Italo-Welt

punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 29. März 2011, 23:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Zitat

Original von Abarth81
hiho lady, magste nicht noch abarth sitze haben *g*

Siiiiiiitze :shock: Klar will ich die noch haben. Ach du willst mir die jetz nach der diskussion hier schenken. Sags doch gleich, find ich echt super von dir :PDT_jok:

@Nephellim: Die punto_lady nimmt sämtliche Abarth-Sitze hab ich gehört
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 29. März 2011, 23:07

darfst in frankfurt MAL auf dem sitzen was du nicht bekommst ;)

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 29. März 2011, 23:12

..meine bekommt se auch ned...

punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 29. März 2011, 23:14

ihr habt wohl noch net mitbekommen, dass ich einen neuen Kandidaten gefunden hab :lol:
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 29. März 2011, 23:23

doch doch habe ich, doch er weis ja noch garnichtw as du möchtest... armer junge...

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Berkessel

Punto-Fahrer

  • »Berkessel« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 800

Dabei seit: 22.03.2011

Wohnort: Niederelbert, Westerwald

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 29. März 2011, 23:32

Um das ganze hier MAL abzurunden (habe jetzt MAL wissend ignoriert, dass es jetzt plötzlich um meine Sitze geht :D)
Ich fahre einen FIAT. Bekommt zumindest jeder gesagt, der fragt.
Dass es ein Abarth ist, reibe ich nicht jedem unter die Nase.
Ist die Straße trocken, drauf den Socken - ist die Straße nass, macht es noch mehr Spaß! - gewidmet der Heimfahrt vom Edersee 2011 auf Anstoß von nickel715 ;-)

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth Supersport


darachim

Mitgliedschaft beendet

87

Dienstag, 29. März 2011, 23:57

Ich meine, ich weiß ja, dass ich irgendwo nen mächtig aufgepumpten Fiat fahre, aber um die Diskussion noch etwas anzuheizen:

Ich habe gerade meine Neuwagenbestellung rausgesucht und da steht:

Abarth Grande Punto

Und ich finde der Vergleich Fiat/Abarth zu Golf/GTI hängt, da der GTI eine Ausstattungsvariante ist und auch als diese angegeben wird. Abarth hingegen ist ein eigenständiges Unternehmen im Fiatkonzern. Wenn dann sollte der Vergleich Richtung BMW/Alpina gehen...

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 30. März 2011, 01:01

gut das kann man notfalls gelten lassen so hält es ja auch Wikipedia fest http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat

Unter Aktuelle Marken:

PKW

Abarth S.p.A. & Co (selbstständiges Unternehmen, zu 100 % im Besitz von Fiat)

aber darf nicht gleichgesetzt werden mit einer eigenständigen Tochtergesellschaft wie Maserati (welche auch zu 100% Fiat gehört)

allerdings baut Maserati selbst Autos und Abarth modifiziert nur vorhandene Modelle

genaugenommen gilt Abarth wie Alpina, nicht als Fahrzeugbauer sondern Tuner

für mich ist allerdings ein Alpina auch nur ein BMW (aber wenns dem Ego hilft den Bankredit zu rechtfertigen, was solls :twisted:
(für mich ist allerdings auch unser Crossfire schlichtweg ein Mercedes SLK 170 mit ner anderen Hülle)

Wie Alpina baut Abarth einfach einen Wagen seines Mutterkonzerns um, dazu nimmt er die höchste Motor/Austattungsvariante und setzt modifiziert sie weiter
wobei ich immernoch sage, das die beiden Autos Teiletechnisch zusicherlich min. 80% identisch sind (wenn man jede einzelne Schraube zählt)

(für mich ist allerdings auch unser Crossfire schlichtweg ein Mercedes SLK 170 mit ner anderen Hülle)

also hören wir auf und ärgern lieber die Maseratifahrer :P die sind nämlich auch Fiat und ich glaub die hören das noch weniger gern als unsere Abarthkollegen
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (30. März 2011, 01:13)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


darachim

Mitgliedschaft beendet

89

Mittwoch, 30. März 2011, 09:17

Naja weißt du, ich finde es einfach nur interessant, dass Alpina auch "nur" ein Tuner ist (Bitte berichtigen, BMW ist nicht meine Welt!) und aber als extra Hersteller eingetragen wird. Obwohl die ja vom Prinzip wie Abarth auch nur das Modell deutlich aufmachen und andere Logos draufkleben. Wurde mir zumindest so gesagt!

Aber du darfst nicht vergessen, es gibt weitaus mehr als nur Maseratifahrer die wir ärgern dürfen! :twisted: Zum einen haben wir da die ganzen Töchter von Fiat und dann noch die anderen Hersteller die auf Fiat-Basis bauen und dann noch die, die Fiat-Teile verwenden... :lol:

Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 30. März 2011, 10:44

Uns gehört die Welt. 8-)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur



Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 30. März 2011, 10:51

ach ich finds schön wie es hier abgeht ;)

endlich MAL nen anderer lustiger thread wie immer die schön profil sommerreifen.

heute ist mir aufgefallen das ein GP fahrer um meinen GPA gelaufen ist an einer tanke, andersrum habe ich es irgendwie noch nie gesehn (schwanzfechten angesagt)

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 30. März 2011, 10:53

Ich denke bei Variante Abarth vs Prince, Nephelim, Jango oder anderen auffällig schönen GPS hat der Abarth keine Chance. ;)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 30. März 2011, 10:59

