Italo-Welt

macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

481

Samstag, 17. Januar 2009, 06:32

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Thomas

habe auch einen GP 1.4 8T mit 77PS im Oktober neu gekauft,
nach meinen ersten Fahrten wollte ich diesen wieder zurückgeben
überhaupt keine Leistung, nach ca 2500 Km lief er immer besser,
zu Zeit habe ich 10.000 Km drauf und er läuft selbst mit den
Sommer Alus 205/45/17" laut Tacho 175-180 Km/h , bis ca 160 Km/h
geht es recht flott danach müde.
Zum Spritverbrauch gebe ich dir recht bis ca 4000 rpm hällt
sich der Spritverbrauch in Grenzen ca 6,5-7.0 Ltr /100 aber
über 4000 rpm säuft er ganz schön.
Aber auf der Autobahn im 5ten Gang 4000 rpm sind gerade MAL nach
Tacho 120 Km/h und nach Navi 112 Km/h, was eindeutig zu Langsam
für die Autobahn ist.
Auf der Landstrasse kann man Spritsparend fahren.
Landstrasse ca. 6 Ltr
Autobahn ca 8,0 - 9,5 Ltr

Hatte vorher einen TOYOTA Yaris 1.4 Diesel mit 75 PS (Turbo), dieser
war wesentlich spritziger und schneller (Tacho 200) als mein GP, und der
Verbrauch lag bei 5,2 Ltr im Schnitt auf die gesamte
Laufzeit 150.000 Km (Neupreis Heute ca 18.000 Euro)

Nur was mich bei Fiat stört sind die vielen Ausstattungen,
wenn du das Handbuch liest (wenn vorhanden), den Unterschied
erklärt dir kein Verkäufer,
bei TOYOTA gab es immer nur 2 Ausstattungen.

Hatte in meiner Jugend viele Fiats z.B
Fiat 124, Fiat 127, Fiat 850 Sport Spider, X 19,
diese Motoren waren wesentlich spritziger als mein GP.

Aber der GP hat auch viele Gute Seiten:
1 Preis Neu(Tageszulassung) = 10.990 Euro
2 Sitzposition und Platz für 4 Personen GUT
3 Suche MAL einen Neuwagen zum Preis von 10.990 Euro
der Vergleichbar mit unserem GP ist.
(Habe lange gesucht aber keinen gefunden)

Man hätte ja auch einen 1,9 Ltr Diesel GP kaufen
können aber der kostet das doppelte von meinem GP
und das sind mir die 40 Km/h mehr in der Höchst
Geschwindigkeit und ein paar Extras nicht wert.

Es gibt immer ein Auto was in manchen Sachen besser ist,
aber wenn ich abwege Kaufpreis 10.990 zu dem was ich
bekommen habe (GP) finde ich es gut (Preis/Leistung)
Die Verarbeitung ist auch gegenüber meinen alten Fiats
wesentlich besser geworden.

War bis jetzt 2mal in der Werkstatt
1 Waschdüsen und Ölwechsel
2 Türschloss Heckklappe ausgetauscht
3 hoffe es kommen keine weiteren Mängel.

Gruss aus dem kalten Nordhessen
Guenther
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

482

Samstag, 17. Januar 2009, 10:25

Also wenn du mit nem Yaris D4-D 75PS 200 laut Tacho geschafft hast das kann ich dir beim besten Willen nicht glauben :roll:

Also ich kanns zwar nur für Österreich sagen denn bei uns ist man mit dem 1.4 77 PS super bedient auf der Autobahn man kann auch bei 2 Personen im Auto noch Bergauf auf auch noch beschleunigen und der hält seine Geschwindigkeit ohne Probleme!!!

Leute fahrt MAL andere Autos in der PS-Klasse und ihr werdet euren GP lieben!!!
z.B: Fiesta, Clio und auch Polo!!!

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

orange

Punto-Fan

  • »orange« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 430

Dabei seit: 05.09.2008

Wohnort: Region Braunschweig

  • Nachricht senden

483

Samstag, 17. Januar 2009, 12:43

Du hast ja einen umfassenden Text verfasst, Guenther. Die mögliche Vmax war ja nicht der Antrieb, einen GP zu kaufen.

