Italo-Welt

..Alex..

Mitgliedschaft beendet

1

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:40

Türen knarzen wie alte Holztüren!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass die Türen beim Auf- und Zumachen Knarzen wie alte Holztüren, besonders die hinteren! Nachdem ich mich schon MAL geärgert hatte, hab ich die Scharniere MAL mit Fettspray eingesprüht in der Hoffnung dass Ruhe ist. Aber kaum eine Woche danach wieder dasselbe. Es kann doch nicht sein, dass bei einem (fast) Neuwagen die Türen anfangen zu knarzen und ich sie schmieren muss!! Langsam reicht es, der Motor funzt aber der Rest... Ist das bei jemanden schon MAL vorgekommen?

ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Januar 2010, 21:49

Nein, bei keinem von unseren 3 Fahrzeugen.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Januar 2010, 01:17

Bei den momentanen Temperaturen ist das wohl normal, dass der "Fettverbrauch" der Türen höher ist. Allerdings solltest du nicht nur die Scharniere einsprühen, sondern auch in die Schlösser reingehen. Am besten mit WD40.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Fiat_Grande_Punto

Punto-Meister

  • »Fiat_Grande_Punto« ist männlich

Beiträge: 1 838

Aktivitätspunkte: 9 340

Dabei seit: 06.05.2008

Wohnort: Velden am Wörthersee (Österreich)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 12:24

Wie Bimmerkiller sagt. Bei mir knarzte es bis heute (!) auch kurz nachdem ich das auto bekam. Heute des Rätsels Lösung durch den Werkstättenmeister: Schloss fetten.

Gesagt, getan -> ruhe ist!
lg Stefan

Mein Grande Punto: Version 75S 3türig - 77PS - 1.4l 8V - schwarz crossover metallic - sportsitzbezüge - Original Lederschaltknauf mit Naht - Fußmatten Abarth "Assetto Corse"


GP-Markus

Punto-Profi

  • »GP-Markus« ist männlich

Beiträge: 765

Aktivitätspunkte: 3 890

Dabei seit: 17.04.2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Januar 2010, 12:39

kannst auch MAL nachsehn ob die gummidichtungen vorne an der öffnungsstelle vl aneinander REIBEN, war bei mir der fall, eingefettet, seit dem ist ruhe!
nur wars halt bei mir die vordertür weil ich ja nur 2 (3) habe :P

am besten ist es wenn du alles gleich MAL einfettest, bist auf der sicheren seite!

lg
Fahre ICH zu LANGSAM VOR dir HER

Mein Grande Punto: 1.4 Dyn., RnR Blau, Soundsystem powered by AIC_Mike, Ragazzon Duplex 4x80mm, LED Rücklichter und Daylines, *Update*SF + Spiegelkappen in weiss, getönte Scheiben, Abarth Fahrwerk


..Alex..

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 9. Januar 2010, 14:46

Das Geräusch kommt fast sicher von den Scharnieren, beim "Einsprühen" hab ich schon darauf geachtet, dass das Schmiermittel in das Scharnier rein geht. Hab mit Caramba eingesprüht, ich kanns ja MAL mit WD40 probieren. Die hätten Schmiernippel ranmachen sollen, dann wär ich mit der Fettpresse angerückt. ;-) Ist aber schon komisch dass die Scharniere so knarzen, nichtmal unser Agila knarzt nach 6 Jahren.

Gruß, Alex

..Alex..

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 21. Februar 2010, 19:22

Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende. Ich hab ALLE Scharniere zunächst mit Caramba eingesprüht, dann nach wiederholtem Knarzen ordentlich mit WD40 und seit heute fangen sie schon wieder an, besonders schlimm sind die hinteren Türen! So einen Schmierstoffverbrauch gibt es ja auf keinem Schiff!!

D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Februar 2010, 19:45

WD 40 is auch eigentlich nicht so gut zum schmieren geeignet ich arbeite in einem Baustoffhandel und bei solchen Geschichten verkaufe ich meinen Kunden gerne Haftschmierstoff aus der Dose funktioniert besser und hält auch ne weile. Greetz ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


GraveDigger

Punto-Profi

  • »GraveDigger« ist männlich

Beiträge: 400

Aktivitätspunkte: 2 020

Dabei seit: 10.08.2009

Wohnort: Crailsheim

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Februar 2010, 19:50

meine fahrertür hatte auch ein ähnliches geräuscht beim auf und zu machen. bei mir hat sich eine schraube von der dichtung, durch die das schanier läuft gelockert. hab sie wieder angezogen und weg wars. vllt is es bei dir das selbe problem??
Neue Bilder, Mein Blauer Grande
:shock:Wenn einem die Scheiße bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen :shock:

Mein Grande Punto: GP 1.4 Sport / TT-Chiptuning & Pipercross Sportluftfilter / Klarglas-LED Rückleuchten / FK-Kühlergrill


Boogie

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 2. September 2010, 17:15

Hat jemand schon eine lösung gefunden? Habe es schon mit WD40 probiert und vorhin hab ich mir extra Fett vom KFZ HAndel besorgt (nicht zum sprühen sondern richtige Paste). ICh glaube, es kommt von den Fangbändern weil die Scharniere sinds net.

Hab jetz alles gefettet und nochmal WD40 genommen für die schlecht erreichbaren Teile...

Gruß


D3an

Punto-Meister

  • »D3an« ist männlich

Beiträge: 1 471

Aktivitätspunkte: 7 410

Dabei seit: 05.02.2010

Wohnort: Pfedelbach

OE H R
-
D A * *

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. September 2010, 17:28

Leute nochmal WD 40 ist kein Schmierstoff das hält höchstens ein paar Tage ist auch Wasserlöslich!! Am besten dickes Fett nehmen und für schlecht erreichbare Teile gibt es Haftschmierstoff aus der Dose zum Sprühen. Hatte auch eine knarzende Beifahrertür und nachdem ich einmal geschmiert habe seither keine Probleme. ;-)
>>>>My GPA SS<<<<

Die Erde ist das einzige Irrenhaus, das von seinen Insassen verwaltet wird

Mein Auto: Seat Leon Cupra 5F Performance


Boogie

Mitgliedschaft beendet

12

Donnerstag, 2. September 2010, 17:32

Ja, deswegen hab ich ja gleich alles dick mit fett eingeschmiert. Muss morgen eh was von meiner Werke holen. Dann sollen die MAL gucken, ob sie es hinbekommen....

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!