Italo-Welt

gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Februar 2011, 14:59

Standlicht bei ausgeschalteter Zündung?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

hab heute morgen was festgestellt:

Wenn man Licht und Zündung aus hat und dann den Lichtschalter auf EIN stellt (Nicht Follow Me Home) - Dann ist das Standlich an und bleibt auch an. Ist mir vorher nie aufgefallen...

Weiß jemand ob das auch nach einer gewissen Zeit ausgeht oder ob das solange anbleibt bis die Batterie fratze ist?

Handbuch ist grad nicht zur Hand...

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:14

Das Standlicht bleibt so lange an, wie die Batterie Saft liefert.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:21

Okay, danke.

Aufgefallen ist mir das, weil ich für die nächste Fahrt schonmal Licht anmachen wollte.

Muss man also dran denken...

Ist aber evtl. praktisch wenn man "kurz zum Bäcker reingeht" oder ähnliches und ein wenig ungünstig steht, desshalb den Wagen beleuchten möchte... Sehe sonst keinen Sinn in der Funktion...

PS: It's not a bug, it's a feature...

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


cingsgard

Co-Admin

  • »cingsgard« ist männlich

Beiträge: 11 709

Aktivitätspunkte: 59 575

Dabei seit: 13.03.2006

Wohnort: Winzerhausen

L B
-

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:23

Das ist auch keine besondere Funktion, sondern eine gesetzliche Vorschrift. Jedes
Kraftfahrzeug muss Standlicht besitzen.
Gruß, cings

Mein Auto: Dacia Sandero Stepway dCi 90 Prestige - Silber Metallic - Vollausstattung - EZ 10/2014 - 42 Tkm


bigben

Punto-Meister

  • »bigben« ist männlich

Beiträge: 1 179

Aktivitätspunkte: 5 950

Dabei seit: 19.01.2009

Wohnort: Altlandsberg

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:56

ich verbesser MAL "Park"licht muss jedes Auto haben ;)

Mein Grande Punto: New Orleans Blauer Grande Punto Sport, mit 120PS aus dem T-Jet, Klimaautomatik, getönten Scheiben ab Werk(nachgetönt), Komfortpaket, Blue&Me, Eibach 45/30 Federn...


Xir

Punto-Fahrer

  • »Xir« ist männlich

Beiträge: 107

Aktivitätspunkte: 565

Dabei seit: 27.09.2007

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 12:20

Ja, ist schön gelöst, wenn auch nicht besonders eindeutig.
FIAT ist halt einer der Hersteller bei denen du das Licht anlassen kannst, und beim ziehen des Schlüssels gehts automatisch aus.
Aber irgendwie musst du ja Stand (Park)Licht schalten können.
Wie gesagt, elegant gelöst.

Beim älteren FIAT (coupe z.b.) gibts für Stand (Park)Licht extra eine Schlüsselstellung beim abziehen des Zündschlüssels (wie beim Motorrad) :-D

Ich ärgere mich immer wenn ich in einem Deutschen Auto sitze und muss ständig am Licht rummähren. Nissan auch, furchtbar.
Kein Wunder das die überall Lichtassistenten einbauen. Beim FIAT lass ich's einfach immer an.

Mein Grande Punto: 1.4 8V, 3T, New Orleans Blau, Blue&Me, Parkdistance


gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Februar 2011, 12:27

Zitat

Original von Xir
Beim FIAT lass ich's einfach immer an.


So mach ichs auch. War bei meienm alten Seicento ja auch schon so.

Erstes Herbstwetter: Licht anschalten

Frühling: Licht aus

So in Grobform :D

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


springflake

Punto-Profi

  • »springflake« ist männlich

Beiträge: 655

Aktivitätspunkte: 3 355

Dabei seit: 14.02.2009

Wohnort: Burgthann / Nürnberg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Februar 2011, 17:54

Aber Parklicht ist das doch nicht, oder?
Wenn ich das bei abgezogenem Schlüssel in diese Stellung bringe, dann leuchten auch die Rückleuchten und die Kennzeichenbeleuchtung.
Oder gibt's dafür auch noch nen Trick?

