Italo-Welt

ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. September 2013, 23:57

Zentralverriegelung funktioniert nur teilweise

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

hab vor kurzem einen Grande Punto(2009) gekauft. Am Anfang ging die ZV ab und zu, dann wurde beim Schlüssel die Batterie gewechselt und es ging paar Tage sehr gut, dann gings wieder ab und zu(vor allem nur dann wenn ich in die nähe der A-Säule hingehalten hab)und dann garnicht mehr.
Habe heute wieder eine neue Batterie eingesetzt, nun funktuniert es aber ich muss ganz nah beim Fahrzeug sein, eigtl. immer beim Tür oder in die Nähe der A-Säule beim Fahrer.

Woran kann das liegen? Am Schlüssel/Batterie oder doch an den Empfänger im Auto?

Danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hydro« (28. September 2013, 23:59)


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. September 2013, 00:02

Wenn du jetzt wüßtest, ob die Batterie beim ersten wechsel neu und voll war und beim heraus nehmen leer, dann würde ich vermuten die Fernbedienung zieht die Batterie leer, war dies aber eine überlagerte, liegt es an der Batterie.
Bist du dir sicher das die zweite Batterie neu und voll ist?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. September 2013, 00:05

Hey danke für die schnelle Antwort :)
Die Erste weiß ich nicht, hat der Händler gewechselt.
Die zweite habe ich heute gekauft. Sprich nagel neu

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. September 2013, 01:24

Nagel neu aus der Verpackung! War die auch frisch? Nur um sicher zu gehen, das es nicht an alten Batterien liegt.
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. September 2013, 08:19

Ja aus der Verpackung, donst weiß ich nicht, da ich kein Messgerät hab :)

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. September 2013, 13:11

Geh mal zu einem Elektrofachhandel/Elektro-Modellbauer oder guten Uhrmacher und lasse deine Batterie ausmessen, oder kaufe dir da eine frische. Da nach dem ersten Tausch alles besser ging, vermute ich erstmal, das du mit den Batterien Pech gehabt hast.
Die Kontakte im Schlüssel sind sauber und haben ausreichend Vorspannung zur Batterie?
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. September 2013, 08:14

Habe vor paar Tagen die Schlüssel aufgemacht und sauber gemacht, sollte also eigtl alles soweit ok sein.
Naja gestern hat dir Reichweite schon abgenommen(ging nur in der Nähe der Tür), heute gings wieder garnicht, ausser wenn ich im Auto sitze und es dann betätige

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. September 2013, 09:37

Sauber gemacht ist iO, sind die Kontakte den genug unter Spannung zur Batterie? Auf den Kontakten ist keine Fett oder Oxidationsschicht? Dann würde ich noch mal der Sache mit dem frischen Batterien nachgehen!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

9

Montag, 30. September 2013, 21:27

Ich denk nicht, dass es an der Batterie liegt, weil so schnell wird auch ein schwacher Batterie nicht leer.
Heute gings wirklich endweder nur, wenn ich an der Tür war oder garnicht.

Was mir aber letztens aufgefallen ist als ich die Schlüssel aufgemacht hab war, dass 0,5cm großer, fleckartiger Silikon auf der Platte war, die war durchsichtig u klebte daran. Wollte es zuerst entfernen, dann dachte ich vielleicht gehört es sich so...?

Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. Oktober 2013, 11:21

Im Batteriefach gehören nur: der + und - Pol und evt etwas um diese von einander zu trennen, ohne meinen Schlüssel jetzt je von innen gesehen zu haben, würde ich mal behaupten das das da nicht hingehört. Könnte das zum befestigen der Batterie benötigt werden?, damit diese nicht klappert oder wird das anders bewerkstelligt?
Behindert das die Batterie beim berühren der Kontaktflächen?, dann würde ich das weg machen!
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14



ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Oktober 2013, 21:29

Das ist die Stelle die ich meinte. Ist sehr stark geklebt. Also man bekommt es fast nicht weg und es ist elastisch



Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Oktober 2013, 22:31

Du meinst das blaue Zeug? Keine Ahnung was das ist, Hauptsache das ist nicht aus einem der Bauteile ausgelaufen, ich rede die ganze Zeit von den Kontakten die von der Batterie berührt werden. Wenn die Kontakte und die Microschalter von dem klebrigen Zeug nicht beeinträchtigt werden und das klebrige nicht aus einem der Bauteile ist, dann spielt das keine Rolle. Weiter kann ich dir da auch nicht helfen, ich werde auch nicht meinen Schlüssel zerlegen um zu schauen ob es da genauso aussieht :whistling: .
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


ybp

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Dabei seit: 28.09.2013

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 12:22

Nein die Kontakte passen soweit.
Komisch ist halt nur das nach und nach man immer näher ans Auto muss, damit es funktiniert. Ich glaub wie du schon am Anfang gesagt hast, Schlüssel frisst die Baterrie leer...

IgorGlock

Punto-Professor

  • »IgorGlock« ist männlich

Beiträge: 2 555

Aktivitätspunkte: 12 935

Dabei seit: 21.03.2012

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 337

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 13:27

Die klebrige Masse könnte einfach mal flüssig-Plastik-Kleber sein. Der isoliert, also glaub' nicht das es daran liegt.
Soweit ich mich erinnern kann, kann man über OBD Fernbedienung Batterien-Status auslesen. - sollte auch Fiat machen können.
Eine Möglichkeit gibt's, dass du falsche Batterie gekauft hast. Mal bei Saturn/Mediamarkt nach verschiedenen Batterien in dieser Größe geschaut?

Mein Grande Punto: GP 1: 1.4 8V | Farbe: 599A | Uhr: 160tkm | GP 2: 1.4 8V | Farbe: 599 | Uhr: 150tkm


Hydro

Moderator

Beiträge: 6 662

Aktivitätspunkte: 33 900

Dabei seit: 17.04.2011

Wohnort: NRW

W A F
-
V * * *

Danksagungen: 598

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 22:18

Es sollte eine Lithium Batterie der Größe CR 2032 sein, das heißt 20mm Durchmesser und 3,2 mm dick.
So eine zB:
Hydro's Oilburner
Fiat Ecu Scan - Mes/Fes
Es tut mir leid, wenn ich eure Erwartungen nicht erfülle, aber meine sind mir wichtiger! (Unbekannt)

Mein Grande Punto: 1,3 M-Jet, 90PS, nachgerüstet-NSW, Sitze+Spiegel beheizt, Fenster+Dreiecksfenster getönt, Alu Fußstütze+Pedalen, Tomason TN1 8-17" 215/45, Pioneer Aktiv Sub, Bilstein Gewindefahrwerk B14


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!