Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Winterreifen für den Fiat Grande Punto

Die häufigsten Winterreifen beim Fiat Grande Punto

Für den Fiat Grande Punto gibt es zwei verschiedene Reifengrößen. So sind Winterreifen in den Größen 185 / 65 R 15 und 195 / 55 R 16 erhältlich. Aufgrund der Bestimmung von Winterreifen ist die dritte Alternative als Hochgeschwindigkeitsreifen mit einer Belastung bis zu 240 Km/h nicht zu empfehlen. Zum einen ist dies den klimatischen Bedingungen geschuldet und zum anderen überschreiten sie die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges um einiges, sodass die Bereifung mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 190 Km/h vollkommen ausreichend ist. Im Segment Winterreifen sind für den Grande Punto vor allem qualitativ hochwertigen Reifenhersteller wie etwa Dunlop oder Nokian, um nur einige Beispiele zu nennen, empfehlenswert.

Welche Reifen eignen sich besonders gut für das Fahrzeug?

Um diese Frage beantworten zu können, ist es ratsam, sich die Testergebnisse der unterschiedlichen Fachzeitschriften oder Institutionen anzusehen. So hat beispielsweise der ADAC Winterreifen unterschiedlicher Hersteller in den gängigen Größen getestet. Ihr werdet anhand dieser Ergebnisse feststellen, dass vor allem die Reifen der Premiumhersteller, wie Continental, Dunlop, Michelin oder auch Nokian, bei diesem Test ein gutes Ergebnis erzielt haben. Bei diesem Test werden vor allem die für Winterreifen immens wichtigen Eigenschaften wie das Bremsverhalten auf Eis und Schnee oder die Geräuschentwicklung und der Kraftstoffverbrauch gemessen und dem Ergebnis zugrunde gelegt. Allein aufgrund dieser Eigenschaften, beziehungsweise des Ergebnisses in Hinblick auf diese Eigenschaften, sind hochwertige Markenreifen zu bevorzugen.

Kosten, die für Winterreifen berücksichtigt werden müssen

Die Kosten für Winterreifen variieren je nach Hersteller, Anbieter und auch Werkstatt sehr stark. So sind für einen Continental ContiWinterContact TS850 zwischen 62,- EUR und 101,- EUR oder einen Michelin Alpin A4 zwischen 64,- EUR und 118,- EUR zu kalkulieren, während ein Nokian WR D3 zwischen 58,- EUR und 88,- EUR kostet.

Wo soll ich meine Winterreifen am ehesten kaufen?

Grundsätzlich können Sie Ihre Winterreifen sowohl im Internet, einer Werkstattkette oder der Kfz-Werkstatt um die Ecke kaufen. In der Regel ist der Kauf bei einem Online-Händler wie reifen.com oder Tirendo.de oder einer Werkstattkette wie Euromaster oder A.T.U. aufgrund der größeren Abnahmemengen um einiges günstiger. Die fachliche Beratung ist jedoch im Internet, trotz Vorurteilen erstaunlich gut. Telefonische Berater klären jederzeit über Produkte oder Montage- sowie Lieferfragen zu einer naheliegenden Werkstatt auf. Vorteil beim Direktkauf in den Werkstätten ist natürlich, dass hier alles „all-inclusiv“ angeboten wird.

Aber egal, welchen Reifen Ihr wo kaufen möchtet, grundsätzlich ist bei einem solchen Kauf der Rat eines Experten hinzuzuziehen, weil so der richtige Reifen für das Auto angepasst auf die Fahreigenschaften des Fahrers gefunden werden kann. Des Weiteren müssen auch lokale Bedingungen des jeweiligen Einsatzortes des Fahrzeuges (Küstennähe, Bergregion etc.) berücksichtigt werden.

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!