Mein Grande Punto: Dynamic 1.4 Serie 2 / 5-Türer / Klarglas LED-Rückleuchten / Dayline LED-Scheinwerfer / K&N Sportluftfilter / Abgedunktelte Scheiben von Foliatec / Onboard 230V Netz / 5-Farben Fußraumbeleuchtung unter allen Sitzen / Reserverad-Sub / Alubutyl Dämmung


luna687

Punto-Meister

  • »luna687« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Aktivitätspunkte: 5 615

Dabei seit: 25.01.2010

Wohnort: Freital/Sachsen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:01

Doch das is Parklicht. Sollte man aber ni die ganze Nacht brennen lassen, dann is die Batterie leer. :oops:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luna687« (10. Februar 2011, 18:02)

Mein Grande Punto: 1,4l 16V 95PS Sport,weiß,7x17 P61,schw SW,schw LED-RL,rote Bremssättel,Federn 40/30,Seitenstreifen "Punto",Innenraum schw/weiß,SuperSprint-ESD 70x140,Fiat-Sportpedale, Abarth-Heck umgebaut


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:09

das sollte aber eher standlicht sein ;)

beim parklicht (so wie es z.b. vw hat) steuert man das licht über den blinkhebel.
blinker links - nur standleuchten links an, blinker rechts nur standleuchten rechts an.

somit beleuchtet man das fahrzeug nur auf der strassenseite - spart unter anderem etwas strom...

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!



M´gladbacher

Punto-Schrauber

  • »M´gladbacher« ist männlich

Beiträge: 299

Aktivitätspunkte: 1 755

Dabei seit: 25.06.2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Februar 2011, 18:50

was mich eher stört ist eigentlich, wenn ich NACHTS mein autoabwürge und neu starte, das das licht wegbleibt^^ so stehe ich für 2 sekunden im dunkeln auf der straße
Abarth 4 ever

J4ng0

Punto-Schrauber

  • »J4ng0« ist männlich

Beiträge: 350

Aktivitätspunkte: 1 805

Dabei seit: 17.10.2010

Wohnort: 55481 Schwarzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Februar 2011, 19:53

wer würgt schon nachts sein Auto ab?

b2t:
Seit ich meinen GP habe hab ich glaub ich noch nie licht ausgeschaltet... hab mich einfach zu sehr an den Luxus gewöhnt licht anzulassen

Mein Auto: Ford Fiesta Sport S, Bj. 2011, 135 PS, Spurverbreiterung VA/HA: 30mm/40mm, LED-Kennzeichenbeleuchtung


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:37

Wenn man nachts an der Bahnschranke steht würde ich schon gerne den Motor ausschalten. dann geht aber das Licht aus. Finde ich nervig.

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Abarth81

Punto-Profi

  • »Abarth81« ist männlich

Beiträge: 959

Aktivitätspunkte: 4 865

Dabei seit: 22.10.2010

Wohnort: Troisdorf

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Februar 2011, 22:13

aber wenn du auf standlicht schaltest bleibt es an ;)

-manchmal habe ich echt das gefühl das sachen gesucht werden was so "blöd" am fiat ist... grrrrr

Mein Grande Punto: Abarth -> Nahtlos weiß!


gerter89

Punto-Fan

  • »gerter89« ist männlich

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 305

Dabei seit: 16.12.2010

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Februar 2011, 08:45

Naja, manche Sachen sind mehr und andere weniger ausgereift.

In diesem Fall, jetzt da ich weiß dass es so gewollt ist, kann ich die Funktion durchaus nachvollziehen.

Und dass das Licht immer aus geht wenn die Zündung weg ist find ich super!

Mein Grande Punto: Grande Punto 1.4 Dynamic


99tester

Punto-Profi

Beiträge: 395

Aktivitätspunkte: 2 015

Dabei seit: 10.02.2009

Wohnort: Mechernich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Februar 2011, 21:08

Hi, mein Corsa war da bedienerfreundlicher. Ohne Zündung blieb das Licht an, zieht man den Schlüssel raus geht es aus. Gleiches funktioniert mit dem Radio. Zündung aus, Radio bleibt an, Schlüssel raus, Radio aus.
Jetzt beim Fiat muss ich beim Warten im Auto immer die Zündung einschalten, und warum sollte ich an der Bahnschranke auf Standlicht schalten? Das Ausschalten bei Schlüssel raus fand ich komfortabler.

Grüße

Mein Grande Punto: GP 1.4 8V 5T Dyn. LPG, jungle, chiptuned inkl. Pipercross,sonst ganz normal


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für grande-punto.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!