180km/h wieder ruhig zu laufen..

Was die meisten-auch Auottester anscheinend überhaupt nicht kapieren ist die Tatsache das dieser Motor eine ganz andere Leistungsentfaltung hat als ein Diesel..(die ja heutzutage alle Nasenlang getestet werden)..Im GGs. zum Diesel BRAUCHT dieser Motor Drehzahl..und ab 3500U/min geht der 1.2 echt flott ab und das schöne daran ist das er absolut laufruhig ist..der Motor wirkt nie gequält-im Gegenteil-es scheint als giere er nach Drehzahlen....


Ich kann den Motor nur empfehlen...

Gruß von holgeramon

Mein Grande Punto: Ein schöner Alfa ist es geworden


holgeramon

Punto-Fahrer

  • »holgeramon« ist männlich

Beiträge: 152

Aktivitätspunkte: 785

Dabei seit: 31.12.2006

Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel

  • Nachricht senden

99

Montag, 1. Januar 2007, 12:07

Nachsatz:....soll natürlich 2.3.gang heißen..und noch was..ich finde das die Getriebabstufung super zum Motor paßt..das ist ja manchmal auch nicht ganz unwichtig...holgeramon

Mein Grande Punto: Ein schöner Alfa ist es geworden


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 2. Januar 2007, 11:04

Zitat

Original von holgeramon
Nachsatz:....soll natürlich 2.3.gang heißen..und noch was..ich finde das die Getriebabstufung super zum Motor paßt..das ist ja manchmal auch nicht ganz unwichtig...holgeramon


Jo das finde ich auch, dass die Getriebeübersetzung der "kleinen" Benziner gut passt. Auch wenn viele hier über den "fehlenden" 6. Gang und das viel zu hohe Drehzahlniveau auf der AB meckern... :lol:

Was die Topspeed der 1.2er auf der AB angeht: 175 km/h laut Tacho auf der Geraden-echt nicht schlecht für die angegebenen 65 PS. Der 77 PS GP geht da nicht wirklich besser. Meiner geht mit Sommerreifen so an 180 km/h laut Tacho. Mit Winterrädern is die Topspeed dann bei etwa 170- 175 km/h.
Naja, was solls. Für nen normalen Kleinwagen find ich das vollkommen ausreichend. Wer richtig schnell fahren will, soll sich halt was anderes kaufen. :grin:

Grüße Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!