Italiatec

scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

41

Montag, 28. März 2011, 23:24

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ach wie herrlich niedlich das ganze hier :)
Jungs und Ihre Spielzeuge - das letzte MAL das ich so eine Diskussion miterlebt habe saß ich noch mit Windeln im Sandkasten und hab mit Eimer und Schäufelchen eine Sandburg für meine Ü-Eier Figuren gebaut... ;) :D

Hab heute im Internet eine Webseite gefunden wo man sich ein Maßband ausdrucken kann um seinen Penis auszumessen... Hat jemand Interesse an dem Link? *gg*


EDIT: Aufgrund von über 30 Anfragen nach dem Link innerhalb der letzten 5 Minuten per PN und E-Mail poste ich diesen halt doch noch öffentlich. Mensch Leute ihr habt echt Probleme *lach* http://www.my-size-condoms.com/files/penismassband.pdf
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


GX3

Punto-Meister

Beiträge: 1 460

Aktivitätspunkte: 7 415

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

42

Montag, 28. März 2011, 23:53

:lololol.png:

Mein Grande Punto: 1.2 8V Schwarz met.


thePrince

Punto-Schrauber

  • »thePrince« ist männlich

Beiträge: 261

Aktivitätspunkte: 1 420

Dabei seit: 03.12.2009

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 29. März 2011, 00:51

Naja Abarth baut ja nur einen Fiat um und tauscht uA Teile am Motor, Fahrwerk, Bremsen und halt die optischen Teile.

Ich wollte mir damals auch nen GPA SS kaufen... Aber leider musste ich feststellen das der 1.4 Liter Motor sehr lahm ist. (vor allem im Vergleich zum GTI u S3) deshalb ists bei mir dann n normaler GP geworden der jz mit nem 2 Liter Motor bestückt ist :-D
Stay tuned! Streetracing is not a Crime!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thePrince« (29. März 2011, 06:33)

Mein Grande Punto: GPA - 20VT.


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 29. März 2011, 07:14

Kann man die Maßbänder auch aneinander kleben? Das reicht bei mir nicht. :cry: :twisted:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (29. März 2011, 07:14)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Agroann

Punto-Profi

  • »Agroann« ist männlich

Beiträge: 402

Aktivitätspunkte: 2 265

Dabei seit: 30.05.2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 29. März 2011, 07:29

Oh je...

Ich meine ich kann immer noch nicht nachvollziehen warum sich die Abahrt fahrer darüber aufregen das sich Fiats den Aufkleber vom Abahrt zulegen.
Naja wenn es die Optik vom blauen logo überdeckt ist doch großartig, dennoch werden sie dadurch auch nicht schneller oder ernst zu nehmende Gegner..:-) Also lasst sie doch machen.

Das Feeling von nem Abarth kann man nicht durch Aufkleber oder Embleme ersetzen.

Dennoch gibt es hier ja bekanntlich einige spitzes, die ihre Leistung extrem hochgezüchtet haben. Macht denen doch bitte MAL nen eigenes Emblem..:-) Denn auf den hochgezüchteten Maschinen steht entweder fiat oder garnix....:-)

PS: Eventuell könte man ja auch MAL nen Forum Emblem erstellen welches gut ausschaut...

So und nun schnell weg.
Hui hier sollte etwas stehen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Agroann« (29. März 2011, 07:30)

Mein Grande Punto: 1,2 Activ Serie 2


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 29. März 2011, 07:30

sehr interessant welch eine beteidigung bei diesem thema ist.

Ich denke nicht das wir (damit spreche ich für uns abarth fahrer) irgendwie schwanzfechten wollen oder die einfachen GP fahrer schlecht machen wollen.

Hier im forum sind eine menge schöne GP wo auch reichlich arbeit drin steckt. Für meinen geschmack gefallen mir die von j4ng0 und luna noch am besten. Denn dort wird was verändert was auch noch sinnig ist und kein wildes verbasteln ist.

Immer wieder wird davon gesprochen das nen abarth so teuer sei, wenn ich mir manche umbauten hier so ansehe da frage ich mich hier teurer ist. Der ein oder andere fängt hier sogar an zu messen in dem er immer schön erzählt wie teuer sein umbau war. Vielleicht sollte man denen das band zukommen lassen.

An einem abarth muss man nichts ändern, meiner ist nur etwas tiefer hat nen satz 18 zoll spendiert bekommen und etwas mehr musik kommt von den abgasen. Fertig!

Natürlich sind geschmäcker verschieden und ich kann die die abarthkritiker auch verstehen wenn sie sie immer wieder behaupten es ist nur nen fiat doch ich wette das wenn ihr so nen teil auf dem eigenen hof stehen hättet würdet ihr auch anders denken.

