Augustin-Group

Benny121

Mitgliedschaft beendet

41

Freitag, 27. Februar 2009, 11:36

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Nun ich muss ja sagen, dass ein Händler nach sein Verkaufschancen geht. Ich denke MAL, dass es bei deinem GP eher weniger an den Kratzern hapern tut, sondern eher daran, dass er aufgemotzt wurde. Man muss ja erstmal jemanden finden, der den gleichen Geschmack wie du hast ne, das sehe ich als eher schwierig an. Wenn ich ein getuntes Auto haben will, dann kaufe ich mir ein neues und bau das nach meinen Vorstellungen um.

Der Preis für dein Auto ist aber schon so gering, ohne die 2000 Euronen heruntergrechnet. Wie hoch ist denn der Wertverlust? Ziemlich finde ich. Und die Finanzierung musste ja sowieso im Gesamten blechen.

Leasing lohnt sich privat nur, wenn du keine Anzahlung leistest und das Auto nicht behälst. Außerdem musst du dich auf eine gewisse Kilometerlaufleistung beschränken und höllisch darauf achten, dass kein Kratzer oder sonst etwas am Auto dran ist...sonst zahlste mächtig Schotter.

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

42

Freitag, 27. Februar 2009, 11:59

zur not nehm ich die vollkasko in anspruch

naja 12.500€ hab ich für meinen am 13.09.2008 bezahlt

7.600€ is definitiv kein wert, nix da da behalt ich ihn lieber

warum müssen gleich alle übertreiben mit mängel und kratzern ^^

eine kleine schramme vorne nur und 2 mängel
zugluft und poltern, was aber von der garantie ja en definitiv irgendwann behoben wird

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


GrandeQL

Punto-Profi

  • »GrandeQL« ist männlich

Beiträge: 758

Aktivitätspunkte: 3 860

Dabei seit: 09.03.2008

Wohnort: nähe Bodensee

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

43

Freitag, 27. Februar 2009, 12:15

Also Magna, ich will hier ja nichts falsches hineininterpretieren, aber die Aussage: "Zur Not nehm ich die Vollkasko in Anspruch", sieht für mich wie eine Ankündigung einer Straftat aus.
Davon würde ich dir hier im Forum abraten, vorallem wenn du dein aKZ preisgibst.

Mein Grande Punto: [5T] 1.4 T-Jet New Orleans Blau --> http://www.grande-punto.de/thread.php?threadid=8487


Benny121

Mitgliedschaft beendet

44

Freitag, 27. Februar 2009, 12:17

Ich glaube, dass er das in Bezug auf die Kratzer und Mängel gemeint hatte...nicht auf einen eventuellen Versicherungsbetrug.

Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

45

Freitag, 27. Februar 2009, 12:19

Da ist GrandeQL nicht der einzige, der die Aussage so interpretiert hat. Ich hab mir genau dasselbe gedacht, als ich den Post gelesen habe.

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Benny121

Mitgliedschaft beendet

46

Freitag, 27. Februar 2009, 12:22

Klar, anhand der getroffenen Aussage darf man das schon vermuten, deswegen wäre ich auch lieber vorsichtiger mit einer solchen Wortwahl.

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

47

Freitag, 27. Februar 2009, 12:25

entschuldigung wenn ihr das falsch verstanden habt,

ich meinte nicht das ich irgendein unfall fabriziere und dann versicherung in anspruch nehme,

normalerweise hab ich gedacht das wenn man z.b. 1000€ schaden hat am eigenen fahrzeug beim doof ausparken oder so das ich das der vollkasko melden kann und die das bezahlen (mich hochstufen, was bei leasing nicht passiert) und der schaden is weg

oder irre ich mich da in sachen vollkasko`?

aber wie ihr gleich darauf reagiert *g* gleich 4 posts deswegen
ich häng an meiner zukunft, danke ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (27. Februar 2009, 12:27)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


thesis

Mitgliedschaft beendet

48

Freitag, 27. Februar 2009, 13:01

In der Tat. Du solltest deine Worte bezlg. Versicherung etc. besser wählen. Eine VK wird im Schadenfall hochgestuft. Eine TK hingegen nicht, aber die zahlt auch nur bei bestimmten Vor- bzw. Unfällen. Die sind in deinen AGB`s gelistet. (ma lesen tu)

Bei dem derzeitigen Verlust, trotz der Probleme würde ich den Wagen erst noch behalten. Zum anderen hast du sicher bessere Chancen den Wagen in Zahlung zu geben, wenn die Abwrackprämie ausgelaufen ist, bzw. kein Geld mehr im Topf ist.

