Italo-Welt

BigLui

Mitglied

  • »BigLui« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 07.07.2009

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:09

Tanken: Zapfpistole schaltet vorzeitig ab

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

HI @ll ich hab bisher nichts konkretes über die suchfunktion gefunden im bezug auf mein problem.

Denn ich hab da folgendes problem?!: Wenn ich tanken will und den zapfhahn schon im Einfüllstutzen hab und den hebel zieh kann ich den hebel net ganz ran ziehen denn, wenn ich das mache dann unterbricht er das tanken so als wäre der tank schon voll und das ist ja unmöglich wenn der tank leer ist und ich gerade erst den hahn gezogen hab.

Hoffe das ihr mir da weiter helfen könnt und evtl auch eine Hilfe für mich habt wenn das nicht gravierendes ist!!??

MfG BigLui

Mein Grande Punto: 1,2 65PS (120Nm/3000 U) BJ2009 :oops: :roll:


GP2006

Punto-Legende

  • »GP2006« ist männlich

Beiträge: 3 034

Aktivitätspunkte: 15 430

Dabei seit: 16.05.2006

Wohnort: CH

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:11

Hatte ich auch schon bei diversen Fiat Modellen, dass ist der Rückstoss vom Tank aus. Ist wohl ein Fiat Eigenart, aber nichts gravierendes. Ich zieh dann meistens denn Zapfhahn nochmals für ein paar Sekunden, dann geht es auch meistens ohne Probleme. ;-)
ABARTH////////////////////////////////////////////

White Scorpion

Mein Grande Punto: Abarth GP 1.4 T-JET,Lederaustattung ABARTH, Interscope, Armlehne, Estetico Kit, ABARTH Bianco


R@FA

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:16

so was ähnliches hatte ich gestern auch...
war an der Tankstelle und wollte eben tanken, Anzeige war schon auf Reserve - Warnmeldug im BC "wenig Kraftstoff" war auch schon da...
also Zapfhan rein und los! allerdings nur ca. 2 Liter und dann ist das Benzin herasugelaufen so als wär der Tank schon voll....

ist mir jetzt schon das zweite MAL passiert...

Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:17

Hi,
ist eigentlich ein bekanntes Problem. (Hab jahrelang nebenher an einer Tanke gearbeitet) und kenne das auch von meinem.
Lösung: Einfach den Tankrüssel wenn ihn ganz reingesteckt hast, wieder ca. 2-3 cm zurückziehen und dann so lassen, dann lässt er sich
ohne Probleme am stück volltanken. Probiers einfach MAL aus.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


BigLui

Mitglied

  • »BigLui« ist männlich

Beiträge: 21

Aktivitätspunkte: 140

Dabei seit: 07.07.2009

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:22

Dank an euch !!!

und das mit dem nur 2-3 cm ran ziehen hab ich auch schon bemerkt aber das nervt irgendwie kann man da nichts machen außer zur werke fahren

Mein Grande Punto: 1,2 65PS (120Nm/3000 U) BJ2009 :oops: :roll:


R@FA

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 7. Februar 2010, 12:24

Zitat

Lösung: Einfach den Tankrüssel wenn ihn ganz reingesteckt hast, wieder ca. 2-3 cm zurückziehen und dann so lassen

Das dacht ich mir dann auch. War/ist ja beim Roller sozusagen ähnlich das man den Tankrüssel etwas zurückzieht da man sonst den Tank nicht voll bekommt...

Allerdings hatte das bei mir nicht wirklich geholen. Einmal kurz gedrückt, und alles lief raus/über...
Das Benzin ist bei mir auch nur extrem langsam abgelaufen (in den Tank) :roll:

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:02

Passiert dir das nur bei einer bestimmten Tankstelle, oder bei allen? Soweit ich weiß sind die Entlüftungen der Zapfpistolen nämlich nicht genormt (manchmal oben, manchmal unten), weswegen dann diese Probleme auftreten können.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:14

Also ich kenn´s nur von den Jet-Tankstellen bis jetzt, da waren damals einige Fiat-Fahrer bei mir an der Kasse wegen diesem Problem.
Bei der Shell-Tanke bei mir um die Ecke ist es z.B. nicht so gravierend.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine


Wolfi

Punto-Profi

  • »Wolfi« ist männlich

Beiträge: 970

Aktivitätspunkte: 4 855

Dabei seit: 31.01.2010

Wohnort: Mittelfranken

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:41

Das Problem hatte ich bei meinem Palio auch. Abhilfe: Tankrüssel um 45° drehen, dann hat er sich prima volltanken lassen.

Gruß,
Werner
Ich hoffe, mein Beitrag entspricht dem Forenregelwerk:whistling:

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic, Psychodelic Blau, LPG Lovato Easy Fast


Black T-Jet

Punto-Professor

  • »Black T-Jet« ist männlich

Beiträge: 2 828

Aktivitätspunkte: 14 430

Dabei seit: 02.02.2008

Wohnort: 67065 Ludwigshafen am Rhein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Februar 2010, 13:53

Das stimmt auch, hab ich eher MAL per Zufall festgestellt, als ich etwas weiter weg von der Zapfsäule parken musste, und sonst der Schlauch von
der Länge her nicht gereicht hätte.