Da werd ich ja rot :oops: naja in Leistung komm ich aber nicht allzumal hinterher ;-) bei abarth machst vorallem die Mischung aus Leistung edlen Materialien und sportoptik die aber immernoch so dezent gehalten wurde damit er einer großen Masse gefällt
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 30. März 2011, 11:03

Wenn ein Auto aber "steht" erkennt man seine Leistung nicht. Deiner könnte zumindest optisch 300 PS haben. Dominos hatte diese ja fast - und sah noch wesentlich unscheinbarer aus. :twisted:

Ich wollte nur ein Bisschen mitfechten, weil sogar ich mit meinem 08/15 Punto schon oft Zeuge werden durfte, das mein Auto interessiert begutachtet wurde. 8-)
Und das macht einen doch schon stolz. :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (30. März 2011, 11:04)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


LoSTi0z

Punto-Meister

  • »LoSTi0z« ist männlich

Beiträge: 1 038

Aktivitätspunkte: 5 240

Dabei seit: 22.07.2010

Wohnort: Zschopau/Sachsen

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 30. März 2011, 11:22

Zitat

Original von Nephellim
bei abarth machst vorallem die Mischung aus Leistung edlen Materialien und sportoptik die aber immernoch so dezent gehalten wurde damit er einer großen Masse gefällt

naja das stört mich am abarth. dem auto fehlt eine 1.8 oder 2liter maschine!
sogar der vorgänger, punto 188 hgt abarth hatte einen 1.8 16v motor.

das auto sieht schnell aus, hat aber "nur" einen aufgeblasenen 1.4liter motor drin. das passt nicht.

wenn ich da andere spitzenmodelle wie civic type r oder fiesta st anschaue, haben die alle mehr hubraum.

abarth war immer leistung + wenig gewicht. was man bei den neuen straßemodellen nicht behaupten kann. das sind verschönerte serien fiats. mehr nicht..
die rallye version (grande s2000) entspricht wenigstens dem mythos abarth.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LoSTi0z« (30. März 2011, 11:27)

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V 95PS Caribbian Orange | Punto 176 GT3


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 30. März 2011, 11:35

naja Abarth erkennt da den Zahn der Zeit, die 2Liter Hubraum "Moster" rollen dank Umweltschutz und Rohölpreise noch in meiner Generation höchstwahrscheinlich aufs abstellgleis (zumindest auf deutschen Strassen) ;) nund denkt man an die Grünen in BW und ihr wahlprogramm, haben sich sehr viele Wähler wahrscheinlich ein generelles Tempolimit auf Baden Württembergs strassen gewählt ;)

auch interessant fand ich den Kommentar zu Autoherstellern wie Porsche und co deren export von Luxuslimusinen nicht deren zukunft sein kann/darf :P
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (30. März 2011, 11:36)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 30. März 2011, 11:41

Zitat

Original von LoSTi0z
die rallye version (grande s2000) entspricht wenigstens dem mythos abarth.

Aber selbst als Multimillardär würde ich keine 250.000 € für nen Fiat ausgeben, egal wieviel PS er hat. :-D

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 30. März 2011, 11:42

nein dafür würd ich nen Morgan Aero supersport kaufen und gaaanz sicher nichts vom Fiatkonzern
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (30. März 2011, 11:59)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


GPG+

Punto-Fahrer

Beiträge: 125

Aktivitätspunkte: 680

Dabei seit: 04.06.2010

Wohnort: Schleswig Norwegen

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 30. März 2011, 17:56

Für mich ist ein Abarth eine Ausstattungsvariante des FIAT Grande Punto.

Eine wenige PS mehr, hier und dort einen Scorpion angepappt ein paar Platikteile an das Fahrzeug = fertig !

Mein Auto: meine beiden Autos sind von edelster Herkunft ! ( sind ja auch VW `s )


frankenbu 1

Mitglied

  • »frankenbu 1« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 21.02.2011

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 30. März 2011, 18:48

Alpina hat so gar nichts mit BMW zu tun, sie bauen aber halt zu 98% Autos aus BMW Teilen, das ist etwas ganz anderes da sie mit Ihren Modellen ja zur BMW Hauseigenen M GmbH in Konkurrenz treten. Wie Ihr schon erkennen könnt ist auch die M GmbH ein Eigenständiges Unternehmen im BMW Konzern, aber kein eigener Hersteller, ebenso wie Abarth bei Fiat. Wenn Abarth ein eigener Hersteller wäre dürfte der Abarth auch nicht Grande Punto oder Punto heissen ;-) Darum heissen bei Alpina auch die Modelle anders als bei BMW. Ein Tuner an sich ist etwas anderes, der veredelt bestehende Autos, baut und entwickelt diese aber nicht. ;-)

Hier wird definitiv zu vieles durcheinander geschmissen.
Es gibt Konzerne die verschiedene Hersteller unter einem Dach vereinen.
Diese Hersteller die haben Modelle im Portfolio und diese Modelle haben verschiedene Ausstattungslinien, diese gehen meist von billig bis teuer.
Soweit alles klar.
Beim Grande Punto und Abarth Grande Punto würde ich ja fast soweit gehen diese als verschiedene Modelle zu sehen, aber das ist ja schon fast zu hoch gegriffen.
Das ist alles sowit fakt, wenn andere das anders sehen möchten, sollen sie es, sie werden aber an der Realität nix verändern durch die verschobene Sichtweise. Die meisten GTI Fahrer sagen auch sie fahren nen GTI und nicht nen Golf ;-)
Grüssle
Frankenbu
neues Spielzeug gibts unter mein www

Mein Grande Punto: Weisser 1.4 t-jet, Abarth Scheinwerfer, Remus ESD, 17" usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!