Sven du wirst meinen ja in frankfurt fahren das habe ich dir ja zu gesagt. Wenn du den wagen etwas auf dich wirken lässt siehst du es bestimmt genau so wie wir abarth jungs....

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 29. März 2011, 07:36

Hoi Christian,

also vorab - ich liebe den GPA - und das meine ich ernst. Mein nächstes Auto wird ein GPA SS und ich freu mich schon schweinemäßig mit Deinem ne Runde zu düsen.

Trotzdem seh ich es rational. Abarth wurde eben implementiert und lebt nun in einer Art Symbiose mit Fiat. Wie ich schon schrieb - es ist vollkommen menschlich und nachvollziehbar, das sich die Elite vom Rest etwas abheben möchte - auch wenn dies natürlich immer dementiert wird.

Das ist überall so. Auf der Arbeit, der Uni, dem Sport. Wenn jemand mehr hat - sei es PS, Ausstattung oder einfach nur ein größeres Loch im Portemonai - dann will er dafür auch Anerkennung. (2 Scheine Psychologie ^^)

Es bleibt eine Glaubensfrage - rational und nüchtern betrachtet klärt ein Blick in den Fahrzeugschein, die Geschichte von "Carlo Abarth", die Produktpalette und Homogenität der GP und GPA Teile die Frage ob der Abarth nun ein eigenständiges Fahrzeug ist, oder die Tuningschmiede von Fiat betitelt. :-)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 29. März 2011, 07:55

ich denke dieses fechten oder neid hat auch viel mit dem alter zu tun. ich bin zwar noch nicht besonders alt, doch ich weis was ich für mein auto geleistet habe. ich denke nicht viele leute hier sind mehr stunden auf der arbeit wie meine wenigkeit.

und banken sei dank kann sich jeder so nen auto in der anschaffung leisten - und ich behaupte MAL fresch das auch der unterhalt für viele hier kein problem wäre wenn sie weniger zappeln gehen würden - ne currywurst weglassen oder die ein oder andere packung kippen weglassen würde.

wir hatten ja schon das thema in einem anderen thread wo ich auch geschrieben habe das es echt verwunderlich ist das manche hier die paar euros haben für nen drittes "puntobremslicht" aber dann ihr licht selbst einstellen.

natürlich ist es richtig das im brief fiat drin steht, doch in der typen bezeichnung steht Grande Punto Abarth

und was meinen abarth so "einzigartig" macht - selbst mit meiner audi gebrachtwagen plus garantie muss ich zu einem abarth händler fahren um garantie sachen ab zu wickeln. zwei reine fiat vertretungen haben mich schon abgewiesen und mich nach abarth geschickt. mmhhh komisch komisch

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


Peer-SP

Punto-Profi

  • »Peer-SP« ist männlich

Beiträge: 808

Aktivitätspunkte: 4 195

Dabei seit: 19.03.2008

Wohnort: Holzwickede

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 29. März 2011, 09:51

Lächerliche Diskusion!

Ein Abarth ist natürlich ein Fiat, da er auf die Grundkarosse aufbaut. Dann kann man auch sagen nen "M" ist kein BMW....

Anders ist es es bei Mercedes und Maybach oder bei Toyota und Lexus... Selber Konzern aber ganz andere Autos...
Freundliche Grüße aus Hengsen

Peer

Mein Grande Punto: *1,4L 8V *3-Türer *Psychodelic Blau *Dynamic Ausstattung *Dayline Scheinwerfer *schwarze LED Rückleuchten *Dotz Shuriken 17" *Single Frame Optik *Shark Antenne *Lester Heckspoiler *NTC Scheinwerferblenden *Kofferraumausbau


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 29. März 2011, 13:52

Abarth war einmal und ist nicht mehr, ist meiner ansicht ein trick von Fiat um mehr kunden anzulocken. kunden die sich keinen Fiat kaufen wollen aber den kauf eines abarth würden sie sich überlegen (nostalgiesche kundschaft so zu sagen)..
Mann könnte fast sagen das Abarth eine illusion ist, den ich seh in einem Abarth einen aufgemotzten Fiat mit tuning-parts von verschiedenen herstellern wie z.b. BMC und Brembo u.s.w.
Was jetzt den body-kit betrieft ist das auch alles von Fiat ansonst glaub ich könnte Fiat den t-jet mit Abarth look nicht in Brazilien verkaufen..

also eindeutig ist der Abarth für mich das top-model von Fiat für den GP und den 500... könnte ich's mir leisten würde ich auch einen Fiat Grande Punto (Abarth) fahren...

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...



Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 29. März 2011, 14:02

Zitat

Original von D3an
:lol: Sry für dich ist ein Abarth ein Fiat weil die Leute die sich nicht damit auskennen denken es ist ein Fiat. Dann ist für mich ein Käsebrötchen auch ein Salamibrötchen wenn ich es nicht als solches identifizieren kann *kopfschüttel*.
Und falls ihr das wissen wollt Wikipedia besteht aus lauter von Usern erstellten Beiträgen und es interessiert sowieso keine Sau was diese Nasen denken ;-). Früher war ein Abarth auch schon zu 90% oder mehr Fiat aber da war es ein Abarth oder wie??... :roll:

Bist mir nicht bös, wenn ich auf die Stichelei nicht eingehe, gell?
Und bzgl Wikipedia - ja, natürlich gibts einen Haufen Leute die da Ihrer eigenen Meinung, Träume, religiöse Ansichten und geistige Verwirrung Kund tun, aber glaube mir - der Konzern und Hersteller dem die eingetragene marke "Abarth" gehört (nämlich Fiat) wird dort mit Sicherheit keinen Blödsinn stehen lassen.

Bezüglich meiner Aussage, die Dich so amüsiert hat - ich wollte damit einfach klar stellen, das ein GP und ein GPA einfach (fast) identisch aussehen und man somit weiß Gott nicht von einem eigenständigen Auto sprechen kann.

Hier kommen wir ganz klar zum bekannten Golf & Golf GTI Schema zurück.
Spoiler, Felgen, Tiefer. Motor, Interieur - aber es bleibt ein Golf. :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sven1983« (29. März 2011, 14:11)

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


J4ng0

Punto-Schrauber

  • »J4ng0« ist männlich

Beiträge: 350

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 17.10.2010

Wohnort: 55481 Schwarzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 29. März 2011, 14:18

Zitat

Original von Abarth81
Für meinen geschmack gefallen mir die von j4ng0 und luna noch am besten.

*nen Zehner zuschieb*

BTW: Ich hab auch nen Abarth-Emblem hinten drauf!
Zu meiner Entschuldigung kann ich jedoch sagen, dass es beim Kauf bereits vorne und hinten drauf war... vorne wurde durch nen FK Grill ersetzt und bald durch nen eigen erstelltes Emblem hinten

Mein Auto: Ford Fiesta Sport S, Bj. 2011, 135 PS, Spurverbreiterung VA/HA: 30mm/40mm, LED-Kennzeichenbeleuchtung


Sven1983

Punto-Professor

Beiträge: 2 717

Aktivitätspunkte: 14 300

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 29. März 2011, 14:29

Zitat

Original von J4ng0
Zu meiner Entschuldigung kann ich jedoch sagen, dass es beim Kauf bereits vorne und hinten drauf war... vorne wurde durch nen FK Grill ersetzt und bald durch nen eigen erstelltes Emblem hinten

I like !

Mein Grande Punto: Sportgrill, Ambiente-Beleuchtung, BMW-LED-Kennzeichenbeleuchtung, JL & Audiosystem Sound, TT-Opt. (~ 145 PS), Kurzstabantenne, Lineaccessori Alu-Pedalerie, belederte Tachoblende, isoamp2 Verstärker, 2 x 20mm H&R Spurverbreiterung HA, Öltemperatur


DGK67

Punto-Profi

  • »DGK67« ist männlich

Beiträge: 484

Aktivitätspunkte: 2 535

Dabei seit: 07.02.2011

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 29. März 2011, 14:35

Abarth ist ein Fiat...

Fiat macht mit dem ehemaligen Mythos halt gut Kohle..

Leider gibt es ja kein Abarth Diesel.. Grins...
Da wäre ich dabei...

Zwecks Abart Logo: mir gefällt das Scorpion Logo,
daher werde auch ich mir demnächst MAL am Heck
Ein Abarth Logo meinem GP gönnen.
;-) Gruß an Euch alle... ;-)

Mein Grande Punto: 1.3 Mjet 16V Dynamic l TT + Pipercross, 119ps l Klimaautomatik| Bremssattel/Trommel lackiert l Singleframe lackiert + FK Grill l Dotz Mugello Felgen l MAL l Scheiben foliert l Lederlenkrad| Einstiegsleisten| Blue&Me mit iPhone Adapter | 5Türer |


