Italo-Welt

panni

Mitglied

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 50

Dabei seit: 13.11.2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2006, 12:30

Tankfüllungsnadel springt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Aha, ein Forum nur zum GP, das ist doch MAL was.

Habe meinen jetzt seit einer Woche - habe ihn am Donnerstag voll betankt (Tanknadel unmittelbar danach auf absolutem Maximum).
Am nächsten morgen dann zeigte sich die Tanknadel etwa 4mm unter dem Max., beim nächsten Anschalten dann wieder auf voller Befüllung.
Dies geht jetzt seit Tagen so, zeitweise war sie heute auf 3/4, dann wieder auf 4/5.

Ist das normal, sollte ich das beim Händler melden?
Inwiefern ist dies als bedenklich einzuschätzen?


Danke im Voraus

Mein Grande Punto: 1.3D 16V Dynamic - EZ 11/06 - New Orleans Blau


Maja

Punto-Fan

  • »Maja« ist weiblich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

Dabei seit: 20.07.2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2006, 15:14

Hallo und herzlich willkommen erstmal.

Also ich hatte meinen GP gerade MAL einen Tag, als meine Tanknadel total verrückt spielte. MAL ganz voll, dann komplett leer und so weiter. In der Werkstatt haben Sie einen neuen Schwimmer eingebaut und seitdem keine Probleme mehr.

Mein Grande Punto: 1.3 Multijet 16V


netmaster

Punto-Legende

  • »netmaster« ist männlich

Beiträge: 4 386

Aktivitätspunkte: 23 255

Dabei seit: 02.10.2006

Wohnort: Bad Camberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2006, 15:14

Also am besten ist es, die Tanknadel auf einer geraden Strecke zu prüfen.
Das Auto sollte nicht am Ber stehen, das verfälscht die Anzeige.
Gruss
René

Mein Grande Punto: 1.4 16V Emotion • Rock'N Roll Blau • getöne Scheiben • Novi-Federn 40/40 • 12V Steckdose Kofferraum • Parksensoren hinten • Novitec Endschalldämpfer 2x 70x90m Edelstahl • Novitec N8 7,5x18 Goodyear Eagle F1 215/35 • Kennfeldoptimierung


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Dezember 2006, 19:10

Hi,

ich hatte das heute auch. Vorgestern vollgetankt und zeitweise stand die Tanknadel heute bei etwas über halbvoll. Nach neustart war die Nadel dann wieder da wo sie hingehört, doch bei meiner zweiten Tour wurde wieder weniger angezeigt. Da erschreckt man sich doch ganz schön im ersten Moment. *da wird doch nicht jemand heimlich über Nacht einen V8-Motor eingebaut haben* :mrgreen:

Danke für den Tipp mit dem Schwimmer. Muss sowieso nächste Woche zur Inspektion, da werde ich das gleich MAL mit erwähnen.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


Tommy B.

Punto-Fan

  • »Tommy B.« ist männlich

Beiträge: 71

Aktivitätspunkte: 375

Dabei seit: 22.07.2006

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 31. Dezember 2006, 07:52

Howdy!

Habe seit ca. 4 Tagen ebenfalls dieses Problem.

Der Wagen stand sonst immer in der Garage (also komplett eben) und seit diesen
besagten vier Tagen in der Garageneinfahrt. Selbstverständlich mit der Nase nach
unten.

Habe ich den Wagen angelassen, fehlten plötzlich 1/4 Tankfüllung (obwohl am
Vortag noch voll getankt). Fuhr ich mit dem Wagen eine längere Strecke "regenerierte"
sich die Tankanzeige und irgendwann war wieder voll. D.h. laut BC "Reichweite" von
320km auf 500km hochgegangen.

Wagen ist der 130er Diesel, EU Import.

Habe jetzt MAL den Wagen mit Nase nach oben geparkt um zu schauen ob sich das
Problem löst. Werde aber nach den Feiertagen bei FIAT vorbei fahren. Habe ja noch
ein paar Anliegen dort.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommy B.« (31. Dezember 2006, 07:56)

Mein Grande Punto: 130PS Sport SCHWARZ, in Hamburg zwischen Marienthal und Uhlenhorst unterwegs!


GPRacer

Mitglied

  • »GPRacer« ist männlich

Beiträge: 38

Aktivitätspunkte: 220

Dabei seit: 12.09.2006

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Januar 2007, 13:06

Hallo,

bei mir was das gleiche Problem, ich hatte am Freitag voll getankt,
und am Montag war mein Tank noch 3 /4 voll, dann stand
ich an der Ampel und plötzlich geht mein Auto einfach aus???

dann wieder angemacht, 4 MAL gewürt dann war die nadel auf 1/2 voll,
war ich erstmal geschockt!

dann habe ich einfach aus spaß den tankdeckel aufgemacht und den verschluss geöffnet, und da KAM voll der druck raus. (pffffffffffffff).

bin dann zur Werke gefahren, und gesagt was sache ist, die haben nur den
entlüftungsventil angeschaut aber nichts gefunden.

naja bis jetzt hatte ich keine Probleme
Grande Punto 1,4 V8 /blau metallic/Klima/Verbrauch 5,9Liter

Mein Grande Punto: 1,4 V8 5,9 Liter Verbrauch, geil


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!