Diese Werbung wird für Grande-Punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

oleolegua

Mitglied

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 65

Dabei seit: 13.07.2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juli 2024, 16:21

Wer kann mein Auto retten?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moin,
komme gerade frustriert vom TÜV nachdem ich viel investiert habe: Achsträger neu, Querlenker neu, Bremsem vorne neu, Aupuff neu. Und jetzt dieses TÜV-Ergenis (siehe Screenshot). Was mach ich jetzt? Auto mit allen Neuteilen auf den Schrott?
Es handelt sich um einen Punto EVO von 2010 mit LPG-Anlage, 260.000 km.
Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank schon mal, Wolf
»oleolegua« hat folgendes Bild angehängt:
  • Punto Evo TÜV.jpg

Nexxus

Punto-Profi

  • »Nexxus« ist männlich

Beiträge: 636

Aktivitätspunkte: 3 370

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Hamm (westfalen)

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juli 2024, 01:04

ESP mal auslesen, was wirklich defekt ist.

Die Abgasfehler würd ich jetzt mal alle auf die undichte Gasanlage schieben und da kann das Auto selber ja nix zu.

Nachdem du bereits soviel investiert hast wirst du mit Sicherheit für die weitere Investition kein neuen fahrbaren Untersatz bekommen - andererseits hast du natürlich schon eine beachtliche Laufleistung. Ich hab nen 2009er und grad mal die Hälfte davon auf dem Tacho
Irmscher!!!!
.....Weil TT fährt ja jeder 2.

Mein Grande Punto: Irmscher ECU, Bastuck, Novitec Body, Mattig, Dotz, Vogtland, EM Phaser, Pioneer, Orciari, InPro, Viel Lack, viel Licht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen