Italo-Welt

springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:49

Türschlösser und Kofferraum zugefroren

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei meinem GP streikt der Kofferraum, kann ihn weder per Fernbedienung noch über den Innenraum öffnen.

Hab schon in der Forensuche gesucht, leider aber keine wirkliche Lösung gefunden.

Und dann habe ich noch das Problem mit den hinteren Türen:
Wenn's Nachts frost hat und ich öffne am Morgen die Tür, "schnappt" diese beim Zuschlagen einfach nichtmehr ein - erst nach 10-20 Versuchen.
Ich hab schon Caramba und Silikonspray in's Schloss, leider hat das nichts gebracht.

Während einer Kurvenfahrt ist mir die Türe schonmal aufgegangen, verdammtes Risiko!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen und/oder Tipps?!

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


Nephellim

Punto-Professor

  • »Nephellim« ist männlich

Beiträge: 2 005

Aktivitätspunkte: 10 405

Dabei seit: 20.02.2010

Wohnort: Stein AG

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:14

also Erfahrungen nicht, gehöre zu den "Glücklichen" die im Labor arbeiten ^^ hab Isopropanol in ner Spritzflasche immer dabei auch für die Scheiben toll :-D
Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser :shock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nephellim« (19. Dezember 2010, 19:15)

Mein Auto: MX-5 GT-R noch 140PS ;) Clarion NX501e, Hertz K6L


samol

Mitglied

  • »samol« ist männlich

Beiträge: 40

Aktivitätspunkte: 205

Dabei seit: 03.12.2010

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 20:10

Die hinteren inneneren Türgriffe einfach mit einem Seil verbinden!
Schon ist das Problem mit den von allein aufgehenden Türen gelöst.
„Ihr Auto hat eine Schwäche: den Fahrer.“

Mein Grande Punto: 1,4 T-Jet 16V


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Dezember 2010, 21:10

.. da ist bestimmt Fett drin und jetzt total zähflüssig. Das bekommst Du auch mit Caramba nicht wieder flüssig. Nothilfe ist Bremsenreiniger rein oder Kettenenfetter und dann mit einem dünnflüssigeren Öl sofort nachfetten.

Viele Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


kuame

Punto-Meister

  • »kuame« ist männlich

Beiträge: 1 407

Aktivitätspunkte: 7 230

Dabei seit: 29.01.2008

Wohnort: Ndh

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Dezember 2010, 21:56

Öl mit MoS2 oder Graphit, letzteres unterwandert Wasser - nützt Dir aber erst was, wenn die Kiste MAL ein wenig aufgetaut ist.

Meine Spezialmischung: Feinmechaniker-Öl mit MoS2 in hoher Konzentration (hab letzteres als Pulver) alternativ kann man Öl auch mit Graphitpulver versetzen.

Ist das Wasserfilm unterbrochen friert auch nichts mehr an.
gruss kuame

1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05
>>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<

Mein Grande Punto: 1.3 MJet, 66kW, 3T, ambient weiß, dynamic, Serie 0 - 12.05 >>> ohne DPF mit Euro 4 --> SCHWARZES ROHR ABER WEIßE WESTE <<<


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!