Italo-Welt

jackmenimble

Punto-Fahrer

  • »jackmenimble« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 23.07.2008

Wohnort: Wendlingen am Neckar

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Mai 2009, 14:58

umklappen der Vordersitze hakt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe gemeinde,

ich hab ne frage:

und zwar, immer wenn ich die vordersitze, sowohl fahrer als auch beifahrer umklappen möchte, hackt das ganze... erst mit ein wenig gewalt und druck geht das dann...

ist das normal, oder "defekt"??

danke!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jackmenimble« (18. Mai 2009, 14:58)

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic 89 Pferde (gechippt) - Ambient weiß - getönte scheiben - Rückfahrsensoren - Nebelscheinwerfer - Mittelarmlehne - Lordosestütze - Klima - Lederlenkrad und Schaltknauf - EZ 8/2007 - Monza R Felgen mit 215/40/R17


totti89

Punto-Fan

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 07.04.2009

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Mai 2009, 15:04

Bei mir ist es auch so..

eXistenZ

Punto-Profi

  • »eXistenZ« ist männlich

Beiträge: 546

Aktivitätspunkte: 2 820

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: RHP

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. Mai 2009, 15:09

ja, das ist bissl schwergängig...
ist bei mir auch so

aber mich störts net...
bin eigtl nur zu 2. unterwegs und wenn zu 3. oder zu 4. haben alle auf der beifahrerseite ein/auszusteigen
...gut...
besser...
Fiat GP Sport...

Zisch und weg...
Aus den Augen aber immer im Sinn!

Mein Grande Punto: Linea Sportiva 1.4 16V 120 PS -//- Colour: white -//- getönte Scheiben -//- Komfort - Paket -//- Rims: 205/45/R17" Take Off (Chrome Shadow) -//- Lautsprechersystem Interscope + Subwoofer -//- Single Frame Mod -//-


totti89

Punto-Fan

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Dabei seit: 07.04.2009

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. Mai 2009, 15:36

Finde es auch nicht all zu schlimm, aber wenn wir die Sitze dann MAL umklappen ist es dann doch schon ein wenig nervig.

Jenne

Punto-Profi

  • »Jenne« ist männlich

Beiträge: 413

Aktivitätspunkte: 2 245

Dabei seit: 06.02.2009

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

Montag, 18. Mai 2009, 16:31

Man gewöhnt sich aber dran, ich muss meinen Beifahrersitz zweimal täglich für meinen Hund umklappen, am ANfang hab ich auch noch gedacht "Mann, geht das schwer", aber mittlerweile habe ich den Dreh raus, einfach erst den Hebel ziehen und dann mit Schwung die Kopfstütze nach vorne drücken.

Mein Auto: Qubo 1,4 8V dynamic in funky orange


Laurence

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 18. Mai 2009, 17:17

Jo erst den Hebel ziehen ist hilfreich :lol:

whitecoffee

Punto-Fan

  • »whitecoffee« ist männlich

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 485

Dabei seit: 09.05.2009

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Mai 2009, 17:32

das ist glaube ich ganz normal. das war bei meiner probefahrt auch so und mein neuer hat das selbe "problem"

Mein Grande Punto: 1.2 8V; 3 Türer; Serie 2 Active; ROCK'N ROLL BLAU; beheizbare Außenspiegel mit Außentemperaturanzeige; Funkfernbedienung; ESP-Paket; Renkforce CD-7516 CD-Tuner; lackierte Außenspiegel; LPG-Umrüstung; H&R Federn 35mm; 205/45 R17 Reifen auf Dynamic Tea


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. Mai 2009, 17:48

Sprüht MAL die Sitzschiene ein und das ganze ZEug da unten drin. Hab ich gemacht und bei mir geht alles wunderbar.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


