Augustin-Group

driver

Punto-Fan

  • »driver« ist männlich

Beiträge: 69

Aktivitätspunkte: 350

Dabei seit: 27.12.2006

Wohnort: Gerlingen

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 28. Januar 2007, 21:18

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zu den Kratzern in den Rücklichtern:
Bei ATU oder bei Conrad gibt's für 10 Euro eine Paste mit dem Namen Xerapol.
Damit hab ich an meinem vorherigen Auto auch die matten Kunstoff-Streuscheiben der Scheinwerfer wieder hinbekommen. (Aber vorsichtig im Bereich von Gummidichtungen, die mögen das Zeugs nicht !)

Gruß,

Driver.

Mein Grande Punto: 1,4 16V Dynamic psychedelic-blau


Custom GP

Punto-Schrauber

  • »Custom GP« ist männlich

Beiträge: 339

Aktivitätspunkte: 1 785

Dabei seit: 10.01.2007

Wohnort: Bad Friedrichshall/HN

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 28. Januar 2007, 22:38

Für Handy displays gibt es eine Politur. Könnte man auch auf Rückleuchten anwenden denke ich.
Ich hab s aber noch nicht ausprobiert.
Also nicht schlagen wenn ich blödsinn erzähl :oops:

MfG
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg :roll:

Mein Grande Punto: Multijet Abarth, Electric Orange, 160ps/380Nm, Sabelt Sitze (in Wagenfarbe) EsseessE Felgen + KW Gewinde


cybercon

Punto-Fan

  • »cybercon« ist männlich

Beiträge: 48

Aktivitätspunkte: 250

Dabei seit: 30.12.2006

  • Nachricht senden

23

Montag, 29. Januar 2007, 19:17

@driver:
Danke, das werd ich mir MAL ansehen.


@Custom GP
Ja an sowas dacht ich auch zuerst, nur gibs das kaum noch, seit es die schicken "schmeiß mich alle drei wochen weg" - wexel cover gibt :)

Mein Grande Punto: Sport, 1.9JTD 131PS, Blue&Me, Climatronic, Privacy Windows, Philips X-Treme Power H4 (+80%), Philips Vision Plus Brems- und Blinklicht hinten (+50%)


EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Februar 2007, 16:16

also meine freundin hatte ihren GP einen tag als sie heulend nach hause KAM sie hatte im parkhaus geparkt und neben ihr hatte jemand die tür in ihre gestoßen. naja hab vllt 10 minuten gebraucht dann war die tür wieder heile.
habe aber festgestellt das in der heckklappe speziell um das fiat-zeichen einige dellen sind da muss wohl MAL jemand auf die heckklappe gedrückt haben. werd das ganze dann MAL im frühjahr rausdrücken, bei dem momentanen dreckwetter vergeht mir da immer die lust.

@simon87 die delle sollte aber problemlos zu entfernen sein.

GRuß Steffen
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


wolfn

Punto-Fan

  • »wolfn« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 310

Dabei seit: 30.08.2006

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 1. März 2007, 09:43

Auuuuuuaa. Das tut ja weh.
Springt bei so was eigentlich ne Alarmanlage an? Vielleicht sollte man ja doch MAL eine Nachrüsten?

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 8V 96kW - DPF - Exotic Rot - getönte Heckscheiben - Interscope - Blue&me - Parksensoren


Operator

Mitglied

  • »Operator« ist männlich

Beiträge: 2

Aktivitätspunkte: 10

Dabei seit: 26.02.2007

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 1. März 2007, 11:48

hm glaub nicht dass da die Alarmanlage anspringt - zu wenig kraftaufwand, dass da was registriert wird!
mfg Operator

