Italo-Welt

galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 29. März 2011, 18:49

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

...@pepe21..mein Abarth hat 15000€ gekostet..neu...ich zähle MAL das Geld,was vom Sparbuch weg iss...nich mit Abwrackprämie..dann wärens 17500-ca.1200 für meinen alten Punto Cult..16300 ..so what? Für das Geld kauf ich`n Abarth..oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »galvaniker« (29. März 2011, 18:50)


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 29. März 2011, 18:53

Sorry aber aus manchen spricht Unwissenheit....Ausstattungslinie! :lol: :-)

P.S

Meiner war über 19'000, aber das Geld reut mich überhaupt nicht, für manche wohl zuviel da es nur eine Ausstattungslinie zu sein scheint!;)

Der Werterhalt gegenüber einem normalen GP beweist es! Aber das interessiert mich so wieso nicht bei einem Neuwagen Kauf! :-) Jedem seine Freude... 8-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 29. März 2011, 19:25

ich lebe in Griechenland und die kosten damals für den abarth waren 20.950 euro um genau zu sein und abwrackprämie für den abarth gab es leider nicht...
für den t-jet gab es sie aber und so hat er mich 13.100 euro gekostet + 500 euro für die aufkleber/pedal-set/turbometer = 13.600 - 3.600 euro für meinen peugeot = 10.000 euro, SO WHAT?

mit dem gesparten geld tune ich dann meinen fiat und dann ist es ein Grande Punto Pepe :lol:

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


DerRoteBaron

Punto-Legende

  • »DerRoteBaron« ist männlich

Beiträge: 3 800

Aktivitätspunkte: 19 210

Dabei seit: 25.03.2009

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 29. März 2011, 20:12

Also meiner hat rund 1.000€ mehr gekostet als ein Abarth ...... aber was soll das jetzt bringen über Preise zu diskutieren? Das Pries-/Leistungsverhältnis passt beim Abarth auf jeden Fall...
Signaturen habe ich in den Einstellungen ausgeschaltet!

Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 29. März 2011, 20:16

das witzige ist ja, wenn man sich einen GP Evo mit der gleichen austattung zusammenstellt wie der GPA (halt das was möglich/ähnlich ist) ist der GP Evo auch teurer, hat dany** kürzlich versucht weil er sich nicht entscheiden konnt. Der Abarth hat halt so gut wie alles schon Serie, wo beim normalen Modell dazu gekauft werden muss.

Werterhalt bei nem abarth o.O ok ist mir neu, Werterhalt haben für mich Autos mit seltenheits oder luxuswert (z.B. ein Morgan aeromax, weil er nur in geringer Stückzahl produziert, und wie bei allen modellen 90% Handarbeit drinsteckt)

und da wir langsam schon bei den Preisen sind, kann Scub wohl nochmal sein Penismassband herausholen XD. Vllt ist der Knackpunkt das manche Leute einfach den Kredit bei der Bank sich selbst rechtfertigen wollen.

[SIZE=7]meiner Meinung haben die, wo ihr Auto durch nen Kredit abzahlen eh kein mitspracherecht :P weil entweder man hat die Kohle selbst und kann stolz auf den verdienst sein, oder man gibt mit geliehenen Geld an ;)[/SIZE]
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2011, 20:24)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 29. März 2011, 20:33

Ja los Pimmelfechten meiner war sowieso der teuerste *lach* *Späßle mach*.
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


darachim

Mitgliedschaft beendet

67

Dienstag, 29. März 2011, 20:37

Aber ich verrate euch nicht wie teuer meiner war! :-D

Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 29. März 2011, 20:37

Zitat

Original von pepe21
.. wenn ich jetzt den wertunterschied in meinen t-jet stecke hat der abarth keine chance..

ja, sehr interessant, nur ob es dann auch noch so alles regelkonform und mit tüv ist... darüber kann man sich jetzt streiten...

