Italiatec
  • »Grande[-]David« ist männlich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 01.10.2007

Wohnort: Brilon(HSK)

  • Nachricht senden

81

Montag, 5. November 2007, 10:31

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe meine jetzt Mitte Oktober gewechselt ... weil man bekanntlich im Sauerland mit dem Schnee immer und immer überrascht wird :cry:

Black-Devil

Punto-Meister

  • »Black-Devil« ist männlich

Beiträge: 1 535

Aktivitätspunkte: 8 210

Dabei seit: 22.03.2006

Wohnort: Rümlan ZH (CH)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 6. November 2007, 22:23

sooo hier meine supermegageilen schlappen... :D

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.9MJ 160PS Sport / Punto 1.6l ELX Cabrio


Laurence

Mitgliedschaft beendet

83

Mittwoch, 7. November 2007, 06:57

Lol ihr alle mit euren Winter Alus, bin froh wenn ich welche für den Sommer bekomme :lol:
Also bei uns hat es gestern abend richtig gehagelt und geschneit, und ich war mit meinen Sommerschlappen ganzschön am rotieren, aber nicht nur ich^^
Also Winterreifen bestellt übern einen KUmpel beim Auto Haus, kommen am Donnerstag.
Ich hoffe es wird wieder wärmer *hoff

Grande_CC

Mitgliedschaft beendet

84

Mittwoch, 7. November 2007, 09:38

Ich werde meine Winterreifen umziehen lassen sobald die Winterreifen da sind (müssten in paar Tagen mit der Spedition reinkommen).

Komplett Neu mit neuer Stahlfelge und neuer Bereifung (gabs leider beim Neuwagenkauf net dazu bzw. waren mir zu teuer habe sie billiger woanders herbekommen (Felgen mit Reifen Neu für rund 320 Euro inkl. Versand). Mein Händler wollte rund 100 - 150 Euro mehr glaube ich.

Aber minus Grade haben wir nachts ja schon und hier in Sachsen gabs auch schon ab und an Schnee, deshalb sind die endlich MAL angebracht !

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 7. November 2007, 10:11

also ich habs dieses Jahr auch selber gemacht (bei uns in der Werkstatt ist momentan die hölle los, da ist zur Zeit keine Hebebühne frei; und sonntags hab ich keine Lust das zu machen). wagenheber also so 20 cm weiter hinten angesetzt als angegeben, damit hebt man schön beide räder gleichzeitig hoch und es drückt auch nirgens was ein.

hat bei mir mit gewinde-verstellen und reifen/felgen putzen (also die sommer-garnitur) sowie radkasten-reinigung insgesamt 3 stunden gedauert.


was die hebebühnen angeht, fahr ich meinen nur noch auf die stempel-bühnen, da gibts so probleme wie das mit den seitenschwellern nicht
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 7. November 2007, 11:37

Wenn man selbst die Reifen wechselt, dann kann man gleichzeitig nach
den Bremsscheiben schauen und Bremsschläuche pp kontrollieren sowie
Reinigungen vornehmen.
In der Werkstatt wird da nicht drauf geachtet, Auftrag heisst "Reifenwechsel" -
mehr nicht.

Carsten, wenn Du 3 Stunden brauchst, dann haste wohl sehr sauber gearbeitet.
Ich lasse mir auch Zeit dabei, meine Zeitrechnung beinhaltet 2 Flaschen Bier.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


  • »Grande[-]David« ist männlich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 01.10.2007

Wohnort: Brilon(HSK)

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 7. November 2007, 12:13

Hab meine Winterreifen auch selber drauf gemacht und soweit ich weiß der Freund meiner Schwester auch .. Mensch... Leute wir sind Männer wir müssten das doch können ;-) :lol:

Aber bei uns hier in den Werkstätten ist auch die Hölle los ...
da kann man es auch ebend selber machen :-D

Carsten84

Punto-Meister

Beiträge: 1 657

Aktivitätspunkte: 8 375

Dabei seit: 03.12.2006

Wohnort: Bressanone

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 7. November 2007, 14:12

@ cm909:
naja, also erstmal aufbocken, räder runter, dann mim hochdruckreiniger alles sauber machen, gewinde höherschrauben, winterreifen drauf, dann das gleiche auf der anderen seite.
und zum schluß werden zunächst MAL aus allen reifen die steine entfernt und die lauffläche auf beschädigungen überprüft. dann werden die sommer-alufelgen noch innen und außen mit nem schwamm geputzt und mit ner alten spülbürste werden die reifen sauber gemacht (das alles natürlich mit reiniger). anschließend noch mit einem papiertuch die alufelgen abtrocknen und den rest an der luft trocknen lassen. Wenn die trocken sind, wird die äußere reifenflnake noch geschwärzt und anschließend luftdruck kontrolliert (ggf. etwas abgesenkt unter die normvorgabe, also ca. 0,5 bar unter dem wert für normallast). So werden sie dann bis zum nächsten Frühjahr an der Garagenwand hängend aufbewahrt (da ist es dunkel, kühl (aber immer über +3C°) und außerdem sind sie da nicht im Weg ;-)


also ich find dafür sind die 3 Stunden schon recht fix, nen bierchen ist dabei natürlich nicht eingerechnet!
Bilder von meinem Grande gibts hier
Auto Conen GmbH - Düren

