Italo-Welt

Yavrimou

Punto-Profi

  • »Yavrimou« ist männlich

Beiträge: 761

Aktivitätspunkte: 4 505

Dabei seit: 03.02.2009

Wohnort:

  • Nachricht senden

81

Freitag, 1. Oktober 2010, 15:45

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wenn duss geschafft hast, kannst dich ja mit domian direkt mitbewerben bei Grip ^^ und zeigen was dein GP alles so kann

Mein Grande Punto:


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

82

Freitag, 1. Oktober 2010, 16:38

Zitat

Original von dopsi87

Zitat

ich schraub mitm Andi in der selben Werke

hehe
Naja des würd sich ja direkt MAL anbieten vorbeizuschauen :)
Wenns was schönes zum anschauen gibt bzw ich auch willkommen bin

Klar bist du willkommen :)

Wie gesagt Anfang November sollte er fahrbereit (oder verschrottet xD) sein :D

Hoff nur das da noch kein Schnee ist... denn die erste Ausfahrt und das auf Schnee? o.O

@Mike: Ich merke einen leichten Zweifel an deiner Aussage zwecks klappen :p

lg Andy
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


Bravo-Basti

Punto-Schrauber

  • »Bravo-Basti« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 06.11.2009

Wohnort: Harzkeis

  • Nachricht senden

83

Freitag, 1. Oktober 2010, 16:52

bin erst MAL gespannt wie sie den serien kabelbaum auf den motor löten wollen :lol: alleine dafür braucht es ne menge zeit....dann neue motorhalter einschweißen....achsen..bremsen...und und und der umbau ist nicht ohne wer den Bravo type 182 kennt der auch diesen motor verbaut hat und die berichte dazu kenn weiß wovon ich rede ;-)

aber viel erfolg bin MAL gespannt ob ihr das umsätzen könnt :oops:
:idea:Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. :roll:

Mein Grande Punto: Fiat GP 2siere 1,4 16v Bilstein Fahrwerk,Motec Nitro 8x18 , Emblemloser Grill,Evo rückleuchten, GPA scheinwerfer, G-Tech Cupanlage Ab Kat(Black ESD), K57I Kit


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

84

Freitag, 1. Oktober 2010, 17:04

Naja 1 Woche für Motor neu aufbauen (Lager, Dichtungen usw...).
Dann 2 Wochen für den einbau in den GP...

Motorhalten einschweißen sind nur grobe Arbeiten da ist ja ncihts dahinter... genauso Achsen u Bremsen... Probmel ist eher das Technische (Motorsteuergerät, Kabelbaum wie du erwähnt hast, Wegfahrsperre usw...)

Naja und wenns länger dauert find ichs auch nicht tragisch... zahl ne Pauschale :)

lg Andy

PS: Klima und ABS fallen halt weg...
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


dopsi87

Punto-Meister

  • »dopsi87« ist männlich

Beiträge: 1 825

Aktivitätspunkte: 9 145

Dabei seit: 28.10.2009

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

85

Freitag, 1. Oktober 2010, 18:12

Zitat

Klar bist du willkommen

Na dann schau ich MAL vorbei wenns was zum sehen gibt :)
Danke
:PDT_alc: |---***greets***---| :PDT_kngt:
Mein gEPee - will wieder zum Edersee

Mein Grande Punto: 1.9Mjet Sport exotica rot, 2 Zonen Klima, Regensensor, Webasto Standheizung, Blue & Me, MB Vito Düsen; Brillenfach; Sitzheizung :)


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

86

Freitag, 1. Oktober 2010, 20:15

Andi, ich halt dir die Daumen das alles klappt, aber ich kenn ja einige die Motoren umgebaut haben und nen Motorenbauer und hab mich auch selber schon gefragt was ich am GP so machen könnt, daher weis ich das es ned einfach wird... Wir werden sehn.
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

87

Freitag, 1. Oktober 2010, 21:59

naja Mike was ist schon einfach :D Im Prinzip kann ich nur noch gewinnen... Motor wurde gekauft... der Einbau ist ein Pauschalbetrag. Ich hoffe für meinen Tuner das alles glatt geht und das er nicht Wochenlang zu tun hat... aber ganz ehrlich. Wie er den da dann reinkriegt ist jetzt nicht mehr mein Problem ;)

Lg Andy
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


Domino

Mitgliedschaft beendet

88

Freitag, 1. Oktober 2010, 22:17

ich drück dir auch die daumen, hab auch MAL gekuck also tipo 16v und delta integrale sollte passen von den antriebswellen ;-)

braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

89

Samstag, 2. Oktober 2010, 10:40

huijuijui das klingt nach nem mordsprojekt wenn alles so klappt wie dus dir erhoffst.