Zitat

Original von darachim
Oder hat man etwa deine Ausstattungslinie in den Fahrzeugschein eingetragen? ;-)

wie? hast du das navi etwa nicht eingetragen? bei mir steht in der typen bezeichnung noch blue&me nav *g*

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


darachim

Mitgliedschaft beendet

69

Dienstag, 29. März 2011, 21:05

Nein, bei mir steht leider nur "Rote Seitenstreifen Sonderedition"! :lol:

frankenbu 1

Mitglied

  • »frankenbu 1« ist männlich

Beiträge: 32

Aktivitätspunkte: 165

Dabei seit: 21.02.2011

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 29. März 2011, 21:38

Hersteller steht im Fahrzeugschein unter Hersteller, Modell steht bei Modell aber ein Modell ist kein Hersteller kapiert es endlich. Ein Abarth ist nur noch eine Modellbezeichnung, wie RS bei Audi, wie M bei BMW, das sind keine alltäglichen Modelle, und begehrenswert aber das dann zu einem Hersteller hozureden ist zuviel. Ausserdem versteh ich persönlich eh nicht, warum man sich sowas kauft. Um schnell von A nach B zu kommen gibt es geeignetere Autos als nen kleinen aufgeblasenen turbomotor in nem harten Kleinwagen, um auf Landstrassen oder rennstrecken Spass zu haben gibt es auch geeigneteres und zum Einkaufen oder zur Arbeit zu fahren ist ein Abarth too much. Wenn man alles kombinieren möchte ist er nicht verkehrt aber ein jahreswagen GTI immer noch besser, von daher spricht für mich persönlich auch nichts für so ein Teil, sorry. Das der Markt da ist und es genug gibt die es anders als ich sehen gibt Fiat recht und bestärkt sie in ihrer Meinung Abarth wieder zu beleben und auszubauen, aber wie gesagt es ist und bleibt ein Fiat was ja nicht unbedingt schlecht sein muß ;-)
Grüssle
Frankenbu
neues Spielzeug gibts unter mein www

Mein Grande Punto: Weisser 1.4 t-jet, Abarth Scheinwerfer, Remus ESD, 17" usw.



Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 29. März 2011, 21:47

lieber Abarth als GTI kann mit dem deutschen Design nix anfangen, und bei mir entscheidet 2/3 Optik und 1/3 Leistung beim Autokauf :D
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2011, 21:49)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


galvaniker

Punto-Profi

  • »galvaniker« wurde gesperrt

Beiträge: 577

Aktivitätspunkte: 2 885

Dabei seit: 11.07.2010

Wohnort: Ostfildern...im Schwabenland

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 29. März 2011, 21:55

...100%...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »galvaniker« (29. März 2011, 21:56)


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 29. März 2011, 21:58

optisch ist der Abarth natürlich um Welten besser als ein GTI. Auch exotischer und seltener... ich würd mir nie im Leben einen GTI kaufen... aber in Sachen Motor und Power ist der Abarth leider etwas undankbar...

und klar ist... Abarth = "Sondermodell" von Fiat ;)
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 29. März 2011, 22:05

Abarth ist doch genauso wie GTI, M-, R- oder S-Modell von jedem x-beliebigen Hersteller - eine Ausstattungslinie. Ein GTI ist doch schließlich auch noch ein Golf, wie manche hier bereits festgestellt haben. Und die Modelle/Ausstattungslinien stehen meines Wissens nach auch in den Fahrzeugscheinen. Aber die Autos sind doch im Prinzip alle gleich.

Und was die anderen Kommentare anbelangt, sollten einige besser etwas vorsichtig sein. :)