Mein Grande Punto: 1.9 M-Jet DPF 130PS, schwarz, 5-Türer, Emotion, SkyDome, Leder, Blue&Me, Interscope, Sitzheizung, Standheizung inkl. FFB, Regen- und Parksensoren, Tempomat, Sperrdifferential, 18‘‘ OZ Supertourismo, KW-Gewindefahrwerk Variante 2, 6-Kolben Bremsanlage


Grande_CC

Mitgliedschaft beendet

89

Mittwoch, 7. November 2007, 14:27

Zitat

Original von Carsten84
@ cm909:
naja, also erstmal aufbocken, räder runter, dann mim hochdruckreiniger alles sauber machen, gewinde höherschrauben, winterreifen drauf, dann das gleiche auf der anderen seite.
und zum schluß werden zunächst MAL aus allen reifen die steine entfernt und die lauffläche auf beschädigungen überprüft. dann werden die sommer-alufelgen noch innen und außen mit nem schwamm geputzt und mit ner alten spülbürste werden die reifen sauber gemacht (das alles natürlich mit reiniger). anschließend noch mit einem papiertuch die alufelgen abtrocknen und den rest an der luft trocknen lassen. Wenn die trocken sind, wird die äußere reifenflnake noch geschwärzt und anschließend luftdruck kontrolliert (ggf. etwas abgesenkt unter die normvorgabe, also ca. 0,5 bar unter dem wert für normallast). So werden sie dann bis zum nächsten Frühjahr an der Garagenwand hängend aufbewahrt (da ist es dunkel, kühl (aber immer über +3C°) und außerdem sind sie da nicht im Weg ;-)


also ich find dafür sind die 3 Stunden schon recht fix, nen bierchen ist dabei natürlich nicht eingerechnet!


Mit ein paar Bierchen sinds dann locker 4-5 Stunden :lol:

GR_Punto_Active

Punto-Schrauber

  • »GR_Punto_Active« ist männlich

Beiträge: 323

Aktivitätspunkte: 1 640

Dabei seit: 07.11.2007

Wohnort: Itzehoe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 7. November 2007, 15:28

Ich habe meine WR auch schon seit 2 Wochen drauf (natürlich selbst montiert), wir hatten hier schon morgens Temperaturen von -2°C! Sicher ist sicher!
Auf unserem neuen Grande Punto sind die WR schon vom Händler montiert - bekommen diesen am 14.11.2007!
Relativitätstheorie:
Wenn ich Dir einen Finger ins Auge stecke, haben wir beide einen Finger im Auge, aber ich bin relativ besser dran!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1,2 Active, Klima, e.FH, e.Spiegel, met., ZV mit FFB



cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 8. November 2007, 11:36

Zitat

Original von Grande_Carstcom
Mit ein paar Bierchen sinds dann locker 4-5 Stunden :lol:

Nun, ich wollte mich nicht gleich als Bierkuh outen, deswegen habe ich
"Nur" die zwei Fläschchen erwähnt.

Ja Carsten84, viele vergessen, die Laufflächen nach Fremdgegenständen,
Nägel, Glassplitter, Krampen, Steine usw. zu untersuchen, ebenso die Reifenflanken
und Felgenhörner nach Beschädigungen. Das gehört neben einer guten Reifenpflege
einfach dazu.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Laurence

Mitgliedschaft beendet

92

Samstag, 10. November 2007, 12:41

BIn heute bei dichten Schnee treiben in die Werke zum draufziehen zum glück hat der GP ABS :lol:
Habe jetz 175/65 r15 drauf Matador Nordica MP5 und auch wenn es keine Michelin oder Dunlop sind für mich langt es.

GPTom

Punto-Schrauber

  • »GPTom« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 910

Dabei seit: 19.10.2006

Wohnort: Schweiz, ZG

  • Nachricht senden

93

Samstag, 10. November 2007, 15:41

Ich geh am Montag hier... höchste Eisenbahn :D Ist dringend nötig weils hier schon schneit (aber nicht ansetzt...)

Dann hab ich die Originalen 17er Sportfelgen im Einsatz :)
http://www.neobux.com/?r=tom2580

Mein Grande Punto: Verkauft :(


  • »Tussi Deluxe« ist weiblich

Beiträge: 27

Aktivitätspunkte: 175

Dabei seit: 24.06.2007

Wohnort: Graz-Umgebung/Steiermark/Österreich

  • Nachricht senden

94

Samstag, 10. November 2007, 16:06

Die meisten haben Felgen

Die meisten haben Felgen für den Winter, wir fahren im Blackstyle durch die Wintermonate.... sprich böse hässlich 15" Stahlfelgen mit megadicken Gummis ...