habe diese idee auch schonmal mitm kumpel gehabt aber dabei ist es auch geblieben weil es mit meinem mitteln schier unmöglich ist ^^
aber warum auf ABS verzichten? wird der tüv das so abnehmen?weil meines wissen nach darf man sich einem motorumbau nicht verschlechtern was abgasnorm und technische gegebenheiten wie ABS angeht.

und was ich mich auch frage ist wo der motor hin soll ^^ der motorraum vom grand eist ja mitm tjet schon ziemlich voll und wer sich MAL nen fiat coupee oder nen bravo angeschaut hat weiß wie eng es mit dem 20vt ist :P

aber ich bin gespannt und drück dir die daumen denn wenns was wird dann haste nen echt sehr fetten grande

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

90

Samstag, 2. Oktober 2010, 13:23

Naja... TÜV... ich glaube nicht das ich da irgendwas eingetragen bekomme... alleine schon wegen den Abgaswerten... Motorumbauten wo der komplette Block getauscht wird sind generell (fast) untypisierbar, es sei denn es handelt sich um einen originalen Motor (zB beim GP ein T-Jet).
Aber wir werden sehen. Ja das mit dem Platz frage ich mich auch... ich hab mir gestern den 16V Turbo im Coupe angeguckt... manno ^^ da hätte ich ja schon Angst das der nicht reinpasst *hihi*

lg Andy
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.



Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

91

Samstag, 2. Oktober 2010, 17:05

das war auch schon mein Gedanke das du beim TÜV scheitern wirst und wahrscheinlich daher keine Strassenzulassung bekommst ;-) was ich mich eher Frage, der Grande Punto ist Aerodynamisch und Steifigkeitstechnisch doch nie im leben für die PS-Zahlen ausgelegt oder? Finde ja schon BlaKk`s PS Leistung arg Grenzwertig was Sicherheit angeht... aber du würdest das ja mit den 400-irgendwas PS dann noch um ne ganze Latte toppen. Ok Bremsen Fahrwerk und co. tauschste sicher auch aus, aber mir ahnt böses... ich befürchte du legst die karre früher oder später an den Baum oder sie segnet wegen Materialermüdung das zeitliche.... (ist meine meinung auch wenn ich hoffe das keins von beiden eintreten wird....)

als vergleich Gewicht Grande Punto : 1090kg bei deinen "wunsch"-450PS wäre ein Verhältnis von 2,42Kg/PS

ein DTM Rennwagen hat im schnitt meines Wissens um die 2,3Kg/PS so als vergleich ^^
oh und ein Ferrari F430 hat bei durschnittlich 1300kg und 490PS ein Verhältnis von 2,65Kg/PS

aber beide Autos wurde von Grund auf für diese Leistungen gebaut ;-)

Naja so oder so hoffe ich für dich, dass das Projekt klappt :-D

oh noch ne gaaanz doofe Frage wie sieht sowas eigentlich bei der Versicherung aus? mein mit deinen 20 Jahren wirste da wahrscheinlich eh recht hoch eingestuft sein und dann auch noch so ein umbau etc
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (2. Oktober 2010, 17:09)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Bravo-Basti

Punto-Schrauber

  • »Bravo-Basti« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 06.11.2009

Wohnort: Harzkeis

  • Nachricht senden

92

Samstag, 2. Oktober 2010, 17:17

@thePrince

ach du lässt ihn einbauen dachte du machst es selber naja wenn es Profis machen gut dann könnte es was werden..... :lol:

aber trotztdem irgendwie doof so ohne tüv dann musste immer 5tageskennzeichen holen oder rote nummern....kannste also nie fahren wenn du MAL gerade bock hast ;-)

aber bin MAL echt gespannt auf den Bock....
aber ganz ehrlich mit soviel leistung und ohne ABS und andere elktronische helfer ist es auch nicht ungefährlich :shock:

aber naja wird auf jedenfall ne Rakete werden....

grüße
:idea:Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. :roll:

Mein Grande Punto: Fiat GP 2siere 1,4 16v Bilstein Fahrwerk,Motec Nitro 8x18 , Emblemloser Grill,Evo rückleuchten, GPA scheinwerfer, G-Tech Cupanlage Ab Kat(Black ESD), K57I Kit


AIC Mike

Punto-Meister

  • »AIC Mike« ist männlich

Beiträge: 1 578

Aktivitätspunkte: 7 950

Dabei seit: 07.05.2008

Wohnort: Kematen / Kr. (A)

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

93

Samstag, 2. Oktober 2010, 17:54

Macht euch Zulassungsmässig MAL keinen Kopf Jungs... Wir sind hier in Österreich damit sind eure Überlegungen da recht hinfällig ;) Da bei uns die technische Überprüfung durch Werkstätten gemacht wird und ned durch den TÜV kann man durchaus ne Zulassung bekommen ohne das eintragen zu müssen... Erwischen darf man sich hald ned lassen dann wirds "unangenehm"...
EMMA Judge Team Austria

