Augustin-Group

Magna00

Punto-Profi

  • »Magna00« ist männlich

Beiträge: 844

Aktivitätspunkte: 4 405

Dabei seit: 09.07.2008

Wohnort: 12619 Berlin

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 13. Oktober 2009, 01:00

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

ich hab jetzt schon meine winterreifen drauf ... meine sommerreifen zumindestens 2 davon sind extrem runter
und 2tens hats auch von der zeit her grad gepasst ...

@cingsgard:

ich kann dir jetzt schon sagen
von 205er auf 185er macht schon derbst laune nun dank kennfeldoptimierung :D

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto Sport Blau 1.4L 16V 95PS 2007er - , Standheizung , Alu-Pedale, Abarth Auspuff ab Kat , nachträglich getönte Heckscheiben, verstärktes 5 Gang Getriebe anstatt 6 ^^


Zoey

Punto-Profi

  • »Zoey« ist männlich

Beiträge: 490

Aktivitätspunkte: 2 640

Dabei seit: 05.11.2008

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 13. Oktober 2009, 07:26

Bei 2,5 mm werden bei mir die Reifen sicher schon getauscht, da ich es nicht mag so zu schwimmen... ode eben wirklich extrem vorsichtig fahren, aber das machst du vermutlich eh, LG Zoey

Mein Grande Punto: Grande Punto 75S, Bj. 11/07 1.4 Benziner, exotic rot


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 13. Oktober 2009, 07:39

Naja, sagen wir MAL so:

Ich weiß, bei welchen Geschwindigkeiten und auf welcher Strecke der Grenzbereich
erreicht ist und bleibe dort knapp drunter. Dann passt das schon.

Auf Strecken, die ich nicht kenne, fahre ich sowieso ganz anders und viel vorsichtiger.
Da riskiere ich nichts. Ist natürlich auch witterungsabhängig. Aber wenn man sein Auto
kennt und weiß, wie es sich verhält, lässt es sich auch gut mit weniger Profil fahren.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Benny121

Mitgliedschaft beendet

124

Dienstag, 13. Oktober 2009, 08:27

Wenn du meinst ;)

Solche Aussagen finde ich ja sehr fragwürdig, klar du kennst vielleicht dein Auto, aber es wird immer Situationen geben, da würde es mit abgefahrenen Reifen (keine Ahnung wieviel jetzt "weniger Profil heißt") extrem brenzlig werden.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 13. Oktober 2009, 08:37

Naja, ich sehe das eben so: Entweder die Reifen haften oder eben nicht. Solang ich in
den Bereichen der Haftungsgrenze bleibe, ist doch alles paletti. Mehr als haften gibt es
nicht. Ich habe doch ausführlich geschrieben, daß ich den Grenzbereich einhalte.

Anders ist es bei Aquaplaning. Da ist es richtig, daß der Grenzbereich unfreiwillig schnell
überschritten ist. Doch ich denke, das handhabt mit Sicherheit jeder Autofahrer anders.
Auf jeden Fall achte ich, daß ich die gesetzlichen Bestimmungen (Mindestprofil: 1,6 mm)
einhalte. Alles andere wäre wirklich grob fahrlässig!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Shiver_HN

Mitgliedschaft beendet

126

Dienstag, 13. Oktober 2009, 08:37

immer bis Ende Oktober - auch witterungsabhängig

Basti

Punto-Fahrer

  • »Basti« ist männlich

Beiträge: 176

Aktivitätspunkte: 905

Dabei seit: 23.03.2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 13. Oktober 2009, 08:53

Als Faustregel gilt von O bis O, sprich von Oktober bist Ostern...meine neuen Winterreifen kommen jetzt die Tage an, hoffe das ich sie dann Samstag wechseln kann..

MAL sehen wie das ist von 16 auf 15 Zoll

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (13. Oktober 2009, 08:56)

Mein Grande Punto: ist Rot, mehr sein als schein:-)


Benny121

Mitgliedschaft beendet

128

Dienstag, 13. Oktober 2009, 08:58

Ich fahre meine das ganze Jahr. :D

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:02

Wie? Du fährst das ganze Jahr über mit Winterreifen herum? :shock:
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Kugelfang

Punto-Schrauber

  • »Kugelfang« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 27.04.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:08

Ich tippe eher auf Allwetter-Reifen ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Blue&Me/Chemical Grey



metalbaer

Punto-Fan

Beiträge: 52

Aktivitätspunkte: 270

Dabei seit: 21.05.2009

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 13. Oktober 2009, 09:31

habe letzten Freitag neue WR draufmachen lassen.
War eine gute Entscheidung. Bin gestern Abend von Freiburg über den Schwarzwald gefahren nach Villingen-Schwenningen und da hattes es zwischen 2 und 5 Grad. Sehr lecker.

