Augustin-Group

Berkessel

Punto-Fahrer

  • »Berkessel« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 800

Dabei seit: 22.03.2011

Wohnort: Niederelbert, Westerwald

  • Nachricht senden

121

Freitag, 1. April 2011, 18:29

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich weiß, dass heute der 1.April ist, aber dennoch kein Grund für mich hier Witze zu machen.
Ich bin Mitglied in einer der zahlreichen Feuerwehren und kann zu dem Feuerlöscherthema nur soviel sagen, dass diese Miniaturausgaben schonmal garnichts nutzen.
Des weiteren - Bei Benutzung des Feuerlöschers zahlt die Versicherung nur den Schaden, der durch den eigentlichen Brand entstanden ist und nicht den von diesen Pulverlöschern! Von daher das Fahrzeug besser ausbrennen lassen und auf die Feuerwehr warten. Was die mit Wasser und Schaum zerstören, bezahlt die Versicherung wiederrum.
Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Gruß Stefan
Ist die Straße trocken, drauf den Socken - ist die Straße nass, macht es noch mehr Spaß! - gewidmet der Heimfahrt vom Edersee 2011 auf Anstoß von nickel715 ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth Supersport


DGK67

Punto-Profi

  • »DGK67« ist männlich

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2 535

Dabei seit: 07.02.2011

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

122

Freitag, 1. April 2011, 20:13

Mein Feuerlöscher ist jetzt auch im Handschuhfach...
;-) Gruß an Euch alle... ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 16V Dynamic l TT + Pipercross, 119ps l Klimaautomatik| Bremssattel/Trommel lackiert l Singleframe lackiert + FK Grill l Dotz Mugello Felgen l MAL l Scheiben foliert l Lederlenkrad| Einstiegsleisten| Blue&Me mit iPhone Adapter | 5Türer |


Phil Cassidy

Mitgliedschaft beendet

123

Sonntag, 17. April 2011, 12:08

wie schon die meisten hier berichten. wens brennt dann würde ich es brennen lassen =)

Mr. Insane

Punto-Fan

  • »Mr. Insane« ist männlich

Beiträge: 61

Aktivitätspunkte: 315

Dabei seit: 09.03.2011

Wohnort: Österreich/Steiermark/Graz

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 17. April 2011, 13:27

Ich sage auch, dass der Feuerlöscher in den Fahrgastraum gehört, aber ist auch im Interesse der Versicherung, dass der Schaden so gering wie möglich gehalten wird, also auch, dass ich mit dem Feuerlöscher, so fern möglich, den Brand eindämme.

So sehe ich das. Genaueres wird hinterfragt, wenn ich die Vollkasko abschließe. ;)

Gruß Rome
Against the System

Mein Grande Punto: Wird noch gebaut. ;)


Stevo

Punto-Profi

  • »Stevo« ist männlich

Beiträge: 415

Aktivitätspunkte: 2 335

Dabei seit: 21.06.2008

Wohnort: Herbolzheim

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 17. April 2011, 21:47

hab 2 n 1kg nachfüllbar und Tüv geprüft und n 500g 0/8/15
MfG Stevo^^

:-D Wer Schreibfehler findet darf sie Behalten :-D

Meine Baustelle

Mein Grande Punto: 3-Türer 1,4 T-Jet 120PS LPG-Gas umbau BJ. 10/07


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 17. April 2011, 22:26

Diese "Bierdosen" sind übrigens offiziell gar keine Feuerlöscher...

Das sind nur Löschhilfen
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


freja82

Punto-Fan

  • »freja82« ist weiblich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 08.04.2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 17. April 2011, 22:30

ich hab keinen drin ich weiß aber das es in manchen ländern pflicht is z.b. polen

aber bis ich das ding rausgekammt hätte wäre mein auto eh abgebrannt :shock:... dann ist es tatsächlich wirklich so das die versicherung ehr greift wenn das auto abgebrannt is als nich...aus eigener erfahrung, alles schon durch... :roll:

Mein Grande Punto: fährt :D schwarz schwarz und noch ma rot k&n sportluftfilter


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

128

Samstag, 9. August 2014, 19:51

Ich habe mir den kleinen Feuerlöscher von Aldi Nord gekauft, der vor ca. 2-3 Wochen für 15 € angeboten wurde.