Baaah*

Punto-Schrauber

  • »Baaah*« ist männlich

Beiträge: 347

Aktivitätspunkte: 1 745

Dabei seit: 05.07.2009

Wohnort: Deutschland/Neuwied

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 29. März 2011, 15:09

Steigert euch da nicht so rein Abarth ist eine eigenständige Marke
sei es wegen Marketing oder sonst was. jetzt das "aber", unsere GP/500er und die
Versionen von Abarth sind halt dicht beisammen wär ja auch kacke wenn nicht
dann würden die ja nicht so gut aussehen wie der GP 8-).
Deswegen denk ich können wir sagen wir sind alle eine Familie egal welchen Motor
welche Ausstattung welche Tuningmaßenahmen oder Marken wir haben.
Wichtig sollte doch nur sein es ist ein GP, 500 oder Punto Evo ist ;-)
(damit sind die Abarth's eingeschlossen)

Gut wenn ich Lichthupe gebe sollten die GPA/GP's und andere MAL zurückgrüßen :-(
das machen die bestimmt nur nicht weil ich nen Ferrari fahre :lol:

in diesem Sinne LG

Pat

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Baaah*« (29. März 2011, 15:11)

Mein Grande Punto: 1.4l 16v 95 PS Sport | Bastuck Sport 2x76 S | KW Gewindefahrwerk V1 Inoxline | FK-Frontgrill | Hifi+Sub


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 29. März 2011, 17:43

Zitat

Original von Black Widow
Aber der Abarth ist eben ein Abarth und der Fiat ein Fiat und damit hatt es sich.

Auf den Punkt gebracht! :023:
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


comic

Punto-Schrauber

  • »comic« ist männlich

Beiträge: 307

Aktivitätspunkte: 1 715

Dabei seit: 15.12.2007

Wohnort: 590

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 29. März 2011, 18:07

Ihr fahrt einen Abarth Grande Punto? Dann fahre ich einen G-Tech Grande Punto. ;)

Sorry, aber Fiat ist nunmal Fiat. Und Abarth inzwischen nicht mehr als eine Ausstattungslinie. Aber warum dieser Streit? Im Prinzip fahren wir doch alle einen Grande Punto. Von wem oder wie, sollte doch keine Rolle spielen. :)

Mein Grande Punto: G-Tech R (275 PS) • Novitec Front- und Heckansatz • KW Gewindefahrwerk V2 inox-line • G-Tech Sperrdifferenzial • G-Tech LLK • G-Tech Schaltwegeverkürzung • Brembo GT 4-Kolben-Bremsanlage • O.Z Alleggerita HLT 215/40 R17 auf Yokohama Advan AD08R


KMAG

Mitgliedschaft beendet

58

Dienstag, 29. März 2011, 18:14

Christian, wie wäre es, wenn wir am Samstag beim Stamtisch MAL rumfragen, wer welche Meinung hat.
MAL sehen, was die "normalos" wie meinereiner sagen und was die Abarthfahrer sagen.

Rein technisch sind der GPA und der PEA meiner Meinung nach Fiats. Zum einen durch den Herstellervermerk in den Fahrzeugpapieren Zum anderen weil viele Bauteile einfach identisch sind.

Emotional betracht sind es für mich Abarths.

Kommt drauf an, wie man es betrachtet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KMAG« (29. März 2011, 18:15)


pepe21

Punto-Profi

  • »pepe21« ist männlich

Beiträge: 611

Aktivitätspunkte: 3 070

Dabei seit: 05.06.2009

Wohnort: Athen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 29. März 2011, 18:18

ich sag MAL so mein T-jet hat 13.600 euro gekostet gegen die 21.000 euro des abarth ist er 7.400 euro billiger.. wenn ich jetzt den wertunterschied in meinen t-jet stecke hat der abarth keine chance..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »pepe21« (29. März 2011, 18:19)

Mein Grande Punto: GP T-JET SPORTIVA - 150 PS - SPORT LUFTFILTER - SPORTAUSPUFF - japan racing wheels 8x17 ET30...


darachim

Mitgliedschaft beendet

60

Dienstag, 29. März 2011, 18:21

Ein was muss ich jetzt aber nochmal in diese Diskussion einschieben:

Ein Alpina wird als Hersteller mit Alpina eingetragen, daher sollte es dann kein BMW mehr sein, richtig? :shock:

Und wie ist es dann mit dem Ford KA? Der wir im Fiat-Werk in Polen auf Basis eines Fiat gebaut, aber da im Schein "Ford" steht ist es kein Fiat? :-D

Oh und weiß denn zufällig jemand wie der Abarth in Italien eingetragen wird? Würde mich dann durchaus MAL interessieren! Und vor allem, warum wird Abarth beim DAT als separater Hersteller geführt? :shock:Mysteriös! :lol:

@ comic:
Da immer alle nach dem Fahrzeugschein gehen, muss ich persönlich sagen, dass Abarth wohl mehr ist, als nur eine Ausstattungslinie! Oder hat man etwa deine Ausstattungslinie in den Fahrzeugschein eingetragen? ;-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!