Mein Grande Punto: Dynamic 1.2 8V, TT-Chiptuning 75PS, Blue&Me, getönte Scheiben hinten


Benny121

Mitgliedschaft beendet

132

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:09

Richtig, ich hab die Quatrac 2 von Vredestein als Allwetterreifen. Die werden aber im März ausgedient haben, da ich dann ja wegen meinen 17 Zöllern auf Sommerreifen umsteige und im Winter hab ich andere 17 Zöller, daher kann ich sie auch nicht wieder benutzen.

braini86

Punto-Profi

  • »braini86« ist männlich

Beiträge: 925

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 17.03.2008

Wohnort: Spenge

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:20

allwetter = sh**

das ist nix halbes und nix ganzes im sommer schmieren se im winter rutschen se also genau das was se nicht sollten ^^

dann lieber schlechte sommerreifen als gute allwetter ^^

ich mache am we spätestens nächste woche winterreifen druff

Mein Grande Punto: GP-A G-Tech Spezial ;-)


HAMSTER

Punto-Meister

Beiträge: 1 173

Aktivitätspunkte: 6 230

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:29

ich gehe wahrscheindlich auch nächste woche MAL zum auswechslen. will eh den freitag frei nehmen und dann geh ich MAL und lass das machen. bin MAL auf meine winterreifen/felgen gespannt, hab die nich nicht gesehn seit ich den wagen habe^^'

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Emotion


GPblack

Mitgliedschaft beendet

135

Dienstag, 13. Oktober 2009, 10:44

Ich mache es von der Witterung abhängig - da meine WR seit letzter Woche wohlvorbereitet in der Garage lagern ist ein Wechsel recht schnell gemacht. I.d.R. sobald die Außentemperatur sich kontinuierlich unter 8° bewegt.
Mit dem Sommerreifen aufziehen halte ich es ähnlich.

Grande Peppi

Punto-Profi

  • »Grande Peppi« ist männlich

Beiträge: 755

Aktivitätspunkte: 3 950

Dabei seit: 17.07.2008

Wohnort: Italien

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 13. Oktober 2009, 11:07

so, grad fertig geworden:)

Mein Grande Punto: 1.3 JTD 90PS Sportiva -> ABARTHig geil!!!!


Kugelfang

Punto-Schrauber

  • »Kugelfang« ist männlich

Beiträge: 280

Aktivitätspunkte: 1 440

Dabei seit: 27.04.2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 13. Oktober 2009, 11:38

Ist zwar etwas OT, aber bei allen Reifen gilt das man nicht die Billigsten kaufen sollte. Ein richtig guter Allwetterreifen ist durchaus eine Alternative.
Und ein guter Sommerreifen mag im Sommer gut sein, im Winter ist er das Letzte, mit dem man (alleine schon wegen des Versicherungsschutzes) unterwegs sein sollte. Ein Kollege von mir fährt allerdings 12 Monate lang mit Sommerreifen (und hier im Taunus schneits ganz gerne mal..), haben da auch immer MAL Diskussionen ;-) Auch wenn er mit der Aussage recht hat "Sobald eine Schneeflocke am Himmel ist, gehts hier doch sowieso nur noch in Schrittgeschwindigkeit weiter, da fahre ich mit meinen Sommerreifen sicherere als die meisten mit Winterreifen" hätte ich keine Lust, evtl meinen Versicherungsschutz zu gefährden.

Gaaanz früher hatte ich MAL Runderneuerte WR, das war eine einzige Katastrophe. Davon rate ich echt ab. Allwetter hatte ich MAL (GoodYear) und bin damit viele Jahre auch nach Österreich gut und sicher gefahren. Nur der Verschleiß war etwas höher. Ob man mit denen Geld spart..ich wage es zu bezweifeln.

Ich habe seit 2 Wochen -Antwort auf die eigentliche Frage von Cingsgard- (nach Jahrelangem wechseln von WR-SR und zurück) die hier drauf:
Hankook
Ob diese Lorbeeren halten was sie versprechen weiß ich noch nicht..ich fahre mit dem GP allerdings auch nicht in Skiurlaub oder so..da würde ich eher zu Winterreifen greifen.
Generell rate ich jedem, beim ADAC o.Ä. MAL ein oder mehrere Fahrsicherheitstrainings zu machen. Tolle Sache und der Spaß ist inklusive :-)

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 8V Blue&Me/Chemical Grey


Benny121

Mitgliedschaft beendet

138

Dienstag, 13. Oktober 2009, 14:01

Sorry Martin, meine Vredestein sind besser als so manch Sommerreifen (besonders bei Regen) und bestimmt gleichtwertig wie die meisten Winterreifen.

To0obi

Mitgliedschaft beendet

139

Dienstag, 13. Oktober 2009, 14:07

RE: Wann wechselt Ihr auf Winterräder?

Ich MUSS diesen Monat schon auf Winterreifen umsteigen ...

Meine Somemrreifen haben kaum noch Profil und muss diesen Monat noch zum TÜV ... :(

Ansonsten würde ich warscheinlich noch nen Monat warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »To0obi« (13. Oktober 2009, 14:07)


Laurence

Mitgliedschaft beendet

140

Dienstag, 13. Oktober 2009, 17:26

Also wir hatten heute den ganzen Tag Schneeregen und um die 0 Grad
Meine Winterreifen kommen drauf sobald es MAL trocken ist, keinen Bokc die zu wechseln wenn es regnet^^

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!