Italo-Welt

RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 6. Juli 2008, 18:08

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Richtig. Als EINZELNER kannst du was für DICH machen.

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 6. Juli 2008, 21:03

Meine Schmerzgrenze war schon erreicht, als 1,209 € deutlich überschritten wurden! :evil:
Ich fahre ganz selten noch MAL schneller als 100 km/h und auch nur noch das absolut Nötigste. Am WE bleiben wir meistens zu Hause. Meistens fahre ich zwischen 80 - 90 km/h auf der Landstrasse, BAB meist nicht schneller als 120 km/h (fahre allerdings ganz selten BAB)!
Ich würde am liebsten mit den vielen anderen deutschen Bundesbürgern nach Berlin vor den Bundestag ziehen und sofortige Neuwahlen fordern, mit der Begründung, daß wir - das Volk - verarscht werden und nun eine neue Führung wollen.
Wir, das Volk, wählen die Politiker und auch wir wählen sie ab! :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: usw.
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB


grande89

Punto-Schrauber

  • »grande89« ist männlich

Beiträge: 229

Aktivitätspunkte: 1 335

Dabei seit: 23.01.2008

Wohnort: Eckental bei nürnberg

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 13. Juli 2008, 19:42

also bei mir is das limit bei ca 2,00 euro für einen liter diesel erreicht dann kauf ich mir nen smart oda so und fahr den grande nur WE oda so

mfg michi

Mein Grande Punto: 1.9 multijet , novitec x-one,lsd´s,friedrich motorsport auspuffanlage ab tubo 68 mm miz 200 zeller, garret k42 ec3 lader, optimierte sofware 2,2 bar overboost ;-) ca 205 ps


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:24

Schmerzgrenze? Muss schon über 6 euro sein damit ich mit der Bahn fahren werde! :-D
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP2006« (13. Juli 2008, 20:25)

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


derdoe83

Punto-Fahrer

  • »derdoe83« ist männlich

Beiträge: 163

Aktivitätspunkte: 860

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: remscheid

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:29

@GP2006
da scheint einer geld zu haben. also bei mir ist die schmerzgrenze auch schon über.
wenn ich bedenke das ich noch vor nem 1/2 jahr nen 1.8ter turbo seat leon gebraucht kaufen wollte. der hätte mir bestimmt die haare vom kopp gefressen, da kann ich froh sein das fiat nen turbo aufn markt gebracht hat der nicht so viel frisst ;-) ;-) ;-)

Mein Grande Punto: alles was das herz begehrt


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:34

Naja nicht unbedingt. Die Bahn, Bus, Flugzeugpreise steigen auch immer weiter an durch diese horrende Preispirale. Von daher spart man im Endeffekt nicht viel, man müsste sein Auto verkaufen damit man was spart...
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:39

Nachdem ich gestern Audi S5 gefahren bin, weiß ich: Es kann keine Schmerzgrenze geben. Zur Not wird halt die Großmutter verkauft! ;-)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:39

Zitat

Original von GP2006
Naja nicht unbedingt. Die Bahn, Bus, Flugzeugpreise steigen auch immer weiter an durch diese horrende Preispirale. Von daher spart man im Endeffekt nicht viel, man müsste sein Auto verkaufen damit man was spart...


Oder eben für die Stadt speziell einen Elektroroller anschaffen:
http://www.elektrofahrzeuge-krain.de/

1500 € (bei ca. 50km reichweite)
bis
3500€ (bei ca. 150km reichweite)

Das Auto dann halt nur für die Fahrten nutzten wo man MAL mehr Transportieren muss oder weiter als 30-40km fahren muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Viper3dc« (13. Juli 2008, 20:44)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

49

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:44

Hab heute mir aus unserem Nachbarland Österreich nen 22 Liter Kanister mitgenommen :lol: da war das Super für 1,30 Euro der Liter dafür der Diesel für 1,45 :lol:

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 13. Juli 2008, 20:47

Ja so ein Roller wäre echt cool. :-D Ich hoffe MAL das die Preise wenigstens stabil bleiben und nicht noch weiter steigen.
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco



RostockRockt

Punto-Profi

  • »RostockRockt« ist männlich

Beiträge: 614

Aktivitätspunkte: 3 115

Dabei seit: 16.08.2006

Wohnort: Rostock!