Gruß Stephan
Gruß Stephan -

Mein Grande Punto: T-Jet Sport | TT-Chiptuning Stufe III | Klimaautomatik | Blue&Me | Kompfortpaket | 17" Alu´s 205/45 | Eibach Federn 50/30 | Spurverbr.15mm pro Rad vorn, 20mm pro Rad hinten | Mittelarmlehne | Ragazzon Duplex 2x102mm | Car-HiFi von Audio System/Alpine



R@FA

Mitgliedschaft beendet

11

Montag, 8. Februar 2010, 07:15

Also ich konnte das Problem bis jetzt nur an einer Tankstelle (OMV) feststellen. Das liegt aber allerdings auch daran, dass ich so gut wie nur dort tanke.
Werd das mit der 45° drehung gleich MAL heute testen ;-)

To0obi

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 8. Februar 2010, 10:01

Ich habe das Problem an den MEISTEN Tanken, aber NICHT AN ALLEN.

Wenn ich den Hebel am Zapfhahn voll anziehe machts nach 2 Sek "klick" ... und das immer wieder.

Ich hab mir angewöhnt, den Hebel am Zapfhahn immer nur bis zur Hälfte zu ziehen, dauert zwar etwas länger weil dann net so viel Benzin reinfließt, aber es macht nicht dauernd "klick" :D

supergrobi

Punto-Profi

  • »supergrobi« ist männlich

Beiträge: 379

Aktivitätspunkte: 2 035

Dabei seit: 21.07.2009

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. Februar 2010, 10:49

SHELL hat doch jetzt den Tankwartservice - einfach MAL dahin fahren!! das ist´n profi ---> problem gelöst ^^
DIESEL - only the brave !!!

Mein Grande Punto: M-Jet - 1,3 - 90PS - Crossover Schwarz - Serie 0 - BJ: 03/2007 - Blue&me - 185/65/15 - noch alles ziemlich orginal - Verbrauch ca. 5,1 - 5,8l + GT AVALANCHE ´97 - ball burnished - 18"


swisslu

Mitglied

  • »swisslu« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 120

Dabei seit: 18.01.2010

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

14

Montag, 8. Februar 2010, 11:43

Bei mir kommt es immer auf die Tankstelle drauf an, meist lässt sich das Problem lösen, indem man den Griff nicht ganz durchdrückt. Das mit dem 45° Winkel muss ich aber auch MAL ausprobieren ;-)

Mein Grande Punto: Fiat Grande Punto 1.4 t-jet Sport 5T. blau, Blue&Me, Komfort Paket, PDC und Duftbaum


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 708

Aktivitätspunkte: 59 570

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Februar 2010, 11:49

Den 45°-Trick kann ich sehr empfehlen. Ich betanke meinen Fiat so, seitdem ich ihn
habe und es klappt super. Tank wird richtig voll!
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


NUE154

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 8. Februar 2010, 13:49

Zitat

Original von Wolfi
Das Problem hatte ich bei meinem Palio auch. Abhilfe: Tankrüssel um 45° drehen, dann hat er sich prima volltanken lassen.

Habe mich mit meinen früheren Puntos an der Tanke auch immer mit dem Problem herumgeschlagen.
Aber wie Werne es schreibt mache ich es nun auch schon seit Jahren und es gibt keine Probleme mehr:-)!

MfG Martin

KMAG

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 8. Februar 2010, 14:49

Das Problem habe ich auch.
Wenn ich versucht habe bei mir um die Ecke an der Esso zu tanken bricht der sofort wieder ab.
An der freien Tanke wo ich für gewöhnlich zapfe, habe ich das Problem nicht.
Auch nicht, wenn ich MAL in Köln bin und dort tanke.
Nur an dieser einen Tanke. Dann aber an allen Säulen.
Naja, zumindest an den Säulen wo Super rauskommt. :)

Nuitari

Punto-Meister

  • »Nuitari« ist männlich

Beiträge: 1 780

Aktivitätspunkte: 9 670

Dabei seit: 27.02.2009

Wohnort: Ratingen, Deutschland

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. Februar 2010, 14:56

hatte ich auch schon...

Den Zapfhahn einfach nicht ganz reinschieben sondern eine raste wieder rausziehn und dann gehts ohne Probs bis der Tank voll ist ;-)

GP Abarth

Punto-Fahrer

  • »GP Abarth« ist männlich

Beiträge: 117

Aktivitätspunkte: 595

Dabei seit: 10.10.2007

Wohnort: Lorsch

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. Februar 2010, 16:08

bekanntes Problem bei FIAT - hab ich auch bei meinem HGT!

Mein Grande Punto: 188 HGT Abarth + 199 Sport - www.chronosport-racing.de


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

20

Montag, 8. Februar 2010, 19:34

Zitat

Original von supergrobi
SHELL hat doch jetzt den Tankwartservice - einfach MAL dahin fahren!! das ist´n profi ---> problem gelöst ^^

Der kostet aber doch nen Euro extra ;-)

Wie ich das hier so lese, scheint das Problem aber ausschließlich bei den Benzinern aufzutreten, oder?

Ich hatte bisher noch an keiner Tankstelle Probleme (weder freie noch Aral, Shell, Esso usw.).
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!