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 29. März 2011, 22:15

Zitat

Original von frankenbu 1
Hersteller steht im Fahrzeugschein unter Hersteller, Modell steht bei Modell aber ein Modell ist kein Hersteller kapiert es endlich. Ein Abarth ist nur noch eine Modellbezeichnung, wie RS bei Audi, wie M bei BMW, das sind keine alltäglichen Modelle, und begehrenswert aber das dann zu einem Hersteller hozureden ist zuviel. Ausserdem versteh ich persönlich eh nicht, warum man sich sowas kauft. Um schnell von A nach B zu kommen gibt es geeignetere Autos als nen kleinen aufgeblasenen turbomotor in nem harten Kleinwagen, um auf Landstrassen oder rennstrecken Spass zu haben gibt es auch geeigneteres und zum Einkaufen oder zur Arbeit zu fahren ist ein Abarth too much. Wenn man alles kombinieren möchte ist er nicht verkehrt aber ein jahreswagen GTI immer noch besser, von daher spricht für mich persönlich auch nichts für so ein Teil, sorry. Das der Markt da ist und es genug gibt die es anders als ich sehen gibt Fiat recht und bestärkt sie in ihrer Meinung Abarth wieder zu beleben und auszubauen, aber wie gesagt es ist und bleibt ein Fiat was ja nicht unbedingt schlecht sein muß ;-)

Hauptsache du hast Abarth Scheinwerfer verbaut, wer kauft sich schon so was? :roll::-)

Kommt MAL wieder runter, man sollte Smilies auch MAL deuten können, nicht alles für Bare Münze nehmen! Wir fahren doch alle tolle Autos die nicht jeder hat! 8-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


punto_lady

Punto-Meister

  • »punto_lady« ist weiblich

Beiträge: 1 326

Aktivitätspunkte: 6 650

Dabei seit: 11.06.2009

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 29. März 2011, 22:32

Zitat

Original von GP2006
Kommt MAL wieder runter, man sollte Smilies auch MAL deuten können, nicht alles für Bare Münze nehmen! Wir fahren doch alle tolle Autos die nicht jeder hat! 8-)

:023: Jungs jetzt beruhigt euch ma wieder... Wir sind doch alle aus dem selben Grund hier, weil wir einfach Spaß an unseren Autos haben... Egal ob man jetz ein Abarth oder nen Fiat fährt. Hat doch sonst au immer super funktioniert;-)
...Grande Punto forever...

Mein Grande Punto: Blacky I: GP 1.4 8V Dynamik, Crossover-Schwarz-Metallic, orange Innenausstattung, Totalschaden am 11.01.2010:-( Blacky II: GP 1.4 T-Jet 16V Sport


GX3

Punto-Meister

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 7 415

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 29. März 2011, 22:34

Hört auf die Dame :D

Mein Grande Punto: 1.2 8V Schwarz met.


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 29. März 2011, 22:43

hiho lady, magste nicht noch abarth sitze haben *g*

ich finde es schon lustig zu sehen wie sich dieser beitrag entwickelt hat. dabei ist er nur entstanden weil ich vorher MAL wieder gesehen habe wie sich zwei um nen abarth/fiat "gestritten" haben

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 29. März 2011, 22:51

Zitat

Original von Abarth81

Zitat

Original von pepe21
.. wenn ich jetzt den wertunterschied in meinen t-jet stecke hat der abarth keine chance..

ja, sehr interessant, nur ob es dann auch noch so alles regelkonform und mit tüv ist... darüber kann man sich jetzt streiten...

ich sag's MAL so, abwrackprämie gab es keine für den abarth aber mit kompleten rennauspuff, sportluftfilter, neuprogrammierung, tieferlegung, 18'' schlappen und was dein herz sonst noch begehrt, damit kommst du hier locker durch den tüv..
Griechenland hat auch seine vorteile... ;-)

ein letztes noch, der fakt das ich den GP abarth als top-model von fiat sehe macht aus mir keinen abarth-hasser.. ich hätte ihn mir ja auch gekauft wenn er nicht so teuer wär, denn er ist super.. trotzdem ist er und bleibt er in meinen augen ein Fiat, weil er sich von meinen GP t-jet nur technisch abhebt... ;-)

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 29. März 2011, 22:53

@ Abarth81 genaugenommen könnte sie auch Mito Sitze haben Weil Puntolady ist doch auch die Sondersitze von Sabelt aus oder? die hat der Mito auch, mit schwarz glänzendem Alfa Logo
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (29. März 2011, 22:55)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!