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:16

Zitat

Original von Bimmerkiller
Nachdem ich gestern Audi S5 gefahren bin, weiß ich: Es kann keine Schmerzgrenze geben. Zur Not wird halt die Großmutter verkauft! ;-)


Dafür hast du mein Verständnis und meinen grenzenlosen Neid *A5/S5 schwärm* :oops:

Mein Grande Punto: Seit 21.11.2006: 1.4 16V Sport, Caribbean Orange, Interscope, Klimaanlage, el. Lordose, Mittelarmlehne, getönte Scheiben, MP3-Radio, Alutec Cult 7x17, Goodyear Eagle F1 GS-D3 in 215/45 R17


Black Devil

Mitgliedschaft beendet

52

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:23

Also die Preise werde garantiert nicht Stabil bleiben weil jetzt die großen Ferien anstehen, jungs und Mädelz zieht euch schon MAL warm an ... :-?

Viper3dc

Punto-Meister

  • »Viper3dc« ist männlich

Beiträge: 976

Aktivitätspunkte: 5 005

Dabei seit: 15.04.2008

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 13. Juli 2008, 21:36

Die Ferien haben in den meisten Bundesländern schon begonnen 8-)

Aktuell sind die Preise ja 4-5Cent gefallen.

Aber wenn der Trend so weitergeht wie in den letzten 5 Monaten, dann sind wir im Dezember bei ca. 1,85€ für Super. Ich denke, dass ist ein realistischer Wert.

Und die Benzinfirmen werden sich eine ganze ganze Weile hüten mit dem Preis über 2€ zu gehen - das hat nämlich auch einen psychologischen Hintergrund ;)

Mein Grande Punto: T-Jet 120PS - Carribian Orange - Skydome


Mika

Punto-Profi

  • »Mika« ist weiblich

Beiträge: 831

Aktivitätspunkte: 4 245

Dabei seit: 14.04.2007

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 13. Juli 2008, 23:13

Die Schmerzgreze ist schon erreicht 1,50 für nen Liter Diesel.. Hallo? Da steh ich schon n weng wehmütig an der Tanke...
Aber was soll ich machen? Ich bin auf das Auto angewiesen und hab täglich 140 km Arbeitsweg... :roll: Im Monat sind das über 200,- Euro allein nur Sprit...

Rumheulen nützt nur leider nichts D:

Mein Grande Punto: "Mika" - 1.3 MultiJet 16V, Crossover Schwarz // Medusa von c4w in mattschwarz 17", Eibach Tieferlegung, Grüne Hölle und "20832-N" am Arsch, und mattschwarze Wappentiere an den Flanken


RnbSoul_boy

Punto-Schrauber

  • »RnbSoul_boy« ist männlich

Beiträge: 198

Aktivitätspunkte: 1 160

Dabei seit: 31.03.2007

Wohnort: münchen

  • Nachricht senden

55

Montag, 14. Juli 2008, 01:48

meine schmerzgrenze liegt bei 2,50 euro. was darüber ist wird das auto verkauft.. arbeite doch nicht für die benzien industrie
Grande punto Abarth in rosso rot...

puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

56

Montag, 14. Juli 2008, 09:32

die preise bleiben erstmal unter 2€, wie Viper3dc schon sagte hat das nen psychologischen aspekt....aber es wird langsam aber sicher darauf zugehen...

@Mika, schonmal dran gedacht die arbeitsstelle zu wechseln oder den wohnort zu wechseln???

wären evtl in deinem fall kleinere maßnahmen ;)
Grüße,
puntostyling

katschu

Mitglied

  • »katschu« ist weiblich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

Dabei seit: 07.07.2008

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 15. Juli 2008, 07:23

Meine persönliche Schmerzgrenze liegt bei meinen aktuellen Rahmenbedingungen für Benzin bei 2,00 - 2,20 EUR der Liter.

Ich persönlich versuche aber halt am anderen Ende zu sparen, d.h. ich benutze mein Auto fast ausschließlich nur noch für die Wege zur Arbeit. Wobei ich auch schon über 2 Jahre in dem Ort gewohnt habe wo ich auch arbeite. War allerdings unglücklich und bin daher wieder weg gezogen und habe durch die höhere Miete und die dazukommenden Spritkosten einen Mehraufwand von ca. 300 EUR monatlich (Verschleiß und teurere Versicherung sind da leider noch nicht mit eingerechnet)!

