Italo-Welt

Cine

Punto-Fan

  • »Cine« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. August 2008, 09:45

Tachoindex

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hiho,

ich habe mich nach Felgen erkundigt und Felgenangebote eingeholt.
Ich habe noch die Standard 15" Felgen. Ich habe mir jetzt 17" Felgen rausgesucht und meinte ist ja, wenn ich auf den Stahlfelgen weiter hin 15" Winterreifen fahre, doof weil man Tacho beachten muss.
Jetzt sagt der Händler, dass würde ohne weiteres gehen, da die Tachos immer ein bsichen Spielrraum haben.
Ich denke er meint den Tachoindex. Da ich jetzt nun kein Autoexperte bin verstehe ich das nicht so recht.
Kann mir das jemand erklären was der Tachoindex eigentlich genau ist? Ich hab nur herausgefunden, dass wenn de Index passt nichts umgestellt werden muss. Aber wie soll das funktioneren, ist doch ein andere Radgröße.
Greetz

Cine

Mein GP

Mein Grande Punto: 2006er 3-Türer, 1.4 8V Dynamic


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. August 2008, 09:56

Siehe hier.

Dort ist eigentlich alles sehr gut erklärt.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. August 2008, 10:04

RE: Tachoindex

Hab das nicht so ganz verstanden, was Du meinst aber ich versuchs mal:

Der GP hat keine Tacho-Einstellmöglichkeit um andere Reifengrößen anzupassen. Die von FIAT eingetragenen Größen sollten sich jedoch innerhalb der ges. erlaubten Tachoabweichungen bewegen (Tacho darf nie zu wenig anzeigen). Entscheidend ist neben der Felgengröße auch das Verhältnis zwischen Reifengröße und -breite, da sich dadurch der Umfang ändert und es somit zu Abweichungen bei der Tachoanzeige kommt.

Man kann das hierselbst berechnen (ist leider in englisch, aber sollte verständlich sein). Der Unterschied wird in der Grafik dann auch angezeigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (26. August 2008, 10:07)


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. August 2008, 10:20

Nen Reifenrechner haben wir doch selber im Board. Hier klicken!

Edit: Ups... Ael ist mir zuvorgekommen (das kommt davon, wenn man zwischendurch in der Gegend rumrennt... :oops:
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. August 2008, 10:24

Zitat

Original von Bimmerkiller
Nen Reifenrechner haben wir doch selber im Board. Hier klicken!


ja, hab ich dann auch gemerkt, als ich geantwortet hab. Den ich gefunden habe, zeigt das Verhältnis der unterschiedlichen Bereifung zusätzlich grafisch an ;-)

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. August 2008, 10:27

Is scho' recht :D

Wieviel Prozent darf die Abweichung nochmal max. betragen? 2%, oder?
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


ael668

Punto-Professor

  • »ael668« ist männlich

Beiträge: 2 086

Aktivitätspunkte: 10 880

Dabei seit: 14.11.2007

Wohnort: Bavaria-Augsburg

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. August 2008, 10:28

Zitat

Die Differenz sollt nicht mehr als 1,5% betragen. Ab 2% bedarf es einer Eichung des Tachometers.
Mein weißer & oranger & roter GP :-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ael668« (26. August 2008, 10:29)

Mein Grande Punto: 1,4l T-Jet Sport mit Vollausstattung, Eibach 50/30, 8x18 Borbet LS, TT-Chiptuning


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. August 2008, 10:32

Alles klar, danke! :-)

Vielleicht sollte ich mir das vorher nochmal durchlesen, was ich verlinke ;-)
Ich bin so faul heute morgen. :oops:
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


mike95

Punto-Profi

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3 255

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. August 2008, 11:08

Zitat

Original von Bimmerkiller
Wieviel Prozent darf die Abweichung nochmal max. betragen? 2%, oder?


Das wäre was wenig ;-)

Laut KBA: Fahrzeuge die seit 01.01.91 erstmals zugelassen wurden: maximale Abweichung zehn Prozent plus 4 km/h. Drunter darf ein Tacho jedoch nie anzeigen.