Mein Grande Punto: noch keinen aber demnächst


Kondor

Mitglied

  • »Kondor« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 27.02.2007

Wohnort: Euskirchen

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 1. März 2007, 16:12

Mein Auto hatte auch schon die ersten ledierungen weg, im september vorigen jahres sind mir 2 Leute auf der Autobahn hinten reingefahren, war am stauende und die Penner haben voll gepennt, Stoßstange neu, und der Stahlträger hinter der Stoßstange war auch verbogen. Das fand ich alles andere als lustig und dann steht der noch auf der überholspur neben meinem Auto und fragt mich ob es denn auch ohne Polizei ginge, der hatte doch voll den Sockenschuss.
Keep Smiling

Mein Grande Punto: 1.9 MJ 130PS, Schwarz


Hunter

Punto-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 276

Aktivitätspunkte: 1 570

Dabei seit: 01.03.2007

Wohnort: Aachen ,NRW

  • Nachricht senden

28

Samstag, 10. März 2007, 15:06

tja so ist das halt mein Grande is grad 2 monate und mir ist schon einer vorne beim ausparken reingefahren,toll in der werkstatt hat man mir gesagt das ich so mit 700 euro rechnen muss da die frontschürtze erneuert werden muss und ein scheinwerfer zu bruch gegangen ist.Und dan abhauen das sind die richtigen leute wen ich soeinen MAL erwische dan gnade den Gott. :-(
Wissen ist macht,du weißt nix, macht nix ;-)

Italia se desta 8-)

Mein Grande Punto: Abarth Supersport (213 PS) Powerd by G Tech


Simon87

Punto-Fahrer

  • »Simon87« ist männlich

Beiträge: 111

Aktivitätspunkte: 605

Dabei seit: 14.10.2006

Wohnort: 41564 Kaarst

  • Nachricht senden

29

Samstag, 10. März 2007, 16:03

Zitat

Original von EastsideR


@simon87 die delle sollte aber problemlos zu entfernen sein.



War sie nicht.
konnte mir eine neulackierung nicht leisten, nun hat ein beulendoc es super hingebekommen.
Man sieht sie nun nur noch wenn man weiß das da MAL eine war.
zB wenn sich im Auto was spiegelt und man geht mit den augen die kante entlang sieht man: ---__---_-_-__----


fühlen tut man aber nichts

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, NOVITEC 17", Blue & Me, Interscope, Schwarz, uvm...


Hunter

Punto-Schrauber

  • »Hunter« ist männlich

Beiträge: 276

Aktivitätspunkte: 1 570

Dabei seit: 01.03.2007

Wohnort: Aachen ,NRW

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. März 2007, 22:14

hi zum zweiten MAL mir ist jemand hinten reingefahren hm ja toll man hat nicht viel gesehen aber in der werkstatt stellte sich dan raus das das ein schaden von 5.000 euro ist weil die karosarie in mitleidenschaft gezogen wurde was sagen wir dazu der punto ist teuer.mfg :evil:
Wissen ist macht,du weißt nix, macht nix ;-)

Italia se desta 8-)

Mein Grande Punto: Abarth Supersport (213 PS) Powerd by G Tech



EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 13. März 2007, 05:23

@simon87 naja ich betreibe selber dellenentfernungund denke das man da nix mehr gesehen hätte.
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. März 2007, 06:48

Zitat

Original von Hunter
hi zum zweiten MAL mir ist jemand hinten reingefahren hm ja toll man hat nicht viel gesehen aber in der werkstatt stellte sich dan raus das das ein schaden von 5.000 euro ist weil die karosarie in mitleidenschaft gezogen wurde was sagen wir dazu der punto ist teuer.mfg :evil:


Du hast aber auch ein Pech.
Aber ein Schaden im Heckbereich ist meist teurer als im Frontbereich.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


Smoody

Punto-Fan

  • »Smoody« ist männlich

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 04.09.2006

Wohnort: Rudersberg

  • Nachricht senden

33

Montag, 9. Juli 2007, 18:54

So heute ist es soweit, ich muss FRUST ablassen!!!