Des Weiteren fahre ich vorrausschauend. Was halt auch sehr gut geht, wenn man sich bereits um 5:50 Uhr auf dem Weg zur Arbeit macht und man weit und breit fast alleine auf der Bundesstraße ist. ;-)

Fahre aktuell noch einen Corsa C von 05/03 mit 75 PS (also noch keinen Twinport) und habe durch diese Art und Weise einen Verbrauch von 5,8 L auf 100 km/h. Im Monat verbrauche ich ca. 90 L Benzin.

Ich bin auch selber Pendlerin, aber ich finde solange die Leute wegen einer blöden Zigarettenschachtel oder sonstigen Kleinigkeiten noch mit dem Auto die paar hundert Meter fahren, ist Benzin nach wie vor zu günstig! Ich weiß mag vielleicht eine harte Einstellung sein, aber ich habe kein Verständnis dafür, wenn man sein Auto für unnütze Kurzstrecken einsetzt.

Lion7

Punto-Schrauber

  • »Lion7« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1 130

Dabei seit: 05.03.2008

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 15. Juli 2008, 17:46

kann ehrlich nicht sagen wann meine schmerzgranze erreicht ist, ich bin auf das auto angewiesen...

tanke immer in der schweiz, sind zwar hin und rückweg 60km aber spare immer um die 20€

als es hier um die 1,20 gekostet hat, dachte ich mir das würde ich nie tanken...

jetzt kostet es in der schweiz auch 1,20 und ich tank immer noch, muss ja auch aber msste ich für 1,20 hier in deutschland tanken, würde ich ewig rummekkern und so ist es für mich ein schnäppchen bei 1,55 hier in deutschland

Mein Grande Punto: T-JET Sport


Horror_18_m

Mitglied

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 03.10.2008

  • Nachricht senden

59

Samstag, 27. Dezember 2008, 02:37

Hi,

hab heute an der Tanke gestanden und hab gedacht mich trifft der Schlag, die Liter anzeige an der Zapfsäule hat die €-anzeige fast "überholt" der spritt in Türkismühle (Saarland) 1,019, :shock: soviel zum thema der spritt wird ende des jahres ca 1,80 -1,90 kosten...

was mich auch sehr stark wundert ist, das ich der erste bin der hier schreibt das der spritt so günstig ist. Als der Spritt teuer wurde hat ganz Deutschland geheult, die leute haben ihre rücksitzbänke ausgebaut und was weiß ich nicht alles (das war als er die 1,30€ grenze gesprengt hat) und viele haben gesagt "wenn er über 1,50 klettert fahr ich kein auto mehr" und sind auch gefahren als er 1,60 gekostet hat...

Ich wollts einfach mal loswerden, ich hab die gelegenheit genutzt und hab heut mal nen kleinen ausflug unternommen ~250km 8-)

Hoffen wir mal dass sie möglichst lang so niedrig bleiben

gruß Horror

Wer anderen eine Grube gräbt, hat nen Klappspaten!

SDH-Tuning

Punto-Profi

  • »SDH-Tuning« ist männlich

Beiträge: 734

Aktivitätspunkte: 3 905

Dabei seit: 12.03.2008

Wohnort: 72336 Balingen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

60

Samstag, 27. Dezember 2008, 02:54

also wenn ich von manchen leuten hier lese, schmerzgrenze 6€ oder 2,50€

das sind 12 DM und 5 DM PRO EINEN LITER!

früher hat das ganze 1,50 DM gekostet, wenn nicht noch billiger

die leute ham wirklich den arsch offen, wo soll das denn hinführen wenn alles teurer wird und wir immer weniger gehalt bekommen? früher hats doch mit niedrigen preisen auch geklappt?! oder seh ich das falsch?
Mein Grande Punto

- Gib GFK keine Chance -

Mein Grande Punto: Racing 1.4 16V 116PS Serie 1 1/2 | Diverse Kleinigkeiten :D | Mein Coupe: 2.0 16V Turbo ;D


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!