Ich würde mir eine fähige Werkstatt suchen und "alles" auf Garantie machen lassen. Soetwas ist durch aus machbar, notfalls mit Anwalt! Garantie ist Garantie- fertig ! Da kann man sogar einen B-Händler nehmen, oder einen kleinen Familienbetrieb auf dem Lande. Hauptsache hat mit Fiat zu tun.

Gruss

Funky-Joe

Punto-Meister

  • »Funky-Joe« ist männlich

Beiträge: 1 462

Aktivitätspunkte: 7 820

Dabei seit: 23.02.2008

Wohnort: Burglengenfeld

B U L
-
* * * * *

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

49

Freitag, 27. Februar 2009, 14:51

Ich kann dich sehr gut verstehen, magma00. Ich war selbst auch schon kurz davor, dass ich mein Auto wieder zurückgebe. Gerade in den ersten Wochen nach dem Kauf war ich ständig wegen irgendwelcher nervigen Kleinigkeiten in der Werkstatt. Mittlerweile hat sich das einigermaßen gelegt.
Ein paar Garantiefälle werd ich demnächst noch machen lassen. Unter anderem hab ich jetzt auch das bekannte Problem, dass sich der Dachhimmel bräunlich verfärbt an einigen Stellen. Das hört sich zwar pingelich an, weils wirklich nur an einigen kleinen Stellen is, aber es is trotzdem ziemlich hässlich.
Zum Thema Leihwagen: Ich musste auch nicht wirklich was für den Leihwagen zahlen. Allerdings is bei den scheiss Leihwagen der Tank immer so leer, dass man es gerade noch zur nächsten Tankstelle schafft. Dann muss man aus eigener Kasse tanken. Und da ich von der Werkstatt bis nach Hause ~ 30km hab, reichts da nicht, wenn ich nur 10 Euro reintanke ;) Aber seis drum... Der Wille der Werkstatt zählt ;)

Einen Mini Clubman würd ich mir allerdings niemals kaufen o.O Das Ding is doch unglaublich hässlich :shock: Aber Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden ;)

Mein Auto: Grande Punto 1.9D - 155PS - ABARTH-Vollleder ausstattung - Sportiva Frontansatz - FOX Sport-ESD - Single-Frame - Ambiente-Beleuchtung - Gewindefahrwerk - H&R Spurverbreiterung 20mm


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

50

Freitag, 27. Februar 2009, 16:24

@thesis:
richtig im schadenfall geht die vk eine stufe höher

in der leasing sache aber nicht .. da kann ich 10x unfall bauen selbstverschuldet und ich muss nicht mehr bezahlen das die mir kein auto dann mehr anbieten ist eine andere geschichte ^^

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^



Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

51

Freitag, 27. Februar 2009, 16:48

Magna00

Ok 10 X 500 sb= 5000 euro ist ja dann ein schnapper.(Ironie?)
Das die jugend sich immer von solchen Fang-angeboten Leasing etc. beindrucken Lassen.
Mein Tip-Vorschlag= Behalt den GP und miete dir doch MAL einen mini clubmann.
Und wechsel doch MAL ernsthaft die werkstatt also ich bekomm immer ein Leihwagen.
und mein anliegen wird immer sehr schnell und zu mein besten erledigt.

NozzY

Mitgliedschaft beendet

52

Freitag, 27. Februar 2009, 17:00

Toller Plan Lars :D er kann auch jeden Tag 2 euro in seine Spardose packen dann hat er in 10000 tagen 20000€ gepart -.-

Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

53

Freitag, 27. Februar 2009, 17:02

also MAL ganz ehrlich....

gibts doch net das du immer solche id**** als werkstätten erwischt, erkundige dich doch MAL bei anderen ausm forum beil welchen händlern die sind...

und eins kannst mir glauben... niemand wird dir im leben was schenken... also bei solchen angeboten verdienen die immer was, frage is nur wer des zahlt... ich würd da vorsichtig sein...
und wenns drumm und drauf an kommt... dann gehört dir selber NIX ...

