Italiatec

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 9. Dezember 2007, 23:07

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@ Boogie: Das kann aber auch an deinem Musikgedöns liegen, was du da alles im Kofferaum verbaut hast. Das zieht doch sicherlich ne Mordsenergie von der Lichtmaschine. Schon MAL mit deinem Auto aufm Prüfstand gewesen? Welche Reifen mit welchem Luftdruck hast du drauf?
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Boogie

Mitgliedschaft beendet

242

Sonntag, 9. Dezember 2007, 23:29

Wie oben schon geschrieben: Ich hab die Lüftung und das Radio ausgemacht (Radio aus, Endstufe aus)

Ich fahr die "Standard-Winterreifen" von Fiat...15 Zoll Stahlfelgen, Reifengröße müßte 175 oder 185 sein..Luftdruck ist wie vorgeschrieben in der Bedienungsanleitung...

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

243

Montag, 10. Dezember 2007, 13:55

Dann guck erst MAL nach deinen Reifen. Luftdruck um 0,2 bar erhöhen.
Gut, die Winterreifen fressen auch o,?? Spritt weg, aber es hält sich bei den
heutigen Reifenkonstruktionen in Grenzen.
Haste die Klimaanlage an?? - auch aus, die frisst PS und Spritt.
Fahre MAL ganz normal deinen Stiefel ab, wenn du dann über 7 Liter kommst, dann
haste ein Problem, bzw. die Werkstatt.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Rala65

Punto-Profi

  • »Rala65« ist männlich

Beiträge: 603

Aktivitätspunkte: 3 050

Dabei seit: 25.01.2007

Wohnort: Neuwied

---- N R
-
R

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

244

Montag, 10. Dezember 2007, 14:26

Spritverbrauch ist bei mir auch die ersten 10-15 KM bei
ca 8 Litern danach geht er runter.
Am besten ist er auf der AB bei 120-140 km/h
hab dann aber immer noch immer um 7 Liter auf 100km.
:PDie ersten 145 000 km sind rum und der Spaß geht weiter! :P

Mein Grande Punto: 1,4 16v Emotion,Bj 06.2006,5Türer,Klimaautomatic,New Orleans Blau,1.Hand :-) ,AK.Westfalia


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

245

Montag, 10. Dezember 2007, 14:41

Zitat

Original von Boogie
Ja, war im 5. Gang. War vorhin mit der Freundin unterwegs. Radio aus, Lüftung aus..Dann is er mit ach und krach 170 gefahrn...Spritverbrauch dann aber ca, 14 Liter...Ich bin echt am verzweifeln


Okay Höchstgeschwindigkeit ist etwas gering, bist du dir sicher das es nicht leicht bergauf ging? Auf der geraden sollten mehr möglich sein zumindest die vom Hersteller vorgegebene Höchstgeschwindigkeit, also etwa 175kmh. Egal ob Radio und Lüftung an oder aus sind (ausser Klima).
Aber der Verbrauch ist doch okay?! Du bist bestimmt voll auf dem Pedal gestanden wenn du sagst du wolltest die Höchstgeschwindigkeit erreichen, da sind die 14l/100km ja der Momentanverbrauch und bestimmt nicht der Durchschnittsverbrauch. Fahr MAL mit deinem Wagen 20km genau 120kmh im höchsten Gang dann kannst du was zum Verbrauch sagen aber doch nicht wenn du auf Vollgas bist um die Höchstgeschwindigkeit zu ermitteln.