:evil:

Ich wollte mir für den Winten auch Felgen kaufen, aber irgendwie ist es mir um mein Geld leid, wenn ich daran denke wie das böse aggresive Salz meine Felgen fast auffriesst. . .

Aber was solls... positiv denken.. BALD IST WIEDER SOMMER.... oder auch nicht!!
:roll:

bussi tussi
Es gibt Puntos Deluxe und Tussi Deluxe, und was ist beides zusammen? Einfach perfekt!!! :-)

Mein Grande Punto: schwarz, tiefer, Rundumverbau, OZ Superturismo GT 17" 215/40


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

95

Samstag, 10. November 2007, 20:51

Mach dir nix draus, mache ich auch.
Ich finde Alu-Felgen im Winter ist rausgeschmissenes Geld und Strunzerei, braucht keiner wirklich und ist unnötig wie ein Kropf.
Genauso wie sauteure große Winterreifen, finde ich völlig übertrieben und reine Geldverschwendung.
Ich hab mir dazu einfach bei Aldi Radblenden für 11 Euro gekauft und die draufgepackt, weil die schwarzen Stahlfelgen mit den silbernen Schrauben und den Silbernen Naben echt grausam aussahen.

wedgev8

Punto-Schrauber

  • »wedgev8« ist männlich

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 14.08.2007

Wohnort: Rhein-Erftkreis

  • Nachricht senden

96

Samstag, 10. November 2007, 21:04

habe mir auch stahlkompletträder mit 185 65 15 reifen geholt.
dachte zuerst an alus wegen der optik, habe mich aber aus kostengründen doch für stahl entschieden.
problem ist bei alus, damit sie gut aussehen, müssten es schon 17 zöller sein, und dafür bekommst du keinen winterreifen unter 180 euro. wahnsinn!!
dann habe ich 16 zöller ausgesucht, aber hier ist das problem, das man auch mindestens 500 euro zahlt und hat dann nur no-name winterreifen auf einer recht einfachen alufelge. zuletzt kamen noch die 15 zöller alus in frage, da zahlt man aber auch rund 430 euro mit noname reifen oder auch schon wieder 500 mit markenreifen.
dann habe ich gedacht schei... drauf und habe mir die stahlkompletträder bei einem internet händler kommen lassen. 335 euro für yokohamas mit adac testurteil empfehlendswert. link gibts per pn.
sind ja nur 2 monate ca. drauf. werde mir aber keine kappen kaufen.
habe einfach die schrauben und die radnaben die man sieht mit rallyschwarz gespritz und sieht supi aus.
übrigens habe ich MAL die waage zur hand genommen und die räder gewogen.
original alus chrome shadow mit 205er wiegen 19kg und die stahlräder mit 185er wiegen nur 14kg. soviel zu leichtmetall!! :-o

die originalfelgen sind eben doch nix besonderes.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet Sport, Klimaautom., Blue&Me, Lordosenst., Blaupunkt +woofer, shadow Felgen, New Orleans Blue Metallic


Laurence

Mitgliedschaft beendet

97

Samstag, 10. November 2007, 21:22

Ich hoffe jeden hier ist klar das die normalen Alus fast immer schwerer sind als Stahl räder!!
Lediglich die geschmiedeten Alufelgen sind leichter aber auch dementsprechend teurer;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Laurence« (10. November 2007, 22:49)


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

98

Samstag, 10. November 2007, 22:38

Warum soll man hässliche Stahlfelgen nehmen, wenn man für fast das gleiche Geld Alu Felgen bekommt? Das Stahlfelgen so viel billiger sind ist schon lange ein alter Hut.
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GP2006« (10. November 2007, 22:38)

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 11. November 2007, 21:36

Ich habe beim Wechseln die Räder übrigens auch gewogen. Meine Sommerfelgen wiegen 19,5 kg und die Original 15-Speichen 17 Zöller wiegen 20,9 kg. Jeweils 205/45 R17. Dazu sei gesagt, dass ich für den Winter allerdings Runflat-Reifen habe, die sicherlich zusätzliche 1,5kg pro Reifen ausmachen.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


wedgev8

Punto-Schrauber

  • »wedgev8« ist männlich

Beiträge: 234

Aktivitätspunkte: 1 245

Dabei seit: 14.08.2007

Wohnort: Rhein-Erftkreis

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 11. November 2007, 23:37

Zitat

Original von GP2006
Warum soll man hässliche Stahlfelgen nehmen, wenn man für fast das gleiche Geld Alu Felgen bekommt? Das Stahlfelgen so viel billiger sind ist schon lange ein alter Hut.


dann zeig mir doch MAL wo du alus mit yokohamas bekommst die nicht viel teurer sind als 335 euro. einen hunni mehr würde ich noch akzeptieren.
warte auf deine vorschläge.

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet Sport, Klimaautom., Blue&Me, Lordosenst., Blaupunkt +woofer, shadow Felgen, New Orleans Blue Metallic


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!