-mini clubman.... bäh is der hässlich MAL ehrlich.... da is der GP doch ne augenweide!!

und noch was.... fass des jetzt net falsch auf, ich kenn dich null... und des is kein angriff gegen dich....und muss auch net der fall sein, aber :
es gibtn sprichwort: wie man in wald rein schreit, so hallts zurück...

vielleicht liegt der "schlechte" service auch an deinem verhalten bzw auftreten...

das warn jetzt ne rein wirkürliche behauptung die net umbedinngt auf dich zurück zu führen ist
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

54

Freitag, 27. Februar 2009, 18:37

MAL ganz ehrlich, Leasing lohnt sich eigentlich nur für Firmen...als Privatperson wird man nur geschröpft. Da spare ich lieber ein bisschen länger und kaufe ein Auto dass dann mir gehört.

Tipp, behalte deinen GP und wechsle die Werkstatt...auch bei Mini hat es sicher schlechte Werkstätten! ;-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

55

Freitag, 27. Februar 2009, 21:35

@crank:
ich war bis jetzt immer nett und höflich also mein verhalten kann es definitiv nicht gelegen haben, ich hab den sogar immer ein bissl was in die kaffeedose getan ... weil sie halt nett und höflich waren ....
ansonsten weiß ich auch nicht was nett heißen soll für mich...

ich hab nie rumgemeckert ich hab nie gesagt das die es müssen, ich hab gesagt was kaputt ist bzw. was nicht passt und haben es auch kontrolliert aber tun dürfen die dank fiat nix

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


thesis

Mitgliedschaft beendet

56

Freitag, 27. Februar 2009, 21:55

@Crank,
Hast du Plan von Fiat ? Frank Martin fährt neuerdings A u d i 8-) :lol:

Aber im Ernst, ich schließe mich dem Crank an und wir schauen alle einmal, ob wir eine passende Fiat Werkstatt für dich finden. Bei den Erfahrungen hier im Forum, läßt sich sicher etwas machen. Dann läßt du alles in der Garantie machen und die Welt sieht wieder besser aus....

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

57

Freitag, 27. Februar 2009, 21:59

bis 13.03 is noch werksgarantie aber wenn ihr eine findet dann immer her damit NOCH geb ich die hoffnung nicht auf,

aber danke für die vielen posts und hilfe

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Tobi

Punto-Meister

  • »Tobi« ist männlich

Beiträge: 1 208

Aktivitätspunkte: 6 065

Dabei seit: 27.10.2006

Wohnort: München

  • Nachricht senden

58

Freitag, 27. Februar 2009, 22:01

@ Magna: Was fehlt deinem GP eigentlich genau, was von den Fiat-Werkstätten bislang noch nicht behoben werden konnte?

Tobi

Mein Grande Punto: Hab Keinen mehr...


Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

59

Freitag, 27. Februar 2009, 22:03

poltern vorderachse hinterachse
die anschlusspuffer stoßdämpfer sind das ja

und zugluft an der gangschaltung

ich fahr auch gerne 100km zur nächsten werke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magna00« (27. Februar 2009, 22:03)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Crank

Punto-Meister

Beiträge: 1 028

Aktivitätspunkte: 5 415

Dabei seit: 15.04.2008

  • Nachricht senden

60

Samstag, 28. Februar 2009, 02:17

des mitn verhalten war ja net bös gemeint... aber es gibt halt wirklich welche die sagen gleich ohne vorwarnung ohne wirklichen grund....

ich will und zwar sofort sonst anwalt.... na ja und das die dann evtl net wirklich wollen kann ich mir auch vorstelllen, aber des is es dann wohl net bei dir...

mach nen tread auf, erfahrungen fiathändler in um und nähe berlin...
lass die leute antworten und erfahrungen berichten... und dann düs bei denen MAL vorbei und sag denen die sollen feststellen was los ist und des schriftlich feshalten...
das de zumindest nach der werksgarantie noch was hast... denn wenn du in der garantie hin gehst die des net rechtzeitig lösen können/dürfen .... hast im nachhinein immernoch anspruch, da es ja nicht dein verschulden ist wenn die länger brauchen...

und wegen der zugluft.... MAL ehrlich... des wird doch fest zu stellen sein wo des her kommt.... dann solln die des "abdichten" und gut is... notfalls bauschaum in alle öffnungen :lol:

@ thesis - jo der kleine a**** :roll:... gibts doch net :lol: ... einfach nur crank der pieeeeeeep :lol:
[SIZE=6]Alles orginal, dennoch anders, Tuning in Vollendung 8-)[/SIZE]

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!