Italo-Welt

serjoga

Mitglied

  • »serjoga« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 23.06.2011

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 31. August 2013, 15:51

Unruhiger Motorlauf im Leerlauf - Normal ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Daten meines Autos:
Fiat Grande Punto 1.4 16V 95PS 2006Bj

Hallo Leute,
mein Problem ist das mein Motor im Leerlauf ziemlich unruhig läuft (Drehzahlzeiger bewegt sich aber nicht!)
während der Fahrt merkt man eigentlich nichts davon. Wenn man dann aber mal die Motorhaube aufmacht
sieht man auch wie er unregelmäßig wackelt. Im Sommer letztes Jahr war es ganz schlimm, es war ziemlich
warm und nach einer 20km Fahrt hat man hat es am ganzen Auto gespürt als ich dann an der Ampel stand.
Das ganze Auto hat gewackelt unregelmäßig. Mal stark mal wieder wenig.

Ich glaub ich nehme mal ein Video auf. In der Fiat Werkstatt sagte man mir "normale Alterserscheinungen" ...
wenn die erstmal suchen und alles auf "gut glück" austauschen ... wird man doch arm :S


Gewechselt wurde schon:
- Zahnriemen (05/12) = keine Besserung
- Zündkerzen (01/13)
= keine Besserung
- Motorentlüftungsschlauch (08/11) Auto ging vor der reparatur einfach im leerlauf aus = Auto ging wieder (wackeln immer noch da)
- Drosselklappe gereinigt und angelernt (08/11) Auto ging vor der reparatur einfach im leerlauf aus = Auto ging wieder (wackeln immer noch da)

Gibt es eine Möglichkeit den Fehler zu lokalisieren ? Irgendwie mit nem USB Adapter die Zündzeiten auslesen ?
Bzw. könnt ihr grob sagen was der Fehler sein könnte ? Bzw. Gibt es eine Fachwerkstatt im Umkreis von Heilbronn die sowas prüfen kann ? DEKRA ?


Oder ist das ganze "normal" ??

Gruß Sigi :S
:thumbup: Fiat Grande Punto 1.4 16V - 95PS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »serjoga« (31. August 2013, 16:05)

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS


BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. August 2013, 20:29

habe ich auch. habe damals daraufhin die zündkerzen erneuert. 50km ruhe gehabt, danach ist es wieder aufgetreten! ich habe keine ahnung woran das liegt. würde mich auch interessieren

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

serjoga (09.09.2013)

serjoga

Mitglied

  • »serjoga« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 23.06.2011

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. August 2013, 22:22

Ich habe nach meiner Recherche zu einem unruhigen Lauf eine Liste der möglichen Fehlerrusachen zusammengeschrieben:

Saugrohrdrucksensor
Absolutdrucksensor
Steuergerät
Ansaugrohr
Drosseklappe
Kühlmittelsensor
Klopfsensor
Steuergerätesoftware

Batterie für ne Zeit lang abklemmen


Heute habe ich mal die Batterie für 3 Stunden abgeklemmt um das Steuergerät zu reseten.
Noch habe ich keinen Unterschied bemerkt. :thumbdown:
:thumbup: Fiat Grande Punto 1.4 16V - 95PS

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS


The1993Player

Punto-Schrauber

  • »The1993Player« ist männlich

Beiträge: 349

Aktivitätspunkte: 1 765

Dabei seit: 16.06.2012

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. September 2013, 22:40

Ich hab auch ein etwas leichtes ruckeln im leerlauf aber nicht immer, werde bei mir mal die Zündkerzen erneuern vielleicht legt sich es bei mir dann mal !!
Also wenn sbei mir auch nicht an den Zündkerzen liegen soll werde ich auch mal nachschauen am Auto woher das kommt!
Es muss knallen aus der Abagasanlage :thumbsup:

Mein Grande Punto: Grande Punto Abarth, KW Gewindefahrwerk, EVO Rückleuchten, H&R Distanzscheiben, Nebelscheinwerfer Gelb, LED Kennzeichenbeleuchtung, Innenraumbeleuchtung LED, Ragazzon Klappenauspuffanlage