Aber das wäre ja zu einfach. Weiter sagt das KBA: Die maximal erlaubte Tachoabweichung darf 7% vom Endwert der Skala betragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mike95« (26. August 2008, 11:12)


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. August 2008, 12:15

Hehe, nein ich meinte nicht die Tachoabweichung, sondern die Abweichung des Abrollumfangs bei Verwendung einer anderen Reifengröße. Aber trotzdem danke Mike :-)
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.



Cine

Punto-Fan

  • »Cine« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. August 2008, 13:13

Muss man des jetzt alles kapieren? :-?

naja ich hab jetzt aufjedenfall 175/65 R15

wenn ich jetzt 205/40 R17 nehme ist die abweichung -2,1%
mit 205/45 R17 ist es 1,3
mit 215/40 R17 ist es -0,8
und mit 215/45 R17 sind es 2,7

Also sollte ich die 215/40 R17 nehmen da da ist die Abweichung am geringsten und ich muss überhaupt nichts beachten richtig?

Es geht übrigens um die Bereifung für eine Dotz Brands Hatches Dark.

Im Anhang MAL ein Bild von dem Objekt meiner Begierde.
»Cine« hat folgendes Bild angehängt:
  • brhad4.jpg
Greetz

Cine

Mein GP

Mein Grande Punto: 2006er 3-Türer, 1.4 8V Dynamic


Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. August 2008, 13:37

Sehr schöne Felge :D

Mit Rücksicht auf deinen Motor würd ich dir zu 205/45 R17 raten. Ist ja auch die Größe, die Fiat serienmäßig beim Sport anbietet. Die Reifen sind glaub ich auch etwas günstiger als 215er.
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Cine

Punto-Fan

  • »Cine« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. August 2008, 14:00

Die kennst du ja die Felgen :-D

So jetzt noch MAL ne blöde Frage: Warum sind die jetzt besser für den Motor?

Die 215ger haben ja weniger Abweichung als die 205er.
Oder geht es da schon wieder um Physik und Gewicht? Ist ja alles möglich heutzutage.

Bin absoluter Noob was so was wie Umbau und sowas anbegeht.
Greetz

Cine

Mein GP

Mein Grande Punto: 2006er 3-Türer, 1.4 8V Dynamic


Cine

Punto-Fan

  • »Cine« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 275

Dabei seit: 26.05.2008

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. August 2008, 14:03

Ärg,

wer lesen kann ist klar im Vorteil. Rollwiderstand wird höher weil breiter und damit mehr Straßenkontakt. Oder hab ich das wieder net wirklich kapiert?
Greetz

Cine

Mein GP

Mein Grande Punto: 2006er 3-Türer, 1.4 8V Dynamic


puntostyling

Punto-Gott

  • »puntostyling« ist männlich

Beiträge: 6 522

Aktivitätspunkte: 32 985

Dabei seit: 17.03.2006

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. August 2008, 14:04

richtig, mehr straßenkontakt, mehr rollwiderstand...und damit brauchst du mehr drehzahl um vom fleck zu kommen :)
Grüße,
puntostyling

Bimmerkiller

Punto-Legende

  • »Bimmerkiller« ist männlich

Beiträge: 4 100

Aktivitätspunkte: 20 675

Dabei seit: 18.02.2007

Wohnort: Enger in Ostwestfalen

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. August 2008, 14:20

So siehts aus!
Gruß, Lars

Bilder von meinem Ex-Grande gibts hier!

Mein jetziges Auto: VW Golf GTI Edition 35 (173 kW/235PS) - Carbon Steel Grey Metallic - O.Z. Ultraleggera Matt Graphit & rundum sorglos Ausstattung ;-)

Mein Auto: VW Golf GTI Edition 35, Carbon Steel grey, OZ Ultraleggera matt graphit, Navi, Bi-Xenon, DCC usw.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!