Italo-Welt

Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

1

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:12

Start&Stop funktioniert nur bei gelegten Gang??!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo und zwar habe ich seit paar Wochen einen Punto Evo Racing 1.4

Die Funktion Start&Stop musste normalerweise erst funktionieren wenn die Kupplung los gelassen wird und Getriebe im Leerlauf steht.

Bei mir Funktioniert es aber nur wenn ich bei irgend ein Gang stehe also nicht im Leerlauf bin, und dann die Kupplung loslasse. Dann Funktioniert das.

Kann mir jemand helfen ??? :-?


Vielen Danke im voraus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aandoooo« (5. Februar 2012, 22:13)


White_Evo

Punto-Meister

  • »White_Evo« ist männlich

Beiträge: 1 056

Aktivitätspunkte: 5 375

Dabei seit: 12.02.2011

Wohnort: Unna / Bergkamen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:39

Wenn du also z.B. den ersten Gang drin hast und dann die Kuplung loslässt? Dann würgst du den Wagen ja ab :shock: Klar, dass er dann ausgeht ;)
Habe das spaßeshalber auch MAL ausprobiert - dann erscheint im BC die Meldung "Kupplung treten", anschließend springt er wieder an.
(Also der Wagen ist sicher gegen Abwürgen^^)

Aber normal sollte er ausgehen wenn KEIN Gang drin ist und du die Kuplung loslässt.
Hierfür müssen aber folgende Bedingungen gegeben sein:
- Motor warm
- Batterie voll geladen
- nicht zu viele elektrische Verbraucher an

Jetzt im Winter wo es Minusgrade hat bleiben berichten die meisten darüber, dass der Wagen nach wenigen Sekunden direkt wieder anspringt oder garnicht erst ausgeht. Sollte es bei dir sehr kalt sein könnte es funktionieren sobald es wärmer wird, sollte das nicht der Fall sein ist etwas kaputt.
2008 - 2011: FIAT Grande Punto Active 1.2 8V 65PS, 3t, Crossover schwarz metallic, div. Umbauten
2011 - 2013: FIAT Punto Evo MyLife 1.2 8V 69PS, 5t, Ambient weiß, div. Umbauten
2013 - 20__: SEAT Leon 5F Style, 1.4 16V TSI 122PS, 5t, Nevada weiß metallic, Voll-LED-Scheinwerfer, ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »White_Evo« (5. Februar 2012, 22:40)

Mein Auto: SEAT Leon *Style* 1.4 TSI 122PS, Nevada weiß, Voll-LED-Scheinwerfer, ...


Aandoooo

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 5. Februar 2012, 22:47

Vielen dank für die Antwort.
Werde es also so ausprobieren wie oben beschrieben. :)
Hoffe das es dann klappt.


Gruß

GAP02

Mitglied

  • »GAP02« ist weiblich

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 145

Dabei seit: 15.01.2012

Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Februar 2012, 15:37

Hi!

Meiner geht nur aus wenn ich im Leerlauf und von der Kupplung runter bin aus. Jetzt wo es so kalt ist geht das Auto kurz aus wenn der Motor warm ist und dann gleich wieder an. Ich schalte deshalb die Start & Stop Funktion gleich aus.
Grüße aus Garmisch

Mein Punto Evo: Punto EVO Sport 1,4 Multiair Turbo 99kw (135 PS) , Sportfahrwerk


GP1099

Punto-Fan

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 255

Dabei seit: 05.03.2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Februar 2012, 15:40

Ich schalte Start&Stopp im Winter auch grundsätzlich immer ab, da mein Arbeitsweg nicht so lang ist aber von etlichen Ampeln gepflastert ist. Mit aktiviertem S&S würde der Motor ja gar nicht mehr warm werden bei den Temperaturen momentan.

Schade nur, dass man S&S nicht dauerhaft über den BC ausschalten kann. Bei jeder Fahrt muss man wieder und wieder den Knopf drücken, was etwas nervt.

Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Februar 2012, 16:29

Sei doch froh dass man es überhaupt ausschalten kann. Bei anderen Herstellern sieht dies ganz anders aus. :D

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Februar 2012, 16:39

Welcher Hersteller soll das sein wo sich die Funktion nicht deaktivieren lässt?
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. Februar 2012, 17:00

Das war Sarkasmus scub. :twisted:

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..


scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Montag, 6. Februar 2012, 17:11

ich kann zwar keinen sarkasmus erkennen ;-) und auch für ironie wird es schwer aber nun gut... wir sind uns einig das man bei allen herstellern welche systeme dieser art verbauen die funktion dauerhaft oder zumindest bei jeder einzelnen fahrt deaktivieren kann. ;-) dauerhaft lässt es sich bei den meisten allerdings nur in der werkstatt deaktivieren.
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


Toasted

Punto-Schrauber

  • »Toasted« ist männlich

Beiträge: 215

Aktivitätspunkte: 1 085

Dabei seit: 24.08.2011

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Februar 2012, 17:25

Leider nicht ganz deaktivieren (zumindestens bei BMW nicht ohne Ärger), dass ist ja der Sinn wieso Start&Stopp überhaupt "eingeführt" wird bei den meisten neueren Fahrzeugen. :roll:

Mein Punto Evo: Racing Multiair Turbo | Crossover Black | ecc..



scub

Punto-Professor

  • »scub« ist männlich

Beiträge: 2 578

Aktivitätspunkte: 13 155

Dabei seit: 10.07.2006

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Februar 2012, 17:34

ja das stimmt bei bmw wird ziemlich geflucht... soweit ich mitbekommen habe müssen einige da locker MAL 80-100 eur in der Werkstatt liegen lassen um es deaktivieren zu lassen. Das ist natürlich ein nogo... wenn man ein Auto kauft was schnell bis 40.000 eur und darüber hinaus geht... ;) aber das ist bei den "premiumherstellern" in der vergangenheit schon öfter vorgekommen das der service sich nicht unbedingt von dem der niedrigpreisigen hersteller wie fiat, dacia, kia usw. unterscheidet. das ich bei fiat mit meinem knapp 6 jahre alten auto inzwischen nicht mehr wirklich vorbildlich behandelt werde regt mich ja schon auf aber bei den premiumherstellern erwarte ich das man mir als kunde auch nach 10 jahren noch den ,,arsch" küsst sobald ich den laden betrete *gg*
... Wenn wir eine eigene Kneipe hätten könnten wir für immer zusammen bleiben!!! :-)

Mein Grande Punto: Punto Grande M-Jet 90PS - Chem. grey - CD/MP3 - Interscope - Blue&Me mit iPhone Adapter - Climatronic - Sitzheizung - Mittelarmlehne - Regensensor - ESP - Lederlenkrad - Tempomat - getönte Scheiben - 17"/205 - Partikelfilter - Wlan Hotspot /3x230V Sc


waldi72

Mitglied

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 85

Dabei seit: 08.11.2011

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Februar 2012, 11:27

ich häng mich MAL mit meinen fragen hier an um keinen neuen thread zum thema zu eröffnen.

bei den jetzigen, eisigen temperaturen, wie verhält sich die SS da?
stellt der motor ab und startet sich gleich wieder oder darf sich der motor NICHT abstellen? wäre ja unnötig sich abzustellen und gleich wieder zu starten...

bei mir ist folgendes problem....ich fahr seit november den 1,2 evo mylife.
die ersten 1,5 wochen tat sich bezüglich SS gar nichts. danach stellte sich der motor ab und startete gleich wieder. max. radio war eingeschalten. ab in die werkstatt, tags darauf geholt und die SS funktionierte ganze 3 tage :-D batterie wurde aufgeladen.

letzte woche neue batterie bekommen. nun spielt das wetter aber nicht wirklich mit um das ganze testen zu können.
lt. anleitung funktioniert die SS ja nur wenn betriebstemp erreicht is, wenn es nicht zu kalt ist usw. ab wieviel grad sollte sie generell nicht mehr funktionieren?

ich hatte soeben den fall das ich ins auto bin, gestartet, lüftung volle pulle auf die windschutzscheibe, -6°, ca. 3km gefahren, motortemp war grad MAL zwischen 1. und 2. strich, also noch lange nicht warmgefahren und das teil stellt sich einfach ab und startet wieder....

das darf doch so nicht sein, oder?

interessant wären MAL genaue daten ab wann es "zu kalt" für die SS ist.
findet man aber nirgends....mein auto stellt auch noch bei -9 ab und startet gleich wieder. allerdins war er da warm gefahren, nicht wie in dem oben erwähnten fall.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »waldi72« (7. Februar 2012, 11:31)

Mein Punto Evo: Punto Evo Mylife 1,2 69 PS^^


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!