Dieser passt ideal in die kleine Nische am rechten Rand des Kofferraums.

Ob der Feuerlöscher nun effektiv ist, sei mal dahin gestellt.

Ich hoffe ihn nie benutzen zu müssen :).

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

129

Samstag, 9. August 2014, 20:45

Ich wollte mir bei Aldi Süd auch vor ~2 Wochen den kaufen aber am Dienstag war schon alles ausverkauft in 2 Filialen. Nurnoch Löschdecken gefunden.
15€ stand im Heft aber wieviel "Liter-Volumen" nicht, wollte mir anschauen.

:( für mich brauch' ich ja kein Feuerlöschen, aber es gibt viele Autos mit funktionierenden Klima die doch dann Geist aufgibt und sich in Flammen verabschiedet.

Wie hast du das mit diesen Gurt da hinbekommen? :rolleyes:

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

130

Samstag, 9. August 2014, 20:46

In manchen Ländern in EU und der Türkei sind mittlerweile das mitführen eines Feuerlöschers Pflicht! Ich werde mir demnächst 2 kaufen und unter den Sitzen fest verstauen!


KMAG

Mitgliedschaft beendet

131

Sonntag, 10. August 2014, 00:38

Als langjähriges Mitglied der freiwilligen Feuerwehr weiß ich, das diese Löschhilfen so gut wie nichts bewirken.
Wenn man den Knopf gedrückt hält, ist die Flasche nach max 3 Sekunden leer. Je nach Größe des Behälters. Man müßte stossweise arbeiten. Aber wer denkt schon in so einem Augenblick daran.
Und Bergkessel schon vor drei Jahren festgestellt hat, zahlt die Versicherung nur dne Schaden der durch den Brand selbst, sowie durch das löschen der Feuerwehr entsteht.
Schäden die durch das Löschpulver verursacht werden, wie zum Beispiel Löschpulver im Teppich zahlt die Versicherung nicht.
Am sichersten ist es, bei einem Fahrzeugbrand Abstand zu halten und die Feuerwehr zu rufen.
Ob der Wagen nun 5 oder 10 Minuten brennt, macht in der Regel kaumeinen Unterschied.
Und NEIN!!! Der Wagen wird nicht explodieren, wenn er nicht gelöscht wird. Höre ich leider immer noch ständig im Freundeskreis wen ndas Thema mal wieder aufkommt.
Den einzigen Efekt, den diese PKW-Löscher haben, ist der, das man sich sicher fühlt.

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 10. August 2014, 07:13

KMAG hat das ganz toll beschrieben. Ich glaub, es gibt nichts weniger sinnvolles als einen Feuerlöscher im Auto mitzuführen. Total ineffektiv und nur unnötiger Ballast, der - wenn auch nur geringfügig - den Spritverbrauch erhöht.

Ich habe mal bei den Mythbasters gesehen, wie sie ein Auto zum explodieren bringen wollten. Die haben sich wirklich alle Mühe gegeben, haben das Auto beschossen, brennende Fackeln in den Tank geschoben und was weiß ich noch .... Das Auto explodierte nicht!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Flore

Punto-Meister

  • »Flore« ist männlich

Beiträge: 1 012

Aktivitätspunkte: 5 200

Dabei seit: 29.01.2008

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 10. August 2014, 12:16

warum haben dann ziemlich viele Feuerwehrangehörige in ihren Autos Feuerlöscher, wenn die ja sowas von sinnlos sind?


mit dem Verbandskasten kann man übrigens genauso argumentieren, dass der sinnloser Ballast ist :)
GET LOW - NO MATTER HOW!

:thumbsup:

Mein Grande Punto: Martini Racing


KMAG

Mitgliedschaft beendet

134

Sonntag, 10. August 2014, 12:51

Ich als Angehöriger der Feuerwehr habe z.B. KEINEN an Bord.
Und von meinen Kollegen kenne ich auch keinen.
Die Dinger die man fürs Auto kaufen kann, sind - wie schon erwähnt - keine Feuerlöscher, sondern lediglich Löschhilfen. Ist ein kleiner aber in diesem Fall gravierender Unterschied.
Guck dir zum Vergleich mal einen Feuerlöscher an und dann diese Spielzeugdinger fürs Auto. Was meinst du, womit hast du mehr Erfolg bei einem Brand im Motorraum?

Wie gesagt, die meißten drücken auf den Knopf und geben Dauerfeuer. Damit ist der Behälter innerhalb von wenigen Sekunden leer. Bringt nur leider nicht viel.
Mit einem Feuerlöscher oder einer Löschhilfe muss man stoßweise arbeiten.
also pffffff pffffff pffffff pffffff und nicht pffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff.

Mit einem Verbandskastne kannst du aber schon was sinnvolles anfangen, oder?
Wenn nicht, dann auf zum nächsten Erste Hilfe Kurs.
Abgesehen davon schreibt der Gesetzgeber einen Verbandskasten im Fahrzeug vor. Genau wie das Warndreieck.


Genauso gut könnten wir über die Warnwestenpflicht diskutieren, die seit dem 01. Juli in Deutschland gilt.

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 10. August 2014, 13:13

Verbandskasten hab' ich schonmal für andere Zwecke verwendet, vorallem die Schere, immer gut!

Wenn man diesen "pfff, pfff" beherrscht und helfen darf, wieso eig. nicht?
Gibt's auch einen Kurs bei der Feuerwehr den man besuchen kann?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 10. August 2014, 14:08

Nun, es gibt viele Diskussionen über zusätzliche Dinge, die man mitführen kann. Ich persönlich halte sogar ein Ersatzrad für überflüssig im Auto, da man im Normalfall sowieso nicht wechseln darf, außer man hat vielleicht einen platten Reifen auf einem Feldweg oder ähnlichem. Ansonsten ist der Ruf nach einem Pannendienst immer am sinnvollsten. So halte ich auch den Ruf nach der Feuerwehr als sinnvoller an als mit solch einer Babyflasche von Löschhilfe auf die Suche nach einem Brandherd im Auto zu suchen. Aber jedem natürlich da seine!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


AKi85

Punto-Profi

  • »AKi85« ist männlich

Beiträge: 697

Aktivitätspunkte: 3 595

Dabei seit: 15.04.2011

Wohnort: Hamburg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 10. August 2014, 18:35

Wie hast du das mit diesen Gurt da hinbekommen? :rolleyes:
Hey Igor,
da waren 2 Plastikgurte dabei und eine Feuerlöscherbefestigung (?) die ich mit 4 Schauben und Muttern am Kofferraumteppich befestigt habe.


Eine schöne Diskussion die ich da wieder ins Leben gerufen habe :D.

Aber es ist wie cings schon gesagt, muss es jeder selber wissen.
Hätte ich diese Nische im Kofferaum NICHT, dann hätte ich mir auch keinen Feuerlöscher installiert, aber so stört er mich nicht.

Mein Grande Punto: Ex T-JETler. Nun Scirocco III


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

138

Sonntag, 10. August 2014, 19:19

Noch wird darüber so gedacht. Mal abwarten, bis unsere Top Regierung oder gar das Karnevalspack der EU auf die Idee kommen, dass wir das zur Pflicht bekommen! Seht euch den quatsch mit dem Tagfahrlicht an! Österreich lässt es wieder verschwinden, wegen schlechter Sicht auf Motorradfahrer! Aber der Karnevalsverein entscheidet, dass dieser Kram zur Pflicht werden muss!

cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

139

Montag, 11. August 2014, 06:47

Also Tagfahrlicht oder, wer keines hat, eben das einschalten der normalen Beleuchtung, finde ich voll gut. Ich werde im Auto gern von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

140

Montag, 11. August 2014, 10:36

Hast du mal unsere Motorradfahrer gefragt, wie die das finden, wenn wir alle mit Licht darum fahren? Keiner ist davon so wirklich begeistert, da man nun wieder die Motorradfahrer schlechter erkennt! Deswegen wurde eben auch die Pflicht in Österreich wieder aufgehoben!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!