TJ Custom Audio

Mein Grande Punto: T-Jet Sport


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Öhringen

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

94

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:12

Ne Eintragung bekommste bei uns warscheinlich auch mit den entsprechenden Connections hab sogar gehört das hier in Deutschland MAL einer NOS eingetragen bekommen hat. Das heisst aber noch lange nicht das es legal ist. Und was ich noch als größeres Problem sehe angenommen man mäht mit so nem Auto versehentlich jemanden übern Haufen dann möchte ich definitiv nicht der Fahrer sein ;-). Ohne Frage is das aber auf jeden Fall en schickes Spielzeug wenn das so funktioniert. Drück euch MAL die Daumen und freu mich auf die Ergebnisse :-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra ST 4Drive


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

95

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:13

naja das unangenehm bedeutet aber acuh das er durchgehend eine mögliche gefahr für andere Verkehrsteilnehmer sein kann ;-) und da endet bei mir der Spaß entweder sicher oder gar nicht auf öffentlichen strassen. Bin ja auch in der Raserinitative, welche Fahrzeuge von Rasern und Fahfrzeuge mit illegalen umbauten sofort einkassieren und auf kosten des Besitzers verschrotten lassen will (Schweiz) ;-)

was mich aber eher interessieren würde wäre die Versicherung weil die muss er so oder so zahlen, ob er nun ne zulassung bekommt oder ob er sich ne Rote nummer holt. zudem dachte ich das österreich auch sehr kritisch bei der Fahrzeugkontroll ist, bestes beispiel tieferlegung mit dem überfahren des blocks( ich würde da nicht drüber kommen xD)

NOS kann jeder eintragen lassen gibt ne Firma die es mit TÜV einbaut, da wird aber die Einspritzmenge speziell auf den Motor angepasst und es gibt auch keinen boost knopf sondern es wird zugespritzt wenn de durchdrückst (wie der extraschub bei nem Automatik)

aber jetzt erstmal sehn wie es wird, mich persönlich würd es halt anscheißen zigtausende reinzustecken und dann nur auf abgesperrten strassen fahren zu dürfen.
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (2. Oktober 2010, 19:17)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


silverline

Mitgliedschaft beendet

96

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:15

ohne ABS und ESP würd ich den nur auf der Rennstrecke fahren!

Auf der Strasse ist das unverantwortlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »silverline« (2. Oktober 2010, 19:15)


Domino

Mitgliedschaft beendet

97

Samstag, 2. Oktober 2010, 20:48

also verantwortung hin oder her, sicher muss die karre regelkonform sein, alles andere wäre ja auch unverantwortlich, aber ich bin auch gespannt wie das projekt ablaufen wird, stehe auf jeden fall mit rat und tat zur seite ;-)

gruß Domino

thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

98

Samstag, 2. Oktober 2010, 22:00

Naja vll wirds ja was mit dem ABS... MAL sehn...

Naja unverantwortlich ists dann je nach dem wie man damit umgeht... Ich kann auch mit meinen 80 PS so unverantwortlich fahren das alles aus ist. Klar muss man mehr aufpassen... aber man kann ja so und so nicht schneller fahren... oder fährt ihr mit einem Abarth eine Kurve statt mit 100 jz mit 200 weil er so viel PS mehr hat???

Oder ist es unverantwortlich mit einem GTI rumzufahren? Oder Abarth mit G-Tech Kit? Ich denke das hängt rein vom FAHRER ab... nicht vom Auto! Und das das gesamte Auto auf diese PS-Anzahl ausgelegt wird versteht sich ja von selbst. Ich schraube das ja nicht in meiner Garage zusammen sondern lass es von dem wohl besten Motortuner Österreichs bauen... und wenn der keine Ahnung hat dann weiß ich auch nicht. Hat auch nen 500er Abarth auf Jenseits der 240 PS raufgepusht ;)

Naja... und wegen TÜV... ich denke das es die Werke selbst eintragen wird bzw das es dann ein Gutachter abnehmen wird :) Einziges Problem ist da der Abgaswert... alles andere (Versteifungen, Sicherheit usw...) dürfte kein Problem werden!

lg Andy

@Dominoooo: Ja wir haben ja schon getelt... ich ruf dich an wenn die erste Testfahrt stattfindet... dann musste halt runter kommen zu uns Schluchtenscheißern :D:D:D
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


Domino

Mitgliedschaft beendet

99

Samstag, 2. Oktober 2010, 22:51

ja sicher komm ich dann MAL vorbei, aber denk das ich schon MAL früher komme, du wirst sicher noch auf einige ungeklärten sachen stoßen :-D aber das machen wir schon :-)

LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

100

Samstag, 2. Oktober 2010, 23:11

naja den 20v turbo haben auch schon welchen in den punto gt oder bravo gt reingebaut.
der sollte schon in den GP reinpassen!
ich bin aufjedenfall gespannt obs was wird. was willste dir den dann als alltagsauto kaufen? :-D

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!