Italo-Welt

Bierbaron

Mitglied

  • »Bierbaron« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 30.07.2007

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. September 2007, 21:23

Tanken mit dem Puntoghini, eine Qual?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halli Hallo,

ich muss sagen mittlerweile wird jede Fahrt zur Tanke mit meinem Puntoghini zur Qual. Hatte es nun schon dreimal, dass ich mit nahezu leerem Tank ( vorletzter Strich vor Ende im roten Bereich) an die Zapfsäule bin und die Pistole bei 36-37l raushüpfte und ich dann noch gute 10 liter in mühevoller Kleinarbeit einfüllen musste. ( Zeitaufwand ca. 20 min)
Am Wochenende war der Tank MAL wieder unter halb voll und ich wollte mit nem 20er Kanister auffüllen und das ging ja über haupt net. Kaum angesetzt, KAM mir der wertvolle Antriebssaft entgegengeschossen, da der Durchfluss in den Tank nur sehr langsam von statten ging.
Ein Fall für die Werke oder habt ihr auch die Erfahrung gemacht bzw. ist das bei Fiat normal?
Langsam fängt das Auto mich echt an zu nerven, säuft wie ein Loch für seine 65 ps, springt teilweise schwer an, ich habe beim schalten und anlassen ein klapperndes Geräusch, das so klingt als wäre der Wagen kurz vorm verrecken und noch einiges mehr. Die Werkstatt meint natürlich, dass alles i.o. wäre. ( musste ma meinem Ärger Luft machen :roll: :twisted:)

Nichts desto trotz ist der GP ein optisch sehr schön anzuschauendes Automobilchen. :shock:

Mein Grande Punto: 1,2 l ; 65 PS


ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. September 2007, 21:37

RE: Tanken mit dem Puntoghini, eine Qual?

Also ich habe mit dem Tanken kein Problem.

Hast du schon MAL probiert, den Rüssel nicht ganz rein zu hängen?

Und was heisst Puntoghini?
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Bierbaron

Mitglied

  • »Bierbaron« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 20

Dabei seit: 30.07.2007

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. September 2007, 21:44

RE: Tanken mit dem Puntoghini, eine Qual?

Hab ich schon alles probiert, Pistole nur halb rein usw.

Meine Freundin nennt mein Auto immer Puntoghini, warum auch immer. :?:
Wahrscheinlich in Anlehnung an Lamborghini? :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bierbaron« (24. September 2007, 21:46)

Mein Grande Punto: 1,2 l ; 65 PS


Greizer

Mitglied

  • »Greizer« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 105

Dabei seit: 16.09.2006

Wohnort: Greiz /Toulouse

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. September 2007, 21:52

Also beim Tanken selber hatte ich auch noch keine Probleme.

Das man die letzten 1 - 2 Liter per Hand regelt ist ja normal.

Fahr doch einfach MAL zur Werkstatt und frag nach.
Es gibt keine dummen Fragen nur dumme Antworten! ;-)


P.S.
"Puntoghini": Frauen kommen manchmal auf Ideen! :-)

Mein Grande Punto: 1.3 16V Multijet (90PS), Emotion, Enstiegsleisten "Grande Punto", OZ Felgen Michelangelo 8, schwarze LED-Rückleuchten


OrangePunto

Punto-Profi

  • »OrangePunto« ist männlich

Beiträge: 635

Aktivitätspunkte: 3 305

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Klötze / Sachsen-Anhalt, bzw. Wolfsburg / Niedersachsen (berufsbedingt)

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. September 2007, 23:17

...

Ich hab an einer Tankstelle bei uns auch probleme. Kaum reingesetzt, machts klick! *narf* An jeder anderen Tanke funzt es ohne Probleme nur an dieser nicht. Muss den Rüssel immer nen Stück rausziehen, damit er ohne Probleme füllt.

Naja, tank ich halt woanders. :-)

Gruß,
Kev
don´t worry be happy!

Fehler macht man so lange, bis man sie beherrscht!

Mein Grande Punto: bestellt:12.03.2007,eingetroffen:09.05.2007.


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. September 2007, 07:00

Ich hab letztens 47,44 Liter getankt :-)
Den Tankrüssel einfach um 90° verdrehen, dann klappt es auch mit dem Tanken.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. September 2007, 07:14

Hab auch an einer Tanke in meiner Umgebung das Problem. Es liegt aber net am GP sondern an der Zapfanlage weil die nicht richtig Entlüftet beim Tanken.

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


cosenza1981

Mitgliedschaft beendet

8

Dienstag, 25. September 2007, 08:45

Das war beim Punto 1 schon so das ständig das Tanken eine Qual war weil es sich immer ausgeschaltet hat beim Tanken! So wie einer der Vorredner sagte versuch es MAL in dem du den Zapfhahn um etwa 90° verdrehst mit der zeit bekommst den Trick raus und dann passt das mit dem tanken.

ricardo

Punto-Professor

  • »ricardo« ist männlich

Beiträge: 1 900

Aktivitätspunkte: 10 240

Dabei seit: 31.03.2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. September 2007, 09:27

RE: Tanken mit dem Puntoghini, eine Qual?