Ich gebe dir natürlich recht, dass beim GP das PL-Verhältnis sehr passig ist. Die Ausstattung finde ich ebenso sehr gut, die Fahrzeuggrösse üppig, das Aussehen in Relation zu ähnlichen Fahrzeugen dieser Klasse toll, den Werkstattservice (bei mir) gut bis sehr gut (obwohl mittlerweile in Relation recht teuer) --> das waren die Hauptgründe, einen GP zu kaufen und keinen Polo, Yaris, Augenkrebs-Skoda, Corsa o.ä. ....
Gruß, Thomas.

Mein Grande Punto: (Zweitfahrzeug) GP 1.4 Dynamic - 2-trg. - New Wave Blau met. - Sky Dome - Osram Diadem, Cool Blue Halogen SL, Philips X-treme H4 - Audiolink - GY 4Seasons 185/65 ...


GPeitz

Punto-Schrauber

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1 115

Dabei seit: 10.08.2008

Wohnort: Wiedenbrück/NRW

  • Nachricht senden

484

Samstag, 17. Januar 2009, 14:17

Ich hätte da MAL eine Frage zur Höchstgeschwindigkeit.
Und zwar läuft meiner leer, nur mit mir im Auto genauso seine 185 laut Tacho wie letrztens als ich im Allgäu war mit Gepäck im Kofferraum bis unters Dach und zu viert im wagen, da war ausser von der Beschleunigung kein unterschied bei der Vmax.
Müsste das aber nicht sein? Also ein unterschied zwischen leer und richtig beladen?

Ich hätte gedacht das er locker MAL 10kmh laut Tacho langsamer wäre, aber dem war halt nicht so, und dann bergab in den Kasseler Bergen waren auch kurzzeitig 210 laut Tacho drin:P
Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion, 4 Türen, schön blau!

Mein Grande Punto: 1,3 MJ 90 PS Emotion


macmos

Punto-Profi

  • »macmos« ist männlich

Beiträge: 692

Aktivitätspunkte: 3 545

Dabei seit: 07.09.2008

Wohnort: Schwalm Eder Kreis

  • Nachricht senden

485

Samstag, 17. Januar 2009, 15:32

Zitat

Original von puntofanatic
Also wenn du mit nem Yaris D4-D 75PS 200 laut Tacho geschafft hast das kann ich dir beim besten Willen nicht glauben :roll:

Also ich kanns zwar nur für Österreich sagen denn bei uns ist man mit dem 1.4 77 PS super bedient auf der Autobahn man kann auch bei 2 Personen im Auto noch Bergauf auf auch noch beschleunigen und der hält seine Geschwindigkeit ohne Probleme!!!

Leute fahrt MAL andere Autos in der PS-Klasse und ihr werdet euren GP lieben!!!
z.B: Fiesta, Clio und auch Polo!!!

Gruß

Also YARIS Tacho hört bei 199 km/h im Mäusekino auf (mehr zeigt der Tacho nicht an) und die bin ich öffters gefahren,
YARIS 1.4 D4D Turbo Diesel hat schon eine vmax Angabe im Schein von 175 Km/h bei Tacho 199 km/h war Navi bei 181 km/h
Gruß Guenther
** Hubraum ist durch nichts zu ersetzen außer durch mehr Hubraum **:razz:

Mein Grande Punto: GP 1.9 Mjet 5T (Emotion) Rock n' Roll blau - Blue&Me - 2 Zonen Klimaautomatic - Dayline/Devil Eyes - 40/30 KAW Federn - 8x17" ET35 215/45/17 Proline PE Carbon Brilliant - Novitec Edelstahl ESD 2x (90x70 mittig) - GS Heckdiffusor - Scheiben getönt


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

486

Samstag, 17. Januar 2009, 16:37

Gut, reele 181 lass ich mir einreden ja, das wirst aber mim GP auch schaffen!!

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

487

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:46

Hey Leute also mein GP hat auch schon seine 5000Tkm gelaufen. Er ist von mir sehr behutsam eingefahren worden. Also in meinem Fahrzeugschein steht Höchstgeschwindigkeit 165 kmh. Aber er will auch einfach nicht drüber kommen, auch Berg ab bleibt die Nadel immer genau auf 165. Hat also ne Drosselung drin oder was is das?
Gruß

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

488

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:49

Naja also Drosselung wird da wohl keine drin sein. Musst ihm halt wahrscheinlich MAL öfters die Sporen geben.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

489

Sonntag, 22. Februar 2009, 23:04

Gerade weil Du ihn behutsam eingefahren hast, ist er jetzt vergurkt.
Ich habe meinem von Anfang an Drehzahl gegeben.
Kaum 50 km auf der Uhr, und schon war er im Begrenzer :-)
Und für einen 1,4 8V rennt er jetzt sehr ordentlich (bergab 203 km/h laut Tacho).
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

490

Montag, 23. Februar 2009, 11:52

Also meint ihr ein bisschen mehr pinnen, wenn er warm ist?

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.



Puntoracer

Punto-Schrauber

  • »Puntoracer« ist männlich

Beiträge: 284

Aktivitätspunkte: 1 490

Dabei seit: 06.08.2008

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

491

Montag, 23. Februar 2009, 12:03

Zitat

Original von Nanou
Hat jetzt MAL für meinen Punto 55s abgestimmt .... der bringt spitze 190.
Für den Grande werd ich dann auch erst in ein paar Wochen ne Aussage machen können ;-)

Im freien Fall ? :cry:

Ich fahre zur Zeit auch noch nen 55er und mehr als 170 sind nicht drin auf der geraden, was schon ziemlich gut is für 54 Ps :-)

Mein Auto: Mini Countryman Cooper D :) :) :)


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

492

Montag, 23. Februar 2009, 16:28



wer kann von sich behaupten das er 210 mit 95pser schafft? =)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Laurence

Mitgliedschaft beendet

493

Montag, 23. Februar 2009, 17:30

Also irgendwie finde ich, dass Topspeed ncits mit dem einfahren zu tun hat, habe meinen die ersten 3tkm behutsam gefahren, und er rennt auf der geraden laut Tacho auch 180.

Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

494

Montag, 23. Februar 2009, 18:34

also meiner läuft auf der gerade auch ca 180, aber das reicht mir auch, wenn ich hätte schneller fahren wollen, hät ich nen abarth nehmen müssen

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

495

Montag, 23. Februar 2009, 18:48

Also im großen und ganzen wird man im Alltag wohl mehr die Beschleunigung und den Durchzug brauchen anstatt die Höchstgeschwindigkeit. Außer bei euch in D auf der Autobahn kann man halt voll fahren aber bei uns in Ö finde ich ist das mit den 130 optimal für den GP.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Mr X 700

Mitgliedschaft beendet

496

Montag, 23. Februar 2009, 18:51

also über beschleunigung und anzug, kann ich mich nicht beschweren, finbde ich sehr passend

puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

497

Montag, 23. Februar 2009, 19:22

Eben, das wird ja auch im Alltag gebraucht
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

°Punto

Punto-Profi

  • »°Punto« ist männlich

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 2 125

Dabei seit: 24.12.2008

  • Nachricht senden

498

Montag, 23. Februar 2009, 20:01

Jup bei der Beschleunigung kann ich mich auch nich beschweren. Ich fand es nur ein bisschen komisch das einige mit den 77Ps 210 schaffen un meiner immer bei 165 hängen bleibt.

Mein Grande Punto: Einfach bei mir nachlesen.


puntofanatic

Punto-Professor

Beiträge: 2 860

Aktivitätspunkte: 14 575

Dabei seit: 03.09.2008

  • Nachricht senden

499

Montag, 23. Februar 2009, 20:08

Naja die haben MAL ihren GP freigebrannt und wenn du öfters MAL voll fährts dann wirst sehen das wird schon.

Gruß
FIAT ist kein Auto sondern Religion!!!

Flo85

Mitgliedschaft beendet

500

Montag, 23. Februar 2009, 20:50

210... alles klar :roll:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!