Grüße

Boogie

Mitgliedschaft beendet

246

Montag, 10. Dezember 2007, 14:44

Jep, war voll aufm Hahn gestanden...Wollte ja wie gesagt MAL das Maximum rauskitzeln....werde jetz dann MAL meinen sub ausm kofferraum rausnehmen und das ganze nochmal versuchen...Wenn dann dann wieder nix bei raus kommt, statte ich meinem freundlichen MAL einen Besuch ab

cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

247

Montag, 10. Dezember 2007, 14:46

Wegen der Höchstgeschwindigkeit kannst du das auch allemal machen. Das sind ja mehr als 10kmh Differenz schon laut Tacho laut GPS wohl noch etwas mehr.

fairway460

Punto-Fan

  • »fairway460« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

248

Montag, 10. Dezember 2007, 17:51

Hi,

vielleicht noch die Ohren anlegen und die A****backen zusammenkneifen; soll u.U. auch noch so 5-20 km/h bringen. :roll: :oops:

(es ist wirklich nicht böse gemeint)

Gruß vom Oldie
fairway460

Mein Grande Punto: Na ja, der GP (5-Türer, Dyn., 1.3 M-Jet, Crossover, Klimaauto, Lederlenk, BT, usw.) gehört eigentlich meinem Sohn (1.Auto). Aber mein erstes Auto war ein FIAT 600 (Bj. 1960!!). Mann, hab' ich an dem Teil geschraubt. That's unforgetable!


getonup81

Mitgliedschaft beendet

249

Samstag, 15. Dezember 2007, 12:39

Hey an alle T-Jet Fahrer...es gibt hier doch schon einige!!!!

Da ich meinen erst im Januar bekomme möchte ich unbedingt wissen was die Kiste bei euch läuft...hab hier bis jetzt keinen gefunden

klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

250

Samstag, 15. Dezember 2007, 16:01

210 km/h hatte ich schon (Tachoanzeige). Drehzahl war bei ~ 4000 U/min.
Da geht noch was...

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)



Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 16. Dezember 2007, 08:21

Tacho an Anschlag (220) und Drehzahl war noch etwas da.

getonup81

Mitgliedschaft beendet

252

Sonntag, 16. Dezember 2007, 09:56

Danke Joerg und kleinP...jetzt stelle ich mir echt die Frage warum in den T-Jets kein 240km/h Tacho verbaut ist....

Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

253

Sonntag, 16. Dezember 2007, 10:41

Diese Frage ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. ;-)

klein_p

Punto-Profi

  • »klein_p« ist männlich

Beiträge: 664

Aktivitätspunkte: 3 380

Dabei seit: 04.11.2007

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

254

Sonntag, 16. Dezember 2007, 16:49

Das war das erste, was mir bei der Probefahrt einfiel...
Hat jemand die eingetragene Höchstgeschwindigkeit im Kopf?

Müsste erst nachschauen, komm grad net ran ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klein_p« (16. Dezember 2007, 16:50)

Mein Grande Punto: ist verkauft..... T-Jet Sport crossover-schwarz, getönte Scheiben, MAL, Blue&me, Cruise Control, Ladedruckanzeige, Eibach 45/30, Distanzscheiben VA 10mm / HA 20mm pro Rad, K&N Tauschfilter, Climair Sport Windabweiser, Bonalume Blow off (sog. Pop off)


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 16. Dezember 2007, 17:37

195

fairway460

Punto-Fan

  • »fairway460« ist männlich

Beiträge: 53

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 24.09.2007

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:11

Genau,
und damit sind wir wieder bei der Tachovoreilung, die offensichtlich so einge Zeitgenossen in die eigene Tasche lügen lassen.

Auch die GP's sind, wie andere Autos auch mit GERINGEN Toleranzen, nicht schneller als in den KFZ Papieren angegeben.

Gruß
fairway460

Mein Grande Punto: Na ja, der GP (5-Türer, Dyn., 1.3 M-Jet, Crossover, Klimaauto, Lederlenk, BT, usw.) gehört eigentlich meinem Sohn (1.Auto). Aber mein erstes Auto war ein FIAT 600 (Bj. 1960!!). Mann, hab' ich an dem Teil geschraubt. That's unforgetable!