KillerChriss

Punto-Fahrer

  • »KillerChriss« ist männlich

Beiträge: 143

Aktivitätspunkte: 755

Dabei seit: 29.03.2009

Wohnort: Kail / Eifel

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2009, 18:12

Also bei mir hakt da rein gar nix!
Gruß Chriss

Mein Grande Punto: GP Start, 1.4 8V 77PS, Rap Gelb, Klima, Blue and Me


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Mai 2009, 19:51

hakt bei mir auch sehr.. vorallem das vor und zurückschieben des ganzen sessels.. naja ich sag denen beim 2 jahres service bzw. 30tkm das sie das gleich mitmachen sollen bitte :D

da erstell ich mir eh eine liste.. zb. das sie schauen sollen warum es auf der fahrerseite auf höhe der tür (aber doch etwas weiter hinten links.. aber nicht ganz hinten) so knarzt wenn ich von ner abfahrt runterfahre und dann langsam auf ne gerade aufsetze ... dann machts so ein komisches quietschen wie bei nem alten auto!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"



speedy

Punto-Profi

  • »speedy« ist männlich

Beiträge: 744

Aktivitätspunkte: 3 795

Dabei seit: 28.03.2009

Wohnort: Allgäu

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. Mai 2009, 21:13

Richtig Baby, muß man schön schmieren, dann gleiten die Schienen. Dazu eignet sich ein wenig harzfreies Öl oder auch Slikonspray je nach Geschick des Anwenders :-D

Mein Grande Punto: T-Jet Sport, New Orleans Blau


jackmenimble

Punto-Fahrer

  • »jackmenimble« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 23.07.2008

Wohnort: Wendlingen am Neckar

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Mai 2009, 15:10

Zitat

Original von Fiat_Grande_Punto
da erstell ich mir eh eine liste.. zb. das sie schauen sollen warum es auf der fahrerseite auf höhe der tür (aber doch etwas weiter hinten links.. aber nicht ganz hinten) so knarzt wenn ich von ner abfahrt runterfahre und dann langsam auf ne gerade aufsetze ... dann machts so ein komisches quietschen wie bei nem alten auto!

das quietschen könnte von den schlössern kommen... wenn diese nicht richtig zentriert sind...

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic 89 Pferde (gechippt) - Ambient weiß - getönte scheiben - Rückfahrsensoren - Nebelscheinwerfer - Mittelarmlehne - Lordosestütze - Klima - Lederlenkrad und Schaltknauf - EZ 8/2007 - Monza R Felgen mit 215/40/R17


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 19. Mai 2009, 19:15

aber mir fiel das vorher nie auf? woran kann das noch liegen?
stoßdämpfer? reifendruck? karosserie verzieht sich? kA^^

türschloss nicht zentriert heißt? es muss GERADE raufmontiert sein!?

ich glaub schon das es das is ..
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


jackmenimble

Punto-Fahrer

  • »jackmenimble« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 700

Dabei seit: 23.07.2008

Wohnort: Wendlingen am Neckar

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. Mai 2009, 07:53

der fiat mensch hat es mir so erklärt:

wenn du z. b. einen randstein hoch/runter fährst, verzieht sich die karosserie... dabei schlägt das schloss, wenn es nicht richtig zentriert ist, irgendwie aus und es kommt zum "quietschen"... wobei ein richtiges quietschen ist es nicht... viel mehr so ein "klack" aber metalliesch... :-)

ich hatte kürzlich das problem, das meine rücksitzbank verzogen war... das hat ebenfalls gequietscht.

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dynamic 89 Pferde (gechippt) - Ambient weiß - getönte scheiben - Rückfahrsensoren - Nebelscheinwerfer - Mittelarmlehne - Lordosestütze - Klima - Lederlenkrad und Schaltknauf - EZ 8/2007 - Monza R Felgen mit 215/40/R17


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. Mai 2009, 09:30

Ja genau!! so ein klack... aber sehr blechern...

irgendwo auf der linken seite.. rückbank glaub ich nicht.. eher bei der tür wo.. hör ich immer wenn ich über eine straßenerhebung (hügelchen) drüberfahr langsam, oder bei mir die auffahrt runter auf die gerade straße... oder wenn ich einfach so MAL über ne kleine erhebung fahr.. aber sonst hört man es nicht!

hab aber das schloß angeschaut.. das ist kerzengerade rauf und auch die schlossfassung bei der tür selbst ist nicht irgendwie verzogen Oo

Nur meine Frage: Wieso knarzt da jetzt etwas, das vorher nicht knarzte?!

PS: nette bezeichnung: Fiat Mensch

Dann bin ich der Fiat Fahrer Mensch
lg Stefan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fiat_Grande_Punto« (21. Mai 2009, 09:31)

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!