Italo-Welt

cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Oktober 2007, 16:36

Tankuhr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habe am Freitag meinen GP bis zum Stehkragen vollgetankt.

Stellte dann fest, dass die Tankuhr bei 3/4-Voll stehengeblieben ist.
Jetzt steht sie auf "Leer" obwohl noch für 200 km Sprit drinnen ist.

Wem ist selbiges schon MAL passiert?
Gibt es einen Trick, dass ich die Nadel der Tankuhr aktivieren kann, damit sie
wieder richtig anzeigt? Habe das Gefühl, das die irgendwo hängengeblieben ist.

Wer kennt einen Trick wie oder ob ich diese indische Verzweiflungsschaltung
wieder hinkriege??

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


puntoserati blau

Punto-Meister

  • »puntoserati blau« ist männlich

Beiträge: 1 062

Aktivitätspunkte: 5 545

Dabei seit: 16.12.2006

Wohnort: Vogtland

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Oktober 2007, 16:50

RE: Tankuhr

glaub ned dass es da nen trick gibt, wirste wohl in die werke müssen, is bestimmt irgentein geber kaputt.
wer fehlen fiendet,darf sei behalten

Mein alter Kleener

Mein neuer Kleener

Mein Grande Punto: New Orleans Blau,77 PS,Skull-Schaltknauf,tiefschwarze Scheiben,Windabweiser,Kleine "Anlage" (Kenwood+CANBUS-Adapter u. Pioneer Aktiv-Sub),Chrome-shadows,Airbrush,Navi,novi 40/40,MAL,blaue Blinker,BOSI-Edelstahl-ESD, innen div. Teile gelackt, FK-Grill


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Oktober 2007, 16:57

RE: Tankuhr

Danke,
wäre ja toll, wenn man diese Kleinigkeit so reparieren kann, ohne gleich
den ganzen Kasten mit den Instrumenten auszutauschen.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


ElRayo

Punto-Profi

  • »ElRayo« wurde gesperrt

Beiträge: 748

Aktivitätspunkte: 3 845

Dabei seit: 23.01.2007

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Oktober 2007, 17:24

fahr zur werke!!!!


http://www.vivalamopped.com/mblog.php?id=1230&cat=&aid=blog

ChrissGrolm

Punto-Profi

  • »ChrissGrolm« ist männlich

Beiträge: 392

Aktivitätspunkte: 2 045

Dabei seit: 02.04.2007

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Oktober 2007, 17:31

Die Tangeber hängen abundzu, hat nix mit dem instrument zu tun, sondern an den geber im tank... meiner hat da auch schon rumgezickt...
solange nicht Bosch darauf steht, geht es auch nicht kaputt...

Mein Grande Punto: Ich habe gar kein Auto


emjay

Punto-Schrauber

  • »emjay« ist männlich

Beiträge: 199

Aktivitätspunkte: 1 015

Dabei seit: 04.07.2006

Wohnort: Dreieichenhain

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Oktober 2007, 21:59

also so extrem wie bei dir isses bei mir noch nicht gewesen aber wenn ich schepp parke und vorher vollgetankt hab zeigter mir auch erstma einen strich weniger an so dass ich am anfang gedacht hab ich platze :P

:069:

Mein Grande Punto: 1,4 16V Caribbean Orange, Komfort-Paket, get. Hecksch., Novitec Distanzscheiben hinten, schw. Aussensp., blaue LED`s im Fußraum, schw. Seitenblinker, Sub 30 cm 600 Watt 12“ Woofer, AMP Mono 1000 Watt, Merkur Front, Merkur Heck, Ragazzon 2x80mm...


Markussascha

Mitgliedschaft beendet

7

Montag, 8. Oktober 2007, 09:39

Da wird dir nur der Weg in die Werkstatt bleiben, denn der Zeiger ist nach wie vor mechanisch und wenn der hängt hilft nur ausbauen!

Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Oktober 2007, 11:52

Ja ab in die Werkstatt, hatte mein GP auch. Dann wurde schnell der Schwimmer ausgetauscht und schon war die Sache erledigt. Hat gerade ein paar Minuten gedauert.

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Oktober 2007, 14:35

Maja, danke,
ich KAM nicht auf das Wort "Schwimmer" - ich vermutete auch eine "Klemmer" im Tank von dem ????? - klar - Schwimmer.
Hatte das früher einmal an einem Kadett - konnte man selbst regeln.
Hier beim GP trau ich mich nicht wegen der Dichtungen. Eine Schraube falsch
angezogen, schon stinkt es nach Sprit.
Wenn es nicht an dem Instrument liegt, dann liegt es am Geber=Schwimmer.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

10

Montag, 8. Oktober 2007, 15:44

Bei mir ist die Tanknadel ab und zu von einem Strich zum anderen gesprungen, obwohl in der Zwischenzeit keine 10km gefahren wurden.

Mit einem Software-Update konnte das Problem beseitigt werden. Das ist auch erstmal die einfachste Lösung, bevor man wegen Teilebestellung+Einbau des Neuteils ein zweitesmal zur Werkstatt fahren muss.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi



cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. Oktober 2007, 21:31

Joo, dann fahre ich MAL zur Ratestunde in die Werkstatt -
Was könnte es sein? Wo liegt der Fehler?

Nach dem Motto: "Der Werkstattmeister rät - raten Sie mit!!!"

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 14:03

Sooo, hat lange gedauert, aber der Fehler wurde gefunden.
Als ich heute wieder volltankte, um dann in der Wwerkstatt nach dem
Fehler suchen zu lassen, stellte sich heraus, die "Eieruhr" funktioniert wieder.
Tankuhr zeigt normale Werte an.
Ursache:
Damals habe ich scheinbar zu schnell getankt und es hat sich eine Luftblase
in einem für die Spritanzeige zuständigen Ausgleichsröhrchen gebildet.
Durch das heutige langsamere Tanken war ein Luftausgleich in dem Röhrchen
gewährleistet und die Tankuhr funktionierte wieder.

Das zur Kenntnis, falls einer/eine MAL in diese missliche Lage kommt.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 18:10

tja kinder jetzt wissen wir wie blähungen entstehen.. also in zukunft langsam machen bei der "nahrungsaufnahme" ;-)
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


cm909

Punto-Profi

  • »cm909« ist männlich

Beiträge: 591

Aktivitätspunkte: 3 035

Dabei seit: 04.05.2007

Wohnort: Hessen/Taunusstein

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2007, 21:42

Kleine Bäuerchen verzeiht er nach der "Nahrungsaufnahme",
bei Rülpsern kommt er aus dem Gleichgewicht.

Mein Grande Punto: GP 199 1,4/16V/5T- schwarz wie die Nacht


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!