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

257

Sonntag, 16. Dezember 2007, 20:35

Naja, die Tachoabweichung beträgt ja, wie bekannt sein sollte 6%+1 km/h. Bei Tacho 220 km/h im T-Jet müssten das dann knapp echte 208 km/h sein. Bei ner Werksangabe von 195 km/h durchaus realistisch, wenn es z.B. nen Stück bergab geht, es kühl ist und zusätzlich der Motor noch gut im Futter steht und 10-15 PS mehr hat!
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

258

Sonntag, 16. Dezember 2007, 22:02

Zitat

Original von fairway460
Genau,
und damit sind wir wieder bei der Tachovoreilung, die offensichtlich so einge Zeitgenossen in die eigene Tasche lügen lassen.

Auch die GP's sind, wie andere Autos auch mit GERINGEN Toleranzen, nicht schneller als in den KFZ Papieren angegeben.

Gruß
fairway460

Sorry, aber das ist Blödsinn!
Meine ZX9R z.B. ist laut Papieren mit 273 angegeben, fährt laut Tacho 300 und laut Digitaltacho, der übrigens sehr genau geht, knapp 290.
Sowas nennt man Serienstreuung!
Nicht jedes Fahrzeug fährt genauso schnell wie ein anderes der gleichen Baureihe, aber kein Auto fährt langsamer als die angegebene Höchstgeschwindigkeit, sondern erreicht diesen Wert oder ist schneller, alles andere wäre nämlich ein Mangel.
Mach dich also erstmal kundig bevor du behauptest andere würden sich etwas in die Tasche lügen.

ExTaxi

Mitglied

  • »ExTaxi« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 70

Dabei seit: 09.08.2006

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

259

Montag, 31. Dezember 2007, 15:55

Gestern bin ich zurück gefahren von Berlin nach Holland. Auf die Hinreise oft 210 km/h auf die Tacho gesehen und einmahl 215 (204 km/h laut GPS).
Zurückreise war es oft nicht schneller wie 205 km/h auf Tacho, nicht mehr als 195 GPS km/h.
http://www.autopics.nl

JI111

Punto-Fahrer

  • »JI111« ist weiblich

Beiträge: 154

Aktivitätspunkte: 780

Dabei seit: 26.07.2006

  • Nachricht senden

260

Montag, 31. Dezember 2007, 22:52

Zitat

Original von Joerg

Zitat

Original von fairway460
Genau,
und damit sind wir wieder bei der Tachovoreilung, die offensichtlich so einge Zeitgenossen in die eigene Tasche lügen lassen.

Auch die GP's sind, wie andere Autos auch mit GERINGEN Toleranzen, nicht schneller als in den KFZ Papieren angegeben.

Gruß
fairway460

Sorry, aber das ist Blödsinn!
Meine ZX9R z.B. ist laut Papieren mit 273 angegeben, fährt laut Tacho 300 und laut Digitaltacho, der übrigens sehr genau geht, knapp 290.
Sowas nennt man Serienstreuung!
Nicht jedes Fahrzeug fährt genauso schnell wie ein anderes der gleichen Baureihe, aber kein Auto fährt langsamer als die angegebene Höchstgeschwindigkeit, sondern erreicht diesen Wert oder ist schneller, alles andere wäre nämlich ein Mangel.
Mach dich also erstmal kundig bevor du behauptest andere würden sich etwas in die Tasche lügen.


Da es auch mängelbehaftete Autos gibt, fahren also welche langsamer als die angegebene Höchstgeschwindigkeit, manche erreichen sie genau, und manche sind geringfügig schneller.

Wer meint sein 120 PS GP fährt wirklich 220 km/h, nur weil der Tacho es anzeigt, lügt sich wirklich einen in die Tasche, genau wie gewisse Leute die meinen mit ihrem Mopped 290 zu fahren nur weil ein Fahrradtacho das anzeigt.

Es müssen auch nicht alle Tachos die gleiche Abweichung haben, bei meinem Erstwagen sind es ca. 7%, während andere Fahrer des gleichen Modells 5% oder auch bis zu 10% Voreilung haben.

Am besten MAL mit 100 km/h laut Tacho in eine Blitze fahren, dann weiß man es genau, der Jörg natürlich mit 300, vielleicht hat er dann ja die Zeit nachzudenken warum man anderen Leuten nicht einfach so Blödsinn unterstellt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!