Zitat

Original von Bierbaron
Meine Freundin nennt mein Auto immer Puntoghini, warum auch immer. :?:
Wahrscheinlich in Anlehnung an Lamborghini? :oops:


Aha, dann frag Sie MAL an welchen Lamborghini sie der GP erinern soll? *neugierigsei*

und ich hoffe MAL, sie spricht Lamborghini mit "g" aus und nicht mit "dsch" ;-)
Grüße, ricardo


Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic Merengue Orange, seit 09.Juni 06. Skydome, Parksensoren, Blue&Me


Joerg

Punto-Meister

Beiträge: 1 877

Aktivitätspunkte: 9 525

Dabei seit: 06.08.2007

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. September 2007, 17:02

Dieses Problem gibts nicht nur beim GP, das habe ich auch ab und an bei meinem Seat Ibiza. Man muss dann nur den Einfüllstutzen etwas verdrehen (45-90°) und dann klappt das problemlos. Es liegt nicht am Fahrzeug, es liegt an den unterschiedlichen Zapfanlagen und deren Einstellungen.


Babymaserati

Punto-Professor

  • »Babymaserati« ist männlich

Beiträge: 2 394

Aktivitätspunkte: 12 730

Dabei seit: 21.08.2007

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. September 2007, 17:33

RE: Tanken mit dem Puntoghini, eine Qual?

Ich hab immer Probleme, den Tankdeckel mit dem Schlüssel aufzukriegen, das is nämlich ein bissel enge für meine Pranken.
Mir nach, ich folge!

Mein Grande Punto: 1.4 8V Dyn. Blau, 16" Brock RC12, BMC Luftfilter, 40/40 Novitec Federn, Novitec Grill Oben/Unten, Einstiegsleisten


Cyrill

Pennnase

  • »Cyrill« ist männlich

Beiträge: 494

Aktivitätspunkte: 2 645

Dabei seit: 23.06.2007

Wohnort: Kevelaer - NRW

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. September 2007, 19:37

Du hast nen schloß am Deckel???

Mein Grande Punto: Leider TOTALSCHADEN :(


hedgehog

Mitglied

  • »hedgehog« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 240

Dabei seit: 22.02.2007

Wohnort: Italia

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. September 2007, 19:40

Also bei mir ist kein problem voll zu tanken.
Wieso Cyrill has du kein Schloss dran ?

Mein Grande Punto: 1.9 Multijet 160 PS,getönte Heckleuchten,NFS Schürzen, schwarzer Frontgrill


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 25. September 2007, 19:41

Wieso gibts auch GP´s ohne abschließbaren Tankdeckel in Deutschland??? :shock:
Ich dachte die sind Serienmäßig?

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


acseven

Punto-Professor

  • »acseven« ist männlich

Beiträge: 2 342

Aktivitätspunkte: 12 175

Dabei seit: 15.02.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen, NRW

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 25. September 2007, 20:11

Das wurde irgendwann MAL geändert. Zu Anfang konnte man sich für 20€ Aufpreis einen abschliessbaren Tankdeckel dazu bestellen.

Mein Auto: Fiat 500 1.4 16V Lounge • Pasodoble Rot und ein paar Extras. Mods: Mittelarmlehne • Eibach Pro-Kit • Dachspoiler • 16"-Speichis • Ragazzon MSD • Ragazzon 2x70mm ESD • K&N Sportluffi


conce156

Punto-Schrauber

  • »conce156« ist männlich

Beiträge: 273

Aktivitätspunkte: 1 385

Dabei seit: 04.01.2007

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. September 2007, 21:01

Aha Danke...wußte ich nicht :-)

Mein Grande Punto: 1,4 8V Dynamic;Crossover Schwarzmetallic;Blue&Me;Kompfortpaket;getönte Scheiben;ZweiZonenKlima;Subwoofer;Nebelsch.;17" Felgen vom Sport usw.


Mailman

Punto-Fahrer

  • »Mailman« ist männlich

Beiträge: 138

Aktivitätspunkte: 745

Dabei seit: 17.01.2007

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. September 2007, 05:27

Also wir haben keine probs beim Tanken... Egal an welche Marken-Tanke wir fahren...
Ps:Wir haben auch nen Tankdeckel mit Schloss. Ist das mittlerweile Serie?
Gichtkralle beisst nicht, will nur spielen.. :twisted: MonstersGame
Google hilft

Mein Grande Punto: GP Sport 1.3 16V-Exotica Rot-Hifi System-2 Zonen Klimaautomatik-Komfortpaket-Getönte Scheiben-Parksensoren


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 26. September 2007, 06:40

Ja, ist mittlerweile Serie.
Mein GP hat auch noch kein Tankschloss.
Heute werden nur noch GPS mit abschließbaren Tankdeckeln verkauft.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


GP_Jenny

Mitgliedschaft beendet

19

Mittwoch, 26. September 2007, 10:12

Ich habe bis jetzt auch noch nie probs gehabt..klappt allet wunderbar:-P allerdings mach ich meist nur 20€ rein;-)

gab aber auch schon paar male wo mehr war..naja bis jetzt noch keine makken zumindest nicht in dieser sache.. :-?


naja lg jenny

possi

Punto-Fahrer

  • »possi« ist männlich

Beiträge: 127

Aktivitätspunkte: 725

Dabei seit: 21.07.2007

  • Nachricht senden

20

Freitag, 28. September 2007, 17:36

die PG in der Go Ausstattung haben keinen abschließbaren Tankdeckel.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!