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

serjoga (09.09.2013)

serjoga

Mitglied

  • »serjoga« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 23.06.2011

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. September 2013, 23:08

Ansonsten keiner ne Idee woran das liegen könnte ? :whistling:
:thumbup: Fiat Grande Punto 1.4 16V - 95PS

Mein Grande Punto: 1.4 16V 95PS


Boltar

Mitglied

  • »Boltar« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 100

Dabei seit: 09.05.2012

Wohnort: Freiburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. September 2013, 21:10

Als ich noch auf meinen GP wartete, hat mir die Werkstatt einen neuen Panda zur Verfügung gestellt, dieser hatte gerade 22 Kilometer drauf. Übrigens ein massiv unterschätztes Fahrzeug. Jedenfalls, dort sagte mir der FIAT Werkstattmeister, dass der "unruhige, unrunde" Lauf von Fiat Motoren nicht nur normal, sondern gewollt ist. Dies diene einer effektiveren/besseren/schnelleren Aufladung der Battiere. Man hätte festgestellt, dass die meisten FIATs Kurzstreckenfahrzeuge sind und man durch diese Lademethode verhindere, dass die Batterien sich nicht ausreichend aufladen..

Ich kann den Wahrheitsgehalt dieser Aussage nicht schätzen oder bewerten, ich wollte Euch nur wissen lassen, was man mir dazu sagte. Mein GP macht das auch, der Panda hats auch gemacht. Der GP einer Freundin (1.4 8V) macht es auch..

Mein Grande Punto: Grande Punto Sport 1.4 16V


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

serjoga (09.09.2013)

BretRacer

Punto-Schrauber

  • »BretRacer« ist männlich

Beiträge: 237

Aktivitätspunkte: 1 230

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: 16Km von Karlsruhe entfernt

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. September 2013, 15:28

Hört sich ja interessant an. ;)
Aber ich meine dass mein motor vor der "großen" optimierung nicht unrund gelaufen ist. Ich glaube auch der bravo t-jet von meinem kollegen läuft auch rund.

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, Lederausstattung, 2-Zonen Klimaautomatik, Eibach Spurverbreiterung und Novitec ESD


Edi

Punto-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 431

Aktivitätspunkte: 2 235

Dabei seit: 13.11.2012

Wohnort: BW

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. November 2013, 13:00

woran erkennt man denn jetz ob der motor unrund läuft? vor kurzen habe ich bei mir ein ähnliches vibrieren festgestellt, im leerlauf vor ner ampel.
wenn ich zB mein bein unters lenkrad an die kunststoffverkleidung dran hebe, habe ich deutlich gemerkt dass ca jede 1 oder 2 sekunden eine etwas stärkere vibration kommt. es ist jetzt aber nicht so stark dass das ganze auto wackelt.
der motor war schon warmgelaufen meine ich. (1.4 8V 77PS)

Mein Grande Punto: Bj. 06/2006 1,4L 77PS, Merengue-Orange-Metallic


grande2012

Punto-Professor

  • »grande2012« ist männlich

Beiträge: 2 251

Aktivitätspunkte: 11 360

Dabei seit: 06.01.2013

Wohnort: ehlscheid

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. November 2013, 14:00

man erkennt es am besten am drehzahlmesser, wenn er konstant und ruhig ist dann läuft er rund, im kaltstart darf er auch etwas zwischen den drehzahlen schwanken aber nur ganz leicht :thumbup:

Mein Grande Punto: 1.4 8v in weiß,echt schön


DerTobi

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 24. November 2013, 18:00

Wenn das ganze Auto ruckelt kann es doch auch ein Motorlager sein?


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

11

Sonntag, 24. November 2013, 20:22

meiner wackelt manchmal auch ganz leicht.
is aber alles in ordnung mit dem motor und dem auto.
bei kurzen fahrten taucht das meist nur auf. nach längeren fahrten gibts das überhaupt nicht mehr.
Fiat Werke sagt is alles so ok.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!