Seit Wochen schon steht mein Grande Punto tagsüber in der belebtesten Einkaufsstraße der Stadt, in welcher ich arbeite und noch nie, wirklich noch nie ist auch nur ein kleinster Kratzer an meinen schönen roten Flitzer gekommen, obwohl jeden Tag hunderte von Passanten direkt an ihm vorbeilaufen, mit Fahrrädern, Rollstühlen und was weiß ich noch alles, auf der einen Seite Gehweg, auf der anderen Seite die belebte Straße. Ich dachte, okay irgendwann wird bestimmt was passieren, aber ich hatte immer Glück.

Heute nun war ich für 2 Minuten bei einem Kundenbesuch und stellte das Auto direkt vor sein Geschäft. Als ich mich mit dem Kunden unterhielt hörten wir plötzlich draußen spielende Kinder, die mit lautem Schlag gegen seine große Fensterscheibe des Ladens krachten. Ein paar Fahrräder waren auch dabei... wir sind dann raus und haben die Bälger zur Sau gemacht. Ich dachte mir... das muss natürlich ausgerechnet jetzt sein, wo mein GP hier steht. Bin dann aber eingestiegen und nach Hause gefahren. Bei mir am Haus ging ich um den Wagen, um meine Tasche vom Beifahrersitz zu holen und was muss ich sehen? Eine kleine Beule samt tiefer Schramme im Lack unterhalb des rechten Spiegels... damit ist mein Tag gelaufen und ich hab' nicht MAL einen Lackstift für Exotica-Rot. Ich weiß auch nicht, ob sich diese kleine Delle, die entstanden ist irgendwie rauskriegen lässt. Ich könnt mich echt sowas von aufregen, da ich meinen Grande jetzt seit November fahre und wirklich sehr pflege, mit Erfolg... denn nach 12.000 Kilometern ist mir bisher kein Kratzerchen da drangekommen!! *arrrrgh*

So das wär's von mir... ich muss mich jetzt woanders abreagieren und überlegen wie ich weiter vorgehe, um den Schaden so gering wie möglich zu halten!

Mit besten Grüßen
Holger

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 1.9 Multijet 8V (130 PS) in Exotica Rot... seit 11.11.2006


Nordish by Nature

Punto-Fahrer

  • »Nordish by Nature« ist männlich

Beiträge: 157

Aktivitätspunkte: 795

Dabei seit: 06.04.2007

Wohnort: Rheinbach

  • Nachricht senden

34

Montag, 9. Juli 2007, 19:42

So, hab leider auch die erste kleine Delle. Letzten Mittwoch auf einem engen Parkplatz einer Sparkasse. Bin vorsichtig rückwärts aus der Parklücke raus. Leider hatte jemand in einem Opel Zafira (mit Anhängerkupplung!!!) im gleichen Moment die exakt gleiche Idee. Als ich wieder nach vorne fahren wollte, spürte ich einen ganz leichten Ruck. Zum Glück wars nicht MAL Schrittgeschwindigkeit, daher ist die Beule unerm Nummernschild echt minimal, man sieht sie nur bei einem bestimmten Blickwinkel. Werde mich aber demnächst MAL erkundigen, ob das auszubeulen geht und was das ungefähr kosten soll.

Ciao Flo
HAMBURGER SV

Mein Grande Punto: GP ist verkauft - NEU: Alfa GT 1,8 TS Impression, Alfa-Rot, 140 PS, 18-Zoll-Alfa-Alufelgen mit 225/40 ZR 18


  • »GrandePuntoSport« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 30.04.2007

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

35

Montag, 9. Juli 2007, 20:57

Kannst du mal Bilder reinlegen,habe auch etwas an der Motorhaube bemerket und habe keine ahnug von wo das kommen kann.
:055:Der neue Fiat 500 Abarth soll das berühmte Logo stolz am Bug tragen – für die Liebe auf den ersten Stich. :055:

Mein Grande Punto: GrandePunto 1.9 , Farbe: Orange


  • »GrandePuntoSport« ist männlich

Beiträge: 62

Aktivitätspunkte: 325

Dabei seit: 30.04.2007

Wohnort: Zürich

  • Nachricht senden

36

Montag, 9. Juli 2007, 20:59

Aua. Ist dir jemand reingefahren?
:055:Der neue Fiat 500 Abarth soll das berühmte Logo stolz am Bug tragen – für die Liebe auf den ersten Stich. :055:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GrandePuntoSport« (9. Juli 2007, 20:59)

Mein Grande Punto: GrandePunto 1.9 , Farbe: Orange


EastsideR

Mitglied

  • »EastsideR« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 08.02.2007

Wohnort: Halle/Saale und Wolfsburg

  • Nachricht senden

37

Montag, 9. Juli 2007, 22:34

einfach MAL nen beulendoktor aufsuchen.

bei ner stoßstange bezweifel ich es das die delle rauszumachen geht vllt mit n bissl wärme einwirkung aber sonst bleibt nur spachteln und lacken.
beulen/dellen und spot-repair-experte

Mein Auto: Seat Leon Cupra R 1M


Smoody

Punto-Fan

  • »Smoody« ist männlich

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 04.09.2006

Wohnort: Rudersberg

  • Nachricht senden

38

Montag, 23. Juli 2007, 10:04

Guten Morgen!!

Ich war jetzt am Freitag MAL bei meinem Händler und wollte ihn fragen, ob man was machen kann mit der kleinen Delle, sowie dem Lackkratzer auf der rechten Fahrzeugseite unterhalt des Außenspiegels. Die Delle befindet sich allerdings nicht an der Tür sondern an der Karosserie kurz vor dem Türspalt. Und genau das ist das Problem, denn der Werkstattmeister meinte, dass man dort nicht viel machen könnte was den Aufwand lohnt, da die Karosserie dort sehr verstärkt sei und nicht so weich wie beispielsweise vorne am Kotflügel. Sein Kommentar war lediglich: "Da musst du einfach die Augen zu machen, wenn du auf der Seite vorbeiläufst, dann tut's nicht so weh."
Ja und das Beste war ja dann noch, dass nicht MAL ein Lackstift für "Exotica Rot" lieferbar sei, da Fiat bei sowas immer recht langsam sei und ich mir stattdessen lieber in einer Lackiererei selbst die Farbe zusammenmischen lassen soll.

Was sagt ihr dazu und was kann ich nun tun... ich will auf jeden Fall was gegen den Kratzer und die Beule tun!! :cry:

Gruß Holger

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 1.9 Multijet 8V (130 PS) in Exotica Rot... seit 11.11.2006


Smoody

Punto-Fan

  • »Smoody« ist männlich

Beiträge: 66

Aktivitätspunkte: 380

Dabei seit: 04.09.2006

Wohnort: Rudersberg

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 2. August 2007, 10:19

Kann mir denn niemand bei meinem oben genannten Problem helfen oder zumindest einen Ratschlag geben, was ich tun kann!? :roll:

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport, 1.9 Multijet 8V (130 PS) in Exotica Rot... seit 11.11.2006


Diavolo

Punto-Schrauber

  • »Diavolo« ist weiblich

Beiträge: 231

Aktivitätspunkte: 1 195

Dabei seit: 24.04.2007

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 2. August 2007, 10:28

Schau doch MAL ob in Deiner nähe Hagel war, da sind dann oft die Beulendoc`s!
Die können Dir bestimmt besser helfen, als mit so einen doofen Komentar von Deiner Werke!
:PDT_daz:

Mein Grande Punto: "Diavolo" 1,4 16V Sport,schwarz,getönte Scheiben,novi40/40,Tomason TN1,LED Rückleuchten,cleanes Heck,Novi ESD


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!